Ressortarchiv: Eintracht

Demontage im Schwarzwald

SC Freiburg - Eintracht Frankfurt 4:1

Demontage im Schwarzwald

Eintracht Frankfurt kommt zum Rückrundenauftakt trotz Führung mit 1:4 in Freiburg böse unter die Räder und muss schleunigst nach Lösungen für den löchrigen Defensivverbund suchen
Demontage im Schwarzwald
Zuschauen verboten

SC Freiburg - Eintracht Frankfurt

Zuschauen verboten

Wenn Eintracht Frankfurt auf dem Rasen steht, fallen immer viele Tore. Trainer Thomas Schaaf glaubt die Ursache der Torflut erkannt zu haben. Offen ist vor dem Spiel beim SC Freiburg noch die Frage, …
Zuschauen verboten
Rosenthal vor Wechsel nach Darmstadt

Eintracht Frankfurt Rosenthal

Rosenthal vor Wechsel nach Darmstadt

Der bei der Eintracht im Abseits stehende Profi Jan Rosenthal würde sich gerne den Lilien anschließen: Ein Leihgeschäft bis zum Sommer ist geplant. Auch unter Thomas Schaaf bekommt der frühere …
Rosenthal vor Wechsel nach Darmstadt
Das Spiel der Wagemutigen

Eintracht Frankfurt

Das Spiel der Wagemutigen

Für Eintracht Frankfurt gibt es eigentlich keine Alternative zum riskanten Offensivspektakel. Die kommenden Wochen werden für die Eintracht wegweisend. Binnen acht Tagen stehen drei Spiele auf dem …
Das Spiel der Wagemutigen
"Ich lebe nicht von der Eintracht"

Eintracht Frankfurt

"Ich lebe nicht von der Eintracht"

Aufsichtsratschef Wilhelm Bender über ein mögliches Ausscheiden im Kontrollgremium und die Nachfolge von Heribert Bruchhagen.
"Ich lebe nicht von der Eintracht"
Japanische Angriffslust

Eintracht Frankfurt

Japanische Angriffslust

Die Frankfurter Makoto Hasebe und Takashi Inui sprühen nach dem Aus im Asien-Cup nur so vor Tatendrang. Es ist möglich, dass beide Spieler gegen Freiburg schon auf dem Platz stehen.
Japanische Angriffslust
Der dritte Mann

Vaclav Kadlec

Der dritte Mann

Eintracht-Stürmer Vaclav Kadlec will sich trotz schwieriger Zeiten trotz vieler Anfragen von anderen Clubs bei den Hessen durchsetzen. Der Tscheche gibt nicht auf.
Der dritte Mann
Störfeuer aus den eigenen Reihen

Eintracht Frankfurt

Störfeuer aus den eigenen Reihen

Das unprofessionelle Verhalten von Carlos Zambrano und Lucas Piazon in der Nacht von Samstag auf Sonntag stößt Eintracht Frankfurt sauer auf.
Störfeuer aus den eigenen Reihen
Unsicher in den Breisgau

Eintracht Frankfurt

Unsicher in den Breisgau

Eintracht Frankfurt knabbert vor dem Rückrundenauftakt beim SC Freiburg weiter an den vielen Gegentoren. Trotzdem steht eine Trennung von Johannes Flum im Raum.
Unsicher in den Breisgau
Vergewaltigungs-Vorwurf gegen Eintracht-Stürmer

Yusupha Yaffa

Vergewaltigungs-Vorwurf gegen Eintracht-Stürmer

Eklat um einen Nachwuchsspieler der Eintracht: Yusupha Yaffa wird wegen versuchter Vergewaltigung festgenommen und kommt gegen Zahlung einer Kaution frei.
Vergewaltigungs-Vorwurf gegen Eintracht-Stürmer
Trapp: "Ziel muss Nationalmannschaft sein"

Kevin Trapp

Trapp: "Ziel muss Nationalmannschaft sein"

Torhüter Kevin Trapp vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt hat seinen Traum von einem Länderspiel für Deutschland trotz zahlreicher Rückschläge noch nicht begraben.
Trapp: "Ziel muss Nationalmannschaft sein"
Fischer mit Erdrutschsieg

Eintracht Frankfurt

Fischer mit Erdrutschsieg

Die Mitglieder votieren mit überwältigender Mehrheit für den alten und neuen Präsidenten der Frankfurter Eintracht Peter Fischer. Einen desaströsen Auftritt dagegen legt sein Herausforderer Reiner …
Fischer mit Erdrutschsieg
Hinten weiterhin nicht dicht

Eintracht Frankfurt

Hinten weiterhin nicht dicht

Selbst gegen den Schweizer Zweitligisten Servette Genf kassiert Eintracht Frankfurt viel zu viele Gegentore und verliert 3:4. Trainer Schaaf ist es nicht gelungen, der Mannschaft ein Defensivkonzept …
Hinten weiterhin nicht dicht
Reiner Schäfer, der Herausforderer

Eintracht Frankfurt Wahl

Reiner Schäfer, der Herausforderer

Reiner Schäfer will den Machtwechsel bei Eintracht Frankfurt. „Der Präsident kümmert sich nicht um wichtige Dinge“, sagt der Herausforderer um das Amt des Präsidenten.
Reiner Schäfer, der Herausforderer
Peter Fischer, der Platzhirsch

Eintracht Frankfurt Präsidentenwahl

Peter Fischer, der Platzhirsch

Mit Hochspannung erwartet Eintracht Frankfurt die Präsidentenwahl. Dabei muss Peter Fischer zum ersten Mal in seiner Karriere als Vereinspräsident um sein Amt kämpfen.
Peter Fischer, der Platzhirsch
High Noon am Riederwald

Eintracht Frankfurt

High Noon am Riederwald

Die Wahl des Präsidenten von Eintracht Frankfurt hat auch weitreichende Auswirkungen auf die ausgegliederte Fußball-AG. Die Geldgeber machen ihr Engagement von Peter Fischer abhängig.
High Noon am Riederwald
Schritt für Schritt

Eintracht Frankfurt

Schritt für Schritt

Nelson Valdez kehrt fünf Monate nach seinem Kreuzbandriss ins Training zurück. Eine Prognose, wann der Angreifer wieder spielen kann, gibt es noch nicht.
Schritt für Schritt
Valdez trainiert wieder

Eintracht Frankfurt

Valdez trainiert wieder

Gute Nachricht für Eintracht Frankfurt: Nelson Valdez ist zurück auf dem Platz. Beim heutigen Training des Bundesligisten absolvierte der Angreifer die erste Einheit.
Valdez trainiert wieder
„Es hat einige Fehler gegeben“

Mitgliederversammlung Eintracht Frankfurt

„Es hat einige Fehler gegeben“

Ex-Sportdezernentin Sylvia Schenk fordert, dass das Eintracht-Präsidium seine Vergütung offenlegt, und erwartet bei der Mitgliederversammlung umfassende Antworten.
„Es hat einige Fehler gegeben“
Oczipka pokert noch

Bastian Oczipka

Oczipka pokert noch

Eintracht-Verteidiger Bastian Oczipka hat als Leistungsträger etabliert. Die Hessen möchte den früheren Leverkusener unbedingt halten, ein erstes Angebot liegt vor.
Oczipka pokert noch
Lanig wechselt zu Apoel Nikosia

Eintracht Frankfurt

Lanig wechselt zu Apoel Nikosia

Die zypriotische Spitzenmannschaft will Martin Lanig bis 2016 verpflichten. Die Eintracht hätte den im Sommer auslaufenden Vertrag des defensiven Mittelfeldspielers ohnehin nicht verlängert. So …
Lanig wechselt zu Apoel Nikosia
Martin Lanig auf dem Absprung

Eintracht Frankfurt

Martin Lanig auf dem Absprung

Überraschender Wechsel: Mittelfeldspieler Martin Lanig wird Eintracht Frankfurt verlassen und wechselt noch in der Winterpause zu APOEL Nikosia.
Martin Lanig auf dem Absprung
Die Freunde der Eintracht sitzen im Boot

Eintracht Frankfurt

Die Freunde der Eintracht sitzen im Boot

Der Vorstandsvorsitzende Heribert Bruchhagen rudert zurück: Eine Kapitalzufuhr durch einen Investor ist nötig, um die Leistungsträger zu halten.
Die Freunde der Eintracht sitzen im Boot
Spektakel bleibt Trumpf

Eintracht Frankfurt

Spektakel bleibt Trumpf

Eintracht Frankfurt wird trotz personeller Veränderung nicht vom Spielstil abweichen. Piazon kommt in die Stammelf, Kadlec steht weiter auf dem Prüfstand.
Spektakel bleibt Trumpf
Ausgekontert

Wüste Söhne

Ausgekontert

Erneut wird beim traditionellen Kick der Popelschreiberlinge gegen die Obermuftis von der Eintracht das Geschehen von skandalösen Schiedsrichterentscheidungen und Spielmanipulationen überschattet.
Ausgekontert