Bernd Hontschik

Bernd Hontschik

Dr. med. Bernd Hontschik, geboren 1952 in Graz, ist Chirurg und Publizist. Bis 1991 war er Oberarzt am Klinikum Frankfurt-Höchst, bis 2015 in seiner chirurgischen Praxis in der Frankfurter Innenstadt tätig.

Seine Doktorarbeit über unnötige Blinddarmoperationen erregte Aufsehen. Er ist u.a. Herausgeber der Taschenbuchreihe "medizinHuman" im Suhrkamp Verlag, die er 2006 mit dem Bestseller "Körper, Seele, Mensch" eröffnete.

Für die Frankfurter Rundschau schreibt er regelmäßig die Kolumne "Dr. Hontschiks Diagnose".

Zuletzt verfasste Artikel:

Die Unwirtlichkeit eines Platzes

Dr. Hontschiks Diagnose

Die Unwirtlichkeit eines Platzes

Über den Niedergang der psychoanalytischen Profession. Die Kolumne „Dr. Hontschiks Diagnose“.
Die Unwirtlichkeit eines Platzes
Starke Frauen in Frankfurt

Dr. Hontschiks Diagnose

Starke Frauen in Frankfurt

Ottilie W. Roederstein und Elisabeth Winterhalter: Ein unkonventionelles Paar in Kunst und Medizin. Dr. Hontschiks Diagnose.
Starke Frauen in Frankfurt
Essen als Kür

Dr. Hontschiks Diagnose

Essen als Kür

Vom Elend mit dem Essen im Krankenhaus. Die Kolumne „Dr. Hontschiks Diagnose“.
Essen als Kür
Der blinde Passagier ist abgestürzt

dr. hontschiks diagnose

Der blinde Passagier ist abgestürzt

Neues aus dem E-Health-Jammertal
Der blinde Passagier ist abgestürzt
Pflegekräfte: Wo bleiben die Boni?

Dr. Hontschiks Diagnose

Pflegekräfte: Wo bleiben die Boni?

Es gibt Gesundheitsberufe zweiter Klasse. Die Kolumne „Dr. Hontschiks Diagnose“.
Pflegekräfte: Wo bleiben die Boni?
Ein Minister bittet um Entschuldigung

DR. HONTSCHIKS DIAGNOSE

Ein Minister bittet um Entschuldigung

In Großbritannien sterben zahlreiche Babys bei ihrer Geburt im Krankenhaus. Denn: gute Medizin kann man nicht kaufen.
Ein Minister bittet um Entschuldigung
Ein System wird krank gemacht

gesundheitsversorgung

Ein System wird krank gemacht

Der Arzt und FR-Kolumnist Bernd Hontschik kritisiert seit Jahren, in Kliniken sei der Gewinn wichtiger als die Qualität der Versorgung. In seinem aktuellen Buch beschreibt er, wie Politik und Pandemie die Probleme verschlimmert haben. Ein Auszug
Ein System wird krank gemacht
Neunundsechzig Seifenblasen

Dr. Hontschik

Neunundsechzig Seifenblasen

Die traurige Bilanz der Weltgesundheitstage. Die Kolumne „Dr. Hontschik“.
Neunundsechzig Seifenblasen
Pflegenotstand in Deutschland: Schmutzige Tricks

Kolumne

Pflegenotstand in Deutschland: Schmutzige Tricks

Wie die Untergrenzen für Pflegepersonal ausgehebelt werden.
Pflegenotstand in Deutschland: Schmutzige Tricks
Corona und die Triage: Schuldprinzip für Ungeimpfte versus Solidarität

Dr. Hontschiks Diagnose

Corona und die Triage: Schuldprinzip für Ungeimpfte versus Solidarität

In der Corona-Pandemie werden immer mehr Tabus gebrochen. Die Kolumne.
Corona und die Triage: Schuldprinzip für Ungeimpfte versus Solidarität
Medizin ohne Menschlichkeit: Robert Koch – gefeierter Wissenschaftler, mörderischer Kolonialist

Kolumne

Medizin ohne Menschlichkeit: Robert Koch – gefeierter Wissenschaftler, mörderischer Kolonialist

Das Robert-Koch-Institut informiert täglich über die neuen Corona-Fallzahlen. Doch wer war eigentlich der Namensgeber? Die Kolumne von Bernd Hontschik.
Medizin ohne Menschlichkeit: Robert Koch – gefeierter Wissenschaftler, mörderischer Kolonialist
Patente auf Impfstoffe töten: Was Corona alles verändert

Dr. Hontschiks Diagnose

Patente auf Impfstoffe töten: Was Corona alles verändert

Edward Jenner wollte mit seinem Verzicht auf Patente verhindern, dass sich die ärmere Bevölkerung die Impfung nicht leisten könne. Und heute? Die Kolumne von Bernd Hontschik.
Patente auf Impfstoffe töten: Was Corona alles verändert
Ein Beruf verschwindet: Ärztliche Versorgung auf dem Land wird zum Problem

Dr. Hontschiks Diagnose

Ein Beruf verschwindet: Ärztliche Versorgung auf dem Land wird zum Problem

Gibt es auf dem Land bald keine Ärztinnen und Ärzte mehr? Die Kolumne von Bernd Hontschik.
Ein Beruf verschwindet: Ärztliche Versorgung auf dem Land wird zum Problem
Corona-Pandemie: Neubeginn nach altem Muster

Dr. Hontschiks Diagnose

Corona-Pandemie: Neubeginn nach altem Muster

Die neue Bundesregierung will sich im Kampf gegen Corona von der Wissenschaft beraten lassen. Aber wer sitzt eigentlich mit im Expertenrat?
Corona-Pandemie: Neubeginn nach altem Muster
Ist die Ständige Impfkommission zu langsam?

DR. HONTSCHIKS DIAGNOSE

Ist die Ständige Impfkommission zu langsam?

Die Politik müsste das Gremium aufstocken, anstatt es zu kritisieren.
Ist die Ständige Impfkommission zu langsam?
AfD-nahe Erasmus-Stiftung: Tarnung für Millionen aus Steuergeldern

Dr. Hontschicks Diagnose

AfD-nahe Erasmus-Stiftung: Tarnung für Millionen aus Steuergeldern

Mit dem Wiedereinzug in den Bundestag stünde der AfD-nahen Erasmus-Stiftung nach dem aktuellen Verfahren jährlich ein Millionenbetrag zu. Wird der Zugriff gelingen? Die Kolumne.
AfD-nahe Erasmus-Stiftung: Tarnung für Millionen aus Steuergeldern
Grüne stellen sich taub: Minister lassen die Unikliniken Gießen und Marburg im Stich

Dr. Hontschiks Diagnose

Grüne stellen sich taub: Minister lassen die Unikliniken Gießen und Marburg im Stich

Vor über 15 Jahren wurden die Unikliniken Gießen und Marburg fusioniert und verkauft - das empfinden viele als Fehler. Doch an wem scheitert der Rückkauf durch das Land?
Grüne stellen sich taub: Minister lassen die Unikliniken Gießen und Marburg im Stich
„Gendern“ im Straßenverkehr: Prototyp Mann

Dr. Hontschiks Diagnose

„Gendern“ im Straßenverkehr: Prototyp Mann

Konservative kritisieren angebliches Gendern in Straßenverkehr. Doch sind Frauen nur Männer in klein? Die Kolumne von Dr. med. Bernd Hontschik.
„Gendern“ im Straßenverkehr: Prototyp Mann
Coronavirus: Auch Ungeimpfte haben Grundrechte

Attacke auf die Menschenwürde

Coronavirus: Auch Ungeimpfte haben Grundrechte

Die Medizin kennt nur Erkrankte, und sie kennt nur einen Auftrag: Helfen und Heilen ohne Ansehen der Person und ohne Rücksicht darauf, wie es zu der Krankheit gekommen ist.
Coronavirus: Auch Ungeimpfte haben Grundrechte
Keine Lohnfortzahlung in Quarantäne: Ein Knüppel für Ungeimpfte

Corona-Pandemie

Keine Lohnfortzahlung in Quarantäne: Ein Knüppel für Ungeimpfte

Keine Lohnfortzahlung für Ungeimpfte in Quarantäne: Der Beschluss ist kontraproduktiv und ein mehrfacher Skandal. Unsere Kolumne „Dr. Hontschiks Diagnose“.
Keine Lohnfortzahlung in Quarantäne: Ein Knüppel für Ungeimpfte
Wahrheit

Dr. Hontschiks Diagnose

Wahrheit

Mitten in dieser lauten und düsteren Coronazeit ist im Februar 2020 der weltbekannte Kinderonkologe und ehemalige Leiter der Universitätskinderklinik Tübingen, Dietrich Niethammer, im Alter von 80 Jahren verstorben. Erst jetzt, nach eineinhalb Jahren, habe ich das zufällig erfahren.
Wahrheit