Hanning Voigts

Hanning Voigts

Hanning Voigts ist Redakteur der Frankfurter Rundschau im Ressort Frankfurt und Rhein-Main. Er schreibt vor allem über soziale Bewegungen, Obdachlosigkeit, Salafisten und Neonazis. Zuvor hat er in Hamburg Politikwissenschaften studiert und beim Straßenmagazin Hinz & Kunzt volontiert.

Zuletzt verfasste Artikel:

Rechte bei der Frankfurter Buchmesse – Schwarze Autorin fühlt sich nicht sicher

Rechte bei der Frankfurter Buchmesse – Schwarze Autorin fühlt sich nicht sicher

Auch in diesem Jahr wird über die Präsenz rechtsextremer Kleinverlage auf der Buchmesse gestritten. Anlass ist vor allem, dass die Autorin Jasmina Kuhnke ihren Auftritt mit Verweis auf Sicherheitsbedenken abgesagt hat.
Rechte bei der Frankfurter Buchmesse – Schwarze Autorin fühlt sich nicht sicher
Antisemitismus in Schulbüchern: Lernen ohne Klischees

Antisemitismus in Schulbüchern: Lernen ohne Klischees

Auf einer Podiumsdiskussion auf der Frankfurter Buchmesse geht es um die Darstellung jüdischen Lebens in Schulbüchern. Die Diskutanten sind sich einig, dass sich Vieles ändern muss.
Antisemitismus in Schulbüchern: Lernen ohne Klischees
Buchmesse Frankfurt: Familiäre Atmosphäre zum Auftakt

Buchmesse Frankfurt: Familiäre Atmosphäre zum Auftakt

Die Buchmesse startet mit ganz viel Platz und ohne Gedrängel, was vielen Fachbesuchern gar nicht so schlecht gefällt. Eng wird es nur bei der Einlasskontrollen.
Buchmesse Frankfurt: Familiäre Atmosphäre zum Auftakt
Hessen: Keine Dienstmunition bei verdächtigem Polizisten gefunden

Hessen: Keine Dienstmunition bei verdächtigem Polizisten gefunden

Seit Mitte Juni ist bekannt, dass gegen einen hessischen Polizeibeamten ermittelt wird, weil er Dienstmunition unterschlagen haben soll. Bisher lässt sich der Verdacht nicht erhärten.
Hessen: Keine Dienstmunition bei verdächtigem Polizisten gefunden
Occupy Frankfurt: Das Camp, aus dem die Träume waren

Occupy Frankfurt: Das Camp, aus dem die Träume waren

Vor genau zehn Jahren besetzten junge Menschen die Grünanlage am Willy-Brandt-Platz in Frankfurt mit ihren Zelten. Das Occupy-Camp ist Geschichte, die Themen der Bewegung sind weiter aktuell.
Occupy Frankfurt: Das Camp, aus dem die Träume waren
Neue Unterkunft für Obdachlose in Frankfurt vor dem Aus

Neue Unterkunft für Obdachlose in Frankfurt vor dem Aus

Die 20 zusätzlichen Schlafplätze für obdachlose EU-Bürger:innen in Frankfurt werden nicht mehr neu besetzt, wenn sie aufgegeben werden.
Neue Unterkunft für Obdachlose in Frankfurt vor dem Aus
„Strategische Fehler der Grünen“: Jutta Ditfurth wundert sich vor Bundestagswahl

„Strategische Fehler der Grünen“: Jutta Ditfurth wundert sich vor Bundestagswahl

Jutta Ditfurth über Erfolge der außerparlamentarischen Linken, das Verhältnis von Klimaschutz und Kapitalismus und die Bedeutung der Kommunalpolitik.
„Strategische Fehler der Grünen“: Jutta Ditfurth wundert sich vor Bundestagswahl