Sandra Busch

Sandra Busch

Sandra Busch ist Redakteurin der Frankfurter Rundschau im Ressort Frankfurt und Rhein-Main. Sie recherchiert und schreibt vor allem über Schule, Kinderbetreuung und Bildung.

Zuletzt verfasste Artikel:

Römerbriefe: Perfekte Wahlplakate

RÖMERBRIEFE

Römerbriefe: Perfekte Wahlplakate

CDU-Chef Becker hat ein gutes Foto zum Werben bei einer OB-Wahl – wir haben noch für andere Kandidatinnen und Kandidaten Ideen. Die FR-Glosse aus dem Frankfurter Rathaus.
Römerbriefe: Perfekte Wahlplakate
Frankfurter Stiftung will Suizide verhindern

Puhl Foundation

Frankfurter Stiftung will Suizide verhindern

Die Puhl Foundation setzt sich für die Früherkennung von psychischen Krankheiten in der Schule ein.
Frankfurter Stiftung will Suizide verhindern
Frankfurt: Kritik an Feldmann bei Auftritt auf Fashion Week

„Er kann es einfach nicht lassen“

Frankfurt: Kritik an Feldmann bei Auftritt auf Fashion Week

Obwohl er Zurückhaltung bei Terminen angekündigt hat, taucht OB Peter Feldmann beim Auftakt der Modewoche auf.
Frankfurt: Kritik an Feldmann bei Auftritt auf Fashion Week
Frankfurt: Gymnasien weiterhin beliebt

Weiterführende Schulen

Frankfurt: Gymnasien weiterhin beliebt

Die Übergangsquote aufs Gymnasium steigt auf 56,5 Prozent. Die Zahl der Zuweisungen an weiterführende Schulen sinkt.
Frankfurt: Gymnasien weiterhin beliebt
Römerbriefe: Der Kandidat

RÖMERBRIEFE

Römerbriefe: Der Kandidat

Wen schicken die Grünen ins Rennen um das OB-Amt? Wir haben einen heißen Tipp für Sie.
Römerbriefe: Der Kandidat
Cyberattacken in Hessen: Kommunen zeigen sich entspannt

Hackerangriff

Cyberattacken in Hessen: Kommunen zeigen sich entspannt

Für den Hessischen Städtetag gibt es nach der Cyberattacke in Darmstadt keinen Grund zur Aufregung. Die IT-Sicherheit der Kommunen sei gut aufgestellt. In Frankfurt gibt es etwa ein mehrstufiges Sicherheitssystem.
Cyberattacken in Hessen: Kommunen zeigen sich entspannt
Linke zu OB Feldmann: „Das reicht nicht aus für ein Abwahlverfahren“

Dominike Pauli

Linke zu OB Feldmann: „Das reicht nicht aus für ein Abwahlverfahren“

Linken-Fraktionschefin Dominike Pauli will Oberbürgermeister Peter Feldmann nicht stützen, stimmt aber auch nicht gegen ihn.
Linke zu OB Feldmann: „Das reicht nicht aus für ein Abwahlverfahren“
Frankfurts OB: Pragmatisch das Problem Feldmann lösen

Kommentar

Frankfurts OB: Pragmatisch das Problem Feldmann lösen

Zum Wohle der Stadt sollte mit Oberbürgermeister Peter Feldmann verhandelt werden.
Frankfurts OB: Pragmatisch das Problem Feldmann lösen
Misstrauen im Stadtparlament: Frankfurts OB Feldmann lehnt Rücktritt ab

Rücktritt oder Abwahl

Misstrauen im Stadtparlament: Frankfurts OB Feldmann lehnt Rücktritt ab

Die Stadtverordneten sprechen dem Frankfurter Oberbürgermeister ihr Misstrauen aus. Feldmann beklagt „Schläge unter die Gürtellinie“.
Misstrauen im Stadtparlament: Frankfurts OB Feldmann lehnt Rücktritt ab
Frankfurt: Keine Entgelte fürs letzte Krippenjahr

Stadtparlament

Frankfurt: Keine Entgelte fürs letzte Krippenjahr

Ab September könnte die Kita für Zweijährige kostenlos sein.
Frankfurt: Keine Entgelte fürs letzte Krippenjahr
Geld für schnelleren Schulbau

Stadtparlament

Geld für schnelleren Schulbau

20 Millionen Euro mehr soll es jährlich für schnelleren Schulbau geben. Und zusätzliches Personal..
Geld für schnelleren Schulbau
Statt Feiern im Nordend: Innenstadt mit Party beleben

Diskussion im Stadtparlament

Statt Feiern im Nordend: Innenstadt mit Party beleben

Die Opposition bezweifelt den Erfolg der Hauptwache als Ausweichfläche für Partys im Nordend. Die Stadt tauscht sich mit anderen über Feiern auf öffentlichen Plätzen aus.
Statt Feiern im Nordend: Innenstadt mit Party beleben
Römerbriefe: Ein paar kleine Bitten

RÖMERBRIEFE

Römerbriefe: Ein paar kleine Bitten

Philipp Jacks hat einige Erwartungen an unsere Berichterstattung über Peter Feldmann. Und dabei muss es nicht bleiben. Die FR-Glosse aus dem Frankfurter Rathaus.
Römerbriefe: Ein paar kleine Bitten
Frankfurter OB Feldmann: Aus dem Amt per Abwahl

Oberbürgermeister

Frankfurter OB Feldmann: Aus dem Amt per Abwahl

Schon einige Stadtoberhäupter verloren ihr Amt per Abwahl. Etwa OB Härtel in Hanau. Manche verzichteten auf einen Bürgerentscheid. Die Möglichkeit hätte auch Feldmann.
Frankfurter OB Feldmann: Aus dem Amt per Abwahl
Frankfurt: 14. Juli soll für Feldmann „Anfang vom Ende der Oberbürgermeisterschaft“ sein

Oberbürgermeister

Frankfurt: 14. Juli soll für Feldmann „Anfang vom Ende der Oberbürgermeisterschaft“ sein

Der Druck auf OB Peter Feldmann wächst: Die Frankfurter Stadtverordneten stellen einen Misstrauensantrag und ein Ultimatum.
Frankfurt: 14. Juli soll für Feldmann „Anfang vom Ende der Oberbürgermeisterschaft“ sein
Römerbriefe: Politik mit Fußnote1

RÖMERBRIEFE

Römerbriefe: Politik mit Fußnote1

1) Unsere erste Fußnote in der elfjährigen Geschichte der Römerbriefe. Danke dafür, Peter Feldmann. Die FR-Kolumne aus dem Frankfurter Römer.
Römerbriefe: Politik mit Fußnote1
Frankfurter OB Feldmann „entsorgen. Jetzt! – Plakat-Aktion gibt Rätsel auf

Oberbürgermeister

Frankfurter OB Feldmann „entsorgen. Jetzt! – Plakat-Aktion gibt Rätsel auf

Nachdem Plakate in der Stadt aufgetaucht waren, den Oberbürgermeister zu „entsorgen“, ist immer noch unklar, wer sie aufgehängt hat. Jenseits der Negativkampagne gibt es weiterhin Spott für den OB.
Frankfurter OB Feldmann „entsorgen. Jetzt! – Plakat-Aktion gibt Rätsel auf
Frankfurts Schulen bekommen Luftreiniger

Jahrgangsstufen 1 bis 6

Frankfurts Schulen bekommen Luftreiniger

Die Auslieferung der Lüfter hat nach langwieriger Ausschreibung begonnen. 140 Schulen erhalten Luftreiniger bis zu den Herbstferien.
Frankfurts Schulen bekommen Luftreiniger
Frankfurter SPD über OB: „Feldmann hat den Bezug zur Realität verloren“

Oberbürgermeister

Frankfurter SPD über OB: „Feldmann hat den Bezug zur Realität verloren“

Seine eigene Partei will nichts mehr mit Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) zu tun haben. Auch sonst ist das Befremden groß, dass dieser nicht zurücktreten will.
Frankfurter SPD über OB: „Feldmann hat den Bezug zur Realität verloren“
Frankfurt: Feldmann hält am Amt fest – Abwahlverfahren denkbar

Oberbürgermeister

Frankfurt: Feldmann hält am Amt fest – Abwahlverfahren denkbar

Der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) tritt trotz aller Forderungen nicht zurück. Es könnte nun zu einem Abwahlverfahren kommen.
Frankfurt: Feldmann hält am Amt fest – Abwahlverfahren denkbar
I’m so sorry

Römerbriefe

I’m so sorry

Peter Feldmann bittet ständig um Entschuldigung. Klingt nach einem Erfolgsmodell. Die FR-Glosse aus dem Frankfurter Rathaus.
I’m so sorry
OB Peter Feldmann – Eine Chronik

Frankfurts Oberbürgermeister

OB Peter Feldmann – Eine Chronik

Es begann im März 2019 mit Berichten über Verfehlungen bei der AWO – im Mai 2022 geht es um Pokalklau und Sexismus.
OB Peter Feldmann – Eine Chronik
Vier Möglichkeiten: Wie OB Peter Feldmann aus dem Amt scheiden kann

Frankfurts Oberbürgermeister

Vier Möglichkeiten: Wie OB Peter Feldmann aus dem Amt scheiden kann

Es gibt vier mögliche Szenarien, wie Peter Feldmann aus dem Amt scheiden kann – einfache und weniger einfache.
Vier Möglichkeiten: Wie OB Peter Feldmann aus dem Amt scheiden kann
Frankfurt: Linke hebt Verdienste Feldmanns hervor

Oberbürgermeister

Frankfurt: Linke hebt Verdienste Feldmanns hervor

Die Fraktion steht zwar nicht hinter Oberbürgermeister Peter Feldmann, sieht aber derzeit keinen Anlass, einen Rücktritt zu fordern.
Frankfurt: Linke hebt Verdienste Feldmanns hervor
Europapokalsieger Eintracht Frankfurt: Späte Siegesfeier im Römer

SGE

Europapokalsieger Eintracht Frankfurt: Späte Siegesfeier im Römer

Die Eintracht Frankfurt ist Europapokalsieger. Über Stunden ist im Römer alles bereit für den Empfang der Mannschaft.
Europapokalsieger Eintracht Frankfurt: Späte Siegesfeier im Römer
Römerbriefe: Nacht des Sieges

RÖMERBRIEFE

Römerbriefe: Nacht des Sieges

Die Eintracht gewinnt den Europapokal – und wir wissen, was unsere Politikerinnen und Politiker während des Spiels gemacht haben. Die FR-Kolumne aus dem Frankfurter Römer.
Römerbriefe: Nacht des Sieges
Tag der Wohnprojekte in Frankfurt: Gemeinsam wohnen

Wohnprojekte

Tag der Wohnprojekte in Frankfurt: Gemeinsam wohnen

„BeTrift“ in Niederrad ist eine der Gruppen, die sich beim Tag des offenen Wohnprojekts vorstellt. Ein großes Problem für die Wohnprojekte: der steigende Erbbauzins.
Tag der Wohnprojekte in Frankfurt: Gemeinsam wohnen
Frankfurt radelt im Grüngürtel und der Innenstadt

Aktionstag und Fahrradkorso

Frankfurt radelt im Grüngürtel und der Innenstadt

Ein Aktionstag lädt in den Grüngürtel ein und durch die Innenstadt zieht ein Fahrradkorso.
Frankfurt radelt im Grüngürtel und der Innenstadt
Demo und Blockaden in Frankfurt: Kampf für eine vegane Lebensweise

Für Tierrechte

Demo und Blockaden in Frankfurt: Kampf für eine vegane Lebensweise

Aktivistinnen und Aktivisten demonstrieren für die Schließung von Schlachthäusern und blockieren an der Messe die Internationale Fleischerei-Fachausstellung.
Demo und Blockaden in Frankfurt: Kampf für eine vegane Lebensweise
Frankfurt:Paket für Klimaschutz

Grundsatzbeschlüsse

Frankfurt:Paket für Klimaschutz

Eine große Mehrheit des Stadtparlaments stimmt für 19 Grundsatzbeschlüsse zum Klimaschutz. Und man ist sich dabei fast einig.
Frankfurt:Paket für Klimaschutz
Römerbriefe: Unmoralische Angebote

RÖMERBRIEFE

Römerbriefe: Unmoralische Angebote

Gefällt Ihnen Ihr Auto nicht mehr? Ab auf den Schrottplatz damit. Die Koalition spendiert Ihnen eine RMV-Karte dafür. Die FR-Glosse aus dem Frankfurter Rathaus.
Römerbriefe: Unmoralische Angebote
Frankfurt: Mülleimer für Abifeier im Grüneburgpark

Abitur 2022

Frankfurt: Mülleimer für Abifeier im Grüneburgpark

Die Stadt stellt sich auf eine ausgelassene Abifeier im Grüneburgpark ein und trifft Vorbereitungen.
Frankfurt: Mülleimer für Abifeier im Grüneburgpark
Frankfurt: Etatanträge der Koalition für Linke „wenig zielführende Vorschläge“

Haushalt

Frankfurt: Etatanträge der Koalition für Linke „wenig zielführende Vorschläge“

Die Opposition kritisiert die Etatanträge der Koalition. Statt in Autoverschrottung solle etwa in den ÖPNV investiert werden.
Frankfurt: Etatanträge der Koalition für Linke „wenig zielführende Vorschläge“
Römerbriefe: Plötzlich reich

RÖMERBRIEFE

Römerbriefe: Plötzlich reich

Bastian Bergerhoff findet 150 Millionen Euro – wir sagen ihm, wie er sie ausgeben könnte. Die FR-Kolumne aus dem Frankfurter Römer.
Römerbriefe: Plötzlich reich
Frankfurt: Kita-Beschäftigte streiken für mehr Personal und mehr Geld

Warnstreik

Frankfurt: Kita-Beschäftigte streiken für mehr Personal und mehr Geld

Sie fühlen sich überfordert und ausgepowert: Beschäftigte in Kitas und Ganztagsschulen haben daher am Mittwoch ihre Arbeit niedergelegt.
Frankfurt: Kita-Beschäftigte streiken für mehr Personal und mehr Geld
Bäume in Adlerflychtstraße fallen

Nordend

Bäume in Adlerflychtstraße fallen

Die Stadt wird nicht versuchen, das Fällen von vier Bäumen für ein Wohnungsprojekt im Nordend zu verhindern. Planungsdezernent Josef verteidigt die Entscheidung der Bauaufsicht.
Bäume in Adlerflychtstraße fallen
Etatanträge der Frankfurter Linken: Gegen Kürzungen

Haushalt

Etatanträge der Frankfurter Linken: Gegen Kürzungen

Die Linke stellt 74 Etatanträge und will die Menschen sozial absichern. Sie fordert, dass die Gewerbesteuer erhöht wird.
Etatanträge der Frankfurter Linken: Gegen Kürzungen
Frankfurter Nobelpreisträger List: Mit Molekül ins Goldene Buch

Nobelpreis für Chemie

Frankfurter Nobelpreisträger List: Mit Molekül ins Goldene Buch

Nobelpreisträger Benjamin List verewigt sich im Goldenen Buch – und träumt dabei vom Europapokal.
Frankfurter Nobelpreisträger List: Mit Molekül ins Goldene Buch
Geflüchtete aus Ukraine: Andrang an den Frankfurter Schulen

Krieg in der Ukraine

Geflüchtete aus Ukraine: Andrang an den Frankfurter Schulen

Frankfurt muss weitere Intensivklassen für geflüchtete Schülerinnen und Schüler einrichten. Die Kitas sollen überbelegt werden.
Geflüchtete aus Ukraine: Andrang an den Frankfurter Schulen
Frankfurt: Alle für eine Schule in den Günthersburghöfen

Gymnasium Ost

Frankfurt: Alle für eine Schule in den Günthersburghöfen

Im Bildungsausschuss wird über den Bau des Gymnasiums Ost in den Günthersburghöfen debattiert.
Frankfurt: Alle für eine Schule in den Günthersburghöfen
Zurück zur Normalität an Frankfurter Schulen

Testpflicht entfällt

Zurück zur Normalität an Frankfurter Schulen

Die Testpflicht an Schulen entfällt – große Sorgen bleiben aus.
Zurück zur Normalität an Frankfurter Schulen
Frankfurt ist auf dem Weg in die Klimaneutralität

Klimaschutz

Frankfurt ist auf dem Weg in die Klimaneutralität

Die Stadt erhält 3,6 Millionen Euro von der Europäischen Union. Das Geld kann für moderne Mobilität, Energie und Projekte der Stadtplanung ausgegeben werden.
Frankfurt ist auf dem Weg in die Klimaneutralität
Römerbriefe: Fundstücke in Peter Feldmanns Büro

RÖMERBRIEFE

Römerbriefe: Fundstücke in Peter Feldmanns Büro

Offenbar wurde Peter Feldmanns Büro nicht durchsucht. Wir schreiben, was sich die Staatsanwaltschaft entgehen ließ. Die FR-Kolumne aus dem Frankfurter Römer.
Römerbriefe: Fundstücke in Peter Feldmanns Büro
Ein Jahr nach der Wahl in Frankfurt: „Die Koalition hat noch nicht geliefert“

Podiumsdiskussion

Ein Jahr nach der Wahl in Frankfurt: „Die Koalition hat noch nicht geliefert“

Die Fraktionsvorsitzenden von Grüne, FDP, Linke und CDU diskutieren darüber, wie sich die Koalition bisher geschlagen hat.
Ein Jahr nach der Wahl in Frankfurt: „Die Koalition hat noch nicht geliefert“
CDU Hessen: Faeser soll sich zur Sache Feldmann äußern

AWO-Skandal

CDU Hessen: Faeser soll sich zur Sache Feldmann äußern

Der Beamtenbund Hessen fordert Feldmanns Rücktritt, die CDU Hessen will, dass die Landesvorsitzende Faeser zur Causa Feldmann Stellung bezieht.
CDU Hessen: Faeser soll sich zur Sache Feldmann äußern
Ermittlungen in OB Feldmanns Büro – Sprecher dementiert

AWO-Skandal

Ermittlungen in OB Feldmanns Büro – Sprecher dementiert

Oberbürgermeister Peter Feldmann hat Besuch von der Staatsanwaltschaft erhalten. Doch ob es eine Durchsuchung gab, darüber gibt es widersprüchliche Angaben.
Ermittlungen in OB Feldmanns Büro – Sprecher dementiert
Frankfurt: Kritik an mehr Geld für Fraktionen

Römer

Frankfurt: Kritik an mehr Geld für Fraktionen

„Die Partei“ ist gegen die von der Koalition vorgeschlagene Erhöhung der eigenen Mittel.
Frankfurt: Kritik an mehr Geld für Fraktionen
„Nicht der Keller eines einfachen Wohnhauses“: Ausgrabungen zeigen Luxus aus der Römerzeit

Römische Stadt Nida

„Nicht der Keller eines einfachen Wohnhauses“: Ausgrabungen zeigen Luxus aus der Römerzeit

Dort, wo einst die römische Stadt Nida stand, wird derzeit in Heddernheim gegraben. Und das Denkmalamt hat nicht nur Tonscherben gefunden. Auch Luxusgegenstände.
„Nicht der Keller eines einfachen Wohnhauses“: Ausgrabungen zeigen Luxus aus der Römerzeit
Römerbriefe: Ein neuer Fall für Kommissar Pürsün

RÖMERBRIEFE

Römerbriefe: Ein neuer Fall für Kommissar Pürsün

Die FR-Kolumne aus dem Frankfurter Römer: Ein entsetzliches Verbrechen ist im Rathaus geschehen und es gibt viele Verdächtige – eine „Tatort“-Folge aus dem Römer.
Römerbriefe: Ein neuer Fall für Kommissar Pürsün
Römerbriefe: Pattex-Peter und Sylvia Sorglos

RÖMERBRIEFE

Römerbriefe: Pattex-Peter und Sylvia Sorglos

Der eine klebt am Stuhl, die andere sieht manches Problem eher entspannt – mit Namen lassen sich dann allerlei Sprachspiele anfangen. Die FR-Kolumne aus dem Frankfurter Römer.
Römerbriefe: Pattex-Peter und Sylvia Sorglos