Florian Leclerc

Florian Leclerc

Florian Leclerc ist Redakteur der Frankfurter Rundschau im Ressort Frankfurt und Rhein-Main. Er ist Experte für lokale Verkehrsthemen.

Zuletzt verfasste Artikel:

Frankfurt: Medientische in der Paulskirche

Ausstellung

Frankfurt: Medientische in der Paulskirche

Ein Kuratorenteam hat die Ausstellung in der Wandelhalle aktualisiert. Die Frankfurter Paulskirche erzählt ihre Geschichte nun an interaktiven Medienstationen.
Frankfurt: Medientische in der Paulskirche
Fernbahntunnel in Frankfurt: Neue Details zum Milliardenprojekt

Mobilität

Fernbahntunnel in Frankfurt: Neue Details zum Milliardenprojekt

Die Deutsche Bahn stellt das Milliardenprojekt Fernbahntunnel in Frankfurt vor. Weitere Veranstaltungen sollen folgen. So ist der Stand der Dinge.
Fernbahntunnel in Frankfurt: Neue Details zum Milliardenprojekt
Frankfurt: Kritik am Aus für Tram nach Vilbel

MObilität

Frankfurt: Kritik am Aus für Tram nach Vilbel

Die Koalition in Bad Vilbel will keine Straßenbahn zwischen Frankfurt und Bad Vilbel bauen. In der Frankfurter SPD regt sich dagegen Kritik. Ein Eilantrag für den SPD-Parteitag ist geplant.
Frankfurt: Kritik am Aus für Tram nach Vilbel
Frankfurt: Wasserschaden im Bahnhof Louisa

Mobilität

Frankfurt: Wasserschaden im Bahnhof Louisa

Im Bahnhof Louisa in Frankfurt ist es nass. Bei Arbeiten am Aufzug wurde ein Wasserrohr angebohrt. Der Aufzug fällt länger aus.
Frankfurt: Wasserschaden im Bahnhof Louisa
Frankfurt: Aus für Straßenbahn nach Bad Vilbel

Mobilität

Frankfurt: Aus für Straßenbahn nach Bad Vilbel

Das Frankfurter Verkehrsdezernat bedauert die Entscheidung der Stadt aus dem Wetteraukreis.
Frankfurt: Aus für Straßenbahn nach Bad Vilbel
Aus für Tram nach Bad Vilbel: Die Verkehrswende stockt

Kommentar

Aus für Tram nach Bad Vilbel: Die Verkehrswende stockt

Die Entscheidung aus Bad Vilbel gegen eine Straßenbahn nach Frankfurt hat Konsequenzen für Mensch und Umwelt. Die Zahl der Autopendelnden und der CO2-Ausstoß bleiben hoch.
Aus für Tram nach Bad Vilbel: Die Verkehrswende stockt
Frankfurt: Weitere Projekte für den Radverkehr

Mobilität

Frankfurt: Weitere Projekte für den Radverkehr

Die großen Radwege in der Innenstadt fallen sofort auf. Es gibt aber noch zahlreiche weitere, kleinere Projekte für den Radverkehr, welche die Stadt in der nächsten Zeit angehen will.
Frankfurt: Weitere Projekte für den Radverkehr
Frankfurt: Grüne Welle im Bahnhofsviertel

Mobilität

Frankfurt: Grüne Welle im Bahnhofsviertel

Durch das Bahnhofsviertel in Frankfurt führt ein Radweg, vom Holbeinsteg zur Mainzer Landstraße. Meist müssen Radfahrende an den Ampeln warten - das soll sich nun ändern.
Frankfurt: Grüne Welle im Bahnhofsviertel
Frankfurt: Fahrradfreundliches Westend

Mobilität

Frankfurt: Fahrradfreundliches Westend

Der Oeder Weg im Nordend ist die erste sogenannte fahrradfreundliche Nebenstraße in Frankfurt. Nun nennt das Verkehrsdezernat den Zeitplan für den Umbau weiterer Straßen.
Frankfurt: Fahrradfreundliches Westend
Frankfurt: Stadt schließt eine Lücke auf der Friedberger Landstraße

Mobilität

Frankfurt: Stadt schließt eine Lücke auf der Friedberger Landstraße

In Frankfurt wurden auf der Friedberger Landstraße bereits breite, rote Radwege markiert. Allerdings gibt es noch zwei Lücken im Netz - eine davon will die Stadt nun schließen.
Frankfurt: Stadt schließt eine Lücke auf der Friedberger Landstraße
Frankfurt: Zwei Überwege für die Eschersheimer Landstraße

Mobilität

Frankfurt: Zwei Überwege für die Eschersheimer Landstraße

Die Eschersheimer Landstraße in Frankfurt kann man künftig am Marbachweg und am Sinaipark queren. Im Sommer fährt die U-Bahn wegen Gleisbaus zwei Wochen lang nicht.
Frankfurt: Zwei Überwege für die Eschersheimer Landstraße
Frankfurt: Straßenblockade an der Konstablerwache

Mobilität

Frankfurt: Straßenblockade an der Konstablerwache

Aktivistinnen und Aktivisten blockieren die Konrad-Adenauer-Straße nahe der Zeil und fordern ein Tempolimit.
Frankfurt: Straßenblockade an der Konstablerwache
Breiter Radweg nach Bockenheim

Mobilität

Breiter Radweg nach Bockenheim

Der Magistrat hat einen Bericht vorgestellt, in dem alle Projekte zum Radentscheid aufgelistet sind. Die Initiative Radentscheid begrüßt die Projekte - und fordert ein Gesamtkonzept.
Breiter Radweg nach Bockenheim
Frankfurt: Faltplan mit Radwegen

Mobilität

Frankfurt: Faltplan mit Radwegen

Die Stadt Frankfurt hat einen Faltplan mit allen Radwegen in der Stadt und bis in die Region erstellen lassen. Erhältlich ist der Plan unter anderem bei der Fahrradmesse Velo Frankfurt.
Frankfurt: Faltplan mit Radwegen
Stadt Frankfurt überwacht E-Scooter

Mobilität

Stadt Frankfurt überwacht E-Scooter

Die Stadt Frankfurt kontrolliert Parkverstöße von E-Scootern nun mit einer Software. Die Anbieter bekommen eine Nachricht und müssen die E-Scooter umparken.
Stadt Frankfurt überwacht E-Scooter
Frankfurt macht Schulden

Stadtpolitik

Frankfurt macht Schulden

Die Stadtverordneten im Frankfurter Römer beschließen den Haushalt. Die Koalition betont die Investitionen fürs Klima.
Frankfurt macht Schulden
Frankfurt: Kritik am Verkehrswegeplan

Mobilität

Frankfurt: Kritik am Verkehrswegeplan

Fachleute in Frankfurt betonen die negativen Folgen des Autobahnausbaus für das Klima - und hinterfragen den vermeintlichen Nutzen des Autobahnausbaus.
Frankfurt: Kritik am Verkehrswegeplan
Frankfurt: U4-Strecke über den Campus Westend bleibt möglich

Mobilität

Frankfurt: U4-Strecke über den Campus Westend bleibt möglich

Der Magistrat in Frankfurt legt sich auf zwei Favoriten beim Lückenschluss zwischen Bockenheim und Ginnheim fest.
Frankfurt: U4-Strecke über den Campus Westend bleibt möglich
Kommentar zum Haushalt in Frankfurt: Sparvorgaben benennen

Stadtpolitik

Kommentar zum Haushalt in Frankfurt: Sparvorgaben benennen

Der Haushalt 2022 ist in vielen Feldern eine Wundertüte. Denn wo gespart werden soll, ist völlig offen. Die Stadt muss Transparenz schaffen. Ein Kommentar.
Kommentar zum Haushalt in Frankfurt: Sparvorgaben benennen
Frankfurt: Lesungen in Bankentürmen

Literatur

Frankfurt: Lesungen in Bankentürmen

Das Literaturfestival Literaturm ist in diesem Jahr in Frankfurt von 27. Juni bis 3. Juli - mit einer hochkarätigen Besetzung.
Frankfurt: Lesungen in Bankentürmen
Radschnellweg in Frankfurt: Mit dem Rad in den Vordertaunus

Mobilität

Radschnellweg in Frankfurt: Mit dem Rad in den Vordertaunus

Der Magistrat stimmt einer Machbarkeitsstudie zum Radschnellweg FRM5 zu - er soll Richtung Eschborn und Steinbach führen.
Radschnellweg in Frankfurt: Mit dem Rad in den Vordertaunus
Frankfurt: Diskussion über mehr Verkehr durch Autobahnausbau

Möbilität

Frankfurt: Diskussion über mehr Verkehr durch Autobahnausbau

Das Bündnis Verkehrswende stellt bei einer Podiumsdiskussion die Folgen des Autobahnausbaus für den Verkehr und das Klima vor. Ein Mediator und ein Mobilitätsforscher treten auf.
Frankfurt: Diskussion über mehr Verkehr durch Autobahnausbau
Grüne-Welle-App „Trafficpilot“ in Frankfurt: „Keine Prognose“

Mobilität

Grüne-Welle-App „Trafficpilot“ in Frankfurt: „Keine Prognose“

Die Stadt bietet die Grüne-Welle-App „Trafficpilot“ in Frankfurt an. Für den Radverkehr ist sie aber gänzlich ungeeignet, wie ein Selbsttest zeigt.
Grüne-Welle-App „Trafficpilot“ in Frankfurt: „Keine Prognose“
Sanierung von U-Bahn und Straßenbahn: Jede Menge Bauarbeiten kommen auf die Pendler zu

Tunnel gesperrt

Sanierung von U-Bahn und Straßenbahn: Jede Menge Bauarbeiten kommen auf die Pendler zu

Zahlreiche Arbeiten stehen im öffentlichen Nahverkehr in Frankfurt im Jahr 2023 an. Dazu zählen Tunnelsperrungen und der Neubau der Station Neuer Jüdischer Friedhof.
Sanierung von U-Bahn und Straßenbahn: Jede Menge Bauarbeiten kommen auf die Pendler zu
Frankfurt: Debatte über israelkritische Diskussion

Nahost-Konflikt

Frankfurt: Debatte über israelkritische Diskussion

In Frankfurt findet eine israelkritische Diskussion statt. Der hessische Antisemitismusbeauftragte Uwe Becker hat sie kritisiert. Die Veranstalter sehen sich verunglimpft.
Frankfurt: Debatte über israelkritische Diskussion
Frankfurt: Stadt entfernt Kopfsteinpflaster vor dem Eisernen Steg

Mobilität

Frankfurt: Stadt entfernt Kopfsteinpflaster vor dem Eisernen Steg

Auf der Nordseite des Eisernen Stegs lag bislang Kopfsteinpflaster, was für Fußgänger:innen und Radfahrer:innen etwa bei Nässe hinderlich war. Nun lässt die Stadt die Steine entfernen.
Frankfurt: Stadt entfernt Kopfsteinpflaster vor dem Eisernen Steg
Frankfurt: Mehr Geld für Kulturprojekte

Kulturpolitik

Frankfurt: Mehr Geld für Kulturprojekte

Die Koalition in Frankfurt fördert unter anderem den Mousonturm und die Band Bridges mit zusätzlichen Mitteln. Die Etatanträge der Koalition wurden im Kulturausschuss beschlossen.
Frankfurt: Mehr Geld für Kulturprojekte
In Frankfurt wird der Radverkehr gezählt

Mobilität

In Frankfurt wird der Radverkehr gezählt

Wie viele Radfahrerinnen und Radfahrer kommen am Opernplatz vorbei, wie viele am Mainufer? Das kann man nun nachlesen. An zehn Standorten wurden Zählstellen eingerichtet.
In Frankfurt wird der Radverkehr gezählt
Frankfurt: Das Stadtradeln beginnt

Mobilität

Frankfurt: Das Stadtradeln beginnt

Bei der Klimaschutzaktion Stadtradeln von 3. bis 23. Juni in Frankfurt können Teilnehmerinnen und Teilnehmer möglichst viele Kilometer erradeln und Kohlendioxid einsparen.
Frankfurt: Das Stadtradeln beginnt
Frankfurt: Ärger wegen israelkritischer Veranstaltung

Nahost-Konflikt

Frankfurt: Ärger wegen israelkritischer Veranstaltung

In Frankfurt findet eine Veranstaltung unter dem Titel „Apartheid in Israel“ statt. Der hessische Antisemitismus-Beauftragte und die Jüdische Gemeinde sehen Judenfeindlichkeit.
Frankfurt: Ärger wegen israelkritischer Veranstaltung
Symposium im Oktober: Arbeit an der Demokratie

Paulskirche

Symposium im Oktober: Arbeit an der Demokratie

Die Frankfurter Initiative „Der utopische Raum“ bereitet ein Symposium im Oktober vor. Intellektuelle aus aller Welt wollen dabei kosmopolitische Fragen diskutieren.
Symposium im Oktober: Arbeit an der Demokratie
Frankfurt: Spielstraße und Parklets beschlossen

Mobilität

Frankfurt: Spielstraße und Parklets beschlossen

Der Mobilitätsausschuss im Frankfurter Römer debattiert über die Haushaltsanträge der Koalition. Unter anderem wird eine Spielstraße und Parklets beschlossen.
Frankfurt: Spielstraße und Parklets beschlossen
Plakataktion gegen Feldmann ist ein Tiefpunkt

Kommentar

Plakataktion gegen Feldmann ist ein Tiefpunkt

Wer einen Menschen mit Müll gleichsetzt, spricht ihm seine Würde ab. Die Plakataktion gegen den Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann ist völlig daneben. Ein Kommentar.
Plakataktion gegen Feldmann ist ein Tiefpunkt
Frankfurt: Plakataktion gegen Feldmann

Stadtpolitik

Frankfurt: Plakataktion gegen Feldmann

Unbekannte setzen Oberbürgermeister Peter Feldmann in Frankfurt auf Plakaten mit Müll gleich. Die Stadt lässt die Plakate entfernen und kündigt juristische Schritte an.
Frankfurt: Plakataktion gegen Feldmann
Frankfurt: Wer falsch parkt, wird angezeigt

Mobilität

Frankfurt: Wer falsch parkt, wird angezeigt

Falko Görres (Die Partei) geht systematisch gegen Verkehrsverstöße in Frankfurt vor. Die Verwaltung nimmt die Anzeigen ernst, wie der Magistrat berichtet.
Frankfurt: Wer falsch parkt, wird angezeigt
Ein Update für die Paulskirche

Beteiligung

Ein Update für die Paulskirche

Schülerinnen und Schüler haben beim Format „Junge Paulskirche“ in Frankfurt ein Memorandum zu aktuellen Verfassungsfragen erarbeitet.
Ein Update für die Paulskirche
Mainkai in Frankfurt im Sommer wieder gesperrt

Mobilität

Mainkai in Frankfurt im Sommer wieder gesperrt

Die nördliche Mainuferstraße in Frankfurt wird im Sommer gesperrt. Für motorisierte Fahrzeuge sind Umleitungen geplant. Eine Begleituntersuchung analysiert die Verkehrsmenge.
Mainkai in Frankfurt im Sommer wieder gesperrt
Neues Dach für Katharinenkirche in Frankfurt

Kirche

Neues Dach für Katharinenkirche in Frankfurt

Ein Bauzaun umgibt die Katharinenkirche an der Hauptwache in Frankfurt. Die Stadt zieht die Dachsanierung vor, weil das Schieferdach in einem schlechten Zustand ist.
Neues Dach für Katharinenkirche in Frankfurt
Frankfurt: Willi Looses langer Kampf gegen Autobahnausbau

Autobahn-Ausbau

Frankfurt: Willi Looses langer Kampf gegen Autobahnausbau

Der frühere Geschäftsführer des Bundesverbands Carsharing, Willi Loose, ist zurück in seiner Heimatstadt Frankfurt und engagiert sich gegen den Autobahnausbau - wie vor 40 Jahren.
Frankfurt: Willi Looses langer Kampf gegen Autobahnausbau
Frankfurt: Die Pferdetram wird 150 Jahre alt

Historie

Frankfurt: Die Pferdetram wird 150 Jahre alt

Am 19. Mai 1872 fuhr die erste Pferdetram durch Frankfurt. Die VGF erinnert daran mit einer Publikation. Oberbürgermeister Feldmann lädt zur Spazierfahrt ein.
Frankfurt: Die Pferdetram wird 150 Jahre alt
175 Jahre Nationalversammlung in der Paulskirche: Festakt mit Bundespräsident

Jahrestag

175 Jahre Nationalversammlung in der Paulskirche: Festakt mit Bundespräsident

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will zum Jahrestag am 18. Mai 2023 in die Paulskirche nach Frankfurt kommen. Die Stadt plant Festtage, das Netzwerk Paulskirche auch.
175 Jahre Nationalversammlung in der Paulskirche: Festakt mit Bundespräsident
Regionaltangente West: Spatenstich nach 30 Jahren Planung

Mobilität

Regionaltangente West: Spatenstich nach 30 Jahren Planung

Der Abschnitt Süd eins der Regionaltangente West geht in den Bau. Verkehrsminister Al-Wazir spricht von einem „historischen Tag“.
Regionaltangente West: Spatenstich nach 30 Jahren Planung
Frankfurt: Gaslaternen ausschalten

Beleuchtung

Frankfurt: Gaslaternen ausschalten

In Frankfurt sollen die Gaslaternen umgerüstet werden. Das verzögert sich allerdings bis 2030.
Frankfurt: Gaslaternen ausschalten
Frankfurt: Zunächst kein Fußgängerbüro

Mobilität

Frankfurt: Zunächst kein Fußgängerbüro

Ein Fußgänger:innenbüro wird es in Frankfurt in diesem Jahr nicht geben. Vorgesehen ist aber eine Ansprechperson im Straßenbauamt.
Frankfurt: Zunächst kein Fußgängerbüro
Frankfurt: Städtepartnerschaft mit Ukraine gesucht

Krieg in der Ukraine

Frankfurt: Städtepartnerschaft mit Ukraine gesucht

Frankfurt sucht eine passende Kommune für eine Städtepartnerschaft. In der Stadt leben mittlerweile mehr als 10.000 Kriegsflüchtlinge.
Frankfurt: Städtepartnerschaft mit Ukraine gesucht
Frankfurt: Ball schießen für die Tram-EM

MObilität

Frankfurt: Ball schießen für die Tram-EM

Im Trainingscamp auf dem Betriebshof Gutleut bereitet sich das VGF-Team auf die Tram-EM in Leipzig vor. Eine Übung: Den Gymnastikball mit der Front der Straßenbahn schießen.
Frankfurt: Ball schießen für die Tram-EM
E-Scooter in Frankfurt: Neue Regelung funktioniert noch nicht

Mobilität

E-Scooter in Frankfurt: Neue Regelung funktioniert noch nicht

Die E-Scooter lassen sich in Frankfurt trotz Satzung auch nahe der Parkplätze abstellen - das zeigt ein Selbstversuch.
E-Scooter in Frankfurt: Neue Regelung funktioniert noch nicht
Kommentar zum Autobahnausbau: Recht auf Klimaschutz

Verkehrspolitik

Kommentar zum Autobahnausbau: Recht auf Klimaschutz

Große Aufregung im Römer: Die Umweltdezernentin hat den A661-Ausbau im Namen der Stadt abgelehnt. Dabei ist die Stellungnahme fachlich geboten.
Kommentar zum Autobahnausbau: Recht auf Klimaschutz
Ausbau der A661 in Frankfurt: Weiter Streit wegen Heiligs Veto

Verkehrspolitik

Ausbau der A661 in Frankfurt: Weiter Streit wegen Heiligs Veto

CDU und Volt im Römer kritisieren die Stellungnahme von Umweltdezernentin Rosemarie Heilig zum A661-Ausbau. Lob kommt vom Verkehrswendebündnis.
Ausbau der A661 in Frankfurt: Weiter Streit wegen Heiligs Veto
Frankfurt: Strategie zur Zukunft ohne Autobahnausbau

Verkehrspolitik

Frankfurt: Strategie zur Zukunft ohne Autobahnausbau

Das Bündnis Verkehrswende stellt ein Strategiepapier zur Mobilitätswende vor - demnach geht es auch ohne den Ausbau von A661 und A66.
Frankfurt: Strategie zur Zukunft ohne Autobahnausbau