+
Sechs Spiele in der Qualifikation mussten die Frankfurter absolvieren, bevor sie den Einzug in die Gruppenphase bejubeln konnten.

Europa League

Live im TV und Live-Stream: So sehen Sie Eintracht Frankfurt gegen Arsenal London

  • schließen

So sehen Sie das Spiel von Eintracht Frankfurt in der Gruppenphase der Europa League gegen Arsenal London im TV und im Live-Stream. 

Frankfurt - Eintracht Frankfurt hat sich seit dem 25. Juli durch drei Qualifikationsrunden gekämpft und am Ende den verdienten Lohn mit nach Hause genommen: die Gruppenphase der Europa League. Gleich im ersten Spiel wartet ein richtiger Knaller im Stadtwald auf die Fans der Frankfurter. Denn am Donnerstag empfangen die Hessen im heimischen Waldstadion Arsenal London. 

Kaum zu glauben, aber das Aufeinandertreffen von Eintracht Frankfurt und Arsenal London am Donnerstag in der Europa League ist tatsächlich das erste Pflichtspiel zwischen den beiden Mannschaften. Die Londoner sind sicherlich der Topfavorit auf den Gruppensieg in der Gruppe F. In England gehören sie in der Liga zu den Spitzenteams, ihr Anspruch ist eigentlich die Champions League. Doch seit ein paar Jahren hängen die Gunners ihren Ansprüchen hinterher. Der langjährige Trainer Arsen Wenger musste Platz machen für den Spanier Unai Emery. 

Eintracht Frankfurt gegen Arsenal London in der Europa League: Spiel vor ausverkauftem Haus in Frankfurt

In der vergangenen Saison verpassten die Londoner mit Tabellenplatz fünf in der Liga die Königsklasse nur knapp, im Finale der Europa League hätten sie mit einem Sieg über Stadtrivalen Chelsea London das Ticket noch lösen können, unterlagen Chelsea in Baku jedoch mit 1:4. Trotzdem ist das Team rund um die ehemaligen Bundesliga-Profis Leno, Sokratis, Özil und Aubameyang eine harte Nuss, die die Frankfurter zu knacken haben. 

Die Trophäe der UEFA Europa League, ausgestellt bei der Auslosung der Gruppenphase in Monaco.

 

Eintracht Frankfurt hat in den ersten vier Spielen in der Liga sehr unterschiedliche Auftritte gezeigt. Gegen Hoffenheim am ersten Spieltag (1:0) und gegen Düsseldorf am dritten Spieltag (2:1) konnte die Hessen zu Hause beide Spiele gewinnen. Auswärts sieht das schon ganz anders aus. Am zweiten Spieltag mussten sie sich gegen Leipzig (2:1) geschlagen geben, auch zuletzt gegen den FC Augsburg (2:1) konnten die Hessen nicht punkten. Es bleibt also abzuwarten, wie Adi Hütter sein Team auf die Partie am Donnerstag vorbereitet. Aber ein Heimspiel dürfte für die Hessen im Prinzip kein Problem darstellen. So oder so, wird es ein tolles Spiel vor ausverkauftem Haus – und unmöglich ist ein Sieg gegen die Gunners sicher nicht. 

Anpfiff derEuropa-League-Partie Eintracht Frankfurt gegen Arsenal London ist am Donnerstag, 19. September 2019, um 18.55 Uhr. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können.

Im Osten von Frankfurt droht während des Spiels Eintracht Frankfurt gegen Arsenal London ein Verkehrskollaps. Wegen einer Bombenentschärfung ist eine der wichtigsten Hauptstraßen gesperrt. So kommen Sie aus der Stadt.

Eintracht Frankfurt gegen Arsenal London: Europa League live beim Streaming-Dienst DAZN

  • Der Online-Streaming-Dienst DAZN überträgt das erste Gruppenspiel der Frankfurter Eintracht in der Europa League gegen Arsenal London am 19. September live und in voller Länge
  • Die Übertragung beginnt am Donnerstag, 19. September 2019, um 18.40 Uhr, Anpfiff ist um 18.55 Uhr. 
  • Im Studio moderiert Alex Schlüter mit dem Experten Jonas Hummels.
  • Moderator Uli Hebe kommentiert das Spiel von Eintracht Frankfurt gegen Arsenal London live aus Frankfurt. 
  • Derzeit bietet DAZN sein Abonnement nach einem kostenlosen Probemonat zum Preis von 11,99 Euro im Monat.
  • Ein Jahresabo gibt es für 119,99 Euro
  • Die DAZN-App gibt es für Apple-Geräte und Android-Geräte.
  • Nach dem Spiel zeigt der Sender Nitro, der zur RTL-Gruppe gehört, eine etwa 60-minütige Zusammenfassung des Spiels.

Eintracht Frankfurt gegen Arsenal London: Europa League im Live-Stream von Eintracht.tv

  • Neben dem Online-Streaming-Dienst DAZN bietet auch der Klubsender von Eintracht Frankfurt eine Übertragung des Spiels am Donnerstag, 19. September 2019, an. 
  • Die Live-Übertragung von Eintracht Frankfurt gegen Arsenal London beginnt um 18.55 Uhr. Im Anschluss an die Partie zeigt eintracht.tv Highlights und die Stimmen zum Spiel.
  • Das Jahresabo für Eintracht-TV gibt es ab 18,99 Euro

Eintracht Frankfurt gegen Arsenal London: Das Europa-League-Gruppenspiel im Live-Ticker

Wie schlägt sich Eintracht Frankfurt im Spiel gegen Arsenal London? Lesen Sie unseren Live-Ticker zum Spiel. 

Eintracht Frankfurt gegen Arsenal London: Voraussichtliche Aufstellung

Eintracht Frankfurt: Trapp - Hinteregger, Abraham, Hasebe - Kostic, Fernandes, Kohr, da Costa, Kamada - Paciencia, Dost

Arsenal London: Leno – Kolasinac, Luiz, Papastathopoulos, Maitland-Niles – Xhaka, Ceballos, Guendouzi, Nelson – Aubameyang, Pepe

Eintracht Frankfurt gegen Arsenal London: Schiedsrichter und Stadion

Geleitet wird die Partie Eintracht Frankfurt gegen Arsenal London von dem italienischen Schiedsrichter Davide Massa. Ihm zu Seite stehen Alberto Tegoni und Stefano Alassio. Vierter Offizieller ist Fabrizio Pasqua. 

Was macht eigentlich? Eintracht Frankfurt gegen Union Berlin: Benjamin Köhlers neues Leben 

Eintracht Frankfurt in der Europa League - alle Informationen zur SGE

Eintracht in der Europa League: Arsenal, Lüttich, Guimaraes - So stark ist die Gruppe F: Die Gruppenphase in der Europa League beginnt. Wie stark sind die Gegner der SGE? Wir geben einen Überblick.

Eintracht Frankfurt: Eine andere Spielweise ist alternativlos: Eintracht Frankfurt muss ohne Pressingmaschinen ihre Spielweise ändern - die Akteure dazu hat sie.

Von Melanie Gottschalk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare