Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kann einen Sturmpartner sicher gebrauchen: Andre Silva.
+
Kann einen Sturmpartner sicher gebrauchen: Andre Silva.

Kolumne Ballhorn

Was noch, 2021?

  • Thomas Stillbauer
    vonThomas Stillbauer
    schließen

Erst hat die Eintracht Pech im Pokalspiel in Leverkusen, und dann kommt partout kein Glück mehr dazu. Aber wichtigstes Thema ist eh was anderes. Unsere Kolumne Ballhorn.

Luka Jovic hat hoffentlich nicht zugeschaut. Oder nur die ersten 20 Minuten. Wenn er den Rest des Spiels auch noch gesehen hat, überlegt er es sich mit der Rückkehr nach Frankfurt vielleicht doch noch einmal anders. Ballhorn, der etwas andere Liveticker, der erst nach dem Spiel alles ganz genau erklären kann, ist dann mal gespannt auf Schalke.

-29 Minuten: Tja.

.

.

.

.

.

.

.

-27 Minuten: Hm.

.

.

.

.

.

.

.

-24 Minuten: Jeschäftsfreunde.

.

.

.

.

.

.

.

-22 Minuten: Mir fällt nix ein.

.

.

.

.

.

.

.

-20 Minuten: Vor lauter Jovic.

.

.

.

.

.

.

.

-19 Minuten: Jovic, Jovic, Jovic.

.

.

.

.

.

.

.

-17 Minuten: Luka Jovic.

.

.

.

.

.

.

.

-14 Minuten: Hoffentlich geht das heute Abend nicht nach hinten los.

.

.

.

.

.

.

.

-12 Minuten: Mal hören, was der Fredi Bobic gleich sagt.

.

.

.

.

.

.

.

-10 Minuten: Er sagt:

.

.

.

.

.

.

.

-9 Minuten: LUKA JOVIC KOMMT ZURÜCK!

.

.

.

.

.

.

.

-7 Minuten: Das ist ja mal ein Ding.

.

.

.

.

.

.

.

-4 Minuten: Dann wäre es ganz gut, heute zu gewinnen.

.

.

.

.

.

.

.

-2 Minuten: Damit Luka uns wieder ins Finale schießen kann.

.

.

.

.

.

.

.

Anpfiff: Christian „Mach kaa“ Dingert.

.

.

.

.

.

.

.

1.Minute. Aufstellung ist mir noch nicht ganz klar.

.

.

.

.

.

.

.

2. Minute: Aha, Aymen links für Kostic.

.

.

.

.

.

.

.

3. Minute: Aber wieso kein Vadder hintennnnnnnn! Ouu!

.

.

.

.

.

.

.

4. Minute: Das war schon die erste Chance für Silver. Mit der Hacke vorbei.

.

.

.

.

.

.

.

6. Minute: Und wir sind besser als ge… – TOOOOOR!

.

.

.

.

.

.

.

7. Minute: Schon wieder der Amin!

.

.

.

.

.

.

.

8. Minute: Herrlich!

.

.

.

.

.

.

.

9. Minute: Wir spielen fortgesetzt echten Fußball.

.

.

.

.

.

.

.

10. Minute: Das ist ja verrückt.

.

.

.

.

.

.

.

12. Minute: Da muss das schwer beeindruckte Ballhorn-Viertelhalbzeit-Fazit sagen:

.

.

.

.

.

.

.

13. Minute: Das hat’s früher nicht gegeben.

.

.

.

.

.

.

.

14. Minute: Uuuuuumpf! Silver fast mit dem zweiten. Da muss er aber querlegen.

.

.

.

.

.

.

.

16. Minute: Leute, im Ernst.

.

.

.

.

.

.

.

17. Minute: Wenn das so weitergeht …

.

.

.

.

.

.

.

18. Minute: … und der Schiri auch mal pfeift, wenn Amin Younes griechisch-römisch niedergerungen wird …

.

.

.

.

.

.

.

20. Minute: … dann ist das leider …

.

.

.

.

.

.

.

23. Minute: Fußball 3000.

.

.

.

.

.

.

.

25. Minute: Aber Amin Younes (Fußballgott) läuft jetzt unrund.

.

.

.

.

.

.

.

26. Minute: Bitte nicht verletzennnn – och nöööö! Elfer für Kusen.

.

.

.

.

.

.

.

27. Minute: Handspiel Durm. 1:1.

.

.

.

.

.

.

.

28. Minute: Unverdient like hell.

.

.

.

.

.

.

.

29. Minute: Und Amin muss raus.

.

.

.

.

.

.

.

32. Minute: Na Zuber.

.

.

.

.

.

.

.

35. Minute: Warum verletzt sich denn ausgerechnet der weltbeste Eintrachtspieler seit Menschengedenken?

.

.

.

.

.

.

.

37. Minute: Und warum kriegt Durm den Ball an den Ellenbogen?

.

.

.

.

.

.

.

39. Minute: Das ist doch alles nicht nötig.

.

.

.

.

.

.

.

42. Minute: Am Ende bricht uns so ein Mist das Genick.

.

.

.

.

.

.

.

43. Minute: Das kann doch keiner wollen. Hm?

.

.

.

.

.

.

.

44. Minute: Und der Schiri nervt auch schon wieder. Gelb für Hinti.

.

.

.

.

.

.

.

45. Minute: Kein Gelb für einen Bodycheck gegen Aymen.

.

.

.

.

.

.

.

HZP: Hör doch uff.

.

.

.

.

.

.

.

INHZP: Immerhin 1:1.

.

.

.

.

.

.

.

INHZP: Kinners.

.

.

.

.

.

.

.

INHZP: Kämpfen für Amin.

.

.

.

.

.

.

.

INHZP: Und für Luka.

.

.

.

.

.

.

.

46. Minute: Barkok – ooouuu! Das wär’s gewesen. Knappe Sache.

.

.

.

.

.

.

.

49. Minute: Stattdessen zwoeins Leberkäse. Ganz klar abseits.

.

.

.

.

.

.

.

50. Minute: Musste ja kommen.

.

.

.

.

.

.

.

52. Minute: Angeschossener Handelfmeter, bester Spieler verletzt, Abseitsgegentor.

.

.

.

.

.

.

.

53. Minute: Was noch, 2021? Was noch?

.

.

.

.

.

.

.

57. Minute: Vielleicht sollten wir wieder Fußball spielen.

.

.

.

.

.

.

.

61. Minute: Hase und Hrustic sitzen auf der Bank.

.

.

.

.

.

.

.

66. Minute: Jetzt können sie sitzen bleiben. 3:1.

.

.

.

.

.

.

.

69. Minute: Wir wechseln dennoch.

.

.

.

.

.

.

.

70. Minute: Hardkohr, Krustic und Torero kommen rein.

.

.

.

.

.

.

.

71. Minute: Aymen, Deitschi und Durmi raus. Wozu auch Passspiel.

.

.

.

.

.

.

.

73. Minute: Oh – und Tah auch raus. Rote Karte gegen Lederblusen.

.

.

.

.

.

.

.

75. Minute: Dann ist das jetzt personell ausgeglichen.

.

.

.

.

.

.

.

76. Minute: Vorher waren wir gefühlt mindestens einer weniger ohne Younes und gegen das Schirigespann.

.

.

.

.

.

.

.

78. Minute: Ah. Man erkennt eine Abseitsposition von Silver.

.

.

.

.

.

.

.

80. Minute: Da haben sie aber mal gut aufgepasst, die Herren in Hellblau.

.

.

.

.

.

.

.

81. Minute: Timmy Chandler ist jetzt auch im Spiel.

.

.

.

.

.

.

.

82. Minute. Keine Ahnung mehr, wer hier welche Position einnimmt.

.

.

.

.

.

.

.

86. Minute: Ilsanker spielt seine überragenden Fähigkeiten im Dribbling aus.

.

.

.

.

.

.

.

87. Minute: Der Lohn: das 4:1 für die Gastgeber.

.

.

.

.

.

.

.

89. Minute: Wir können uns dann voll auf die Meisterschaft konzentrieren.

.

.

.

.

.

.

.

92. Minute: Vielleicht kommt Jovic ja trotzdem.

.

.

.

.

.

.

.

Abpfiff: Nachti.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare