Ressortarchiv: Eintracht

Neue Baustellen

Eintracht Frankfurt

Neue Baustellen

Vor dem prestigeträchtigen Duell der Frankfurter Eintracht gegen neu ausgerichtete Mainzer beschäftigten sich die Hessen erstmal nur mit sich selbst.
Neue Baustellen
Zwischen Chance und Risiko

Eintracht Frankfurt

Zwischen Chance und Risiko

Eintracht Frankfurt atmet nach dem Erfolg über Schalke 04 durch und blickt interessiert hinüber zum Ligakonkurrenten nach Mainz, dem nächsten Gegner in der Bundesliga.
Zwischen Chance und Risiko
"Dafür stehe ich ja im Tor"

Kevin Trapp

"Dafür stehe ich ja im Tor"

Torhüter Kevin Trapp hält seinen Kasten sauber und rettet damit der Eintracht den Sieg. Andreas Köpke sieht die überragende Leistung des Torhüters: „Bin sehr glücklich“.
"Dafür stehe ich ja im Tor"
Die Null steht Kopf

Eintracht-Kolumne Ballhorn

Die Null steht Kopf

Bei Eintracht Frankfurt kann man sich auf nichts mehr verlassen. Gegen Schalke kassiert die Mannschaft kein einziges Tor. Wo kommen wir denn da hin? 
Die Null steht Kopf
Die Spieler in der Einzelkritik

Klassenbuch Eintracht - Schalke

Die Spieler in der Einzelkritik

Ein überragender Kapitän hält der Eintracht den wichtigen Dreier gegen Schalke fest und verdient sich damit einen besonderen Eintrag ins Klassenbuch.
Die Spieler in der Einzelkritik
Überragender Trapp rettet Eintracht den Sieg

Eintracht Frankfurt - Schalke 04

Überragender Trapp rettet Eintracht den Sieg

Dank eines famosen Torhüters Kevin Trapp ist es Eintracht Frankfurt gelungen, mal ein Spiel ohne ein Gegentor zu bestreiten. Und weil Ersatzmann Lucas Piazon den Kopf im richtigen Moment reckte, …
Überragender Trapp rettet Eintracht den Sieg
Kampf der Systeme

Eintracht Frankfurt - FC Schalke 04

Kampf der Systeme

Am 21. Spieltag der Fußball-Bundesliga trifft die Offensive von Eintracht Frankfurt auf den Catenaccio des FC Schalke 04 - wer wird dabei die Oberhand behalten? Und Thomas Schaaf steht zum 500. Mal …
Kampf der Systeme
Weißer Napoleon

Eintracht Frankfurt

Weißer Napoleon

Klaus Lötzbeier war 26 Jahre der Mann bei Eintracht Frankfurt, der im Hintergrund die Fäden zog – jetzt geht er zur Uni.
Weißer Napoleon
Der Schmerzensmann

Eintracht-Schalke

Der Schmerzensmann

Zlatan Bajramovic, einst bei Schalke 04 und der Eintracht als Spieler tätig, musste viel zu früh aufhören – vom Fußball kann er dennoch nicht lassen.
Der Schmerzensmann
"Es ist schwierig, nicht zu verkrampfen"

Interview Johannes Flum

"Es ist schwierig, nicht zu verkrampfen"

Eintracht-Profi Johannes Flum über seine Zeit auf der Ersatzbank, mentale Stärke und moderne Gladiatorenkämpfe.
"Es ist schwierig, nicht zu verkrampfen"
"Dann wird aus Zement noch Granit"

Heribert Bruchhagen Eintracht Frankfurt

"Dann wird aus Zement noch Granit"

Warum Eintracht-Boss Heribert Bruchhagen 2016 auf jeden Fall aufhört, den Geldregen aus der Champions League skeptisch sieht, von seiner Zurückhaltung gegen Investoren nicht abweicht und selten das …
"Dann wird aus Zement noch Granit"
Stehaufmännchen auf rechts

Stefan Aigner Eintracht Frankfurt

Stehaufmännchen auf rechts

Stefan Aigner gehört bei Eintracht Frankfurt dank seiner Tore zu den ganz wichtigen Spielern, und als Mitglied der torreichen Drei sorgt er dafür, dass die Balance wenigstens halbwegs stimmt.
Stehaufmännchen auf rechts
Zambrano-Deal gefährdet

Carlos Zambrano Eintracht Frankfurt

Zambrano-Deal gefährdet

Weil eine Schweizer Agentur weiter Rechte am Peruaner hält, könnte die Vertragsverlängerung von Eintracht Frankfurt mit Carlos Zambrano doch noch kippen.
Zambrano-Deal gefährdet
Schaaf macht die 500 voll

Eintracht Frankfurt

Schaaf macht die 500 voll

Am Samstag sitzt Thomas Schaaf zum 500. Mal auf der Trainerbank in der Fußball-Bundesliga. Und noch ist lange nicht Schluss - die nächsten Bestmarken sind in Reichweite.
Schaaf macht die 500 voll
Eine Frage der Zeit

Sonny Kittel

Eine Frage der Zeit

Sonny Kittel wartet noch immer auf den Durchbruch bei Eintracht Frankfurt – lange kann‘s nicht mehr dauern.
Eine Frage der Zeit
„Das ist dummes Zeug“

Eintracht Frankfurt

„Das ist dummes Zeug“

Eintracht-Trainer Thomas Schaaf wehrt sich gegen die Kritik an seiner Mannschaft. Dem Trainer wird zu viel über die mangelnde Balance zwischen Defensive und Offensive berichtet und gesprochen.
„Das ist dummes Zeug“
Weit im Abseits

Eintracht Frankfurt

Weit im Abseits

Vaclav Kadlec hat keine leichte Zeit bei der Eintracht und soll aufgebaut werden. Warum Kadlec bei Trainer Thomas Schaaf keine Rolle spielt, ist unklar und auch nicht für alle nachvollziehbar.
Weit im Abseits
Ratlos im Stadtwald

Eintracht Frankfurt

Ratlos im Stadtwald

Unberechenbare Offensive, dilettantisches Defensivverhalten: Die Eintracht gibt Rätsel auf und wird sich in dieser Verfassung nicht nach oben orientieren können. Linksverteidiger Bastian Oczipka hat …
Ratlos im Stadtwald
Schildchenbürgerstreich - das Spiel gegen Augsburg

Eintracht-Kolumne Ballhorn

Schildchenbürgerstreich - das Spiel gegen Augsburg

Eintracht Frankfurt ist in Augsburg auf Ausgleich bedacht und tut sich mit Offensive hervor. Ballhorn heute frei ab 18.
Schildchenbürgerstreich - das Spiel gegen Augsburg
Die Spieler in der Einzelkritik

Klassenbuch Augsburg-Eintracht

Die Spieler in der Einzelkritik

Wieder einmal die Eintracht mit zwei Gesichtern. Gegen Augsburg gelingt nach völlig misslungener erster Halbzeit am Ende doch noch ein Unentschieden.
Die Spieler in der Einzelkritik
Und wieder grüßt das Murmeltier

FC Augsburg - Eintracht Frankfurt

Und wieder grüßt das Murmeltier

Wieder kassiert Eintracht Frankfurt viel zu leicht zu viele Gegentore - warum das so ist, kann keiner schlüssig erklären. Jubilar Trapp: „41 Tore sind ein Brett“.
Und wieder grüßt das Murmeltier
Rätselhafter Auftritt der SGE

Eintracht-Augsburg

Rätselhafter Auftritt der SGE

Eintracht Frankfurt wartet auch nach dem dritten Spieltag der Rückrunde weiter auf den ersten Sieg im neuen Jahr. Sie macht zwar einen 0:2-Rückstand gegen Augsburg wett, ihr Auftritt bleibt aber für …
Rätselhafter Auftritt der SGE
Eintracht in der Zwickmühle

FC Augsburg - Eintracht Frankfurt

Eintracht in der Zwickmühle

Eintracht Frankfurt muss am 20. Spieltag der Fußball-Bundesliga beim FC Augsburg ran. Trainer Thomas Schaaf lobt den Gegner und sieht gleichzeitig eigene Fortschritte.
Eintracht in der Zwickmühle
Dreikampf ums Bollwerk

Eintracht Frankfurt

Dreikampf ums Bollwerk

Erstaunlicherweise ist Stopper Bamba Anderson bei Eintracht Frankfurt ins Hintertreffen geraten. Dauerspieler Marco Russ wird wohl auch gegen Augsburg in der Startelf sein.
Dreikampf ums Bollwerk
Zu müde für den Frischen

Eintracht Frankfurt

Zu müde für den Frischen

David Kinsombi, als Ersatz für den gesperrten Timothy Chandler auf der ungewohnten Position des Rechtsverteidigers gegen Wolfsburg eingesetzt, schlägt sich wacker, patzt aber einmal.
Zu müde für den Frischen