+
Eintracht Frankfurt tritt in der Europa League beim FC Vaduz an. So sehen Sie das Spiel heute live im TV und Stream.

Dritte Qualifikationsrunde

Europa League: So sehen Sie FC Vaduz gegen Eintracht Frankfurt heute live im TV und Live-Stream

  • schließen

Eintracht Frankfurt tritt in der Europa League beim FC Vaduz an. So sehen Sie das Spiel heute live im TV und Stream.

Frankfurt - Nach dem Erfolg über den FC Flora Tallinn aus Estland heißt der Gegner in der dritten Qualifikationsrunde der Europa League FC Vaduz. Gegen das Team aus dem Fürstentum Liechtenstein ist die SGE klarer Favorit und will das Ticket für die Play-Offs buchen.

Im Kader der Eintracht für das Hinspiel stehen die beiden Rückkehrer Sebastian Rode und Martin Hinteregger. Neuzugang Rode könnte in Liechtenstein zu seinem Comeback kommen, nachdem er sich noch im Mai einer Knieoperation unterziehen musste, die er sich im Europa League Halbfinale beim FC Chelsea zugezogen hatte.

Eintracht Frankfurt: Möglicher Play-Off-Gegner ausgelost

Sollte sich die Eintracht durchsetzen, wartet in den Play-Offs der Europa League, die am 22. und 29. August ausgetragen werden, entweder der französische Ligapokal-Gewinner Racing Straßburg oder der bulgarische Verein Lokomotive Plovdiv. 

Der FC Vaduz spielt in der Schweizer Challenge League, die bereits seit drei Wochen läuft. Die Liechtensteiner Truppe steht also bereits mitten im Saisonbetrieb. Aktuell rangiert die Mannschaft auf Platz fünf, mit jeweils einem Sieg, einem Remis und einer Niederlage. Die Eintracht befindet sich dagegen noch in der Vorbereitung.

Anpfiff der Europa League-Partie FC Vaduz gegen Eintracht Frankfurt ist am Donnerstag, 8. August 2019, um 20.30 Uhr. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können.

FC Vaduz gegen Eintracht Frankfurt: Europa League live im Free-TV bei Nitro

  • Der Sender Nitro, der zur RTL-Gruppe gehört, überträgt das zweite Europa-League Qualifikationsspiel von Eintracht Frankfurt beim FC Vaduz am 8. August live und in voller Länge.
  • Die Übertragung beginnt am Donnerstag, 8. August 2019, um 20.15 Uhr, Anpfiff ist um 20.30 Uhr.
  • Im Studio moderiert Laura Wontorra gemeinsam mit einem Experten.
  • Nach dem Spiel, ab ca. 22.15 Uhr, zeigt Nitro noch einmal die Highlights des Spiels.

FC Vaduz gegen Eintracht Frankfurt: Europa-League-Qualifikation im Live-Stream von Eintracht.TV und Nitro

  • Das Spiel kann über den Clubsender der Eintracht, eintracht.tv, kostenlos und live angeschaut werden.
  • Die Live-Übertragung beginnt um 20.30 Uhr. Im Anschluss an die Partie zeigt eintracht.tv Highlights, Pressekonferenz und die Stimmen zum Spiel.
  • Im Free-TV überträgt der Sender RTL-Nitro das Europa-League-Spiel der Frankfurt beim FC Vaduz am 8. August live.
  • Kunden von TV-Now können das Spiel live im Stream verfolgen.
  • Die TV-Now-App gibt es für Apple-Geräte und Android-Geräte.

FC Vaduz gegen Eintracht Frankfurt: Das Europa-League-Qualifikationsspiel im Live-Ticker

Wie schlägt sich Eintracht Frankfurt beim FC Vaduz? Lesen Sie den Live-Ticker zum Spiel.

FC Vaduz gegen Eintracht Frankfurt: Voraussichtliche Aufstellungen

Eintracht Frankfurt: Wiedwald - Abraham, Hasebe, Hinteregger - Kohr, Torro - da Costa, Kostic - Kamada - Joveljic, Paciencia - Trainer: Hütter

FC Vaduz: Büchel - Antoniazzi, Slmani, Schmid, Dorn - Wieser, Cicek, Göppel, Prokopic - Coulibaly, Sutter

(smr)

Lesen Sie auch:

Gegner FC Vaduz: Das erwartet die SGE in der Europa League-Qualifikation

Die Eintracht trifft in der dritten Runde der Europa League-Qualifikation auf den FC Vaduz. Wir stellen den Gegner vor.

Eintracht-Trainer Hütter setzt auf altbewährtes Erfolgsrezept

Kommt Torhüter Trapp, sind die Frankfurter hinten ordentlich aufgestellt – und vorne setzt Trainer Hütter auf sein altbewährtes Erfolgsrezept.

Europa League-Auslosung - Eintracht würde auf Plovdiv oder Straßburg treffen

Die Play-Offs für die Europa-League-Gruppenphase wurden ausgelost. Die SGE würde auf Plovdiv oder Straßburg treffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare