Ressortarchiv: Eintracht

Die Bälle fliegen scharf

Eintracht Frankfurt

Die Bälle fliegen scharf

Eintracht Frankfurt fehlt ein Quartett beim Training: Alexander Meier, Makoto Hasebe, Marco Russ und David Abraham durften im Warmen bleiben.
Die Bälle fliegen scharf
„Ich sehe die begrenzte Strahlkraft nicht“

Eintracht Frankfurt

„Ich sehe die begrenzte Strahlkraft nicht“

Banker Lutz Raettig über die Bindung der Finanzwirtschaft zu Eintracht Frankfurt, wie verliehenes Geld auch Emotionen wecken kann und weshalb er Bruchhagen gut findet.
„Ich sehe die begrenzte Strahlkraft nicht“
In der Spitze nicht breit genug

Eintracht Frankfurt

In der Spitze nicht breit genug

Eintracht-Trainer Armin Veh sucht nach Erklärungen für das ernüchternde 1:1 gegen die Hertha: „Platt waren wir nicht“. Von der grundsätzlichen Qualität des Kaders ist Veh weiterhin überzeugt.
In der Spitze nicht breit genug
Würg ihn, Emil!

Eintracht Kolumne Ballhorn

Würg ihn, Emil!

Liebe Eintracht, man muss im Fußballsport ein Tor mehr schießen als der Gegner, um das Spiel zu gewinnen. Viele Grüße, Dein Ballhorn.
Würg ihn, Emil!
Die Höchststrafe

Eintracht Frankfurt

Die Höchststrafe

Eintracht-Nachwuchstalent Luca Waldschmidt wird im Spiel gegen die Hertha ein- und dann wieder ausgewechselt.
Die Höchststrafe
Die Spieler in der Einzelkritik

Klassenbuch Eintracht-Hertha

Die Spieler in der Einzelkritik

Auch Eintracht Frankfurt gelingt an diesem Spieltag kein Heimsieg - so wie allen anderen Heimmannschaften der 1. Bundesliga. Was hauptsächlich an einer katastrophalen zweiten Spielhälfte liegt.
Die Spieler in der Einzelkritik
Der seltsame Zusammenbruch

Eintracht - Hertha

Der seltsame Zusammenbruch

Weshalb Eintracht Frankfurt in der zweiten Hälfte am Spiel nicht mehr teilnahm und den Sieg herschenkte.
Der seltsame Zusammenbruch
Gefühlte Niederlage

Eintracht gegen Hertha

Gefühlte Niederlage

Eintracht Frankfurt bricht gegen Hertha Berlin in der zweiten Hälfte ein und muss am Ende mit einem Punkt zufrieden sein.
Gefühlte Niederlage
Suche nach Nussknackern

SGE-Hertha

Suche nach Nussknackern

Vor dem Heimspiel gegen Berlin hat Eintracht Frankfurt Personalprobleme. Stürmer Haris Seferovic fällt mit einem Muskelfaserriss in jedem Fall aus, unsicher ist der Einsatz von Mittelfeldmann Stefan …
Suche nach Nussknackern
Ein Versprechen für die Zukunft

Eintracht Frankfurt

Ein Versprechen für die Zukunft

Luc Castaignos könnte für die Frankfurter Eintracht ein Volltreffer werden - nicht nur auf dem Feld.
Ein Versprechen für die Zukunft
Chance mal wieder vertan

Eintracht Frankfurt

Chance mal wieder vertan

Eintracht Frankfurt verpasst den Sprung auf Platz drei und muss einen neuen Anlauf nehmen. Für das Spiel gegen die Hertha steht ein Fragezeichen hinter dem Einsatz von Stefan Reinartz.
Chance mal wieder vertan
Chance vertan - mal wieder

Eintracht Frankfurt

Chance vertan - mal wieder

Eintracht Frankfurt verpasst den Sprung auf Platz drei und muss einen neuen Anlauf nehmen. Hinter dem Einsatz von Reinartz am Wochenende steht ein dickes Fragezeichen.
Chance vertan - mal wieder
Gut gespielt, schlecht gezielt

Eintracht-Kolumne Ballhorn

Gut gespielt, schlecht gezielt

So ein Spiel wie am Mittwoch auf Schalke kannst du gar nicht verlieren. Die Eintracht verliert es trotzdem.
Gut gespielt, schlecht gezielt
Die Spieler in der Einzelkritik

Klassenbuch

Die Spieler in der Einzelkritik

Wieder einmal gibt es für Eintracht Frankfurt in der Ferne nichts zu holen. Eine Leistungssteigerung auf Schalke in der zweiten Halbzeit wird nicht belohnt - im Gegenteil.
Die Spieler in der Einzelkritik
Später Sturmlauf wird nicht belohnt

Schalke 04 - Eintracht Frankfurt

Später Sturmlauf wird nicht belohnt

Eintracht Frankfurt verschläft bei Schalke 04 die erste Halbzeit, spielt nach der Pause deutlich besser und kassiert zwei Gegentore.
Später Sturmlauf wird nicht belohnt
Eintracht zu ungenau im Spiel

Eintracht Frankfurt - FC Schalke 04

Eintracht zu ungenau im Spiel

Joel Matip und Leroy Sané bescheren Schalke einen 2:0-Sieg über die Eintracht. Dem Spiel fehlen insgesamt zündende Ideen und Tempo.
Eintracht zu ungenau im Spiel
Der Faktor Mensch

Eintracht Frankfurt

Der Faktor Mensch

Manchen zieht es in die Ferne - oftmals ohne Glück: Weshalb fast alle abgewanderten Spieler gerne zur Eintracht nach Frankfurt zurückkommen würden.
Der Faktor Mensch
Furchtlos nach Schalke

Schalke 04 - Eintracht Frankfurt

Furchtlos nach Schalke

Eintracht-Trainer Armin Veh fährt optimistisch nach Schalke und ist nur von Fragen nach Stefan Aigner genervt.
Furchtlos nach Schalke
Armin Veh hält nichts von Rotation

Eintracht Frankfurt

Armin Veh hält nichts von Rotation

Die Eintracht rechnet sich durchaus Chancen auf Schalke aus. Ein Fragezeichen steht allerdings noch hinter dem Einsatz von Linksverteidiger Bastian Oczipka.
Armin Veh hält nichts von Rotation
Die Spinne mit der weißen Weste

Lukas Hradecky

Die Spinne mit der weißen Weste

Erstmals in seiner Bundesliga-Debütsaison bleibt der neue Frankfurter Torwart Lukas Hradecky ohne Gegentor. Der Schlussmann ist zudem noch ein ausgesprochen guter Fußballer.
Die Spinne mit der weißen Weste
Die Spieler in der Einzelkritik

Klassenbuch HSV-SGE

Die Spieler in der Einzelkritik

Ein 0:0 ist nicht gerade ein alltägliches Ergebnis für Eintracht Frankfurt. Beim Spiel gegen den HSV bleibt der Sturm erfolglos, aber die Abwehr steht.
Die Spieler in der Einzelkritik
Die Eintracht kann auch zu Null

Eintracht Frankfurt

Die Eintracht kann auch zu Null

Nach dem Torfestival vor Wochenfrist gibt sich die Frankfurter Mannschaft in Hamburg stabil, aber genügsam. Das Innenverteidiger-Pärchen Russ/Abraham weiß zu gefallen.
Die Eintracht kann auch zu Null
Sturm im Wasserglas

Hamburger SV - Eintracht Frankfurt

Sturm im Wasserglas

Erstaunlicherweise gelingt Eintracht Frankfurt in Hamburg kein Tor. Dass Eintracht Frankfurt übrigens nicht mit drei Punkten aus dem Norden zurückkehrte, ist auch ein bisschen die Schuld von Armin …
Sturm im Wasserglas

Eintracht-Kolumne Ballhorn

Hust, hust

In Hamburg setzt die Eintracht auf das magische Viereck Meier – Haris – Luchs – Ballhorn. Vergebens.
Hust, hust
Ausgebremste Eintracht-Magie

Hamburger SV - Eintracht Frankfurt 0:0

Ausgebremste Eintracht-Magie

Das magische Dreieck zündete dieses Mal nicht: In einem sehr intensiven Spiel trennten sich der Hamburger SV und Eintracht Frankfurt torlos: „Wir können ja nicht jeder Woche 4:1 oder 5:1 gewinnen“, …
Ausgebremste Eintracht-Magie