Sabine Hamacher

Sabine Hamacher

Sabine Hamacher ist Redakteurin im Politik-Ressort der Frankfurter Rundschau.

Zuletzt verfasste Artikel:

Frankreich: „Macron könnte rauchende Ruinen hinterlassen“

Vor der Parlamentswahl

Frankreich: „Macron könnte rauchende Ruinen hinterlassen“

Politologe Jacob Ross über die bevorstehende Parlamentswahl in Frankreich, die Folgen des Mehrheitswahlrechts für die Demokratie und die Anziehungskraft von Linkspopulist Mélenchon.
Frankreich: „Macron könnte rauchende Ruinen hinterlassen“
Krieg in der Ukraine: „Frauen müssen mit an den Tischen sitzen“

Vergewaltigung als Kriegswaffe

Krieg in der Ukraine: „Frauen müssen mit an den Tischen sitzen“

Elke Ferner von UN Women Deutschland über Vergewaltigungen in Kriegen, die Untersuchung dieser Verbrechen und feministische Perspektiven bei Friedensverhandlungen.
Krieg in der Ukraine: „Frauen müssen mit an den Tischen sitzen“
Im Schatten Macrons

Frankreich

Im Schatten Macrons

Die neue französische Premierministerin Elisabeth Borne ist im Regierungsgeschäft erfahren, ist aber weder durch Charisma noch frische ökologische Ideen aufgefallen. Dem Präsidenten kann das recht sein, denn die große Bühne soll ihm gehören.
Im Schatten Macrons
Wahl in Frankreich: „Der Karren steckt tief im Dreck“

Wahl in Frankreich

Wahl in Frankreich: „Der Karren steckt tief im Dreck“

Nach der Wahl in Frankreich spricht Experte Frank Baasner über die Unzufriedenheit in der französischen Gesellschaft, die Bedeutung der Parlamentswahl im Juni und die Grünen.
Wahl in Frankreich: „Der Karren steckt tief im Dreck“
Stichwahl zwischen Macron und Le Pen in Frankreich: „Die meisten jungen Menschen sind völlig desillusioniert“

Frankreich

Stichwahl zwischen Macron und Le Pen in Frankreich: „Die meisten jungen Menschen sind völlig desillusioniert“

Zwei französische Studierende sprechen im Interview über die Präsidentschaftswahl, ihre Wut auf Emmanuel Macron und darüber, warum sie ihn nicht als „kleineres Übel“ wählen wollen.
Stichwahl zwischen Macron und Le Pen in Frankreich: „Die meisten jungen Menschen sind völlig desillusioniert“
Islamismus: „Mit Repression werden wir das Problem nicht lösen“

Extremistischer Islam

Islamismus: „Mit Repression werden wir das Problem nicht lösen“

Streetworker Fabian Reicher über seine Arbeit mit Jugendlichen aus der dschihadistischen Szene in Wien und die Anziehungskraft extremistischer Ideologien.
Islamismus: „Mit Repression werden wir das Problem nicht lösen“
Rücken gestärkt

Leitartikel

Rücken gestärkt

Geboostert durch das Vertrauen der Basis, sollten die grünen Regierungsmitglieder ihre Anliegen in der Ampel-Koalition künftig entschiedener durchsetzen. Der Leitartikel.
Rücken gestärkt
Sarah-Lee Heinrich: „Wir wollen nicht wie die SPD in der Groko werden“

Grüne

Sarah-Lee Heinrich: „Wir wollen nicht wie die SPD in der Groko werden“

Die Bundessprecherin der Grünen Jugend, Sarah-Lee Heinrich, will, dass ihre Partei die Koalitionäre in der Ampel-Regierung antreibt.
Sarah-Lee Heinrich: „Wir wollen nicht wie die SPD in der Groko werden“
Auch Paragraf 218 muss fallen

Kommentar

Auch Paragraf 218 muss fallen

Beim Thema Abtreibung passt zum Glück kaum ein Blatt zwischen SPD, Grüne und FDP, weshalb der Justizminister wie angekündigt die Abschaffung von Paragraf 219a in die Wege leitet. Ein Kommentar.
Auch Paragraf 218 muss fallen
„Erbe für alle“: Yannick Haan fordert Finanzspritze für mehr Chancengleichheit

Ungleiche Vermögensverteilung

„Erbe für alle“: Yannick Haan fordert Finanzspritze für mehr Chancengleichheit

20.000 Euro für den Start ins Erwachsenenleben – der Publizist Yannick Haan über die Idee des „Gesellschaftserbes“.
„Erbe für alle“: Yannick Haan fordert Finanzspritze für mehr Chancengleichheit
Wahlrecht ab Geburt: „Die Jungen brauchen eine stärkere Stimme“

Wahlalter

Wahlrecht ab Geburt: „Die Jungen brauchen eine stärkere Stimme“

Das Wahlalter könnte auch auf Bundesebene bald auf 16 gesenkt werden. Jugendinstituts-Chefin Walper fordert sogar ein Wahlrecht ab Geburt – im FR-Interview erklärt sie, wie das praktibel wäre.
Wahlrecht ab Geburt: „Die Jungen brauchen eine stärkere Stimme“
Kinderrechte im Grundgesetz: „Die Kinder können nicht mehr übergangen werden“

Ampelsondierungen

Kinderrechte im Grundgesetz: „Die Kinder können nicht mehr übergangen werden“

Unicef-Experte Sebastian Sedlmayr über die Relevanz von Kinderrechten im Grundgesetz, entsprechende Pläne der Ampel-Parteien SPD, FDP und Grünen – und das Beispiel Corona-Pandemie
Kinderrechte im Grundgesetz: „Die Kinder können nicht mehr übergangen werden“
Annalena Baerbock im Interview: „Dem Land würde ein Aufbruch guttun“

Grüne

Annalena Baerbock im Interview: „Dem Land würde ein Aufbruch guttun“

Grünen-Spitzenkandidatin Annalena Baerbock spricht im exklusiven Interview mit der FR über die Fehler der politischen Konkurrenz und ein mögliches Bündnis mit der Linken.
Annalena Baerbock im Interview: „Dem Land würde ein Aufbruch guttun“
Flucht aus Afghanistan: In Sicherheit, aber traumatisiert

Interview

Flucht aus Afghanistan: In Sicherheit, aber traumatisiert

Experte Lukas Welz über Angststörungen von Geflüchteten, den chronischen Mangel an Therapieplätzen und problematische Rechtsverschärfungen.
Flucht aus Afghanistan: In Sicherheit, aber traumatisiert