+
Europa-League-Pokal: Um ihn geht es auch beim Spiel Eintracht Frankfurt gegen FC Flora Tallinn.

Zweite Qualifikationsrunde

Europa League: So sehen Sie Eintracht Frankfurt gegen FC Flora Tallinn heute live im TV und Live-Stream

Eintracht Frankfurt begrüßt beim Rückspiel in der zweiten Qualifikationsrunde der Europa League den FC Flora Tallinn in Frankfurt. So sehen Sie das Spiel heute live im TV und Stream.

Frankfurt - Beim Hinspiel in der zweiten Qualifikationsrunde der Europa League hat Eintracht Frankfurt gegen den FC Flora Tallinn vorgelegt: Mit 2:1 gewannen die Frankfurter in der estnischen Hauptstadt, die Tore erzielten Lucas Torro (24.) und der neu verpflichtete Dejan Joveljic (71.), für Tallinn traf Mihkel Ainsalu zum zwischenzeitlichen Ausgleich (34.).

Ob Ante Rebic die Eintracht im Heimspiel verstärken kann, ist noch unklar. Der Kroate hatte das Training am Dienstag wegen Rückenproblemen abbrechen müssen. Davon könnte der Matchwinner des Hinspiels profitieren: Neuzugang Dejan Joveljic.

Erreicht Eintracht Frankfurt die nächste Runde der Europa League, geht es am 8. und 15. August entweder gegen den ungarischen FC Féhervár oder den FC Vaduz aus Liechtenstein. Die nächste Runde zu erreichen, sollte Pflicht für die SGE sein. Zwar ist der FC Flora Tallinn bereits mitten im Saisonbetrieb und Tabellenführer nach 20 Spielen, während die Eintracht noch in der Vorbereitung auf den Start der Bundesliga steckt. Doch Eintracht Frankfurt gilt nach dem Sieg im Hinspiel natürlich als klarer Favorit. Lesen Sie hier den Spielbericht vom Hinspiel FC Flora Tallin gegen Eintracht Frankfurt.

Anpfiff der Bundesliga-Partie Eintracht Frankfurt gegen FC Flora Tallinn ist am Donnerstag, 1. August 2019, um 20.30 Uhr. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können.

Eintracht Frankfurt gegen FC Flora Tallinn: Europa League live im Free-TV bei Nitro

  • Der Sender Nitro, der zur RTL-Gruppe gehört, überträgt das zweite Europa-League-Qualifikationsspiel von Eintracht Frankfurt gegen FC Flora Tallinn am 1. August live und in voller Länge.
  • Die Übertragung beginnt am Donnerstag, 1. August 2019, um 20.15 Uhr,  Anpfiff ist um 20.30 Uhr.
  • Im Studio moderiert Laura Wontorra.
  • Marco Hagemann kommentiert das Spiel von Eintracht Frankfurt gegen den FC Flora Tallinn live aus Frankfurt.
  • Nach dem Spiel, ab ca. 22.15 Uhr, zeigt Nitro noch einmal die Highlights des Spiels.

Eintracht Frankfurt gegen FC Flora Tallin: Europa-League-Qualifikation im Live-Stream von Eintracht.TV und Nitro

  • Der Klubsender von Eintracht Frankfurt überträgt das Rückspiel am 1. August live im Internet.
  • Das Spiel kann über eintracht.tv kostenlos und live angeschaut werden. Kommentiert wird das Spiel von Eintracht.TV-Kommentator Lars Weingärtner.
  • Die Live-Übertragung beginnt um 20.30 Uhr. Im Anschluss an die Partie zeigt eintracht.tv Highlights und die Stimmen zum Spiel.
  • Auch der Sender Nitro überträgt das Europa-League-Spiel von Eintracht Frankfurt gegen FC Flora Tallinn am 1. August live im Internet.
  • Einen kostenlosen Live-Stream von RTL Nitro gibt es allerdings nicht. Kunden von TV-Now können das Spiel jedoch im Stream verfolgen.
  • Die Nutzung des Online-Streamingdienstes kostet monatlich 4,99 Euro. Der erste Monat ist aber gratis.
  • Die TV-Now-App gibt es für Apple-Geräte und Android-Geräte.

Eintracht Frankfurt gegen FC Flora Tallinn: Das Europa-League-Qualifikationsspiel im Live-Ticker

Wie schlägt sich Eintracht Frankfurt im Spiel gegen den FC Flora Tallinn? Lesen Sie den Live-Ticker zum Spiel.

Eintracht Frankfurt gegen FC Flora Tallinn: Voraussichtliche Aufstellungen

Eintracht Frankfurt: Wiedwald - Abraham, Hasebe, Ndicka - Kohr, Torro - da Costa, Kostic - Gacinovic - Joveljic, Paciencia - Trainer: Hütter

FC Flora Tallinn: Igonen - Kams, Kuusk, Pürg, Järvelald - Liivak, Kreida - Ainsalu, Miller, Vassiljev - Sorga - Trainer: Henn

Eintracht Frankfurt gegen FC Flora Tallinn: Schiedsrichter und Stadion

Die Partie leitet der dänische Schiedsrichter Jørgen Burchardt, es assistieren Heine Søresen und Niels Hoeg, vierter Offizieller ist Jens Maae.

Vor dem Spiel findet im Frankfurter Stadion eine kleine Eröffnungsfeier auf den Feldern vor der Haupttribüne statt. Deshalb ist das Stadion bereits ab 17 Uhr geöffnet, der Zugang zu den Tribünen ist ab 18.30 Uhr möglich. Das bunte Rahmenprogramm und viele Mitmach-Aktionen finden von 17 bis 20 Uhr statt, um 20.30 Uhr wird das Spiel angepfiffen.

Eintracht Frankfurt in der Europa League - alle Informationen zur SGE

Nach turbulenten Wochen mit einigen Skandälchen ist es nun fix: Martin Hinteregger wird künftig für Eintracht Frankfurt spielen.

Sebastian Rode kehrt zurück nach Frankfurt und hofft, dass ihn seine O-Beine in den nächsten fünf Jahren durch die Bundesligastadien tragen.

Der Frankfurter Mittelfeldkämpfer Gelson Fernandes fürchtet den größer gewordenen Konkurrenzkampf nicht - ganz im Gegenteil.

Wie schön wäre eine Eintracht nur mit Superstars? Der Fantasie sind ja bekanntlich keine Grenzen gesetzt. Eine Glosse zu Eintracht-Transfers. (tab)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare