Judith von Sternburg

Judith von Sternburg

Judith von Sternburg ist Feuilleton-Redakteurin der Frankfurter Rundschau.

Zuletzt verfasste Artikel:

Letzter Berlin-„Tatort“ (ARD) mit Meret Becker: „Das Mädchen, das allein nach Haus’ ging“

Letzter Berlin-„Tatort“ (ARD) mit Meret Becker: „Das Mädchen, das allein nach Haus’ ging“

Es ist einiges los, aber Meret Beckers „Tatort“-Abschiedsfolge nimmt keine Fahrt auf. An ihr liegt es nicht.
Letzter Berlin-„Tatort“ (ARD) mit Meret Becker: „Das Mädchen, das allein nach Haus’ ging“
Elfriede Jelinek „Lärm“ und „Was ich sagen wollte“: Macht ja nichts

Elfriede Jelinek „Lärm“ und „Was ich sagen wollte“: Macht ja nichts

Das Haus brennt, aber er ist nicht drin: Sebastian Kurz, Corona und die ganzen armen Schweine. Stefan Bachmann und das Schauspiel Frankfurt bringen neue Texte von Elfriede Jelinek zum Tanzen und Klingen.
Elfriede Jelinek „Lärm“ und „Was ich sagen wollte“: Macht ja nichts
Hauke Hückstädt, Leiter des Literaturhaus Frankfurt: „Ich bestellte das Allerbilligste auf der Speisekarte: ein gekochtes Ei“

Hauke Hückstädt, Leiter des Literaturhaus Frankfurt: „Ich bestellte das Allerbilligste auf der Speisekarte: ein gekochtes Ei“

Hauke Hückstädt spricht im Inteview über erste Lese- und Lesungserfahrungen, frühe Formen des Widerstands dagegen, die Suche nach dem eigenen Weg – und 30 Jahre Frankfurter Literaturhaus.
Hauke Hückstädt, Leiter des Literaturhaus Frankfurt: „Ich bestellte das Allerbilligste auf der Speisekarte: ein gekochtes Ei“
Riccardo Chailly, Ray Chen: Ehrlichste Handarbeit

Riccardo Chailly, Ray Chen: Ehrlichste Handarbeit

Ein großer Abend mit dem Sinfonieorchester der Scala, Riccardo Chailly und dem Geiger Ray Chen.
Riccardo Chailly, Ray Chen: Ehrlichste Handarbeit
Judith Hermanns Poetikvorlesung: Bis das Wesentliche nicht mehr da steht

Judith Hermanns Poetikvorlesung: Bis das Wesentliche nicht mehr da steht

Schreiben heißt Verbergen: Judith Hermanns Frankfurter Poetikvorlesung.
Judith Hermanns Poetikvorlesung: Bis das Wesentliche nicht mehr da steht
„Der Vorfall“ in Mainz: Das große Tabu

„Der Vorfall“ in Mainz: Das große Tabu

Deirdre Kinahans Stück „Der Vorfall“ in Mainz erzählt von einer Frau, die ihren Vergewaltiger wiedertrifft.
„Der Vorfall“ in Mainz: Das große Tabu
Jordi Savall mit Mozart: Tränenvollster aller Tage

Jordi Savall mit Mozart: Tränenvollster aller Tage

Jordi Savall leitet in der Alten Oper Frankfurt ein eindrucksvolles Mozart-Konzert
Jordi Savall mit Mozart: Tränenvollster aller Tage
Bratwurstbude

Bratwurstbude

Auch Luther hatte es schon mit der Bratwurst. Was aber ist eine Bratwurstbude und sollte man sie nicht ehren?
Bratwurstbude
Uwe Tellkamp: „Der Schlaf in den Uhren“ Die Hässlichkeit des Zipfelkrötenfroschs

Uwe Tellkamp: „Der Schlaf in den Uhren“ Die Hässlichkeit des Zipfelkrötenfroschs

Ein Scheitern ohne Noblesse: Uwe Tellkamps uferloses Buch „Der Schlaf in den Uhren“ erzählt von einst, von heute und von einer enormen Verschwörung.
Uwe Tellkamp: „Der Schlaf in den Uhren“ Die Hässlichkeit des Zipfelkrötenfroschs
„Schwiegermutter und andere Bosheiten“ an der Komödie Frankfurt: Schuld ist aber Uwe

„Schwiegermutter und andere Bosheiten“ an der Komödie Frankfurt: Schuld ist aber Uwe

„Schwiegermutter und andere Bosheiten“ an der Frankfurter Komödie.
„Schwiegermutter und andere Bosheiten“ an der Komödie Frankfurt: Schuld ist aber Uwe