Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Eintracht Frankfurt ist am 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga zu Gast beim SV Werder Bremen.
+
Eintracht Frankfurt ist am 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga zu Gast beim SV Werder Bremen.

23. Spieltag

Bundesliga: Eintracht Frankfurt bei Werder Bremen jetzt live im TV und Live-Stream

  • Sascha Mehr
    vonSascha Mehr
    schließen

In der Bundesliga ist Eintracht Frankfurt nach dem Sieg gegen den FC Bayern zu Gast bei Werder Bremen. So sehen Sie die Partie jetzt live im TV und im Live-Stream.

  • Am 23. Spieltag der Bundesliga trifft Eintracht Frankfurt auf Werder Bremen.
  • Anstoß ist am Freitag, 26. Februar 2021, um 20.30 Uhr im Bremer Weserstadion.
  • Wir zeigen Ihnen, wo und wie Sie die Partie Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt heute live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom Freitag, 26.02.2021, 20:05 Uhr: Wer die Partie heute nicht live im TV oder im Live-Stream schauen kann, muss sich nicht grämen. Denn mit unserem Live-Ticker zu Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt gegen verpassen Sie garantiert nichts.

Eintracht Frankfurt beim SV Werder Bremen: Silva zurück in der Startelf

Update vom Freitag, 26.02.2021, 19:30 Uhr: Die Aufstellungen vom SV Werder Bremen und Eintracht Frankfurt sind da. Für folgendes Personal haben sich die beiden Trainer entschieden:

SV Werder Bremen: Pavlenka – Veljković, Toprak, Friedl – Gebre Selassie, Eggestein, Möhwald, Schmid, Agu – Sargent, Rashica

Eintracht Frankfurt: Trapp – Tuta, Hasebe, Hinteregger – Durm, Sow, Rode, Kostić – Kamada, Silva, Younes 

Eintracht Frankfurt beim SV Werder Bremen: Ausgeglichene Bilanz

Update vom Freitag, 26.02.2021, 17.59 Uhr: Die Bilanz zwischen Eintracht Frankfurt und Werder Bremen ist relativ ausgeglichen. Die SGE konnte 42 Partien für sich entscheiden, die Norddeutschen derer 43. 24 Spiele zwischen den beiden Kontrahenten endeten Remis.

Eintracht Frankfurt beim SV Werder Bremen: Nächster Schritt Richtung Königsklasse?

Update vom Freitag, 26.02.2021, 16:13 Uhr: Mit einem Sieg beim SV Werder Bremen kann Eintracht Frankfurt den nächsten Schritt in Richtung Champions League-Qualifikation machen. „Unsere Platzierung ist hervorragend. Wo wir am Ende landen, kann ich nicht vorhersagen. Der Titelkampf zwischen den ersten Zwei hat sich zugespitzt und kann noch sehr, sehr spannend werden“ sagte SGE-Trainer Adi Hütter.

Eintracht Frankfurt beim SV Werder Bremen: SGE-Trainer selbstbewusst

Update vom Freitag, 26.02.2021, 15:06 Uhr: Vor dem Bundesligaspiel von Eintracht Frankfurt beim SV Werder Bremen, äußert sich SGE-Trainer Adi Hütter selbstbewusst: „Wenn wir so spielen wie zuletzt, bin ich überzeugt, dass wir erneut gewinnen. Wenn wir nur zehn Prozent nachlassen, ist jedes andere Ergebnis möglich.“ Die Rolle des Favoriten ist für den Coach kein Problem. „Als punktbeste Mannschaft 2021 müssen wir diese Rolle annehmen. Es ist spannend, wie wir damit umgehen. Zuletzt haben wir das immer gemeistert. Wir haben den Gegner analysiert, aber mich interessiert vor allem unsere eigene Spielweise“, so Hütter.

Eintracht Frankfurt beim SV Werder Bremen: Auftakt zum 23. Spieltag

Erstmeldung vom Donnerstag, 25.02.2021, 10:27 Uhr: Bremen - Eintracht Frankfurt eröffnet den 23. Spieltag mit einem Auswärtsspiel beim SV Werder Bremen und kann im Kampf um die Champions League-Plätze vorlegen. Die SGE ist die Mannschaft der Stunde und spielt eine beeindruckende Rückrunde.

Seit mittlerweile elf Bundesligaspielen ist das Team von Trainer Adi Hütter ungeschlagen und konnte am vergangenen Spieltag sogar den FC Bayern München mit 2:1 besiegen. Eintracht Frankfurt ist in absoluter Top-Form und hat alle Möglichkeiten, sich am Ende der Saison für die Champions League zu qualifizieren.

Eintracht Frankfurt beim SV Werder Bremen: SGE ist die Mannschaft der Stunde

Der SV Werder Bremen steht auf Platz zwölf in der Bundesliga-Tabelle, hat aber keinen großen Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Problem der Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt ist die fehlende Konstanz. Außerdem wartet Bremen seit drei Partien auf einen Sieg, zudem gab es am vergangenen Spieltag eine bittere 0:4-Klatsche bei der TSG Hoffenheim. Gegen Eintracht Frankfurt sind die Gastgeber also kein Favorit am Freitagabend (26.02.2021).

Bei Eintracht Frankfurt kehrt Djibril Sow zurück in den Kader, der gegen den FC Bayern gesperrt fehlte, von Sebastian Rode aber bestens vertreten wurde. Möglich, dass Sow in Bremen wieder in die Startelf rutscht und Rode dafür auf der Bank Platz nimmt. Große Hoffnungen auf eine Rückkehr gegen Bremen hat Trainer Adi Hütter bei Andre Silva und Erik Durm. Das Duo fehlte gegen die Bayern verletzt, befindet sich aber wieder im Training.

Eintracht Frankfurt beim SV Werder Bremen: Silva-Rückkehr wird erwartet

Besonders der Einsatz von Andre Silva wäre sehr wichtig für Eintracht Frankfurt. Der Portugiese befindet sich in ausgezeichneter Form und ist auf Platz zwei der Bundesliga-Torschützenliste - nur Robert Lewandowski hat noch mehr Treffer erzielt. Luka Jovic machte seine Sache als Silva-Vertretung ordentlich, ihm ist aber die fehlende Spielpraxis deutlich anzumerken. Sollte Silva es nicht schaffen bis Bremen, würde erneut Jovic den Platz im Sturmzentrum einnehmen.

Werder Bremen bangt vor der Partie gegen Eintracht Frankfurt um die angeschlagenen Ludwig Augustinsson und Miloš Veljković. Für das Duo ständen Christian Groß und Felix Agu als Alternative bereit.

Das Bundesliga-Match zwischen dem SV Werder Bremen und Eintracht Frankfurt steigt am Freitag, 26. Februar 2021, um 20.30 Uhr im Bremer Weserstadion. Wir zeigen Ihnen, wo und wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream schauen können.

Eintracht Frankfurt beim SV Werder Bremen: Bundesliga heute live im Free-TV?

  • Das Bundesliga-Spiel zwischen dem SV Werder Bremen und Eintracht Frankfurt wird leider nicht live im Free-TV übertragen.
  • Die TV-Rechte der Bundesliga teilen sich derzeit der Pay-TV-Sender Sky und der Streaminganbieter DAZN.

Eintracht Frankfurt beim SV Werder Bremen: Bundesliga heute im Live-Stream bei DAZN

  • Der Streaminganbieter DAZN wird das Bundesliga-Match zwischen dem SV Werder Bremen und Eintracht Frankfurt im Live-Stream übertragen.
  • Die Übertragung der Partie startet am Freitag, 26. Februar 2021, um 20.00 Uhr mit den Vorberichten, um 20.30 Uhr ertönt der Anpfiff.
  • Um DAZN sehen zu können, benötigen Sie ein Abo.
  • Hier können Sie ein DAZN-Abo abschließen (werblicher Link).
  • DAZN-App: Für Apple-Geräte im iTunes-Store sowie für Android-Nutzer im Google Play Store

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare