+
Die Fans von Eintracht Frankfurt benötigen mehr Zeit für die An- und Abreise.

SGE

Eintracht Frankfurt: Mehr Zeit für An- und Abreise einplanen

  • schließen

Die Fans von Eintracht Frankfurt müssen beim Spiel gegen den FC Bayern München mit längeren An- und Abreisezeiten planen. 

Frankfurt - Seit einigen Wochen wird an der Anbindung der neuen S-Bahn-Station "Gateway Gardens"gearbeitet. Ab dem Heimspiel gegen den FC Bayern München betrifft das auch die An- und Abreise zum Waldstadion. Die Deutsche Bahn hat gemeinsam mit der Bundespolizei den Fahrplan angepasst. 

Nach den Heimspielen von Eintracht Frankfurt werden bis einschließlich 12. Dezember 2019 ab dem Bahnhof Frankfurt-Stadion ausschließlich Züge in Richtung Frankfurt City abfahren. Fahrgäste, die nach den Spielen in Richtung Flughafen, Mainz, Wiesbaden oder Riedstadt-Goddelau wollen, müssen ab Frankfurt Stadion eine Station bis Niederrad oder bis zum Frankfurter Hauptbahnhof fahren und dort umsteigen. 

Eintracht Frankfurt: An- und Abreiseverkehr zum Stadion verzögert sich – diese Spiele sind betroffen

Der Anreiseverkehr ist laut Eintracht Frankfurt und dem RMV davon nicht betroffen. Abgesehen von den zweit Stunden nach Spielende halten die Züge weiterhin aus beiden Richtungen am Stadion. Aufgrund der Bauarbeiten kann es jedoch zu Verzögerungen kommen. Die Deutsche Bahn empfiehlt Besuchern daher, frühzeitig zu den Spielen anzureisen und auch für die Abreise mehr Zeit einzuplanen als gewohnt. 

Von den Bauarbeiten sind folgende Spiele betroffen: 

  • Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern München, 02.11.2019, in der Zeit von 17.15 Uhr bis 19.15 Uhr
  • Das Länderspiel zwischen Deutschland und Nordirland am 19.11.2019, von 22.30 Uhr bis 0.30 Uhr
  • Eintracht Frankfurt gegen den VfL Wolfsburg, 23.11.2019, in der Zeit von 17.15 Uhr bis 19.15 Uhr
  • Eintracht Frankfurt gegen Hertha BSC, 06.12.2019, in der Zeit von 22.15 Uhr bis 0.15 Uhr
  • Eintracht Frankfurt gegen Vitoria Guimaraes, in der Zeit von 20.40 Uhr bis 22.40 Uhr

Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern München live im TV und Live-Ticker

Wer das Spiel gegen den FC Bayern München am Samstag, 02.11.2019 nicht live im Stadion verfolgen kann, hat die Möglichkeit, die Partie live im Fernsehen zu schauen. Wir sagen Ihnen, wie und wo Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können. 

Wer das Spiel gar nicht live sehen kann, hat außerdem die Möglichkeit, das Spiel in unserem Live-Ticker zu verfolgen. Mit uns verpassen Sie nichts vom Spiel. Am Samstagabend haben rund 50 Eintracht-Frankfurt-Fans mehrere Darmstadt-98-Fans angegriffen und verletzt. Anschließend fliehen die Angreifer.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare