Michael Herl

Michael Herl

Michael Herl ist Autor und Theatermacher.

Zuletzt verfasste Artikel:

Hektischer Stillstand

Kolumne

Hektischer Stillstand

Erst waren wir Reiseweltmeister, jetzt halten wir inne. Aber nicht freiwillig. Die Probleme auf der Straße wie in der Luft haben wir uns selbst zu verdanken.
Hektischer Stillstand
Schrecklich simpel

Kolumne

Schrecklich simpel

Manchmal ist die Welt einfacher, als wir denken. Das macht manchen Schrecken allerdings noch furchtbarer. Die Kolumne.
Schrecklich simpel
Die Sache mit dem Spargel

Kolumne

Die Sache mit dem Spargel

Viel zu viel und viel zu billig. Das gilt nicht nur für Asparagus, auch bekannt als weißes Gold. Die Kolumne.
Die Sache mit dem Spargel
Am Gipfel des Zynismus

Kolumne

Am Gipfel des Zynismus

Pandemie und Krieg öffnen die Augen: Fehler haben wir genug gemacht, nun müssen wir die Folgen ausbaden. Doch darf man Leid als lehrreich bezeichnen? Die Kolumne.
Am Gipfel des Zynismus
Wie im Rausch

Kolumne

Wie im Rausch

In der „Bild“ wie in den „sozialen Medien“ gilt: erst mal verurteilen, draufhauen, kleinkriegen. Diesmal traf es eine Reisegruppe aus dem Münsterland. Die Kolumne.
Wie im Rausch
Grillen? Nein, danke!

Kolumne

Grillen? Nein, danke!

Die Menschheit brauchte Jahrmillionen vom Lagerfeuer zum Induktionsherd – warum also drängt es sie noch heute, primatengleich um die Glut am Grill zu kauern? Die Kolumne.
Grillen? Nein, danke!
Alle Würste werden Brüder

Kolumne

Alle Würste werden Brüder

Würde Friedrich Schiller mit seinem vielzitierten Satz heute noch ankommen? Oder würden viele ihn in den sogenannten sozialen Netzwerken zerreißen? Die Kolumne.
Alle Würste werden Brüder
Der Wandel des Anton Hofreiter: Man lernt nie aus

Kolumne

Der Wandel des Anton Hofreiter: Man lernt nie aus

Man muss bis ins hohe Alter bereit sein, Neues aufzunehmen und Erfahrungen zu überprüfen. Auch das lehrt uns Anton Hofreiter. Die Kolumne.
Der Wandel des Anton Hofreiter: Man lernt nie aus
Im Morast der Scheinheiligkeit

Kolumne

Im Morast der Scheinheiligkeit

Oben-Ohne-Baden sorgt in Göttingen für eine Debatte, obwohl es hierzulande bereits Zeiten gab, in denen das nahezu normal war. Die Kolumne.
Im Morast der Scheinheiligkeit
Deutsches Fernsehen: Spaß muss sein, aber doch nicht so!

Kolumne

Deutsches Fernsehen: Spaß muss sein, aber doch nicht so!

Im Fernsehen ist das Rückgrat der deutschen Oberflächlichkeit zu sehen. Diese Leute machen Sendungen so harmlos, dass es schon wieder gefährlich wird. Die Kolumne.
Deutsches Fernsehen: Spaß muss sein, aber doch nicht so!
Lustig ist schwer

Kolumne

Lustig ist schwer

Es ist nicht leicht, nur ein bisschen Quatsch machen zu wollen. Man landet immer bei den großen Themen dieser Zeit. Die Kolumne.
Lustig ist schwer
Krieg in Europa und das Fachsimpeln über das Töten

Kolumne

Krieg in Europa und das Fachsimpeln über das Töten

Schon lange fällt uns gar nicht mehr auf, mit welcher Selbstverständlichkeit Generäle in Talkshows sitzen und über Tötungstaktiken sprechen. Die Kolumne.
Krieg in Europa und das Fachsimpeln über das Töten
Ein einziger Satz: „Wir werden ärmer werden“

Kolumne

Ein einziger Satz: „Wir werden ärmer werden“

Robert Habeck spricht Klartext. So etwas haben wir selten in unserem vom Wohlstand verwöhnten Land von einem Politiker gehört. Die Kolumne.
Ein einziger Satz: „Wir werden ärmer werden“
Was fehlt

Kolumne

Was fehlt

Putins Krieg in der Ukraine sorgt auch für Engpässe bei Nahrungsmitteln. Dabei sind unsere Fehler bei der Ernährung viel entscheidender. Die Kolumne.
Was fehlt
Ein fatal-geniales Ganzes

Kolumne

Ein fatal-geniales Ganzes

Wir erleben gerade schmerzlich, dass viele Probleme und Krisen miteinander zusammenhängen. Langfristig hilft da nur eins: ein faires Miteinander aller auf der Welt. Die Kolumne.
Ein fatal-geniales Ganzes
Corona und Ukraine: Was wirklich bescheuert ist

Kolumne

Corona und Ukraine: Was wirklich bescheuert ist

Auch wenn es derzeit schwer fällt, gilt es einen klaren Kopf zu bewahren. Dafür sollte man Probleme strukturieren und Ängste sortieren. Die Kolumne.
Corona und Ukraine: Was wirklich bescheuert ist
Geld löst keine Probleme

Kolumne zum Ukraine-Krieg

Geld löst keine Probleme

100 Milliarden für die Bundeswehr? Der Kanzler handelt nach einem alten Reflex. Er möchte mit Geld alle Probleme lösen. Die Kolumne.
Geld löst keine Probleme
Das neue Wettrüsten im Ukraine-Krieg – der einzige Weg?

Kolumne

Das neue Wettrüsten im Ukraine-Krieg – der einzige Weg?

Ist Aufrüstung der einzige Weg? Oder bewirken die Millionen Menschen etwas, die weltweit gegen den Krieg in der Ukraine demonstrieren? Die Kolumne.
Das neue Wettrüsten im Ukraine-Krieg – der einzige Weg?
Lücken im Regal ertragen

Kolumne

Lücken im Regal ertragen

Stell Dir vor, im Supermarkt gibt es nachmittags ein Produkt nicht mehr – und niemand meckert. Die Kolumne.
Lücken im Regal ertragen
Beängstigende Corona-Spaziergänge in Frankfurt

Kolumne

Beängstigende Corona-Spaziergänge in Frankfurt

Nicht die beim „Spaziergang“ gegen die Corona-Maßnahmen mitlaufenden Nazis machen mich sprachlos. Mich irritierten die Fehlgeleiteten, die einer obskuren Eigendynamik folgen. Die Kolumne.
Beängstigende Corona-Spaziergänge in Frankfurt
Kirchenaustritt wird zum Trendsport - aber warum erst jetzt?

Kolumne

Kirchenaustritt wird zum Trendsport - aber warum erst jetzt?

Aus der Kirche auszutreten, ist plötzlich in. Es scheint: Erst, wenn die Sau namens „Kirche“ durchs Dorf getrieben wird, stehen alle Spalier und werfen Steine – das ist armselig. Die Kolumne.
Kirchenaustritt wird zum Trendsport - aber warum erst jetzt?
Vonnöten wie kaum ein anderer

KOLUMNE

Vonnöten wie kaum ein anderer

Die Lyrik des Österreichers André Heller fehlt. Sie täte uns gut, gerade jetzt, wo wir alle taumeln. Doch es gibt einen Lichtblick. Die Kolumne.
Vonnöten wie kaum ein anderer
Gleichmacherei schadet allen Beteiligten

Kolumne

Gleichmacherei schadet allen Beteiligten

Alle Menschen sind gleich. Erst ihre Unterschiedlichkeit ermöglicht ein erstrebenswertes Miteinander. Die Kolumne.
Gleichmacherei schadet allen Beteiligten
Verblüffend und gefährlich

Kolumne

Verblüffend und gefährlich

Zahlen haben nichts mit mir zu tun. Und doch faszinieren sie mich - etwa in Form von Statistiken.
Verblüffend und gefährlich
Corona-Proteste und Querdenker-Demos: Da müssen wir jetzt alle durch

Kolumne

Corona-Proteste und Querdenker-Demos: Da müssen wir jetzt alle durch

Alle wollen das kaputt machen, von dem sie denken, dass es sie kaputtmacht. Sie haben zwar nicht recht. Aber das ist egal. Eine Demokratie muss das aushalten. Die Kolumne.
Corona-Proteste und Querdenker-Demos: Da müssen wir jetzt alle durch
Keine Sozialromantik, bitte

Kolumne

Keine Sozialromantik, bitte

Online-Handel muss grundsätzlich neu überdacht werden. Er sollte nicht mehr als Übel gesehen werden, sondern als Chance. Die Kolumne.
Keine Sozialromantik, bitte
Nie wieder gute Vorsätze: Warum ein Jahr nicht einfach recyclen?

Kolumne

Nie wieder gute Vorsätze: Warum ein Jahr nicht einfach recyclen?

Statt ein „Neues Jahr“ sollten wir ein altes aufhübschen und ihm eine neue Nummer geben. Wir würden nicht mehr so viel erwarten. Die Kolumne.
Nie wieder gute Vorsätze: Warum ein Jahr nicht einfach recyclen?
Gerade jetzt

Kolumne

Gerade jetzt

Sollen wir das Wahlalter auf 16 Jahre senken –  jetzt, wo Jugendliche sowieso schon so schwer an ihrem Schicksal zu knabbern haben? Die Kolumne.
Gerade jetzt
Erbschaft für alle!

Kolumne

Erbschaft für alle!

Wer in eine reiche Familie geboren wurde, darf irgendwann auf einen ordentlichen Geldsegen hoffen. Die Ungleichheit wird damit immer größer. Aber es ginge auch anders. Die Kolumne.
Erbschaft für alle!
Drang zum Optimismus lässt nach

Kolumne

Drang zum Optimismus lässt nach

Mich fasziniert das Alltägliche, das Nebensächliche, das Unbedeutende. Das Vermeintliche ist für mich vermeintlich, und das halte ich für eine Gabe. Die Kolumne.
Drang zum Optimismus lässt nach
Rechtsextreme und Impfgegner: Soll man mit „denen“ reden?

Kolumne

Rechtsextreme und Impfgegner: Soll man mit „denen“ reden?

Demokratie tut halt manchmal weh. Doch sie ist jeden Schmerz wert. Die Kolumne.
Rechtsextreme und Impfgegner: Soll man mit „denen“ reden?
Von Metzgereien und Konzernen

Kolumne

Von Metzgereien und Konzernen

In zwei ostdeutschen Bundesländern sind Fälle der Afrikanischen Schweinepest bei Hausschweinen aufgetreten. Unser Kolumnist macht sich grundsätzliche Gedanken über die Fleischproduktion – und trauert Familienbetrieben nach. Die Kolumne.
Von Metzgereien und Konzernen
Keine Lust mehr auf Corona

Kolumne

Keine Lust mehr auf Corona

Präziser gesagt: Ich habe keine Lust mehr auf jene, die durch ihre Ignoranz und Selbstversessenheit das verhindern, was man als „normales Leben“ bezeichnet. Kolumne.
Keine Lust mehr auf Corona
Springer: Bild mit neuem Chef, aber den üblichen Stupiditäten

Kolumne

Springer: Bild mit neuem Chef, aber den üblichen Stupiditäten

Der unsägliche Chefredakteur Reichelt wird entlassen. Aber ändert das etwas an der Stupidität des Boulevardblatts? Die Antwort: Nein. Die Kolumne.
Springer: Bild mit neuem Chef, aber den üblichen Stupiditäten
„Dörre Bohnen“

Kolumne

„Dörre Bohnen“

Es gibt Gerichte, die sind nur regional bekannt und oft verschwunden. Ähnliches lässt sich aber an anderen Orten finden. Die Kolumne.
„Dörre Bohnen“
Gönnen können

Kolumne

Gönnen können

Geld verändert das Leben von Menschen, aber nicht sie selbst. Sie werden deshalb nicht freundlicher, klüger oder umsichtiger.
Gönnen können
Tempo 130 auf Autobahnen – Wenn Verbote nötig sind

Kolumne

Tempo 130 auf Autobahnen – Wenn Verbote nötig sind

Ohne gegenseitige Kontrolle und Gesetze wäre das Hauen und Stechen in unserer Gesellschaft noch ausufernder, als es ohnehin schon ist. Die Kolumne.
Tempo 130 auf Autobahnen – Wenn Verbote nötig sind
Donald Trump und die Sache mit der Wahrheit

Kolumne

Donald Trump und die Sache mit der Wahrheit

So unterschiedlich Giordano Bruno und Donald Trump sind, sie eint ein spezielles Verhältnis zur Lüge. Die Kolumne.
Donald Trump und die Sache mit der Wahrheit
Nicht nur erinnern

Kolumne

Nicht nur erinnern

Wir haben den Kolonialismus nie überwunden, sondern ihn perfektioniert und ihm lediglich ein harmlos wirkendes Mäntelchen übergeworfen. Die Kolumne.
Nicht nur erinnern
Bundestagswahl 2021: „Die Partei“ stellt sich in eine Reihe mit den Rechtsradikalen

Kolumne

Bundestagswahl 2021: „Die Partei“ stellt sich in eine Reihe mit den Rechtsradikalen

Nichts mehr ist ernst, also machen wir Spaß und haben Spaß - auch vor der Bundestagswahl. Es könnte einem egal sein, doch es ist brandgefährlich. Die Kolumne.
Bundestagswahl 2021: „Die Partei“ stellt sich in eine Reihe mit den Rechtsradikalen
Die Freiheit Ungeimpfter, nicht gegen Corona geimpft zu werden - und sich dann zu infizieren

Kolumne

Die Freiheit Ungeimpfter, nicht gegen Corona geimpft zu werden - und sich dann zu infizieren

Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden? Da kann ich Rosa Luxemburg nur teilweise zustimmen. Die Kolumne.
Die Freiheit Ungeimpfter, nicht gegen Corona geimpft zu werden - und sich dann zu infizieren
Halunkenpreise

Kolumne

Halunkenpreise

Warum ist eine Schneekette mehr wert, wenn es schneit? Ist eine Gurke gurkiger, wenn viele Leute sie haben wollen? Und was hat das mit Mieten zu tun? Die Kolumne.
Halunkenpreise
Du Klappstuhl!

Kolumne

Du Klappstuhl!

Beleidigungen sind nie etwas Schönes, aber dennoch Kulturgut. Manchen Menschen schmeicheln sie sogar. Die Kolumne.
Du Klappstuhl!
Mir geht es sehr gut

Kolumne

Mir geht es sehr gut

Solch eine Antwort will im Land der Leidenden und Lamentierenden niemand hören. Jedenfalls nicht auf die Frage: Wie geht’s? Die Kolumne.
Mir geht es sehr gut
So überholt wie der Motor

Kolumne

So überholt wie der Motor

Ein guter Wein ist zu schade für Glühwein. Und da ich keinen schlechten Wein trinke, trinke ich auch keinen Glühwein. Ähnliches gilt für die Currywurst. Die Kolumne.
So überholt wie der Motor
Corona-Impfstoff in Europa läuft ab: Leute, tickt ihr noch richtig?

Kolumne

Corona-Impfstoff in Europa läuft ab: Leute, tickt ihr noch richtig?

Wie kann man Corona-Impfstoff vergammeln lassen, für den Milliarden von Menschen in der „Dritten Welt“ ihr letztes Hemd geben würden? Der Kommentar.
Corona-Impfstoff in Europa läuft ab: Leute, tickt ihr noch richtig?
Ohne Sommerloch kein Sommer

Kolumne

Ohne Sommerloch kein Sommer

Wo sind eigentlich die Geschichten, mit denen die nachrichtenarme Zeit überbrückt wird? Hier ist eine.
Ohne Sommerloch kein Sommer
Corona-Impfpflicht für alle: Auch für Nena

Kolumne

Corona-Impfpflicht für alle: Auch für Nena

Denken ist jenen nicht gegeben, die es am nötigsten hätten. Die Kolumne.
Corona-Impfpflicht für alle: Auch für Nena
Immerwährende Suche

Kolumne

Immerwährende Suche

Hat jemand schon mal an eine Internetsteuer gedacht? Die Frage drängt sich auf, auch wenn solch ein Obolus unsmart wäre. Die Kolumne.
Immerwährende Suche
Leidet die Bild-Zeitung unter einer Identitätsstörung?

Kolumne

Leidet die Bild-Zeitung unter einer Identitätsstörung?

Es wirkt wie Gagaismus, wenn die Berichte des Boulevardblattes Bild sich nicht mehr ergänzen. Die Kolumne.
Leidet die Bild-Zeitung unter einer Identitätsstörung?