Jens Joachim

Jens Joachim

Jens Joachim ist Redakteur der Frankfurter Rundschau im Ressort Frankfurt und Rhein-Main. Als Reporter berichtet er vor allem über Darmstadt und den Kreis Groß-Gerau.

Zuletzt verfasste Artikel:

Kreis Groß-Gerau: Bensheimer Stadtrat soll Vize-Landrat werden

Kreis Groß-Gerau

Kreis Groß-Gerau: Bensheimer Stadtrat soll Vize-Landrat werden

Die Grünen im Kreis Groß-Gerau nominieren Adil Oyan als Kandidaten für den Posten des hauptamtlichen Ersten Kreisbeigeordneten.
Kreis Groß-Gerau: Bensheimer Stadtrat soll Vize-Landrat werden
Darmstadt: CDU-Vorsitzender Paul Georg Wandrey zum Stadtrat gewählt

Darmstadt

Darmstadt: CDU-Vorsitzender Paul Georg Wandrey zum Stadtrat gewählt

Der 31-jährige Bauingenieur erhält nicht alle Stimmen der Koalition. Vom 12. September an wird Wandrey als Ordnungsdezernent die sechste hauptamtliche Stelle im Magistrat besetzen.
Darmstadt: CDU-Vorsitzender Paul Georg Wandrey zum Stadtrat gewählt
Darmstadt: Prozess nach Fehlgeburt im Linienbus

Darmstadt

Darmstadt: Prozess nach Fehlgeburt im Linienbus

Das Darmstädter Amtsgericht hat einen Busfahrer vom Vorwurf der unterlassenen Hilfeleistung freigesprochen. Eine Schwangere hatte um Hilfe gebeten und sich im Stich gelassen gefühlt.
Darmstadt: Prozess nach Fehlgeburt im Linienbus
Darmstadt: Parken im östlichen Bessungen kostet künftig Geld

Darmstadt

Darmstadt: Parken im östlichen Bessungen kostet künftig Geld

Auch im Quartier südlich und westlich der Nieder-Ramstädter Straße, östlich der Karlstraße und nördlich des Herdwegs werden noch in diesem Jahr Parkgebühren fällig.
Darmstadt: Parken im östlichen Bessungen kostet künftig Geld
Kreis Darmstadt-Dieburg: Zweckverband Senio wird aufgelöst

altenpflege

Kreis Darmstadt-Dieburg: Zweckverband Senio wird aufgelöst

Die Darmstadt-Dieburger Kreiskliniken sollen die gemeinnützige Seniorendienstleistungs GmbH Gersprenz und die Pflegeschule des Senio-Verbands übernehmen.
Kreis Darmstadt-Dieburg: Zweckverband Senio wird aufgelöst
Kreis Darmstadt-Dieburg: Kommunalaufsicht mahnt weiter

finanzen

Kreis Darmstadt-Dieburg: Kommunalaufsicht mahnt weiter

Die Koalition aus SPD und CDU hat mit Unterstützung eines FDP-Kreistagsabgeordneten den Doppelhaushalt 2022 / 23 beschlossen. Die Kreisumlage wird 2023 geringer erhöht als urprünglich geplant. Im Gegenzug sollen die Kommunen die Kindertagespflege vom Kreis übernehmen.
Kreis Darmstadt-Dieburg: Kommunalaufsicht mahnt weiter
Vision von der grünen Welle soll in Darmstadt Realität werden

Darmrstadt

Vision von der grünen Welle soll in Darmstadt Realität werden

Die Stadt Darmstadt installiert in den kommenden Monaten einen innovativen Ampelphasenassistenten. Eine App wird Daten nutzen, die Sensoren an Ampeln in Echtzeit übertragen.
Vision von der grünen Welle soll in Darmstadt Realität werden
Alarmstufe Rot für Haushalt des Landkreises Darmstadt-Dieburg

Darmstadt

Alarmstufe Rot für Haushalt des Landkreises Darmstadt-Dieburg

Vor der geplanten Verabschiedung des Haushalts gibt es Gegenwind von der Kommunalaufsicht, der Opposition sowie von allen Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern des Kreises.
Alarmstufe Rot für Haushalt des Landkreises Darmstadt-Dieburg
Heinerfest in Darmstadt: Glockengeläut statt Feuerwerk

Darmstadt

Heinerfest in Darmstadt: Glockengeläut statt Feuerwerk

Die 72. Auflage des Heinerfests in Darmstadt wird am 30. Juni eröffnet. Vier Tage lang dauert das Fest in der Innenstadt, zu dem mehrere hunderttausend Menschen erwartet werden.
Heinerfest in Darmstadt: Glockengeläut statt Feuerwerk
Hackerangriff in Darmstadt war Erpressungsversuch: Cyberattacke hat weitreichende Folgen

Ermittlungen laufen

Hackerangriff in Darmstadt war Erpressungsversuch: Cyberattacke hat weitreichende Folgen

Das hessische Innenministerium hat einen Erpressungsversuch auf die Entega-Tochterfirma Count + Care bestätigt. Eine Spezialeinheit aus Frankfurt ermittelt.
Hackerangriff in Darmstadt war Erpressungsversuch: Cyberattacke hat weitreichende Folgen
Tödliches Zugunglück bei Münster: Strecke nach Reparatur in Kürze frei

Südhessen

Tödliches Zugunglück bei Münster: Strecke nach Reparatur in Kürze frei

Im Kreis Darmstadt-Dieburg kollidieren Mitte Mai zwei Güterzüge, ein Mann stirbt. Ab Donnerstag (16. Juni) wird die Strecke wieder voll befahren.
Tödliches Zugunglück bei Münster: Strecke nach Reparatur in Kürze frei
Darmstadt: Kreativ gestaltete Toiletten im Herrngarten

Darmstadt

Darmstadt: Kreativ gestaltete Toiletten im Herrngarten

Architektur-Studierende der Hochschule Darmstadt haben drei stille Örtchen verspiegelt, begrünt und mit einer Rampe ausgestattet.
Darmstadt: Kreativ gestaltete Toiletten im Herrngarten
Darmstadt: Titel „Wissenschaftsstadt“ als Markenzeichen

Darmstadt

Darmstadt: Titel „Wissenschaftsstadt“ als Markenzeichen

Darmstadt heißt seit 25 Jahren „Wissenschaftsstadt“. Bis Oktober stellen sich die vier Hochschulen und mehrere wissenschaftliche Einrichtungen mit verschiedenen Veranstaltungen vor.
Darmstadt: Titel „Wissenschaftsstadt“ als Markenzeichen
Hackerangriff in Darmstadt weitet sich massiv aus - Internetdienstleister offenbar Ziel von „Profis“

Cyberkriminalität

Hackerangriff in Darmstadt weitet sich massiv aus - Internetdienstleister offenbar Ziel von „Profis“

Hacker greifen am Sonntag (12. Juni) den Energieversorger Entega mit Sitz in Darmstadt an. Tags darauf wird die ganze Dimension der Attacker klar.
Hackerangriff in Darmstadt weitet sich massiv aus - Internetdienstleister offenbar Ziel von „Profis“
Darmstadt: Kultursommer Südhessen beginnt

Darmstadt

Darmstadt: Kultursommer Südhessen beginnt

Im Programm der 29. Auflage des südhessischen Kultursommers, der am 17. Juni startet und bis Mitte September dauert, stehen mehr als 300 Veranstaltungen.
Darmstadt: Kultursommer Südhessen beginnt
Darmstadt: IG Bau sieht Defizite beim Bau von Sozialwohnungen

Darmstadt

Darmstadt: IG Bau sieht Defizite beim Bau von Sozialwohnungen

Industriegewerkschaft fordert mehr Umbauten von Gebäuden. Unterdessen kritisiert die Stadtverordnetenfraktion der Linken die Bauverein AG für eine „immer unsozialere“ Mietpolitik.
Darmstadt: IG Bau sieht Defizite beim Bau von Sozialwohnungen
OB-Wahl 2023 in Darmstadt: Grüne nominieren Stadtrat Michael Kolmer

Darmstadt

OB-Wahl 2023 in Darmstadt: Grüne nominieren Stadtrat Michael Kolmer

Die Darmstädter Grünen haben mit großer Mehrheit den erst im Juni vergangenen Jahres zum hauptamtlichen Stadtrat gewählten Michael Kolmer als Kandidat für die Oberbürgermeister-Wahl am 19. März 2023 nominiert. Der 52-Jährige will die Nachfolge von Jochen Partsch antreten, der nicht wieder antritt.
OB-Wahl 2023 in Darmstadt: Grüne nominieren Stadtrat Michael Kolmer
Durchschnittsmiete in Darmstadt höher als in Frankfurt

wohnungsmarkt

Durchschnittsmiete in Darmstadt höher als in Frankfurt

Die Darmstädter SPD hält die Wohnungspolitik der Koalition von Grüne, CDU und Volt für „gescheitert“. Die Linke spricht von einer „desaströsen Situation“ und fordert Konsequenzen.
Durchschnittsmiete in Darmstadt höher als in Frankfurt
Hello again Schlossgrabenfest Darmstadt!

Darmstadt

Hello again Schlossgrabenfest Darmstadt!

100 000 Menschen feiern vier Tage lang ausgelassen rund um das Residenzschloss. Top-Acts des Festivals waren Alice Merton, Howard Carpendale, Milow, Nura und Tim Bendzko.
Hello again Schlossgrabenfest Darmstadt!
Großbrand in Ginsheim-Gustavsburg - Moschee wird beschädigt

Feuerwehreinsatz

Großbrand in Ginsheim-Gustavsburg - Moschee wird beschädigt

Im Industriegebiet von Ginsheim-Gustavsburg im Kreis Groß-Gerau hat ein Lager mit Holzpaletten gebrannt. Die Feuerwehr rückte zu einem Großeinsatz aus. Es gab keine Verletzten. Die Kriminalpolizei will nun die Ursache des Feuers ermitteln.
Großbrand in Ginsheim-Gustavsburg - Moschee wird beschädigt
Premiere in Darmstadt: Welterbetag auf der Mathildenhöhe

Darmstadt

Premiere in Darmstadt: Welterbetag auf der Mathildenhöhe

Zum ersten Mal seit der Aufnahme der Künstlerkolonie-Bauten in die Unesco-Welterbeliste beteiligt sich die Stadt am Pfingstsonntag am bundesweiten Welterbetag. Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm mit Führungen, Ausstellungsbesuchen und Workshops.
Premiere in Darmstadt: Welterbetag auf der Mathildenhöhe
Darmstadt: Schlossgrabenfest hat begonnen, Straßen gesperrt

Darmstadt

Darmstadt: Schlossgrabenfest hat begonnen, Straßen gesperrt

Für das viertägige Musikfest rund um das Darmstädter Residenzschloss, das an diesem Donnerstag begonnen hat und noch bis Pfingstsonntag dauert, sind bereits 100 000 Eintrittskarten verkauft worden. Top-Acts sind Alice Merton, Howard Carpendale, Lotte, Milow, Malik Harris und Tim Bendzko. Im öffentlichen Nahverkehr gilt ein geänderter Fahrplan.
Darmstadt: Schlossgrabenfest hat begonnen, Straßen gesperrt
Darmstadt: Neue Aufzüge und höhere Bahnsteige in Eberstadt

Darmstadt

Darmstadt: Neue Aufzüge und höhere Bahnsteige in Eberstadt

Die Deutsche Bahn modernisiert die Station in Eberstadt für 16,5 Millionen Euro. Die Aufzüge am Nordbahnhof sollen allerdings erst in den Jahren 2026 bis 2028 installiert werden.
Darmstadt: Neue Aufzüge und höhere Bahnsteige in Eberstadt
Darmstadt: Osthang öffnet nach Buttersäure-Anschlag wieder

Darmstadt

Darmstadt: Osthang öffnet nach Buttersäure-Anschlag wieder

Im Auftrag der Stadt hat ein Tatortreiniger die von Unbekannten verspritzte, übelriechende Flüssigkeit auf dem Festivalgelände auf der Darmstädter Mathildenhöhe neutralisiert.
Darmstadt: Osthang öffnet nach Buttersäure-Anschlag wieder
Darmstadt: Nur Gewerbe auf Airfield-Areal bei Griesheim

Darmstadt

Darmstadt: Nur Gewerbe auf Airfield-Areal bei Griesheim

Das Darmstädter Stadtparlament gibt grünes Licht für die Aufstellung eines Bebauungsplans für die ehemalige „Stars and Stripes“-Kaserne. Wohnungsbau ist dort nicht vorgesehen.
Darmstadt: Nur Gewerbe auf Airfield-Areal bei Griesheim
Darmstadt: Vergrößerung des Magistrats beschlossen

Darmstadt

Darmstadt: Vergrößerung des Magistrats beschlossen

Die Koalition aus Grünen, CDU und Volt will in der zweiten Jahreshälfte einen weiteren hauptamtlichen Posten besetzen. Die Hauptsatzung wurde erst im sechsten Anlauf geändert.
Darmstadt: Vergrößerung des Magistrats beschlossen
Journalistin aus Darmstadt im Irak aus Haft entlassen

53.000 Unterschriften bei Petition

Journalistin aus Darmstadt im Irak aus Haft entlassen

Die Journalistin Förster ist nach einmonatiger Haft im Irak wieder frei. Die Darmstädter Stadtverordneten beschlossen zuvor einstimmig einen Dringlichkeitsantrag.
Journalistin aus Darmstadt im Irak aus Haft entlassen
Darmstadt: Personalwechsel im Magistrat

Darmstadt

Darmstadt: Personalwechsel im Magistrat

Der frühere CDU-Fraktionvorsitzende Alexander Schleith folgt Uwe Schneider als ehrenamtlicher Stadtrat.
Darmstadt: Personalwechsel im Magistrat
Lokführer stirbt bei Zugunfall in der Nähe von Darmstadt

Münster

Lokführer stirbt bei Zugunfall in der Nähe von Darmstadt

Zwei Güterzüge sind zwischen Dieburg und Babenhausen kollidiert. Die Bahnstrecke bleibt bis auf Weiteres gesperrt.
Lokführer stirbt bei Zugunfall in der Nähe von Darmstadt
Darmstadt: Merck will Neugier bei Kindern wecken

Darmstadt

Darmstadt: Merck will Neugier bei Kindern wecken

Das Darmstädter Technologie- und Wissenschaftsunternehmen nutzt umgebaute Frachtcontainer als mobile Wissenschaftslabore für Schulklassen.
Darmstadt: Merck will Neugier bei Kindern wecken
Darmstadt: Stolze Lilien-Fans trösten traurige Fußballprofis

Darmstadt 98

Darmstadt: Stolze Lilien-Fans trösten traurige Fußballprofis

Die Darmstädter Lilien bleiben zweitklassig. Aber die Fans hoffen und bangen 90 Minuten lang und sorgen auch mit einem Marsch vom Marktplatz zum Fußballstadion für Stimmung.
Darmstadt: Stolze Lilien-Fans trösten traurige Fußballprofis
Darmstadt: Solidarität mit der im Irak inhaftierten Journalistin Marlene Förster

„Wir sind schockiert“

Darmstadt: Solidarität mit der im Irak inhaftierten Journalistin Marlene Förster

Der Darmstädter Stadtschüler:innenrat schlägt der Stadt die in Bagdad eingesperrte Aktivistin und Journalistin Marlene Förster für die Jugendehrung vor.
Darmstadt: Solidarität mit der im Irak inhaftierten Journalistin Marlene Förster
Darmstadt: Ein Denkmal für den Architekten und Stadtplaner Georg Moller

Darmstadt

Darmstadt: Ein Denkmal für den Architekten und Stadtplaner Georg Moller

Die Werkbundakademie Darmstadt gibt beim 1. Georg-Moller-Gespräch den Impuls zur Diskussion für eine Ehrung des Architekten und früheren großherzoglichen Stadtplaners.
Darmstadt: Ein Denkmal für den Architekten und Stadtplaner Georg Moller
Darmstadt: Mehr als eine Milliarde Euro Schulden

Darmstadt

Darmstadt: Mehr als eine Milliarde Euro Schulden

Das Regierungspräsidium Darmstadt genehmigt den Haushalt der Stadt und empfiehlt, angesichts des zu erwartenden Schuldenstands von mehr als einer Milliarde Euro, Investionsprojekte zu priorisieren, was jedoch schon geschieht.
Darmstadt: Mehr als eine Milliarde Euro Schulden
Überraschender Anruf von inhaftierter Journalistin aus Bagdad

Darmstadt

Überraschender Anruf von inhaftierter Journalistin aus Bagdad

Die Journalistin Marlene Förster aus Darmstadt wird in einer Einzelzelle des Geheimdienstes in Bagdad festgehalten. Bundesweit gab es bereits mehrere Solidaritätsaktionen. In Darmstadt hat sich ein Solidaritätskreis gegründet, der am Mittwochabend zu einer Kundgebung auf den Friedensplatz eingeladen hatte, zu der rund 150 Menschen kamen.
Überraschender Anruf von inhaftierter Journalistin aus Bagdad
Darmstadt: Renato Mordo - ein Künstlerleben in extremer Zeit

Darmstadt

Darmstadt: Renato Mordo - ein Künstlerleben in extremer Zeit

Das Hessische Staatsarchiv zeigt im „Haus der Geschichte“ am Karolinenplatz – dem früheren Sitz des Hof- und Landestheaters – eine Ausstellung über den Regisseur Renato Mordo.
Darmstadt: Renato Mordo - ein Künstlerleben in extremer Zeit
„Atmen“-Ausstellung in Darmstadt: Anweisungen als Kunstaktion

Darmstadt

„Atmen“-Ausstellung in Darmstadt: Anweisungen als Kunstaktion

Der Hamburger Matthias Berthold hat für das Kunstforum der Technischen Universität Darmstadt mehr als 40 Metallschilder an Plätzen und Grünflächen in der Stadt montiert.
„Atmen“-Ausstellung in Darmstadt: Anweisungen als Kunstaktion
Darmstadt: „City-Frühling“ in der Innenstadt beginnt

Darmstadt

Darmstadt: „City-Frühling“ in der Innenstadt beginnt

In Darmstadt gibt es elf Tage lang Volksfeststimmung auf drei Plätzen in der Innenstadt. Auf dem Karolinenplatz wurde ein Riesenrad aufgebaut.
Darmstadt: „City-Frühling“ in der Innenstadt beginnt
Darmstadt: Weniger Schwerverletzte bei Unfällen in Südhessen

Darmstadt

Darmstadt: Weniger Schwerverletzte bei Unfällen in Südhessen

Polizeipräsidium Südhessen veröffentlicht Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2021. Die Zahl der Unfälle ist im Vergleich zum Vorjahr deutlich angestiegen, was jedoch erwartet wurde.
Darmstadt: Weniger Schwerverletzte bei Unfällen in Südhessen
Darmstadt: Oberbürgermeister Jochen Partsch tritt nicht wieder an

Darmstadt

Darmstadt: Oberbürgermeister Jochen Partsch tritt nicht wieder an

Darmstadts Oberbürgermeister kandidiert bei der nächsten Direktwahl am 19. März 2023 nicht für eine dritte Amtszeit. Wer bei der Wahl für die Grünen antreten soll, wird um Pfingsten herum entschieden.
Darmstadt: Oberbürgermeister Jochen Partsch tritt nicht wieder an
Darmstadt: Hochwasser schneller erkennen

Darmstadt

Darmstadt: Hochwasser schneller erkennen

Im Großen Woog in Darmstadt ist eine Wassermanagement-Plattform eines Darmstädter Start-up-Unternehmens testweise installiert worden.
Darmstadt: Hochwasser schneller erkennen
Darmstadt: Gartenfest auf dem Reiterhof

Darmstadt

Darmstadt: Gartenfest auf dem Reiterhof

Dreitägige Veranstaltung der Unternehmensgruppe „Prinz von Hessen“ auf dem Hofgut Kranichstein.
Darmstadt: Gartenfest auf dem Reiterhof
Evangelische Kirche in Darmstadt: Stimme für mehr Gerechtigkeit

Darmstadt

Evangelische Kirche in Darmstadt: Stimme für mehr Gerechtigkeit

Die evangelische Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse wird am Donnerstagabend in der Stadtkirche in den Ruhestand verabschiedet. Sie stand seit siebeneinhalb Jahren an der Spitze des Dekanats.
Evangelische Kirche in Darmstadt: Stimme für mehr Gerechtigkeit
Darmstadt: Lichtwiesenbahn rollt zum Außencampus der TU

Mobilität

Darmstadt: Lichtwiesenbahn rollt zum Außencampus der TU

Die Baukosten für die neue, etwas mehr als einen Kilometer lange Straßenbahntrasse entlang des Lichtwiesenwegs steigen auf mindestens 27 Millionen Euro
Darmstadt: Lichtwiesenbahn rollt zum Außencampus der TU
Lichtwiesenbahn in Darmstadt: Projekt durchgezogen

Kommentar

Lichtwiesenbahn in Darmstadt: Projekt durchgezogen

Mit der Inbetriebnahme der Lichtwiesenbahn ist die Verkehrswende in Darmstadt wieder ein kleines Stück weit vorangekommen – allerdings auf Kosten von etlichen Bäumen.
Lichtwiesenbahn in Darmstadt: Projekt durchgezogen
Darmstadt: Lichtwiesenbahn rollt zum Außencampus der TU

Darmstadt

Darmstadt: Lichtwiesenbahn rollt zum Außencampus der TU

Die Baukosten für die neue, etwas mehr als einen Kilometer lange Straßenbahntrasse entlang des Lichtwiesenwegs steigen auf mindestens 27 Millionen Euro.
Darmstadt: Lichtwiesenbahn rollt zum Außencampus der TU
Führungen und Aktionen für Familien in der Grube Messel

Messel

Führungen und Aktionen für Familien in der Grube Messel

Die Unesco-Welterbestätte Grube Messel feiert am Sonntag in Kooperation mit dem Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und dem Regionalmanagement des Kreises Darmstadt-Dieburg den „Internationalen Tag der Mutter Erde“.
Führungen und Aktionen für Familien in der Grube Messel
Von Griesheim direkt zum Hauptbahnhof Darmstadt

Darmstadt

Von Griesheim direkt zum Hauptbahnhof Darmstadt

Die Straßenbahn-Schnellverbindung kehrt nach mehr als 20 Jahren zurück. Die Bahnen der Linie 10 fahren aber nicht durchgängig im Halbstundentakt. Zwischen Arheilgen und dem Luisenplatz in Darmstadt sollen zudem von Montag an zusätzliche Busse eingesetzt werden.
Von Griesheim direkt zum Hauptbahnhof Darmstadt
Bier aus Darmstadt: Vom Rummelbräu zum Braustüb’l

Brauerei

Bier aus Darmstadt: Vom Rummelbräu zum Braustüb’l

Die Darmstädter Privatbrauerei feiert ihr 175-jähriges Bestehen mit zwei Hoffesten, einem „Bierbuch“, einem Jubiläumsbier und einem Jubiläumsbrand.
Bier aus Darmstadt: Vom Rummelbräu zum Braustüb’l
Hessen: Patient starb mit, nicht an Listeriose - Ministerin Hinz weist Kritik zurück

Lebensmittelkontrollen

Hessen: Patient starb mit, nicht an Listeriose - Ministerin Hinz weist Kritik zurück

Vier Fälle von Listeriose: Nach dem Skandal um belastete Gurken aus einem Schneidebetrieb in Südhessen betont das Verbraucherschutzministerium, frühzeitig gehandelt zu haben. Die Todesursache bei einem Patienten, der Mitte November im Sana-Klinikum in Offenbach verstarb, war nicht - wie bislang behauptet wurde - seine Listeriose-Infektion. Der Kreis Groß-Gerau zieht unterdessen erste Konsequenzen.
Hessen: Patient starb mit, nicht an Listeriose - Ministerin Hinz weist Kritik zurück