Ressortarchiv: Eintracht

Auf das Strafraumgespenst ist Verlass

Theofanis Gekas

Auf das Strafraumgespenst ist Verlass

Der Höhenflug der Frankfurter Eintracht nimmt nach dem neuerlichen Auswärtssieg auf St. Pauli dank zweier Tore des außergewöhnlichen Theofanis Gekas ungeahnte Ausmaße an.
Auf das Strafraumgespenst ist Verlass
Der Strippenzieher

Pirmin Schwegler

Der Strippenzieher

Seit Wochen spult Pirmin Schwegler bei Eintracht Frankfurt ein beeindruckendes Pensum im defensiven Mittelfeld ab? jetzt schlägt er rotz Verletzung auch noch Traumpässe. Klubchef Heribert …
Der Strippenzieher

Klassenbuch

Gut dabeiTheofanis Gekas: Der Ballermann. Er kann machen, was er will, er trifft. Seine Quote ist fast schon unglaublich, neun Tore in zehn Spielen. Dabei nimmt er am Spiel kaum teil. Ein Phänomen.
Klassenbuch
Eiskalt auf dem Kiez

Eintracht-Kolumne

Eiskalt auf dem Kiez

Das Phänomen hat wieder zugeschlagen. Gekas, die Tormaschine, hat die Eintracht auf St. Pauli erneut zum Sieg geschossen. Der Grieche traf zweimal beim 3:1 (1:1)-Erfolg in Hamburg. Der Höhenflug …
Eiskalt auf dem Kiez

Frankfurt gewinnt bei St. Pauli

Gekas sei Dank

Eintracht Frankfurt kann beim FC St. Pauli doch noch gewinnen. Dank Theofanis Gekas besiegte die Eintracht drei Tage nach dem 5:2-Pokalcoup über den HSV beim 3:1 (1:1) auch den zweiten Hamburger …
Gekas sei Dank
Ohne Gladiator

Schwerer Gang nach St. Pauli

Ohne Gladiator

Vor dem Gastspiel auf St. Pauli ist die Frankfurter Defensive in akuter Gefahr - Chris fällt aus und auch der Einsatz von Pirmin Schwegler ist plötzlich fraglich (mit Video-Kolumne "Waldstadion").
Ohne Gladiator
Rosige Aussichten

Starker Auftritt im Pokal

Rosige Aussichten

Eintracht Frankfurt spielte im DFB-Pokal auch ohne ihre beiden Besten mit verblüffender spielerischer Leichtigkeit und Reife. Nun reist die Mannschaft mit breiter Brust nach St. Pauli.
Rosige Aussichten
Die Eintracht-Spieler in der Einzelkritik

Klassenbuch

Die Eintracht-Spieler in der Einzelkritik

Gekas spielt nicht Fußball, der schießt einfach Tore. Jung und Ochs waren im Pokalspiel gegen den HSV gut dabei, meint die FR-Sportredaktion weiter. Caio konnte mit einem Paukenschlag und danach …
Die Eintracht-Spieler in der Einzelkritik
Ein ganz normaler Kantersieg

Souverän im Pokalspiel

Ein ganz normaler Kantersieg

Eintracht Frankfurt zieht mit einem überzeugenden 5:2-Erfolg über den Hamburger SV in die dritte Runde des DFB-Pokals ein. Am Millerntor auf St. Pauli will die Mannschaft am Samstag noch mal …
Ein ganz normaler Kantersieg
Der Gladiator wankt

"Zweikampf-Ungeheuer" Chris

Der Gladiator wankt

Eintracht-Trainer Michael Skibbe bangt vor dem DFB-Pokalspiel gegen den Hamburger SV um seinen besten Mann. Chris zwickt der Oberschenkel.
Der Gladiator wankt
Auf dem Sprung aus der Grauzone

Stolperstart ist vergessen

Auf dem Sprung aus der Grauzone

Nach einem holprigen Start hat sich Eintracht Frankfurt gefangen? weil sich die Profis zusammengerissen haben (mit Videokolumne "Volltreffer!").
Auf dem Sprung aus der Grauzone

Klassenbuch

Die Eintracht-Spieler in der Einzelkritik

Allenthalben Lob für Zweikampf-Ungeheuer Chris, auch für Oka. Meier freilich nur lala, Gekas nahm am Spiel nicht teil.
Die Eintracht-Spieler in der Einzelkritik
Mit der Harpune ins Getümmel

Eintracht-Kapitän

Mit der Harpune ins Getümmel

Der brasilianische Spielführer Chris zeigt als unermüdlicher Antreiber im defensiven Mittelfeld eine Leistung, die kaum noch Raum für eine Steigerung lässt. Eintracht-Trainer Michael Skibbe weiß um …
Mit der Harpune ins Getümmel
Nur das i-Tüpfelchen fehlt

Gute Leistung gegen Schalke

Nur das i-Tüpfelchen fehlt

Eintracht Frankfurt spielt den FC Schalke 04 im zweiten Abschnitt an die Wand, verpasst es aber trotz vieler Chancen, den entscheidenden Treffer zu erzielen. Altintop vergab mit einem unglaublichen …
Nur das i-Tüpfelchen fehlt
Altintop macht Magath froh

Eintracht-Kolumne

Altintop macht Magath froh

Eintracht Frankfurt hat den vierten Sieg in Serie verpasst – trotz einer famosen Leistung gegen den FC Schalke 04. „Ich habe uns selten so dominant gesehen“, sagte Vorstandschef Bruchhagen nach dem …
Altintop macht Magath froh
Frankfurt verdirbt sich selbst den Tag

Eintracht - Schalke 0:0

Frankfurt verdirbt sich selbst den Tag

Eine dominierende Eintracht vergibt gegen Schalke eine Fülle von Chancen und durch das torlose Remis auch den Sprung auf Rang fünf.
Frankfurt verdirbt sich selbst den Tag
Skibbes Spieltrieb

Porträt des Eintracht-Trainers

Skibbes Spieltrieb

Michael Skibbe hat die Eintracht auf Kurs gebracht. Auch nach drei Punkten aus fünf Spielen und einem Tabellenplatz 17 ist der smarte Trainer, der seit 20 Jahren im Geschäft ist, nicht hektisch oder …
Skibbes Spieltrieb
In der Klemme

Sturm-Nachwuchs der Eintracht

In der Klemme

Die chancenlosen Stürmer Tosun und Alvarez sollen langfristig gebunden werden.
In der Klemme

Kleine Adler

Selbst Sonya Kraus’ Sohn fiebert mit der Eintracht
Kleine Adler
Der Unverzichtbare schmort auf der Bank

Alexander Meier

Der Unverzichtbare schmort auf der Bank

„Will wieder weiter vorne spielen", wünscht der Mittelfeldspieler sich: Aber für Alexander Meier ist momentan gar kein Platz in der ersten Elf frei, obwohl er in bestechender Form ist.
Der Unverzichtbare schmort auf der Bank

Eintracht-Defensive

Die Bank von Frankfurt

Die Eintracht will gegen Schalke ihre schwarze Serie durchbrechen, sie baut auch auf ihre Defensive, die erstaunlich gut steht (mit Videokolumne "Waldstadion").
Die Bank von Frankfurt
„Können was Besonderes erreichen“

Interview mit Patrick Ochs

„Können was Besonderes erreichen“

Eintracht-Profi Patrick Ochs im Gespräch mit der Frankfurter Rundschau über den momentanen Höhenflug und die neue Konkurrenzsituation.
„Können was Besonderes erreichen“

Interview mit Jermaine Jones

„Ich bin hier der Buhmann? das tut weh“

Jermaine Jones gibt sich im Gespräch mit der Frankfurter Rundschau vor dem Spiel in seiner Geburtsstadt nachdenklich - und kann sich sogar eine Rückkehr zur Eintracht vorstellen
„Ich bin hier der Buhmann ? das tut weh“
Kleine Serie ausbauen

Spiel gegen Schalke

Kleine Serie ausbauen

Eintracht Frankfurt ist nach drei Siegen in Folge heiß auf den FC Schalke 04. Ein Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Tzavellas (mit Videokolumne "Waldstadion").
Kleine Serie ausbauen

Es war einmal

Nach der schon recht deutlichen Klatsche an jenem Samstag im März dieses Jahres ist Trainer Michael Skibbe dann ein bisschen böse geworden. Nicht etwa, weil seine Mannschaft vor 51500 Zuschauern in …
Es war einmal