+
Eintracht-Präsident Peter Fischer auf dem Balkon des Römers.

„Die Rückkehr des Pokals“

Kassenschlager Eintracht-Film

  • schließen

Eigentlich sollte der Film über den Pokalsieg der Eintracht nur in wenigen Kinos gezeigt werden.

Der am 4. Februar anlaufende Eintracht-Kinofilm „Die Rückkehr des Pokals“ übertrifft schon jetzt alle Erwartungen. 

Die Nachfrage ist überwältigend, selbst größte Blockbuster stellt der aufwendig produzierte Streifen in den Schatten; 25 000 Tickets sind bereits verkauft worden. 

Sogar in München läuft der Streifen

Der mit großen Emotionen spielende Film sollte eigentlich nur in vier Kinos gezeigt werden, nun haben ihn 30 gebucht – von Berlin bis nach München, wo sogar 600 Karten verkauft wurden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare