Harry Nutt

Harry Nutt

Harry Nutt schreibt für uns als Autor für Politik und Gesellschaft aus dem bundespolitischen Berlin.

Zuletzt verfasste Artikel:

Brown Sugar

Brown Sugar

Bemerkenswert ist, wie viel Energie heute darauf verwandt wird, Interviews, Reden und künstlerische Hervorbringungen nach problematischen Stellen abzusuchen. Die Kolumne.
Brown Sugar
Gerd Ruge: Chronist gegensätzlicher Welten

Gerd Ruge: Chronist gegensätzlicher Welten

Erinnerungen zum Tod des Journalisten Gerd Ruge. Oft im Jeanshemd und Pullover auftretend, sah er seine Aufgabe vor allem darin, andere zum Sprechen zu bringen.
Gerd Ruge: Chronist gegensätzlicher Welten
Ludwig Haas alias Dr. Dressler aus der Lindenstraße ist tot: Ratgeber für alle Lebenslagen

Ludwig Haas alias Dr. Dressler aus der Lindenstraße ist tot: Ratgeber für alle Lebenslagen

Dr. Dressler aus der „Lindenstraße“: Der Schauspieler Ludwig Haas ist gestorben.
Ludwig Haas alias Dr. Dressler aus der Lindenstraße ist tot: Ratgeber für alle Lebenslagen
„Ein nahezu perfekter Täter“ & „Identitäten“: Bewegung zwischen den Kampflinien

„Ein nahezu perfekter Täter“ & „Identitäten“: Bewegung zwischen den Kampflinien

Während der Philosoph Pascal Bruckner die Auswüchse der Identitätspolitik attackiert, versuchen sich Jan Feddersen und Philipp Gessler an der Rettung linker Ideale
„Ein nahezu perfekter Täter“ & „Identitäten“: Bewegung zwischen den Kampflinien
Konservativ? Jetzt erst recht

Konservativ? Jetzt erst recht

Das Zerbröseln der CDU ist kein Grund für Häme. Eine Erneuerung des bürgerlichen Konservatismus ist überfällig.
Konservativ? Jetzt erst recht
Verblendungsgeschichten

Verblendungsgeschichten

Als ich in den 80er Jahren durch die Dahlemer Sammlungen streifte, dachte ich nicht an die problematische Herkunft der Artefakte. Wie konnte ich nur?
Verblendungsgeschichten
Freddy Quinn war stets ein Vagabund, nicht nur in seinen Liedern

Freddy Quinn war stets ein Vagabund, nicht nur in seinen Liedern

Sein tiefer Bariton gehörte zur Tonspur mehrerer Generationen. Nun feiert Freddy Quinn seinen 90. Geburtstag.
Freddy Quinn war stets ein Vagabund, nicht nur in seinen Liedern
Mein Vater und ich – 1974

Mein Vater und ich – 1974

Wahrscheinlich habe ich ihn immer falsch eingeschätzt. Mich ihm sehr ähnlich zu fühlen, geht schon lange in Ordnung mit mir. Die Kolumne.
Mein Vater und ich – 1974
Hermann Parzinger: „Unsere Versäumnisse werden betont, nicht die Leistungen“

Hermann Parzinger: „Unsere Versäumnisse werden betont, nicht die Leistungen“

In dieser Woche öffnet ein weiterer Abschnitt im Humboldt-Forum. Präsident Hermann Parzinger über Last und Chancen einer kritischen Debatte.
Hermann Parzinger: „Unsere Versäumnisse werden betont, nicht die Leistungen“
Bob Dylan: „Springtime in New York“ – Die nackte Haut unter dem Schulterpolster

Bob Dylan: „Springtime in New York“ – Die nackte Haut unter dem Schulterpolster

„Springtime in New York“: Bob Dylan räumt seine Arbeiten aus den frühen Achtzigern auf.
Bob Dylan: „Springtime in New York“ – Die nackte Haut unter dem Schulterpolster