+
Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt

Ballhorn-Kolumne

Danke, Legende!

  • schließen

Mit Altstar Werner Hansch am Mikrofon sieht die Eintracht in Dortmund ganz alt aus. Ohne allerdings auch. Unsere Kolumne Ballhorn.

Was soll man sagen? Gegen Augsburg und Dortmund in der Kombi-Wertung 5:4 gewonnen. Wat willste mehr. Ballhorn, der einzige Liveticker, der erst nach dem Spiel erscheint, das er lieber gar nicht gesehen hätte, zappt ein wenig hin und her. Und wird selbst verballhornt. Aber lesen Sie selbst.

-27 Minuten: Horst!

.

.

.

.

.

-25 Minuten: Ballhorst!

.

.

.

.

.

.

.

-24 Minuten: Meine Mudder!

.

.

.

.

.

.

-22 Minuten: Fragt mich Anfang der Woche beim Chinesen:

.

.

.

.

.

.

.

-19 Minuten: „Gab’s letzte Woche keinen Ballhorst? Habe gar nichts gefunden.“

.

.

.

.

.

.

.

-17 Minuten: Ballhorst!

.

.

.

.

.

.

.

-14 Minuten: Wäre natürlich auch kein schlechter Titel für diese Kolumne.

.

.

.

.

.

.

.

-12 Minuten: Geb ich zu.

.

.

.

.

.

.

-11 Minuten: Aber mal was anderes.

.

.

.

.

.

.

-10 Minuten: In Dortmund geht man nie allein spazieren.

.

.

.

.

.

.

-9 Minuten: Singen sie im Stadion alle. Auf Englisch.

.

.

.

.

.

.

-7 Minuten: Wäre nichts für mich.

.

.

.

.

.

.

.

-5 Minuten: Man möchte ja auch mal für sich sein.

.

.

.

.

.

.

.

-4 Minuten: Abgesehen davon ist das Bild auf Dazn heute eine Katastrophe.

.

.

.

.

.

.

.

-3 Minuten: Jedenfalls auf dem Kanal „Legenden-Kommentar“ mit Werner Hansch am Mikro.

.

.

.

.

.

.

.

-2 Minuten: Er hält alles für möglich – „auch dass Frankfurt gewinnt“.

.

.

.

.

.

.

Anpfiff: Bastian Dankert. Bitte.

.

.

.

.

.

.

1.Minute: Und Werner direkt mit alter Schule:

.

.

.

.

.

.

2. Minute: „Hummels. Sancho. Hakimi.“

.

.

.

.

.

.

3. Minute: „Und da geht er wieder! Aaaaaah!“

.

.

.

.

.

.

6. Minute: „Das sind ja keine Stutenkerle da in der Abwehr, die haben ja alle was aufzubieten.“

.

.

.

.

.

.

8. Minute: Stutenkerle. Hatten wir hier auch noch nicht.

.

.

.

.

.

.

.

10. Minute: Beim Ballhorst.

.

.

.

.

.

.

11. Minute: Gleich: das verschwommene Ballhorn-Viertelhalbzeit-Fazit bei schlechter Sicht.

.

.

.

.

.

.

13. Minute: Trau mich trotzdem nicht umzuschalten

.

.

.

.

.

.

15. Minute: Wie oft hat solches Fehlverhalten schon Gegentore heraufbeschworen!

.

.

.

.

.

.

.

17. Minute: Null Ruhe im Spiel.

.

.

.

.

.

.

19. Minute: Außer beim Werner. „Aaaaah!“

.

.

.

.

.

.

22. Minute: „Hummels. Sancho. Hakimi.“

.

.

.

.

.

.

24. Minute: „Gacinovic. Kostic.“

.

.

.

.

.

.

26. Minute: Foul am Seppl. Kein Freistoß.

.

.

.

.

.

.

27. Minute: Werner: „Sehr gut entschieden.“

.

.

.

.

.

.

29. Minute: „Guerrero.“ Das ist halt die alte Schule!

.

.

.

.

.

.

33. Minute: Dreck. Fischbesteck. Piss-Check. Einsnull Doofmund.

.

.

.

.

.

.

36. Minute: Müssen wir wohl doch wieder anfangen, Pässe zum eigenen Mann zu spielen.

.

.

.

.

.

.

.

40. Minute: Lästig.

.

.

.

.

.

.

43. Minute: Wie ein Wespenstich.

.

.

.

.

.

.

HZP: Nach dem Wechsel kämpfen wir sie nieder.

.

.

.

.

.

.

INHZP: Findet Jan-Aage auch. Jan-Aaaageeee!

.

.

.

.

.

.

INHZP: Was macht eigentlich Du-Ri Cha? Der hatte mal einen Auftritt in Dortmund …

.

.

.

.

.

.

46. Minute: Fass Most kommt, Gaci geht.

.

.

.

.

.

.

48. Minute: Mal den anderen Dazn-Kanal ausprobieren, den ohne Werner.

.

.

.

.

.

.

50. Minute: Und zwonull.

.

.

.

.

.

.

51. Minute: Scheunentor-Gemeinde Eintracht.

.

.

.

.

.

.

53. Minute: Vorne kommt nix an, hinten ist keiner mehr zu Hause.

.

.

.

.

.

.

55. Minute: Dreinull.

.

.

.

.

.

.

58. Minute: Was gibt’s sonst noch im Fernsehen?

.

.

.

.

.

.

61. Minute: Ich schalt mal zurück zum Werner.

.

.

.

.

.

.

62. Minute: Da steht’s auch dreinull. Danke, Legende!

.

.

.

.

.

.

.

67. Minute: Ist ja dann auch bald rum.

.

.

.

.

.

.

72. Minute: Wär halt schön gewesen, wenn wir auch mal eine Torchance gehabt hätten.

.

.

.

.

.

.

.

74. Minute: Viernull.

.

.

.

.

.

.

78. Minute: Die ersten in der Rückrunde, die ihre Chancen gegen uns einfach nützen.

.

.

.

.

.

.

.

82. Minute: Hinti und Onkel Kostic die einzigen, die immer noch auftreten wie jemand, der gewinnen will.

.

.

.

.

.

.

89. Minute: Wird eng mit dem Auswärtssieg.

.

.

.

.

.

.

Abpfiff: Denen haben wir’s gezeigt!

.

.

.

.

.

.

.

91. Minute: Kombi-Bilanz gegen Augsburg und Dortmund: 5:4. Ok.

.

.

.

.

.

.

.

92. Minute: Und Tschüss.

.

.

.

.

.

.

94. Minute: Euer Ballhorst.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare