Frank-Thomas Wenzel

Frank-Thomas Wenzel

Zuletzt verfasste Artikel:

Die Wirtschaft ist nervös

Die Wirtschaft ist nervös

Der Arbeitgeberverband fordert staatliche Prämien für Impfwillige.
Die Wirtschaft ist nervös
Vodafone räumt auf

Vodafone räumt auf

Viele Kundinnen und Kunden des Mobilfunkers wurden mit untergeschobenen Verträgen betrogen.
Vodafone räumt auf
Signal auf Annäherung

Signal auf Annäherung

Legt die Bahn im Tarifstreit mit der Lokführergewerkschaft GDL ein neues Angebot vor?
Signal auf Annäherung
Die Robotaxis kommen

Die Robotaxis kommen

Schon bald sollen autonom fahrende Taxis durch München kurven. Fachleute sehen darin nur den Anfang der Entwicklung.
Die Robotaxis kommen
Eine Messe, die keine mehr sein will

Eine Messe, die keine mehr sein will

Die die einst größte Autoshow der Welt heißt heute IAA Mobility. Sie spiegelt ungewollt den schwierigen Zustand der Branche wider.
Eine Messe, die keine mehr sein will
In der Zwickmühle

In der Zwickmühle

Die Lokführergewerkschaft hat ein Problem: Sie streikt trotz neuem Angebot der Bahn. Und offenbart, was alle wussten: Eigentlich geht es ihr um das Tarifeinheitsgesetz. Für die Bahn die Gelegenheit, um ein gerichtliches Verbot zu ersuchen.
In der Zwickmühle
Genug gekauft

Genug gekauft

Im Juni standen die Menschen vor Geschäften Schlange - doch der Shopping-Boom dauerte nur kurz. Vor allem im Bekleidungshandel bleibt die Lage dramatisch.
Genug gekauft
Leicht, digital und elektrisch

Leicht, digital und elektrisch

Die Eurobike in Friedrichshafen beginnt. Sie wird von einem Boom der Branche getragen. E-Bikes und Lastenrädern sind die Stars der Show.
Leicht, digital und elektrisch
Spiel mit dem Feuer

Spiel mit dem Feuer

Die Inflationsrate steigt, doch die Investor:innen an der Börse bleiben gelassen. Sie setzen darauf, dass die Delta-Variante die Entwicklung bremst: ein Spiel mit dem Feuer. Ein Kommentar.
Spiel mit dem Feuer
Wann schreitet die EZB ein?

Wann schreitet die EZB ein?

CO2-Preis und Lieferengpässe treiben die Inflation auf den höchsten Wert seit 28 Jahren.
Wann schreitet die EZB ein?