Ressortarchiv: Eintracht

Linke Nummer knackt den VfB

Eintracht Frankfurt

Linke Nummer knackt den VfB

Weil die Stuttgarter die rechte Seite fast gänzlich brachliegen lassen, tun sich für die Frankfurter die erhofften Freiräume auf: die Spielweise der Schwaben ist leicht auszurechnen.
Linke Nummer knackt den VfB
Nimm dies, Fritzle

Eintracht-Kolumne Ballhorn

Nimm dies, Fritzle

In Stuttgart kopiert Marco Russ erfolgreich die Kapitänsfrisur von Alex Meier. Der Eintracht-Sieg ist dennoch ein wenig an den Haaren herbeigezogen.
Nimm dies, Fritzle
Die Spieler in der Einzelkritik

Klassenbuch Eintracht Frankfurt

Die Spieler in der Einzelkritik

Eintracht Frankfurt gewinnt beim VfB Stuttgart mit 4:1 - und Mann des Tages ist einer, den man eigentlich so gar nicht auf dem Zettel hatte.
Die Spieler in der Einzelkritik
Ein erlösender Dreier

Eintracht siegt in Stuttgart

Ein erlösender Dreier

Die Eintracht profitiert von Stuttgarts falscher Taktik und denkt wieder über Sidney Sam nach. Verteidiger Timothy Chandler fällt lange aus.
Ein erlösender Dreier
Castaignos schießt Eintracht ins Glück

Eintracht Frankfurt

Castaignos schießt Eintracht ins Glück

Bei der Rückkehr von Armin Veh zum VfB Stuttgart nimmt Eintracht Frankfurt drei Punkte mit. Neuzugang Luc Castaignos macht zwei Tore beim erlösenden 4:1-Erfolg in Stuttgart – einen Sieg, den Oczipka …
Castaignos schießt Eintracht ins Glück
Veh mit gemischten Gefühlen

VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt

Veh mit gemischten Gefühlen

Armin Veh sagt vor dem Gastspiel von Eintracht Frankfurt in Stuttgart: „Ich bin kein Gegner des VfB, ich mag den VfB“. Johannes Flum, Marc Stendera und Timothy Chandler rücken wohl in die Startelf.
Veh mit gemischten Gefühlen
„Philipp Lahm ist jetzt mein Vorbild“

Makoto Hasebe

„Philipp Lahm ist jetzt mein Vorbild“

Eintracht-Routinier Makoto Hasebe spricht im Interview mit der Frankfurter Rundschau über den Bayern-Kapitän, den kapitalen Fehlpass gegen Augsburg und den Abgang seines Landsmanns Takashi Inui.
„Philipp Lahm ist jetzt mein Vorbild“
„Das ist ein Teufelskreis“

Eintracht-Sportdirektor Hübner

„Das ist ein Teufelskreis“

Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner spricht im FR-Interview über die schwierige Zukunftsgestaltung, die neue Jugend-Philosophie, mögliche Abgänge und eine Millionen-Offerte für Haris Seferovic.
„Das ist ein Teufelskreis“
Klarer Vorteil für die Eintracht

Umbau im Vorstand

Klarer Vorteil für die Eintracht

Heribert Bruchhagen verlässt mit Ende der Saison seinen Posten als Eintracht-Vorstandschef. Sein designierter Nachfolger Axel Hellmann will die Klubführung breiter aufstellen. Das kann der Eintracht …
Klarer Vorteil für die Eintracht
Inui verlässt die Eintracht

Takashi Inui

Inui verlässt die Eintracht

Takashi Inui verlässt Eintracht Frankfurt. Der japanische Nationalspieler, der seit Sommer 2012 in Frankfurt spielt, heuert beim spanischen Provinzklub SD Eibar an. Eintracht bekommt eine kleine …
Inui verlässt die Eintracht
Neue Führungs-Konstellation für die Eintracht

Eintracht-Vorstand

Neue Führungs-Konstellation für die Eintracht

Der Eintracht-Aufsichtsrat beschließt mehrere wegweisende Personalentscheidungen. Eintracht Frankfurt will sich in der neuen Führungs-Konstellation für die Zukunft rüsten.
Neue Führungs-Konstellation für die Eintracht
Hübners Vertrag bis 2019 verlängert

Eintracht Frankfurt

Hübners Vertrag bis 2019 verlängert

Die Eintracht wappnet sich für die Zukunft: Der Vertrag mit Sportdirektor Bruno Hübner wird verlängert, der Vorstand der Fußball AG wird in Zukunft mit drei Männern besetzt sein.
Hübners Vertrag bis 2019 verlängert
Zeit für erste Konsequenzen

Eintracht Frankfurt

Zeit für erste Konsequenzen

Nach dem schwachen Augsburg-Spiel kündigt Armin Veh Veränderungen an. Im Training probiert der Eintracht-Coach neue Formationen aus.
Zeit für erste Konsequenzen
Kadlec liebäugelt mit Wechsel

Eintracht Frankfurt

Kadlec liebäugelt mit Wechsel

Der Stürmer ist frustriert und hat die Gespräche zum dänischen Spitzenklub FC Midtjylland wieder forciert. Die Eintracht würde bei einem Abgang einen Ersatzmann holen.
Kadlec liebäugelt mit Wechsel
Chandler gewinnt an Boden

Eintracht Frankfurt

Chandler gewinnt an Boden

Der Verteidiger ist zur echten Option für die hart umkämpfte Position rechts hinten geworden, nachdem er sich zu Beginn hinten anstellen musste.
Chandler gewinnt an Boden
Mehr als nur eine Ohrfeige

Eintracht Frankfurt - FC Augsburg

Mehr als nur eine Ohrfeige

Nach dem ernüchternden Heimauftakt stellen sich bei Eintracht Frankfurt grundsätzliche Fragen: Ist das Mittelfeld in dieser Besetzung der Weisheit letzter Schluss?
Mehr als nur eine Ohrfeige
Waldschmidt stark, Gerezgiher schwach

Eintracht Frankfurt

Waldschmidt stark, Gerezgiher schwach

Während Luca Waldschmidt nach seiner Einwechslung gegen Augsburg frischen Wind ins Spiel der Eintracht bringt, muss der unglücklich agierende Joel Gerezgiher bereits zur Pause weichen.
Waldschmidt stark, Gerezgiher schwach
Harte Landung

Eintracht Frankfurt - FC Augsburg

Harte Landung

Eine schwache Eintracht müht sich gegen Augsburg zu immerhin einem Punkt. Die Realität hat den hessischen Traditionsklub eingeholt.
Harte Landung
Kugelstoßen für Arme

Ballhorn

Kugelstoßen für Arme

Eintracht Frankfurt lässt sich im Heimspiel gegen Augsburg nicht von der Leichtathletik-WM inspirieren, trifft aber untypischerweise in der 86. Minute das richtige Tor. 
Kugelstoßen für Arme
Eintracht kommt mit dunkelblauem Auge davon

1:1 gegen Augsburg

Eintracht kommt mit dunkelblauem Auge davon

Durch ein spätes Tor von Marco Russ holen die Frankfurter einen schmeichelhaften Punkt gegen den FC Augsburg und verlieren Takashi Inui, der sich wohl dem spanischen Erstligist SD Eibar anschließen …
Eintracht kommt mit dunkelblauem Auge davon
Spätes Remis im Waldstadion

1:1 gegen Augsburg

Spätes Remis im Waldstadion

Nach einem stürmischen, aber erfolglosen Auftakt gibt sich die Eintracht als harmloser Gastgeber. Die Augsburger kontern gefährlich - und erzielen noch vor der Halbzeitpause den Führungstreffer. Erst …
Spätes Remis im Waldstadion
Das große Kribbeln

Eintracht Frankfurt - FC Augsburg

Das große Kribbeln

Klappt's am zweiten Spieltag der Ersten Fußball-Bundesliga mit den ersten drei Punkten? Eintracht Frankfurt und Trainer-Rückkehrer Armin Veh freuen sich jedenfalls auf die Heimpremiere gegen den FC …
Das große Kribbeln
Aufrecht in fremdes Terrain

Ex-Eintracht-Spieler Ioannis Amanatidis

Aufrecht in fremdes Terrain

Ioannis Amanatidis treibt die Karriere nach der Karriere voran: Dem 33-Jährigen schwebt eine Laufbahn als Trainer vor. Er hat Trainerlehrgänge belegt, die B- und A-Lizenz erworben. Und beim …
Aufrecht in fremdes Terrain
Die neue Philosophie

Eintracht Frankfurt

Die neue Philosophie

Klügere Vertragsgestaltungen, längere Laufzeiten, keine Leihspieler und eine England-Klausel: Die Eintracht geht andere Wege und folgt einer veränderten Personalpolitik. Ein Beispiel für den …
Die neue Philosophie
"Natürlich habe ich große Träume"

Lukas Hradecky Eintracht Torhüter

"Natürlich habe ich große Träume"

Der neue Eintracht-Schlussmann Lukas Hradecky äußert sich im FR-Interview über Manuel Neuer, das veränderte Torwartspiel und seine Liebe zur Bundesliga.
"Natürlich habe ich große Träume"