Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Igor Matanovic durfte in der vergangenen Saison 17 Mal beim FC St. Pauli in der zweiten Liga ran.
+
Igor Matanovic durfte in der vergangenen Saison 17 Mal beim FC St. Pauli in der zweiten Liga ran.

SGE

Eintracht Frankfurt verpflichtet Sturm-Talent Igor Matanovic

  • Melanie Gottschalk
    VonMelanie Gottschalk
    schließen

Eintracht Frankfurt sichert sich Igor Matanovic. Doch das 18-jährige Sturm-Talent bleibt nicht, er wird direkt für zwei Jahre an seinen alten Verein St. Pauli verliehen.

Frankfurt - Eintracht Frankfurt hat sich kurz vor Ende der Transferphase die Dienste des 18 Jahre alten Stürmer-Talents Igor Matanovic gesichert. Er kommt vom FC St. Pauli und unterschreibt einen Vertrag bis 2026. Da er in der ersten Mannschaft der SGE derzeit keine Chance hätte, wird er direkt wieder an seinen alten Verein nach Hamburg verliehen – für zwei Jahre.

Igor Matanovic spielt seit seinem achten Lebensjahr für den FC St. Pauli. Auf sich aufmerksam machte der 18-Jährige bislang vor allem in der A- und B-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost. Dort erzielte er 19 Tore in 27 Spielen und bereitete sieben Treffer vor. In der altershöchsten Nachwuchsliga gelangen ihm in sieben Partien drei Tore und zwei Vorlagen.

Eintracht Frankfurt verpflichtet Igor Matanovic – jüngster Torschütze aller Zeiten bei St. Pauli

In der vergangenen Saison der 2. Bundesliga stand Igor Matanovic bereits in 17 Spielen für den FC St. Pauli auf den Platz. Dort gelang ihm mit 17 Jahren, neun Monaten und 16 Tagen als jüngster Torschütze aller Zeiten bei den Hamburgern ein Tor. Der 1,94 Meter große Stürmer besitzt die deutsch-kroatische Doppelstaatsbürgerschaft und hat als Kind für Kroatiens Juniorennationalmannschaften gespielt. Seit der U17 spielt er für die Juniorenauswahlen Deutschlands.

Markus Krösche, Sportvorstand von Eintracht Frankfurt, findet nur lobende Worte für das 18 Jahre alte Stürmertalent: „Igor ist ein sehr talentierter Spieler, der technisch versiert und physisch stark ist. Er hat ein großes Talent und viel Potential. Für seine Weiterentwicklung ist es wichtig, dass er so viel Spielpraxis wie möglich bekommt“, sagte er bei der Vorstellung von Matanovic. Eine Ausleihe zu seinem Stammverein sei sinnvoll, weil er dadurch einer ambitionierten Zweitligamannschaft helfen und weitere wertvolle Schritte in seiner Entwicklung machen könne. (msb)

Einer, der Eintracht Frankfurt sofort helfen kann und soll, ist Sam Lammers. Der 24 Jahre alte Mittelstürmer kommt von Atalanta Bergamo und komplettiert das Team der SGE.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare