1. Startseite
  2. Eintracht

Eintracht Frankfurt: U19 in der Zwischenrunde der Youth League

Erstellt:

Von: Johannes Skiba

Kommentare

Eintracht Frankfurt steht im Achtelfinale der Champions-League. Auch die U19 der SGE steht in der Youth League in der nächsten Runde.

Frankfurt – Eintracht Frankfurt hat den Einzug ins Achtelfinale der Champions-League perfekt gemacht und das, obwohl die SGE in einer starken, aber ausgeglichenen Gruppe, als Neuling eher der Außenseiter war. In der Youth League, dem U19-Äquivalent der UEFA zur Königsklasse, waren die SGE-Junioren sogar in einer noch schwierigeren Situation. Die Gruppengegner der U19 von Eintracht Frankfurt waren echte Schwergewichte des Jugendfußballs.

Die Akademie von Sporting aus Lissabon etwa, die unter anderem Cristiano Ronaldo ausbildete, gehört zu den besten Fußballschulen der Welt. Tottenham hat durch seine große finanzielle Power eine der modernsten Ausbildungsstätten Europas. Olympique Marseilles U19 war einerseits die große Unbekannte. Andererseits sind sie naturgemäß durch ihr großes Standing in Frankreich, anders als die Eintracht in Deutschland, eine der ersten Anlaufstellen für junge Toptalente des Landes. Die Aufgaben der U19 von Eintracht Frankfurt in der Youth League waren also alles andere Selbstläufer.

Youth League: U19 von Eintracht Frankfurt überrascht positiv

Wie auch für die Seniorenmannschaft war die Teilnahme der U19 der SGE an der Youth League eine Premiere. Anders als die erste Mannschaft punkteten die Junioren gleich im ersten Spiel. Nach fünf Spielen standen zwei Unentschieden und drei Siege zu Buch. Der Einzug in die nächste Runde war perfekt. Am letzten Spieltag ging es dann gegen Sporting um den Gruppensieg, der die direkte Qualifikation fürs Achtelfinale bedeutete.

Youth League : Sporting vs Eintracht Frankfurt Alcochete, 11/01/2022 - Sporting Clube de Portugal hosted this afternoon
Die U19 von Eintracht Frankfurt war in der Youth League erfolgreich. © Santos/imago

Anders als in der Champions-League muss der Gruppenzweite zunächst in eine Play-Off-Runde, in der es in einer Partie gegen eines der Teams geht, die in einem parallellaufenden Jugendwettbewerb der UEFA die nächste Runde erreicht haben. Während die Youth-League in ihrer Zusammensetzung ein Spiegel der Champions-League ist, treten über den sogenannten Meisterweg die nationalen Jugendchampions an, die nicht in der Youth League vertreten sind.

Eintracht Frankfurt U19: Knappes Scheitern gegen Weltklasse-Akademie

In der entscheidenden Begegnung um den ersten Platz in der Gruppe gegen Sporting, konnten sich die Portugiesen knapp mit 1:0 durchsetzen, sodass der SGE nur der Gang in die Play-Offs bleibt. Dennoch ist die Youth League-Saison der Jungadler eine Erfolgsgeschichte, wie auch U19-Trainer Damir Agovic befand: „Wir haben fünf herausragende Spiele absolviert.“ Auch Kapitän Dario Gebuhr zog ein sehr positives Fazit: „Rückblickend bin ich auf die gesamte Gruppenphase sehr stolz. Mit diesem starken Ergebnis hätte zuvor wohl niemand gerechnet. Auch wenn es letztlich nicht zum Gruppensieg gereicht hat, sind wir weiter im Wettbewerb – darauf können wir stolz sein.“ Die Auslosung für die Spiele der Zwischenrunde Anfang Februar finden am Dienstag (8. November) statt.

Auch interessant

Kommentare