Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Eintracht Frankfurt trifft am 32. Spieltag auf den FSV Mainz 05.
+
Eintracht Frankfurt trifft am 32. Spieltag auf den FSV Mainz 05.

32. Spieltag

Bundesliga: Eintracht Frankfurt und Mainz 05 trennen sich Unentschieden

  • Moritz Serif
    vonMoritz Serif
    schließen
  • Sascha Mehr
    Sascha Mehr
    schließen

In der Bundesliga bleibt es im Rennen um die Champions League spannend. Borussia Dortmund liegt nun vor Eintracht Frankfurt. Mainz wird zum Stolperstein.

17.27 Uhr: Eintracht Frankfurt und FSV Mainz 05 trennen sich am 32. Spieltag Unentschieden. Die SGE kam nicht über ein 1:1 hinaus. Obwohl die Frankfurter über das ganze Spiel hinweg viel mehr Ballbesitz als die Mainzer hatten, fehlten die zwingenden Chancen. Onisiwo erzielte das 1:0 für Mainz. Hrustic konnte nur noch ausgleichen. Damit hat Borussia Dortmund nun einen Punkt Vorsprung. Die Eintracht ist also wieder in der Verfolgerrolle im Rennen um die Champions Leauge Plätze.

17.23 Uhr: Das Spiel ist aus.

17.20 Uhr: Riesenchance für die Eintracht! Zubers Schuss wird von St. Juste geblockt. Silva verzieht daraufhin aus der Drehung.

17.15 Uhr: Hrustic mit dem Ausgleich! Im Liegen packt der Frankfurter den Heber aus. Jetzt ist die Eintracht wieder da.

17.12 Uhr: Eintracht Frankfurt droht die erste Heimniederlage.

+++ 17.05 Uhr: Onisiwo hätte um ein Haar bei einem Konter das 2:0 erzielt.

+++ 17.01 Uhr: Steven Zuber ist nun neu in der Partie. Die Körpersprache der Eintracht muss intensiver werden.

+++ 16.58 Uhr: Noch knapp 20 Minuten verbleiben der SGE. Seit der 33 Minute haben die Mainzer keinen Abschluss zu verzeichnen. Younes mit einer großen Gelegenheit.

+++ 16.53 Uhr: Die letzte halbe Stunde ist angebrochen. Bislang ist Borussia Dortmund der lachende Dritte. Amin Younes und Timothy Chandler sollen die Wende bringen.

+++ 16.47 Uhr: Kostic versucht es über die Außen im Eins gegen Eins. Erneut ohne Erfolg.

+++ 16.41 Uhr: Endlich wieder ein Abschluss für die Eintracht. Kamada hat es versucht. Leider zu ungefährlich.

+++ 16.39 Uhr: Hrustic langt ordentlich zu. Dafür gibt es die gelbe Karte.

+++ 16.36 Uhr: Weiter geht‘s in Frankfurt!

+++ 16.18 Uhr: Halbzeit. Mainz 05 führt mit 1:0 gegen Eintracht Frankfurt.

Bundesliga: Eintracht Frankfurt fehlen gegen Mainz 05 zwingende Möglichkeiten

+++ 16.14 Uhr: Der Eintracht fehlen bislang die zwingenden Abschlüsse.

+++ 16.08 Uhr: Silva ist im Sechzehner durch und kurz vor dem Abschluss. Doch dann kommt St. Juste.

+++ 16.05 Uhr: Luka Jovic mit einem Kopfallversuch. Der Stürmer ist bislang der auffälligste Frankfurter.

+++ 16 Uhr: Rode wird ausgewechselt. Ajdin Hrustić kommt rein. Unklar ist, ob sich Rode verletzt hat.

+++ 15.54 Uhr: Frankfurt lebt gefährlich. Mainz 05 lauert auf Konter.

+++ 15.50 Uhr: Die Eintracht erhöht jetzt das Tempo. Kostic mit einer Volleyabnahme. Fast der Ausgleich.

+++ 15.46 Uhr: Kamada hat Platz, spielt Jovic an, der zieht ab, aber wird geblockt.

Mainz 05 geht gegen Eintracht Frankfurt in Führung

+++ 15.42 Uhr: Da ist es passiert. Onisiwo erzielt das 1:0 für Mainz 05 in der 11. Minute. Damit hat Borussia Dortmund weiterhin zwei Punkte Vorsprung auf Eintracht Frankfurt. Bislang agiert die SGE zu statisch.

+++ 15.40 Uhr: Jetzt wurde es zum ersten Mal gefährlich. Silva kam zu einer aussichtsreichen Flanke, die jedoch geklärt wurde.

+++ 15.35 Uhr: Das Spiel ist noch sehr verfahren. Chancen könnten sich für die SGE durch die hoch stehende Verteidigung der Mainzer ergeben.

+++ 15.31 Uhr: Der Ball rollt. Den ersten Abschluss haben die Mainzer.

+++ 15.27 Uhr: Amin Younes und Stefan Ilsanker sitzen zunächst nur auf der Bank.

+++ 15.13 Uhr: Für Mainz 05 steht der Klassenerhalt auf dem Spiel. „Das ist ein sehr wichtiges Bundesligaspiel für beide Mannschaften“, sagt Trainer Bo Svensson. Bei einem Sieg würden die Mainzer in der 1. Liga verbleiben.

+++ 15.07 Uhr: Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter zeigt sich im Sky-Interview kurz vor dem Spiel gelassen. „Wir tun gut daran, auf uns selbst zu schauen“, sagt er.

Bundesliga: Eintracht Frankfurt gegen Mainz 05 - Die Aufstellungen sind da

+++ 14.48 Uhr: Mittlerweile sind die Aufstellungen da. So beginnt die SGE: Trapp - Hinteregger - Hasebe - Tuta - Kostic - Rode - Sow - Durm - Kamada - Jovic - Silva. Mainz 05: Zentner - Niakhaté - Hack - St. Juste - Mwene - Kohr - Da Costa - Quaison - Barreiro - Oniswo - Burkardt.

Eintracht Frankfurt gegegen Mainz 05: Ausgeglichene Bilanz

+++ 13.45 Uhr: Die Bilanz zwischen Eintracht Frankfurt und Mainz 05 ist übrigens relativ ausgeglichen. Elfmal konnte die SGE siegen - die Mainzer hingegen zehnmal. Zwei der vergangenen Spiele gingen für die Eintracht verloren. Mainz 05 könnte also zum Stolperstein im Kampf um die Champions League werden.

Eintracht Frankfurt gegen Mainz 05 (Bundesliga): Dortmund hat zwei Punkte Vorsprung

Update vom Sonntag, 09.05.2021, 11:12 Uhr: Heute Nachmittag wird es ernst für Eintracht Frankfurt. Borussia Dortmund konnte nämlich RB Leipzig mit 3:2 bezwingen. Der BVB liegt daher mit zwei Punkten Vorsprung zum Saisonendspurt knapp vor der SGE. Das Team von Adi Hütter muss also unbedingt gegen FSV Mainz 05 einen Dreier im Derby einfahren, um die Chancen auf die Champions League-Qualifikation zu wahren. Anpfiff ist um 15.30 Uhr im Waldstadion. Die Begegnung können Sie live im TV oder im Stream verfolgen.

Bundesliga live: Eintracht Frankfurt gegen Mainz 05 heute live im TV und Live-Stream

Erstmeldung vom Dienstag, 04.05.2021, 14:23 Uhr: Frankfurt - Eintracht Frankfurt kämpft um die Champions League und befindet sich gerade auf der Zielgeraden. Nur noch drei Spieltage stehen an in der Fußball-Bundesliga und die SGE ist kurz davor, Historisches zu schaffen. Noch nie zuvor konnte sich der Verein für die Königsklasse des europäischen Fußballs qualifizieren, doch für die Mannschaft von Trainer Adi Hütter ist dieses Ziel greifbar. Ausrutscher darf sich Eintracht Frankfurt aber keine erlauben, denn Verfolger Borussia Dortmund liegt nur einen Punkt zurück und lauert auf einen Patzer der SGE. Am kommenden Spieltag ist der FSV Mainz zu Gast in der Frankfurter Arena.

Eintracht Frankfurt gegen FSV Mainz 05: Gäste spielen starke Rückrunde

Die Mainzer, nach der Hinrunde noch abgeschlagen auf den Abstiegsplätzen, spielen eine ganz starke Rückrunde unter dem neuen Trainer Bo Svensson und haben den Anschluss an das gesicherte Mittelfeld geschafft. Drei Spieltage vor Ende der Saison stehen die Chancen sehr gut, dass sich die Rheinhessen ein weiteres Jahr in der Liga halten können. Eintracht Frankfurt darf die formstarken Mainzer keinesfalls unterschätzen, sonst droht eine ganz bittere Niederlage, die den Traum von der Champions League platzen lassen könnte.

Eintracht Frankfurt muss im Spiel gegen den FSV Mainz 05 auf Evan Ndicka verzichten. Der Innenverteidiger fehlt wegen einer Gelbsperre. Außer den Langzeitverletzten Ragnar Ache und Almamy Toure hat Trainer Adi Hütter alle Spieler an Bord und kann aus dem Vollen schöpfen. Einzig der Einsatz von Amin Younes ist noch fraglich. Der Offensivspieler war zuletzt zur Behandlung in Belgien, könnte aber gegen Mainz einsatzbereit sein. Ansonsten steht wohl erneut Luka Jovic in der Startformation von Eintracht Frankfurt.

Das Bundesliga-Match zwischen Eintracht Frankfurt und dem FSV Mainz 05 steigt am Sonntag, 9. Mai 2021, um 15:30 Uhr in der Frankfurter Arena. Wir zeigen Ihnen, wo und wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream schauen können.

Eintracht Frankfurt gegen FSV Mainz 05: Bundesliga live im Free-TV? 

  • Das Bundesliga-Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und Mainz wird leider nicht live im Free-TV übertragen.
  • Die TV-Rechte der Bundesliga teilen sich derzeit der Pay-TV-Sender Sky und der Streaminganbieter DAZN.

Eintracht Frankfurt gegen FSV Mainz 05: Bundesliga live im Pay-TV bei Sky

  • Die Partie Eintracht Frankfurt gegen den FSV Mainz 05 wird vom Pay-TV-Sender Sky live im TV übertragen.
    Der Countdown zum Spiel in Frankfurt startet am Sonntag, 9. Mai 2021, um 15:00 Uhr auf Sky Sport Bundesliga mit den Vorberichten.
  • Um 15:30 Uhr ertönt der Anpfiff.
  • Um das Match live schauen zu können, benötigen Sie Sky.
  • Hier können Sie ein Sky-Abo abschließen (werblicher Link).

Eintracht Frankfurt gegen FSV Mainz 05: Bundesliga im Live-Stream von Sky Go

  • Als Sky-Kunde kann man sich das Spiel in der Bundesliga zwischen Eintracht Frankfurt und dem FSV Mainz 05 selbstverständlich auch im Live-Stream via Sky Go auf dem PC oder Laptop oder mit der App auf dem Tablet und Smartphone anschauen.
  • Die Bundesliga kann auch über Sky Ticket geschaut werden.
  • Apps: Sky Go im iTunes-Store (Apple); Sky Go im Google-Play-Store (Android).

Eintracht Frankfurt gegen FSV Mainz 05: Bundesliga-Highlights im Stream bei DAZN 

  • Der Streaminganbieter DAZN wird das Bundesliga-League-Match zwischen Eintracht Frankfurt und dem FSV Mainz 05 nicht im Live-Stream übertragen.
  • Dafür bietet DAZN am Sonntag, 09.05.2021, eine Stunde nach Abpfiff, die Highlights der Partie an.
  • Um DAZN sehen zu können, benötigen Sie ein Abo.
  • Hier können Sie ein DAZN-Abo abschließen (werblicher Link).
  • DAZN-App: Für Apple-Geräte im iTunes-Store sowie für Android-Nutzer im Google Play Store.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare