Thoralf Cleven

Thoralf Cleven

Zuletzt verfasste Artikel:

Es geht auch anders

Stromerzeugung

Es geht auch anders

Sie nennen sich „Stromrebellen“ - und sind überzeugt, die Antwort auf fast alle Energieprobleme gefunden zu haben. Ein Besuch in der Zukunft.
Es geht auch anders
„Das Potenzial ist riesig“

Stromerzeugung

„Das Potenzial ist riesig“

Energieexpertin Claudia Kemfert über lokale Stromproduktion und die Mühlen der Politik.
„Das Potenzial ist riesig“
Gazprom drosselt Gaszufuhr - und nun?

Gaslieferungen

Gazprom drosselt Gaszufuhr - und nun?

Der russische Energiekonzern reduziert seine Lieferungen nach Deutschland, angeblich wegen einer Turbinenwartung. Doch ob das stimmt, ist fraglich.
Gazprom drosselt Gaszufuhr - und nun?
Putins heiliger Krieger

Russisch-Orthodoxe Kirche

Putins heiliger Krieger

Der Moskauer Patriarch Kyrill I. träumt wie der russische Präsident von einem Großreich.
Putins heiliger Krieger
Die im Krieg ganz genau hinsehen

Ukraine

Die im Krieg ganz genau hinsehen

Organisationen wie Human Rights Watch sind für die Aufklärung mutmaßlicher Kriegsverbrechen unabdingbar.
Die im Krieg ganz genau hinsehen
Flucht ins Land der Täter

Ukraine

Flucht ins Land der Täter

In der Ukraine bangen auch Tausende Holocaustüberlebende um ihr Leben. Manche reisen nach Deutschland aus, andere wollen bleiben.
Flucht ins Land der Täter
„Ein langer Atem ist notwenidg“

Flucht und Asyl

„Ein langer Atem ist notwenidg“

Christian Stäblein, Flüchtlingsbeauftragte der Evangelischen Kirche, spricht über den Krisenstab im Kanzleramt, Pragmatismus und ungelöste Probleme bei der Versorgung Geflüchteter.
„Ein langer Atem ist notwenidg“
Drängen und nerven

Klimastreik

Drängen und nerven

Die Forderungen der Klimaschutzbewegung „Fridays for Future“ legitim und essenziell für die Zukunftsfähigkeit dieses Landes. Der Kommentar.
Drängen und nerven
„Wir werden gewinnen“

Ukraine-Krieg

„Wir werden gewinnen“

Ukraine-Krieg: Anna Strishkowa hat das KZ Auschwitz überlebt. Nun will sie in ihrer Heimatstadt Kiew bleiben. Ein Freund aus Mannheim steht ihr bei – und jederzeit bereit.
„Wir werden gewinnen“
Mehr Staat muss sein

Kommentar

Mehr Staat muss sein

Die Bundesregierung muss beim Thema sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche eingreifen, nachdem die christlichen Kirchen und Sportverbände nicht genügend unternehmen. Der Kommentar.
Mehr Staat muss sein
Katholische Kirche: Selbstmitleid reicht nicht

Kommentar

Katholische Kirche: Selbstmitleid reicht nicht

Statt Verantwortung zu übernehmen, flüchtet sich der emeritierte Papst Benedikt XVI. in Selbstmitleid. Das enttäuscht viele Opfer und schadet seiner Kirche noch weiter. Der Kommentar.
Katholische Kirche: Selbstmitleid reicht nicht
Debatte über RKI-Chef

Corona

Debatte über RKI-Chef

Nach Attacken auf Lothar Wieler aus der FDP nehmen Grüne, SPD, Union und Linke den Wissenschaftler in Schutz.
Debatte über RKI-Chef
Fortschritt mit Fragezeichen

Kommentar

Fortschritt mit Fragezeichen

Die Organisatoren des Reformprozesses „Synodaler Weg“, sind überzeugt, die am Samstag beendete dritte Vollversammlung habe „geliefert“. Doch ist das so? Der Kommentar.
Fortschritt mit Fragezeichen
Votum für mehr Beteiligung der Kirchenbasis

Kirche

Votum für mehr Beteiligung der Kirchenbasis

Synodalversammlung trifft in Frankfurt erste konkrete Entscheidungen für Reformen. Rom mahnt zur Einheit
Votum für mehr Beteiligung der Kirchenbasis
Eine Kirche am Abgrund

Katholische Kirche

Eine Kirche am Abgrund

Wut, Trauer, Fassungslosigkeit – die Missbrauchsvorfälle lassen viele Katholikinnen und Katholiken verzweifeln, etliche treten aus. In Frankfurt ringen Bischöfe und Laien bei einer Synodalversammlung um Auswege aus der Krise.
Eine Kirche am Abgrund
Am Scheideweg

Kommentar

Am Scheideweg

Es hört sich zwar gut an, wenn Kardinal Marx sagt, die katholische Kirche müsse sich erneuern, doch muss er den Worten Taten folgen lassen. Ein Kommentar.
Am Scheideweg
Nächste Klage

Klima

Nächste Klage

Eine Gruppe von Jugendlichen zieht mit der Deutschen Umwelthilfe wegen des Klimaschutzgesetzes vor das Bundesverfassungsgericht.
Nächste Klage
Wie eine Religion sich demontiert

Missbrauch

Wie eine Religion sich demontiert

Staatliche Einflussnahme auf katholische Institutionen ist die Forderung in Politik und Kirche.
Wie eine Religion sich demontiert
Habeck im Gegenwind

Energiewende

Habeck im Gegenwind

Der Wirtschaftsminister plant eine Bauoffensive für Windräder in ländlichen Gebieten, doch Bayern beharrt auf seinen Abstandsregeln.
Habeck im Gegenwind
Erneuerbare Energien: Rückenwind für Habeck

ERNEUERBARE ENERGIE

Erneuerbare Energien: Rückenwind für Habeck

Es ist gut, dass Wirtschaftsminister Habeck beim Thema Erneuerbare Energien schnell Gespräche mit den Bundesländern sucht. Ein Kommentar.
Erneuerbare Energien: Rückenwind für Habeck
Was Habeck vorhat

Energie

Was Habeck vorhat

Der Bundeswirtschaftsminister stellt sein Sofortprogramm für den schnelleren Ökostrom-Ausbau vor.
Was Habeck vorhat
„Fragil und emotional aufgeheizt“

Evangelische Kirche

„Fragil und emotional aufgeheizt“

Annette Kurschus, Chefin der Evangelischen Kirche in Deutschland, wirbt für Aufklärung in den Krisen.
„Fragil und emotional aufgeheizt“
Eintagsküken dürfen leben

Eier

Eintagsküken dürfen leben

Von Januar an dürfen gerade geschlüpfte Hähnchen nicht mehr vergast werden. Für den Tierschutzbund ist das nur ein erster Schritt.
Eintagsküken dürfen leben
Triage: Die Politik darf sich nicht wegducken

Leitartikel

Triage: Die Politik darf sich nicht wegducken

Es ist höchste Zeit, dass der Bundestag die Triage – die Priorisierung medizinischer Behandlung, wenn nicht genügend Ressourcen da sind – gesetzlich regelt. Zugleich ist die Karlsruher Entscheidung kein Misstrauensvotum gegen das Klinikpersonal. Der Leitartikel.
Triage: Die Politik darf sich nicht wegducken
Grüner Anstrich staat „Green Deal“?

Energiepolitik

Grüner Anstrich staat „Green Deal“?

Die geplante Nachhaltigkeitseinstufung für Atomkraft und Erdgas in der EU verwickelt die Bundesregierung in mehrere Konflikte – auch mit sich selbst.
Grüner Anstrich staat „Green Deal“?
Schaltzentrale der Klimaschutz-Politik

Wirtschaftsministerium

Schaltzentrale der Klimaschutz-Politik

Habecks neu gestaltetes Ministerium soll zahlreiche zusätzliche Stellen erhalten.
Schaltzentrale der Klimaschutz-Politik
SPD und Union wollen strengere Regeln für Ungeimpfte

Corona in Deutschland

SPD und Union wollen strengere Regeln für Ungeimpfte

In vielen Punkten der Corona-Politik in Deutschland herrscht während der vierten Welle Uneinigkeit, in einem zeichnet sich jedoch das Gegenteil ab: Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte.
SPD und Union wollen strengere Regeln für Ungeimpfte
Das Glas ist halbvoll

Klimakonferenz

Das Glas ist halbvoll

Nach der Klimakonferenz in Glasgow ist vor der Umsetzung – und die Zeit für mögliche Nachbesserungen. Ein Kommentar.
Das Glas ist halbvoll
Neue EKD-Vorsitzende: Vorschuss an Vertrauen

Kommentar

Neue EKD-Vorsitzende: Vorschuss an Vertrauen

In der evangelischen Kirche ist vieles liegen geblieben. Um hier aufzuräumen, ist die neue Konstellation an der Spitze ein Glücksfall. Der Kommentar.
Neue EKD-Vorsitzende: Vorschuss an Vertrauen
Begnadete Predigerin

Kirche

Begnadete Predigerin

Annette Kurschus ist neue Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland.
Begnadete Predigerin
„Ich bin nicht zufrieden“

Evangelische Kirche

„Ich bin nicht zufrieden“

Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche, über die Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch, Hass im Netz und Respekt im politischen Streit
„Ich bin nicht zufrieden“
Antisemitismus als Tatmotiv führt häufiger zu Strafverschärfungen

Rechtsextremismus

Antisemitismus als Tatmotiv führt häufiger zu Strafverschärfungen

Der Richterbund sieht die Justiz im Kampf gegen Hasskriminalität auf einem guten Weg. Bundesbeauftragter Felix Klein vermisst ein einheitliches Vorgehen in den Ländern.
Antisemitismus als Tatmotiv führt häufiger zu Strafverschärfungen
„Es ist mehr möglich als ein billiger Kompromiss“

Koalitionsgespräche

„Es ist mehr möglich als ein billiger Kompromiss“

Verhandlungsexperte Thorsten Hofmann über Chancen und Risiken der Ampel-Gespräche sowie die Lehren aus dem Scheitern von Jamaika
„Es ist mehr möglich als ein billiger Kompromiss“
Mit Mooren das Klima schützen

Natur

Mit Mooren das Klima schützen

Bund und Länder einigen sich auf ein Programm, um Flächen wieder unter Wasser zu setzen.
Mit Mooren das Klima schützen
Sorgen um die Nachkommen

Die nächste Generation

Sorgen um die Nachkommen

Umfrage: Die heutige Elterngeneration glaubt nicht an ein besseres Leben für ihre Kinder.
Sorgen um die Nachkommen
Mehr Zivilcourage

Kommentar

Mehr Zivilcourage

Antisemitisches und menschenfeindliches Verhalten lässt sich nur mit Zivilcourage, strafrechtlicher Verfolgung und politischer Bildung aus der Gesellschaft verbannen. Der Kommentar.
Mehr Zivilcourage
Wie das Klima schützen?

Wahlprogramme

Wie das Klima schützen?

Das Pariser Abkommen von 2015 ist bindend. Vor der Bundestagswahl haben die politischen Parteien in Deutschland ihre Wege zum Ziel skizziert. Nur eine will aus dem internationalen Vertrag aussteigen – ein Einblick in die Wahlprogramme.
Wie das Klima schützen?
Die Klimapläne der Parteien im Detail

Wahl

Die Klimapläne der Parteien im Detail

Welchen Stellenwert hat die Umweltpolitik in den Wahlprogrammen von Union, SPD, Grünen, Linke, FDP und AfD? Ein Überblick.
Die Klimapläne der Parteien im Detail
Wie durch die vierte Welle?

Corona-Einschränkungen

Wie durch die vierte Welle?

Vor den Beratungen von Bund und Ländern wird ein Grundlagenpapier heiß diskutiert.
Wie durch die vierte Welle?
Schutz vor der Pleite

Flut

Schutz vor der Pleite

Die Bundesregierung setzt für Firmen in den Flutgebieten die Insolvenzantragspflicht aus.
Schutz vor der Pleite
Klima: Grüner Wohlstandsplan

Bundestagswahl

Klima: Grüner Wohlstandsplan

Baerbock und Habeck stellen ein Sofortprogramm zum Klimaschutz vor. Wenn Die Grünen am 26. September ordentlich gewinnen, wird zumindest die Chemische Industrie zetern.
Klima: Grüner Wohlstandsplan
Alleinstellungsmerkmal der Grünen: Karten auf dem Tisch

Kommentar

Alleinstellungsmerkmal der Grünen: Karten auf dem Tisch

Die Grünen gehen mit dem Klimaschutzsofortprogramm im Wahlkampf in die Offensive und zwingen die Mitbewerber dazu zu erklären, wie es im Kampf gegen den Klimawandel weitergehen soll
Alleinstellungsmerkmal der Grünen: Karten auf dem Tisch
„Briefwahl macht das Wählen sicher“

Bundestagswahl

„Briefwahl macht das Wählen sicher“

Die SPD-Ministerpräsidentinnen Schwesig und Dreyer werben dafür, für den 26. September per Post abzustimmen
„Briefwahl macht das Wählen sicher“
Delta: mehr Druck beim Impfen

Corona

Delta: mehr Druck beim Impfen

Die Impfung gegen Corona wird von Menschen in Deutschland aus unterschiedlichsten Gründen immer häufiger abgelehnt. Nun sollen veränderte Regeln zum Umdenken bewegen.
Delta: mehr Druck beim Impfen
Keine Trendwende

Ausbildung

Keine Trendwende

Am 1. August beginnt das neue Ausbildungsjahr. Nachdem 2020 von der Seuche geprägt war, sollte jetzt alles besser werden. Doch nun kämpfen viele Betriebe mit den Folgen der Flut.
Keine Trendwende
Bund erteilt Absage an heimliche Impfpflicht

Corona-Virus

Bund erteilt Absage an heimliche Impfpflicht

Bundesregierung positioniert sich in der Debatte über Freiheiten für Immunisierte
Bund erteilt Absage an heimliche Impfpflicht
„Impfen ist unser Ausweg“

Corona

„Impfen ist unser Ausweg“

Politik und Wissenschaft wollen die Vergabe von Vakzinen steigern.
„Impfen ist unser Ausweg“