Judith von Sternburg

Judith von Sternburg

Judith von Sternburg ist Feuilleton-Redakteurin der Frankfurter Rundschau.

Zuletzt verfasste Artikel:

Hohes C

Hohes C

Giuseppe Verdis 121. Todestag ist nicht der perfekte Termin, um darüber zu sprechen. Andererseits: Auch er gab gelegentlich eine Sondergenehmigung für ein hohes C.
Hohes C
Verdis „Nabucco“ in Mainz: Ohne göttlichen Zorn

Verdis „Nabucco“ in Mainz: Ohne göttlichen Zorn

Das Staatstheater Mainz will Verdis „Nabucco“ als menschgemachte Affäre erzählen – musikalisch ein großer Abend mit dem Chor als strahlendem Helden.
Verdis „Nabucco“ in Mainz: Ohne göttlichen Zorn
Yasmina Reza „Serge“: Wer weiß schon, wie die Dinge liegen

Yasmina Reza „Serge“: Wer weiß schon, wie die Dinge liegen

Yasmina Reza erzählt in ihrem Roman „Serge“ von der Vergeblichkeit des Gedenkens und den Abgründen der Gegenwart.
Yasmina Reza „Serge“: Wer weiß schon, wie die Dinge liegen
„Das Spiel von Liebe und Zufall“ in Frankfurt: Wie die Väter es wollen

„Das Spiel von Liebe und Zufall“ in Frankfurt: Wie die Väter es wollen

Marivaux’ sehr gewitztes und die Dinge heiter bejahendes „Spiel von Liebe und Zufall“ gelingt ganz ausgezeichnet am Fritz Rémond Theater Frankfurt.
„Das Spiel von Liebe und Zufall“ in Frankfurt: Wie die Väter es wollen
Maske

Maske

Eine britische Studie verblüfft: Menschen finden Menschen mit Masken attraktiver als ohne. Die Ethnologie ahnte das schon.
Maske
„Juditha triumphans“ an der Stuttgarter Oper: Holofernes und die anderen Frauen

„Juditha triumphans“ an der Stuttgarter Oper: Holofernes und die anderen Frauen

Vivaldis Oratorium „Juditha triumphans“ grandios in Stuttgart.
„Juditha triumphans“ an der Stuttgarter Oper: Holofernes und die anderen Frauen
„Warten auf heute“ in der Oper Frankfurt: Hie wird kein zweites Mal gelebt

„Warten auf heute“ in der Oper Frankfurt: Hie wird kein zweites Mal gelebt

Kein Trost, aber großes, kluges, wirkungsvolles Musiktheater: Die Oper Frankfurt zeigt den Schönberg- und Frank-Martin-Abend „Warten auf heute“.
„Warten auf heute“ in der Oper Frankfurt: Hie wird kein zweites Mal gelebt
Tatort aus Münster: „Des Teufels langer Atem“ (ARD) – Ein seltsames Paar

Tatort aus Münster: „Des Teufels langer Atem“ (ARD) – Ein seltsames Paar

Boerne und Thiel begegnen sich im neuen Münster-Tatort wie immer und doch neu. Außerdem zeigt sich, dass es noch andere Menschen auf der Welt gibt.
Tatort aus Münster: „Des Teufels langer Atem“ (ARD) – Ein seltsames Paar
„Hedda Gabler“ am Schauspiel Frankfurt: Der Fiepton nach dem Schuss

„Hedda Gabler“ am Schauspiel Frankfurt: Der Fiepton nach dem Schuss

Am Schauspiel Frankfurt lässt Mateja Koležnik „Hedda Gabler“ im gläsernen Korridor stehen.
„Hedda Gabler“ am Schauspiel Frankfurt: Der Fiepton nach dem Schuss
Messerscharf

Messerscharf

Wer sich nicht so oft in der Küche aufhält, macht sich keine Vorstellung davon, was unter Messer-Fans los ist.
Messerscharf