Ressortarchiv: Eintracht

"Wir sollten jetzt nicht träumen"

Interview mit Christoph Spycher

"Wir sollten jetzt nicht träumen"

Kapitän Christoph Spycher spricht im FR-Interview über den "Traumstart" der Eintracht und verrät, wo der Schlüssel zu diesem Erfolg liegt.
"Wir sollten jetzt nicht träumen"
Frankfurter Traumstart

Eintracht-Kolumne

Frankfurter Traumstart

Die Hessen setzen zum Rückrundenauftakt ein Ausrufezeichen gegen Bremen. Drei Defensivspieler sorgen für das 1:0 durch Russ. Kleiner Wermutstropfen: Chris muss wegen seiner fünften Gelben Karte in …
Frankfurter Traumstart
Eintracht schielt in die Tabuzone

Frankfurter so gut wie lange nicht

Eintracht schielt in die Tabuzone

Eintracht Frankfurt hält die müden Bremer nieder, freut sich über einen "Traumstart" und ein neues Bollwerk in der Abwehr, muss am Samstag in Nürnberg aber auf seinen besten Mann verzichten: Der …
Eintracht schielt in die Tabuzone
Auf der Sonnenseite

Familienvater Chris

Auf der Sonnenseite

Der junge Familienvater Chris Maicon Hening schläft zwar wenig, doch auf dem Platz ist er so wertvoll wie nie zuvor.
Auf der Sonnenseite
Schöne neue Welt

Marcos Alvarez vor erstem Einsatz

Schöne neue Welt

Nachwuchsstürmer Marcos Alvarez hat sich in seinem Halbjahr als Profi verbessert und darf auf seinen ersten Bundesligaeinsatz hoffen.
Schöne neue Welt
An der Grenze

Ausgedünnter Eintracht-Kader

An der Grenze

Eintracht Frankfurt geht personell ausgedünnt ins Spiel gegen Bremen und in die Rückserie.
An der Grenze
Heißer Atem, breite Brust

Mutig gegen Bremen

Heißer Atem, breite Brust

Michael Skibbe will gegen Werder Bremen eine mutige Eintracht sehen: "Wenn wir Schiss haben, haben wir sowieso keine Chance." Der zuletzt starke Torhüter Markus Pröll ist nicht im Kader. Von Ingo …
Heißer Atem, breite Brust

Andree Wiedener hat gute Erinnerungen an die Klubs

Bedingungslos

Wenn Andree Wiedener auch heutzutage noch durch Bremen oder Frankfurt läuft, kommt es, wie er selbst sagt, nicht selten vor, dass der ehemalige Profi von Werder und der Eintracht von Fans …
Bedingungslos
"Dann steckt man in der Schublade"

Interview mit Maik Franz

"Dann steckt man in der Schublade"

Raubein Maik Franz im Gespräch mit der Frankfurter Rundschau über sein Image und die Rassismus-Vorwürfe von Bancé.
"Dann steckt man in der Schublade"

Pizarros Ausrutscher

Eisunfall an der Weser

Claudio Pizarro rutscht übel aus und wird Werder Bremen wohl in Frankfurt fehlen.
Eisunfall an der Weser
Nur der Fußball zählt

Eintracht gegen Werder

Nur der Fußball zählt

Sieh an, die Eintracht. Es geschehen noch Zeichen und Wunder. In Frankfurt wird ausnahmsweise mal nicht über den Trainer, sondern über das Bremen-Spiel gesprochen. Von Ingo Durstewitz
Nur der Fußball zählt

Kommentar

Wackelig

90 Minuten Aussprache. Danach ein Friedensabkommen: "Keine Dissonanzen." Das ist Nonsens, meint Ingo Durstewitz.
Wackelig
Brüchiger Burgfriede

Bruchhagen spricht mit Skibbe

Brüchiger Burgfriede

Zwischen dem ehedem mächtig angefressenen Eintracht-Vorstandschef Bruchhagen und Trainer Skibbe gibt es plötzlich "nicht die geringsten Dissonanzen". Von Ingo Durstewitz
Brüchiger Burgfriede
Für Skibbe wird die Luft dünner

Bruchhagen: "Das nervt!"

Für Skibbe wird die Luft dünner

Es hat eine Weile gedauert, jetzt platzt Heribert Bruchhagen der Kragen. Die ständige und jüngste Kritik von Michael Skibbe nervt den Eintracht-Vorstandschef. Der Trainer muss zum Rapport und …
Für Skibbe wird die Luft dünner
Nur Rasenheizung auf vollen Touren

Müde Eintracht-Profis

Nur Rasenheizung auf vollen Touren

Die Müdigkeit der Eintracht-Profis beim 0:3 im Test gegen den Karlsruher SC ist unverkennbar. Michael Skibbe amüsiert die Leistung überhaupt nicht. Ab Dienstag wird wieder in der Heimat trainiert. …
Nur Rasenheizung auf vollen Touren

Kommentar

Konsequenzen

Es wäre für Michael Skibbe konsequent, einen sauberen Schnitt zu machen und sich zu trennen. Es scheint der einzig gangbare Weg. Für den Trainer. Und für Eintracht Frankfurt. Von Ingo Durstewitz
Konsequenzen
Skibbe droht mit Rücktritt

Eintracht Frankfurt

Skibbe droht mit Rücktritt

Eintracht-Trainer Michael Skibbe ist das Verharren im Mittelmaß leid und klagt den Verein an: Eintracht Frankfurt sei nicht in der Lage, sich weiterzuentwickeln. Skibbe erwägt sogar, den Verein zu …
Skibbe droht mit Rücktritt
Skibbe grollt

Eintracht verliert Testspiel gegen den KSC

Skibbe grollt

Die Eintracht verliert ihr Testspiel gegen den KSC mit 0:3 - und der Trainer ist über die Leistung so sauer, dass er überlegt, den freien Nachmittag zu streichen. Ob die schlappe Darbietung mit der …
Skibbe grollt
Souveräne Leistung

Testspiel in Belek

Souveräne Leistung

Eintracht Frankfurt hat das erste Testspiel auf türkischem Boden ganz für sich entschieden. Die Hessen siegten überragend gegen den Zweitligisten Rot-Weiß Oberhausen.
Souveräne Leistung
Eintracht trauert Djebbour nicht nach

Frisch aus dem Trainingslager

Eintracht trauert Djebbour nicht nach

Rafik Djebbour wird nicht an den Main wechseln. Für Bruchhagen ist das Hickhack um den Stürmer kein Grund zur Trauer: "Das ist ein normaler Vorgang im Geschäft."
Eintracht trauert Djebbour nicht nach
Katze im Sack

Kommentar

Katze im Sack

Die Eintracht hat ihr Angebot für Djebbour an AEK Athen zurückgezogen und sich damit womöglich vor einem großen Fehler bewahrt. Der Spielermarkt ist voll. Doch Abnehmer finden sich kaum. Von Ingo …
Katze im Sack
Nerviges Tauziehen um Djebbour

Frisch aus dem Eintracht-Trainingslager

Nerviges Tauziehen um Djebbour

Kommt er oder kommt er nicht? Nach Belek oder später nach Frankfurt? Heute, morgen, übermorgen? Oder gar nicht? Fakt ist: Bisher traf Rafik Djebbour nicht im Trainingsquartier des Bundesligisten …
Nerviges Tauziehen um Djebbour
Nikolov lacht zuletzt

Der ewige Oka

Nikolov lacht zuletzt

Der Routinier der Frankfurter hat auch in der Rückrunde seinen Platz zwischen den Pfosten sicher. Nikolov gehört mittlerweile zur Eintracht wie der Adler im Wappen. Von Ingo Durstewitz
Nikolov lacht zuletzt
Athen lässt Eintracht zappeln

Frisch aus dem Trainingslager

Athen lässt Eintracht zappeln

AEK Athen zockt wegen Rafik Djebbour, Bruchhagen will aber nicht nachlegen. Obendrein: Vasoski und Bajramovic sind medizinische Sorgenfälle. Ingo Durstewitz berichtet direkt aus Belek.
Athen lässt Eintracht zappeln

Stürmer für die Eintracht

Blind Date mit Djebbour

Bundesligist Eintracht Frankfurt will den algerischen Nationalspieler ungesehen verpflichten. Von Ingo Durstewitz aus dem Trainingslager in Belek.
Blind Date mit Djebbour