Tobias Peter

Tobias Peter

Zuletzt verfasste Artikel:

Habeck will Reform des Kartellrechts vorziehen

Spritpreise

Habeck will Reform des Kartellrechts vorziehen

Der Staat senkt die Steuern, doch die Spritpreise bleiben hoch. Der Wirtschaftsminister droht den Mineralölkonzernen nun mit hartem Durchgreifen.
Habeck will Reform des Kartellrechts vorziehen
Ampel ohne Konzept

Tankrabatt

Ampel ohne Konzept

Die Menschen im Land können leicht den Eindruck gewinnen, dass es in der Debatte nicht mehr um ihre Interessen geht, sondern um politische Geländegewinne. Der Kommentar.
Ampel ohne Konzept
Abwarten verboten

Rente

Abwarten verboten

Die Rentensteigerung ist so hoch wie selten. Doch die Folgen von Inflation und immer höheren Energiepreisen geraten gerade für Ältere aus den Fugen - die Bundesregierung muss handeln. Ein Kommentar.
Abwarten verboten
Lockdowns im Herbst vermeiden

Ministerpräsidentenkonferenz

Lockdowns im Herbst vermeiden

Bundesländer beraten über Vorbereitungen auf den Corona-Herbst und Folgen des Krieges.
Lockdowns im Herbst vermeiden
Ältere wenden sich ab

Landtagswahl Nordrhein-Westfalen

Ältere wenden sich ab

FDP arbeitet ihre Stimmenverluste bei der NRW-Wahl auf und bemüht sich um demonstrative Einigkeit
Ältere wenden sich ab
„Was heißt springen?“

Bildung

„Was heißt springen?“

Wie ukrainische Lehrkräfte in Deutschland geflüchtete Kinder unterrichten.
„Was heißt springen?“
Klingbeil: „Das Ende von Putin ist eingeleitet“

Putins Krieg

Klingbeil: „Das Ende von Putin ist eingeleitet“

SPD-Chef Lars Klingbeil spricht im Interview über die Folgen des Ukraine-Krieges für Russland und die Langsamkeit der deutschen Rüstungsindustrie.
Klingbeil: „Das Ende von Putin ist eingeleitet“
„Schülerinnen und Schüler sollten mehr Praktika machen“

Berufsbildungsbericht

„Schülerinnen und Schüler sollten mehr Praktika machen“

Es gibt weiterhin zu wenige junge Menschen, die eine Ausbildung machen möchten. Fachleute fordern angesichts dieses Mangels Reformen.
„Schülerinnen und Schüler sollten mehr Praktika machen“
Endlich eine Chefin

DGB

Endlich eine Chefin

Der Deutsche Gewerkschaftsbund muss mit Yasmin Fahimi an der Spitze in Zeiten der Inflation für Lohnerhöhungen kämpfen ohne die Arbeitsplatzsicherheit nicht aus den Augen zu verlieren. Ein Kommentar.
Endlich eine Chefin
Erste Frau im Amt

Deutscher Gewerkschaftsbund

Erste Frau im Amt

Yasmin Fahimi wird in Berlin zur DGB-Vorsitzenden gewählt. In ihrer Antrittsrede fordert sie mehr soziale Gerechtigkeit durch die Wiedereinführung der Vermögenssteuer.
Erste Frau im Amt
„Es geht um Respekt“

Arbeitsmarkt

„Es geht um Respekt“

Detlef Scheele, Chef der Bundesagentur für Arbeit, über die Integration von Geflüchteten,die Folgen eines Gasboykottes, eine Reform von Hartz IV und Ratschläge an seine Nachfolgerin.
„Es geht um Respekt“
Viele Krisen, viel Streit, viel Ärger

Ampel-Koalition

Viele Krisen, viel Streit, viel Ärger

Die Regierungskoalition hatte einen guten Start, doch jetzt zeigen sich erste Risse – zwischen den Parteien, aber auch innerhalb von SPD, Grünen und FDP.
Viele Krisen, viel Streit, viel Ärger
Lindner gibt sich koalitionstreu

Lindner gibt sich koalitionstreu

Beim Parteitag der FDP stellt sich ihr Chef bewusst hinter Kanzler Scholz – Kritik üben andere
Lindner gibt sich koalitionstreu
Geschicktes Spiel

Kommentar

Geschicktes Spiel

Die FDP hat auf ihrem Parteitag vorgeführt, wie es gelingen kann, als kleinerer Partner in der Regierung verlässlich zu sein und sich trotzdem als eigenständige Kraft zu profilieren. Der Kommentar.
Geschicktes Spiel
Härtetest steht noch aus

FDP

Härtetest steht noch aus

FDP-Chef Lindner will weder zu viele Schulden anhäufen, noch Steuern erhöhen - doch dies ist nach Corona-Krise und während des Ukraine-Kriegs wohl kaum noch erreichbar
Härtetest steht noch aus
Die bittere Wahrheit für die Ampel-Koalition

Leitartikel

Die bittere Wahrheit für die Ampel-Koalition

Das Regieren in Zeiten von Krieg und Corona wird die Ampel-Parteien und deren Ziele weiter verändern. Stärker, als es ihnen recht ist. Der Leitartikel.
Die bittere Wahrheit für die Ampel-Koalition
Harte Tarifverhandlungen

Hohe lebenshaltungskosten

Harte Tarifverhandlungen

Die Gewerkschaften wollen die Inflation ausgleichen - und Jobs sichern. Keine leichte Aufgabe.
Harte Tarifverhandlungen
Wie schlimm wird es?

Konjunktur

Wie schlimm wird es?

Die Wirtschaftsforschungsinstitute schrauben ihre Wachstumsprognose nach unten.
Wie schlimm wird es?
Fast gut gelungen

Rentenpaket

Fast gut gelungen

Die Rentenerhöhung im Juli kann sich sehen lassen, aber die Bundesregierung kümmert sich zu wenig um die Zukunftsprobleme der Altersvorsorge. Der Kommentar.
Fast gut gelungen
Was sich bei der Rente ändert

Arbeit

Was sich bei der Rente ändert

Das Kabinett stellt heute die Weichen für das Rentenpaket von Bundesarbeitsminister Heil. Ein Überblick.
Was sich bei der Rente ändert
Abruptes Ende einer steilen Karriere: Familienministerin Anne Spiegel tritt zurück

Spiegel Tritt Zurück

Abruptes Ende einer steilen Karriere: Familienministerin Anne Spiegel tritt zurück

Fehleinschätzungen rund um die Flutkatastrophe im Ahrtal holen Anne Spiegel ein. Einen Tag nach ihrem emotionalen TV-Auftritt zieht die Familienministerin Konsequenzen und tritt zurück.
Abruptes Ende einer steilen Karriere: Familienministerin Anne Spiegel tritt zurück
Anne Spiegel: Urlaub zur falschen Zeit

Kommentar

Anne Spiegel: Urlaub zur falschen Zeit

Die Flutkatastrophe im Ahrtal hätte der Anwesenheit der damaligen rheinland-pfälzischen Umweltministerin bedurft. Und das nicht nur einmalig. Der Kommentar.
Anne Spiegel: Urlaub zur falschen Zeit
Wer zahlt für die Integration?

Konferenz

Wer zahlt für die Integration?

Bund und Länder streiten über Kosten. Die Selbsteinschätzung Geflüchteter zum Beruf soll anerkannt werden.
Wer zahlt für die Integration?
Leise, aber mit Nachdruck

Regierungsbefragung

Leise, aber mit Nachdruck

Bundeskanzler Olaf Scholz will die Sanktionen wegen des Ukraine-Kriegs in Deutschland konsequenter umsetzen.
Leise, aber mit Nachdruck
Zu geringe Bafög-Erhöhung

Hochschule

Zu geringe Bafög-Erhöhung

Das Deutsches Studentenwerk fordert, den Gesetzentwurf zur Bafög-Erhöhung nachzubessern.
Zu geringe Bafög-Erhöhung
Auf die langen Linien achten

SPD

Auf die langen Linien achten

Die SPD will auch in Krisenzeiten ihre Kernkompetenz nicht aus den Augen verlieren.
Auf die langen Linien achten
Möglichst schnell in Kitas und Schulen

Flucht aus der Ukraine

Möglichst schnell in Kitas und Schulen

Kinder und Jugendliche sollen Deutsch lernen
Möglichst schnell in Kitas und Schulen
Ukrainische Jugendliche so schnell wie möglich integrieren

Geflüchtete

Ukrainische Jugendliche so schnell wie möglich integrieren

Ukrainische Kinder und Jugendliche sollen möglichst schnell in Kitas und Schulen. Ihre Integration kann nur gelingen, wenn der Staat davon ausgeht, dass sie lange bleiben. Der Leitartikel.
Ukrainische Jugendliche so schnell wie möglich integrieren
„Wir müssen ukrainische Berufsabschlüsse anerkennen“

Interview mit Hubertus Heil

„Wir müssen ukrainische Berufsabschlüsse anerkennen“

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil möchte es den Kriegsflüchtlingen aus Osteuropa leicht machen, sich auf dem deutschen Arbeitsmarkt einzubringen.
„Wir müssen ukrainische Berufsabschlüsse anerkennen“
Doppelt erfreulich

Kommentar

Doppelt erfreulich

Die Rentenerhöhung fällt so hoch aus, dass auch Fachleute davon überrascht sind. Das wird vielen Menschen bei steigenden Preisen helfen. Erfreulich ist aber auch die Art, wie die Erhöhung zustande gekommen ist. Ein Kommentar.
Doppelt erfreulich
Bis zu 6,12 Prozent mehr

Rentenerhöhung

Bis zu 6,12 Prozent mehr

Die Renten steigen im Juli deutlich – trotz Nachholfaktor, der eigentlich dämpfend wirkt.
Bis zu 6,12 Prozent mehr
Guter Gegenvorschlag

Leitartikel

Guter Gegenvorschlag

Weder ein Tankrabatt noch ein Energiegeld sind die richtigen Ideen, um die Menschen jetzt schnell zu entlasten. Eine Mobilitätsprämie ist da schon besser. Der Leitartikel.
Guter Gegenvorschlag
Mehr Lernhilfen

Kommentar

Mehr Lernhilfen

Die wegen der Corona-Krise gesunkenen Lesekompetenz von Viertklässlern zeigt: Das bisherige Nachholprogramm, das bei der Aufarbeitung von Lernlücken helfen soll, reicht nicht aus. Ein Kommentar.
Mehr Lernhilfen
Kinder in der vierten Klasse lesen schlechter

Pandemiefolgen

Kinder in der vierten Klasse lesen schlechter

Studie untersucht die Folgen der Schulschließungen wegen Corona
Kinder in der vierten Klasse lesen schlechter
Kurzarbeit länger möglich

Arbeitsplätze

Kurzarbeit länger möglich

Heil: Auch Beschäftigte von Leihfirmen sollen von Regelung profitieren.
Kurzarbeit länger möglich
„Sie sind Krisenkinder – und sie wissen es“

„Sie sind Krisenkinder – und sie wissen es“

Ein Gespräch mit dem Jugendforscher Klaus Hurrelmann über den Einfluss von Corona und Krieg auf die heranwachsende Generation.
„Sie sind Krisenkinder – und sie wissen es“
Rolf Mützenich: Ein Trauernder, der nach vorne blickt

Rüstungspolitik

Rolf Mützenich: Ein Trauernder, der nach vorne blickt

SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich setzt sich seit jeher gegen Aufrüstung ein – jetzt muss er das 100-Milliarden-Sondervermögen für die Bundeswehr durchs Parlament bringen. Über ein Dilemma.
Rolf Mützenich: Ein Trauernder, der nach vorne blickt
„Wir haben uns eine Welt zurechtfantasiert“

Krieg in der Ukraine

„Wir haben uns eine Welt zurechtfantasiert“

Der Historiker Andreas Rödder über europäische Wehrlosigkeit, Putins Prioritäten – und die Frage, warum der Westen an einem ähnlichen Punkt ist wie 1938/39.
„Wir haben uns eine Welt zurechtfantasiert“
Angriff auf die Ukraine: Es wird einsam um Schröder

Putins Krieg

Angriff auf die Ukraine: Es wird einsam um Schröder

Der Ex-SPD-Kanzler und Putin-Freund verliert sein Team und bekommt immer mehr Gegenwind aus seiner Partei
Angriff auf die Ukraine: Es wird einsam um Schröder
Schröder distanziert sich – etwas

Freundschaft mit Putin

Schröder distanziert sich – etwas

Der Altkanzler verlangt „schnellstmögliches Ende“ der Invasion.
Schröder distanziert sich – etwas
Zwölf Euro von Oktober an

Arbeit

Zwölf Euro von Oktober an

Die Bundesregierung bringt eine Erhöhung des Mindestlohns und der Minijobgrenze auf den Weg.
Zwölf Euro von Oktober an
„Umsichtiges Rantasten an die Normalität“

Corona

„Umsichtiges Rantasten an die Normalität“

Lehrerverbands-Präsident Heinz-Peter Meidinger über Lockerungen an den Schulen, Tests und den Wert des internationalen Austauschs.
„Umsichtiges Rantasten an die Normalität“
Weitsicht fehlt

Leitartikel

Weitsicht fehlt

Der Höhepunkt der Omikron-Welle ist überschritten, weshalb Einschränkungen gelockert werden können. Mit einer Impfpflicht müssen wir uns aber auf den Herbst vorbereiten. Der Leitartikel.
Weitsicht fehlt
Flickenteppich bei Impfpflicht befürchtet

Corona-Politik

Flickenteppich bei Impfpflicht befürchtet

Bayern kippt die Vorschrift für Pflegeberufe – auch CDU-Chef Friedrich Merz meldet Zweifel an. In den Bundesländern bahnen sich Unterschiede an. Aus der Pflegebranche kommt Kritik.
Flickenteppich bei Impfpflicht befürchtet
Werkeln an Details

Rente

Werkeln an Details

Die Ampel-Koalition hat sich darauf verständigt, statt einer großen Reform des Rentensystems in dieser Legislaturperiode nur untergeordnete Baustellen in Angriff zu nehmen.
Werkeln an Details
Impfpflicht: Ampel-Abgeordnete legen Eckpunkte für Gesetz vor

Corona

Impfpflicht: Ampel-Abgeordnete legen Eckpunkte für Gesetz vor

Alle Erwachsenen sollen sich dreimal impfen lassen müssen. Die Krankenkassen sollen Informationen verbreiten und Impfnachweise einfordern, so das Konzept der Koalitionsgruppe.
Impfpflicht: Ampel-Abgeordnete legen Eckpunkte für Gesetz vor
Vereinfachte Regelung gilt länger

Kurzarbeit

Vereinfachte Regelung gilt länger

Kurzarbeit ist das wesentliche Instrument der Arbeitsmarktpolitik in der Pandemie. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat jetzt angekündigt, die Regeln für den vereinfachten Zugang zur Kurzarbeit noch einmal zu verlängern.
Vereinfachte Regelung gilt länger
Die SPD versucht sich zu sortieren

Sozialdemokraten

Die SPD versucht sich zu sortieren

Die sozialdemokratischen Parteigrößen sprechen über die Ukraine-Krise.
Die SPD versucht sich zu sortieren
Projekte auf der Kippe

Wohnheime für Studierende

Projekte auf der Kippe

Der vorzeitige Stopp von KFW-Förderungen für energieeffizientes Bauen hat viel Kritik hervorgerufen. Nun warnt auch das Deutsche Studentenwerk, die Entscheidung werde den Wohnungsmangel in Hochschulstädten verschärfen.
Projekte auf der Kippe
Mützenich: „Wir dürfen die Kosten für die Menschen nicht aus dem Blick verlieren“

SPD

Mützenich: „Wir dürfen die Kosten für die Menschen nicht aus dem Blick verlieren“

SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich spricht im Interview über die durch Habeck gestoppte Förderung für energieeffizientes Bauen und über die Impfpflicht.
Mützenich: „Wir dürfen die Kosten für die Menschen nicht aus dem Blick verlieren“