+
Frankfurts Sebastian Rode (links) und Freiburgs Dominique Heinz kämpfen um den Ball.

Ballhorn

Drei Büffel für ein Haller-luja

  • schließen

Zehn Minuten Eintracht-Stampede in der ersten Halbzeit, und der Freiburger Verteidigungsriegel Marke "Harte Nuss" ist geknackt. Unser Kolumnist Ballhorn ist fast zufrieden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare