1. Startseite
  2. Eintracht

Eintracht Frankfurt beim 1. FC Magdeburg: DFB-Pokal heute live im TV und Live-Stream

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Melanie Gottschalk

Kommentare

Nach intensiven Wochen der Vorbereitung startet Eintracht Frankfurt in die neue Saison.
Nach intensiven Wochen der Vorbereitung startet Eintracht Frankfurt in die neue Saison. © Joaquim Ferreira/imago

Für Eintracht Frankfurt startet die neue Saison mit der ersten Runde des DFB-Pokals beim 1. FC Magdeburg. So sehen Sie die Partie heute live im TV und Live-Stream.

Frankfurt/Magdeburg - Intensive Wochen der Vorbereitung neigen sich dem Ende entgegen. Am Montag (01. August) wartet auf Eintracht Frankfurt das erste Pflichtspiel der neuen Saison. Wie immer startet die Spielzeit mit der ersten Runde des DFB-Pokals, in diesem Jahr gegen Zweitligist 1. FC Magdeburg. Kein einfaches Los.

„Magdeburg ist mit das schwierigste Los, das man in der ersten Runde im DFB-Pokal haben kann. Gegen einen Zweitligaaufsteiger vor einem lautstarken Publikum zu spielen, wird gleich eine Herausforderung“, ordnete Sportvorstand Markus Krösche die Aufgabe nach der Auslosung im Mai ein. Auch Magdeburgs Sportchef Otmar Schork freut sich auf das Zusammentreffen der beiden Mannschaften in der ersten Runde des DFB-Pokals: „Eintracht Frankfurt ist ein Superlos“, sagte er, die SGE sei aber auch eine „große Herausforderung“.

Eintracht Frankfurt im DFB-Pokal: „Bessere Pokalsaison spielen als zuletzt“

Das große Ziel von Trainer Oliver Glasner dürfte in diesem Jahr auf jeden Fall lauten, die zweite Runde zu erreichen. In der vergangenen Spielzeit war Eintracht Frankfurt nämlich bereits in der ersten Runde an Waldhof Mannheim gescheitert. Diese Marschrute gibt auch Krösche vor: „Unser Ziel ist ganz klar: Wir wollen unbedingt eine Runde weiterkommen und eine bessere Pokalsaison spielen als zuletzt“, wird der Sportvorstand auf der vereinseigenen Homepage zitiert.

Glasner muss in der ersten Runde des DFB-Pokals auf jeden Fall auf Neuzugang Hrvoje Smolcic verzichten. Der Kroate bringt eine Sperre aus dem Pokalfinale mit Ex-Klub Rijeka mit – er sah in der 41. Minute Gelb-Rot – und muss sein Pflichtspiel-Debüt für Eintracht Frankfurt verschieben. Auch Jerome Onguéné wird nicht mitwirken können, er zog sich im Testspiel gegen Walldorf am vergangenen Mittwoch (27. Juli) eine Zerrung der Faszie im Oberschenkel zu.

Eintracht Frankfurt: Einsätze von Ndicka und Trapp wackeln

Der Einsatz von Evan Ndicka ist noch nicht sicher, der Abwehr-Star fehlt seit über einer Woche wegen einer Waden-Verletzung. Torhüter Kevin Trapp laborierte die vergangenen Tage an einer Erkältung, ob es bis zum Spiel gegen den 1. FC Magdeburg für ihn reicht, wird sich ebenfalls noch zeigen.

Die erste Runde des DFB-Pokals zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Magdeburg findet am Montag, 01. August 2022, in der MDCC-Arena in Magdeburg statt. Anpfiff ist um 20.45 Uhr. Wir sagen Ihnen, wie Sie die Partie live im TV und Live-Stream verfolgen können.

Eintracht Frankfurt beim 1. FC Magdeburg: DFB-Pokal heute live im Free-TV?

Eintracht Frankfurt beim 1. FC Magdeburg: DFB-Pokal heute live im Pay-TV bei Sky

Eintracht Frankfurt beim 1. FC Magdeburg: DFB-Pokal heute im Live-Stream von Sky Go

Der Hamburger SV reist für die erste Runde des DFB-Pokals zur SpVgg Bayreuth. Auf Hamburg24.de erfahren Sie, wie Sie diese Partie live im TV und Live-Stream verfolgen können.

Auch interessant

Kommentare