1. Startseite
  2. Eintracht

Eintracht-Kolumne Ballhorn: Sorry, Opa Alfred 

Erstellt:

Von: Thomas Stillbauer

Kommentare

Europa League ist sowieso besser.
Europa League ist sowieso besser. © IMAGO/HMB Media

In der Champions League verliert Eintracht Frankfurt ein typisches 2:7-Spiel in Tottenheim nur 2:3. Immerhin. Unsere Kolumne Ballhorn.   

Schade. Am 102. Geburtstag von Opa Alfred selig hätte die Eintracht eigentlich mal wieder gewinnen können, findet Ballhorn, der am schlechtesten bezahlte Liveticker Europas, der erst nach dem Spiel erscheint. Aber um gegen Engländer in England zu gewinnen, braucht man wohl noch ein paar Hundert Millionen Euro mehr von irgendeinem Scheich. Und das kann ja kein vernünftiger Fußballfan wollen.     

-29 Minuten: Wer?
.
.
.
.
.

-28 Minuten: Michael who?
.
.
.
.
.

-27 Minuten: Ballack?
.
.
.
.
.

-26 Minuten: Als Co-Kommentator?  
.
.
.
.
.

-25 Minuten: Warum? Jetzt lobt er auch noch dieses Juxplatz-Stadion.
.
.
.
.
.

-24 Minuten: Och, Datzen.
.
.
.
.
.

-22 Minuten: Na ja. Egal.
.
.
.
.
.

-20 Minuten: Ihr wisst eh, wer heute am wichtigsten ist. In Hoffen-, äh, Tottenheim.
.
.
.
.
.

-17 Minuten: Opa Alfred.
.
.
.
.
.

-14 Minuten: Weil Ihr alle die Frankfurter Rundschau lest.
.
.
.
.
.

-12 Minuten: Opa Alfred hat heute Geburtstag. 102.
.
.
.
.
.

-9 Minuten: Alles Gute nach oben.
.
.
.
.
.

-7 Minuten: Und ob wir alles geben für ein Geburtstagsgeschenk.
.
.
.
.
.

-5 Minuten: Und ob!
.
.
.
.
.

-3 Minuten: Die Hymne schon wieder.
.
.
.
.
.

-1 Minute: Immer wieder komisch.    
.
.
.
.
.

Anpfiff: Carlos de Cerro Grande (Norwegen). (Kleiner Scherz) (ok, Spanien) (deutsch: Karl vom großen Hügel)
.
.
.
.
.
.  

1.Minute: Wieder mal nur Frankfurter zu hören.
.
.
.
.
.

2. Minute: Vielleicht werden eh alle Fußballspiele in Frankfurt ausgetragen.
.
.
.
.
.

3. Minute: Und das Fernsehen tut nur so, als ob das sonstwo wäre.
.
.
.
.
.

5. Minute: Ist ja auch finanziell günstiger.
.
.
.
.
.

8. Minute: Der Rasen wirkt allerdings ausgesprochen englisch.  
.
.
.
.
.

10. Minute: Unheimlich dicht und grün.
.
.
.
.
.

11. Minute: Das naturverbundene Ballhorn-Viertelhalbzeit-Fazit: 
.
.
.
.
.

12. Minute: Dann wird’s wohl ein englischer Rasen sein.
.
.
.
.
.

13. Minute: Eben haut einer unseren Kolo um und sieht Gelb. Reporter:
.
.
.
.
.

14. Minute: TOOOOOOR! Euro-Deitschi!
.
.
.
.
.

16. Minute: Und Seppel mit der Übersicht des Jahrhunderts beim Assist. Superheld.
.
.
.
.
.

19. Minute: Während der Datzen-Reporter … oh shit. 1:1. Das war zu viel Platz für Tottenheim.
.
.
.
.
.

23. Minute: Aber inzwischen hab ich vergessen, was der Reporter vorhin gesagt hat.
.
.
.
.
.

25. Minute: Jetzt Elfer, wie Michael Ballack findet? Jo, Michi.
.
.
.
.
.

28. Minute: 2.1. Dann aber bitte wieder wir.
.
.
.
.
.

30. Minute: Ballhorn schaltet mal um auf Eintracht FM.
.
.
.
.
.

32. Minute: Das stärkt vielleicht unsere Innenverteidigung.
.
.
.
.
.

34. Minute: Obwohl Tottenheim eher Stärkung bräuchte. Selten Engländer gesehen, die so oft hinfallen.
.
.
.
.
.

37. Minute: Die Eintracht mit 63 Prozent Ballbesitz. Tottenheim mit dem 3:1.
.
.
.
.
.

39. Minute: Ein Hase allein macht eben doch noch keine gute Innenverteidigung.  
.
.
.
.
.

42. Minute: Wie gesagt, wir bräuchten mehr 40-Jährige.
.
.
.
.
.

43. Minute: Der N’Dicke kann dann Ende der Saison für umme gehen.
.
.
.
.
.

45. Minute: Das entspricht ungefähr seinem aktuellen Marktwert. Und dem von Kollege Tuta.
.
.
.
.
.

HZP: Das Internet-Radio ist immer einen Spielzug schneller …
.
.
.
.
.

INHZP: … als das Internet-Fernsehen.
.
.
.
.
.

INHZP: Probleme des dritten Jahrtausends.
.
.
.
.
.

INHZP: Früher, im Europapokal der Pokalsieger, hattest du Hajo Rauschenbach ...
.
.
.
.
.

INHZP: … oder Ernst Huberty …
.
.
.
.
.

INHZP: … immer akustisch auf Ballhöhe.
.
.
.
.
.

46. Minute: Geht weiter. Keine Wechsel.
.
.
.
.
.
.  

48. Minute: Wir vertrauen weiterhin der starken Elf aus dem ersten Durchgang.
.
.
.
.
.

51. Minute: Die den Rückstand auf lediglich 1:3 begrenzt hat.  
.
.
.
.
.
.  

54. Minute: Jetzt schon wieder keinen Bock mehr.
.
.
.
.
.

58. Minute: Den ganzen Donnerstagmorgen das Ergebnis im Radio vorgebetet zu bekommen.
.
.
.
.
.

60. Minute: Bingo. Platzverweis für Tuta. Runde Leistung.
.
.
.
.
.

62. Minute: Für denselben Spielzug zusätzlich Gelb für Hase. Top-Schiri auch wieder mal.
.
.
.
.
.

65. Minute: Jetzt noch Rot für den Hasen? Oder schwerverletzt? Eins von beiden.
.
.
.
.
.
.  

68. Minute: Na klasse.
.
.
.
.
.

70. Minute: Stärkste Leistung bisher: wie Eintracht Frankfurt die Logistik stemmt, vier (!) Spieler auf einmal auszuwechseln.  
.
.
.
.
.

73. Minute: Das macht uns so schnell keiner nach.
.
.
.
.
.

75. Minute: Hase und Seppel sind raus. Kolo auch. Und Lenz.
.
.
.
.
.

78. Minute: Und jetzt der Deitschi.
.
.
.
.
.

80. Minute: Hoch gewinnen wir ohne die Fünf nicht mehr.
.
.
.
.
.

82. Minute: Aber jetzt könnten wir auch weitere sieben Spieler auswechseln.
.
.
.
.
.

85. Minute: Und die Strafe dafür würde am Ergebnis nicht mehr viel ändern.
.
.
.
.
.
.  

87. Minute: Hoppla. Kamerad Alidou macht das Anschlusstor. Nach Eckball Goethe.
.
.
.
.
.

88. Minute: Kopfballtore gegen Engländer zählen doppelt, oder?
.
.
.
.
.
.  

90. Minute: Smolcic macht mal einen Hackentrick vorm eigenen Tor. Zum Gegner. Ok. Kann man machen.
.
.
.
.
.

91. Minute: Gibt dann in der Folge halt den nächsten Elfer für Tottenheim. Hurricane bläst ihn drüber.
.
.
.
.
.

95. Minute: Und die Elfer-Zeit lässt Herr Schiri Karl vom großen Hügel natürlich nicht nachspielen.
.
.
.
.
.

Abpfiff: Sorry, Opa Alfred.  
.
.
.
.
.

97. Minute: Wenn das diese Champions League ist …
.
.
.
.
.

99. Minute: … dann gewinne ich doch in Zukunft lieber wieder die Europa League.
.
.
.
.
.

100. Minute: Meine Meinung. 

(Thomas Stillbauer)

Auch interessant

Kommentare