+
Geht doch: Martin Hinteregger besiegt Bayern München.

Kolumne Ballhorn

Gewonnen

  • schließen

Mit 7:6 Toren schlägt Eintracht Frankfurt den FC Bayern, wenn man Hin- und Rückspiel zusammenzählt. Unsere geistreiche Kolumne Ballhorn.

Ein unterhaltsames Spiel in München, das auch in Sansibar oder auf dem Melmak hätte stattfinden können, sieht die Eintracht deutlich verbessert in den ersten sieben Minuten. Das ist doch schon mal was, findet Ballhorn, der einzige Liveticker auf der ganzen Welt, der erst nach dem Spiel erscheint und seinen Geist noch lang nicht aufgibt.

-33 Minuten: Boah, Leute!

.

.

.

.

.

.

-30 Minuten: Hab ich Bock auf Fußball! Richtig Bock!

.

.

.

.

.

.

-29 Minuten: Gibt halt leider keinen.

.

.

.

.

.

.

-28 Minuten: Gibt nur Bayern gegen Adis Kummerbuben.

.

.

.

.

.

.

-27 Minuten: Vor Geistern.

.

.

.

.

.

.

-26 Minuten: Und vor Franz Beckenbauer, wie man liest. Auferstanden. Vor Pfingsten.

.

.

.

.

.

.

-25 Minuten: Also vor Geistern, wie gesagt.

.

.

.

.

.

.

-24 Minuten: Und kommentiert von Kai Dittmann.

.

.

.

.

.

.

.

-23 Minuten: Das ist der Reporter, der aufsteht und klatscht und uns Zuschauer darüber informiert, dass er jetzt aufsteht und klatscht.

.

.

.

.

.

.

-22 Minuten: Also, er klatscht, wenn ein Fußballspiel unterbrochen wird, um einen Milliardär vor Spruchbändern zu schützen.

.

.

.

.

.

.

-21 Minuten: Nachdem zuvor keine Fußballspiele unterbrochen wurden, um Spieler vor Rassisten zu schützen.

.

.

.

.

.

.

-20 Minuten: Im Umgang mit einer Mund-Nasen-Bedeckung ist der Reporter ganz offenbar ungeübt. Und der kommentiert also heute das Topspiel der Fußball-Bundesliga.

.

.

.

.

.

.

-10 Minuten: Es wird nur keiner hören.

.

.

.

.

.

.

-7 Minuten: Denn auf der Bild- und Tonoption „Couchkurve“ gibt’s den Basti Red.

.

.

.

.

.

.

-6 Minuten: Bekannt aus Podcasts und Rundfunk.

.

.

.

.

.

.

-4 Minuten: Na dann. Gutes Spiel, Jeschäftsfreunde.

.

.

.

.

.

.

-2 Minuten: Gutes Geisterspiel.

.

.

.

.

.

.

Anpfiff: Marco Fritz (Fifa-ling)

.

.

.

.

.

.

1.Minute: Immer noch nullnull.

.

.

.

.

.

.

3. Minute: Ganz klare Steigerung!

.

.

.

.

.

.

7. Minute: Was ist da los? Normal haben wir vor leeren Rängen jetzt schon zwei Gegentore.

.

.

.

.

.

.

9. Minute: Bin ja völlig begeistert.

.

.

.

.

.

.

11. Minute: Gleich: das perfekt getimte Ballhorn-Viertelhalbzeit-Fazit.

.

.

.

.

.

.

13. Minute: Hier kommt es schon: Gut, dass Hase B seinen Vertrag verlängert hat.

.

.

.

.

.

.

15. Minute: Dann kann ihn der Adi schön auf die Bank setzen.

.

.

.

.

.

17. Minute: Von da aus sieht man am besten, wie sich die Kollegen das erste Tor reintun lassen. 1:0 Bayern.

.

.

.

.

.

.

18. Minute: Basti Red in der Couchkurve ist nicht amüsiert.

.

.

.

.

.

.

20. Minute: Seine Überzeugung: Dem gegnerischen Stürmer darf nicht an unserem Elfmeterpunkt der Corona-Abstand gewährt werden.

.

.

.

.

.

.

23. Minute: Jetzt muss das der Adi nur noch unseren Spielern sagen!

.

.

.

.

.

.

30. Minute: Halbe Stunde rum. Noch’n Fazit?

.

.

.

.

.

.

33. Minute: Hier: Auswärtsgeisterspiele sind noch langweiliger als Heimgeisterspiele.

.

.

.

.

.

.

35. Minute: Ohne die heutige Couchkurve würde das ganze Land in einen traumlosen Schlaf sinken.

.

.

.

.

.

.

38. Minute: Aber wir spielen weiter. Wegen des Geldes.

.

.

.

.

.

.

41. Minute: Geld, das die 100 reichsten Bundesligaspieler den Vereinsangestellten aus der Portokasse bezahlen könnten.

.

.

.

.

.

.

42. Minute: Die spielen alle bei den Bayern, glaube ich, die 100. Zwonull Müller.

.

.

.

.

.

.

HZP: Einfach kein ernstzunehmender Gegner, diese Eintracht.

.

.

.

.

.

.

INHZP: Bitter, aber wahr.

.

.

.

.

.

.

INHZP: Können wir einfach jeden Samstag Couchkurve mit Basti Red, und den Geisterfußball lassen wir weg?

.

.

.

.

.

.

46. Minute: Eigentlich hab ich noch ein Hühnchen zu rupfen mit den Bayern. 3:0.

.

.

.

.

.

.

48. Minute: Die haben mir vorige Woche den Tagessieg im Tippspiel versaut.

.

.

.

.

.

.

50. Minute: Das gibt Rache.

.

.

.

.

.

52. Minute: Also im Pokalspiel, meine ich. Toooor!

.

.

.

.

.

53. Minute: Feine Einzelleistung vom Hinti.

.

.

.

.

.

.

55. Minute: TOOOOOOOOR! Noch mal der Hinti! 3:2!

.

.

.

.

.

.

56. Minute: Bittersüß.

.

.

.

.

.

.

57. Minute: Basti auf der Couch sagt, was alle denken:

.

.

.

.

.

.

58. Minute: „Mannnn, jetzt hab ich wieder Hoffnung!“ Ungesund.

.

.

.

.

.

.

60. Minute: Ei jo. 4:2.

.

.

.

.

.

.

61. Minute: Schön quergelegt von Gelson.

.

.

.

.

.

.

66. Minute: Dann machen wir auch so langsam Schluss, oder?

.

.

.

.

.

.

69. Minute: Djibbi und Deitschi kommen.

.

.

.

.

.

.

71. Minute: Jetzt machen wir sie fertig. *smiley*

.

.

.

.

.

.

74. Minute: Und Hintis drittes Tor! Diesmal für die Bayern. 5:2.

.

.

.

.

.

.

76. Minute: Knallharte Reaktion von Adi:

.

.

.

.

.

.

77. Minute: Er bringt Fass Most und den unwiderstehlichen Erik Durm.

.

.

.

.

.

.

80. Minute: Ein Vorgeschmack, wen wir fürs Pokalspiel noch alles in der Hinterhand haben!

.

.

.

.

.

.

83. Minute: Hardkohr ist dann ja auch wieder spielberechtigt!

.

.

.

.

.

.

85. Minute: Ouuu! Kostic an den Pfostic!

.

.

.

.

.

87. Minute: Vielleicht hat sogar Gonco bis zum Pokalspiel seine „Muskelverletzung“ überstanden.

.

.

.

.

.

.

90. Minute: Praktisch unschlagbar.

.

.

.

.

.

.

Abpfiff: Alles in allem hammer gegen die Bayern gewonne. 5:1 und 2:5. Basst scho.

.

.

.

.

.

.

95. Minute: Bis zur nächsten Geisterstunde.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare