Der FSV Mainz 05 zwingt Eintracht Frankfurt im heimischen Waldstadion in die Knie.
+
Der FSV Mainz 05 zwingt Eintracht Frankfurt im heimischen Waldstadion in die Knie.

Eintracht Frankfurt

Ballhorn-Kolumne: Drei Spechte für kein Halleluja

  • Thomas Stillbauer
    vonThomas Stillbauer
    schließen

Eintracht Frankfurt hat keinen Bock gegen Mainz. Dann hat unser Kolumnist Ballhorn auch keinen Bock auf einen pfiffigen Vorspann.

Frankfurt - Kluge Kollegen sagen: Wenn diese Mannschaft glaubt, es geht um nichts mehr, stellt sie seit Jahren einfach das Kicken ein, egal, wer gerade als Trainer oder Spieler dabei ist. Da haben die klugen Kollegen Recht, sagt Ballhorn, der einzige Liveticker weltweit, der erst nach dem Anpfiff einschaltet (ausnahmsweise) und erst nach dem Spiel im Internet steht (aus voller Überzeugung). Eigentlich sollten gegen Mainz drei kleine Spechte helfen. Aber der Eintracht war nicht zu helfen.

.

.

.

.

.

3. Minute: Mannnnn!

.

.

.

.

.

.

4. Minute: Läuft ja schon vier Minuten!

.

.

.

.

.

.

6. Minute: Ballhorn wurde aufgehalten. Beruflich.

.

.

.

.

.

.

7. Minute: Verschwörerdemo in der Stadt.

.

.

.

.

.

.

9. Minute: Aber die Antifa hat gewonnen.

.

.

.

.

.

.

10. Minute: Ungefähr 500 zu nuuuull.

.

.

.

.

.

.

11. Minute: Jetzt zum Spocht. Machen wir gleich das BVHF?

.

.

.

.

.

.

12. Minute: Warum nicht – hier das trotz widriger Umstände pünktliche Ballhorn-Viertelhalbzeit-Fazit:

.

.

.

.

.

.

13. Minute: Hihi! Sky-Reporter Jonas Friedrich hat die Mainzer gerade „die Lauterer“ genannt.

.

.

.

.

.

.

14. Minute: Galt das als BVHZ? Nee. Jetzt aber:

.

.

.

.

.

.

15. Minute: Projekt Conora-Meister läuft.

.

.

.

.

.

.

17. Minute: Wo ist eigentlich Vadder?

.

.

.

.

.

.

19. Minute: Ich fand unsere Innenverteidigung mit Vadder Abraham stabiler als mit Ilsanker.

.

.

.

.

.

.

20. Minute: Der soll lieber Tore machen.

.

.

.

.

.

.

22. Minute: Wir haben nämlich eine Vereinbarung: der richtig gute Mann, der kürzlich drei kleine Spechtküken im Stadtwald gerettet hat, und Ballhorn.

.

.

.

.

.

.

24. Minute: Unsere Abmachung lautet:

.

.

.

.

.

.

25. Minute: Pro Specht ein Tor für die Eintracht heute.

.

.

.

.

.

.

27. Minute: Oder war’s pro Specht ein Punkt?

.

.

.

.

.

.

29. Minute: Egal. Drei Tore oder drei Punkte – beides würde unserem Spiel heute guttun.

.

.

.

.

.

.

32. Minute: Und drei gerettete Spechte tun sowieso allen gut.

.

.

.

.

.

.

34. Minute: Ballhorn muss mal schnell in die Küche. Der Hunger.

.

.

.

.

.

.

39. Minute: Und? Was? Immer noch nullnull?

.

.

.

.

.

.

40. Minute: Torhunger wäre aber auch vorhanden!

.

.

.

.

.

.

41. Minute: Gibt keinen Grund, von der bewährten Taktik abzuweichen:

.

.

.

.

.

.

42. Minute: Selbst in Führung gehen.

.

.

.

.

.

.

43. Minute: Na super. Nulleins.

.

.

.

.

.

.

44. Minute: Ilsanker zu klein beim Kopfball.

.

.

.

.

.

.

HZP: Spielerisch ist das auch nix.

.

.

.

.

.

.

INHZP: Gewinnt jetzt Mainz, weil es die Punkte dringender braucht?

.

.

.

.

.

.

INHZP: Braumer gar net drübber redde!

.

.

.

.

.

.

46. Minute: Gaci löst Fass Most ab, JLo ersetzt Tourette.

.

.

.

.

.

.

47. Minute: Gute Wechsel. Aber … Hardkohr liegt im Strafraum.

.

.

.

.

.

.

48. Minute: Gelb für einen Mainzer … und Ecke für uns. Hä?

.

.

.

.

.

.

51. Minute: Ah, verstehe.

.

.

.

.

.

.

53. Minute: Wir kehren zurück zu der guten alten Regel:

.

.

.

.

.

.

56. Minute: Drei Ecken, ein Elfer.

.

.

.

.

.

.

59. Minute: Und unsere neue Taktik mit dem In-Führung-Gehen:

.

.

.

.

.

.

61. Minute: Die ziehen wir heute erst später durch.

.

.

.

.

.

.

64. Minute: Das zählt dann ja trotzdem.

.

.

.

.

.

.

66. Minute: Ecke. Jetzt macht mal rein, das Ding!

.

.

.

.

.

.

67. Minute: Nee. Die Mainzer Hünen (hüstel…) haben ca. 170 Prozent der Kopfbälle gewonnen.

.

.

.

.

.

.

70. Minute: Ballhorn findet:

.

.

.

.

.

.

73. Minute: Das haben die drei kleinen Spechte nicht verdient.

.

.

.

.

.

.

75. Minute: Wenn der Adler nichts draufhat, …

.

.

.

.

.

.

77. Minute: … kann man sich auch mal für die Spechte ins Zeug legen!

.

.

.

.

.

.

78. Minute: Nullzwo.

.

.

.

.

.

.

80. Minute: Bocklos. Schwach und bocklos.

.

.

.

.

.

.

82. Minute: Adi wechselt seine Hoffnungsträger ein:

.

.

.

.

.

.

83. Minute: Johnny und Djibbi.

.

.

.

.

.

.

89. Minute: Na ja.

.

.

.

.

.

.

91. Minute: Ballhorn hat mal wieder im Tippspiel mutig auf ein Unentschieden gegen Mainz gesetzt.

.

.

.

.

.

.

94. Minute: Vermessen.

.

.

.

.

.

.

Abpfiff: Kannste vergessen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare