Bernd Hontschik

Bernd Hontschik

Dr. med. Bernd Hontschik, geboren 1952 in Graz, ist Chirurg und Publizist. Bis 1991 war er Oberarzt am Klinikum Frankfurt-Höchst, bis 2015 in seiner chirurgischen Praxis in der Frankfurter Innenstadt tätig.

Seine Doktorarbeit über unnötige Blinddarmoperationen erregte Aufsehen. Er ist u.a. Herausgeber der Taschenbuchreihe "medizinHuman" im Suhrkamp Verlag, die er 2006 mit dem Bestseller "Körper, Seele, Mensch" eröffnete.

Für die Frankfurter Rundschau schreibt er regelmäßig die Kolumne "Dr. Hontschiks Diagnose".

Zuletzt verfasste Artikel:

Keine Lohnfortzahlung in Quarantäne: Ein Knüppel für Ungeimpfte

Keine Lohnfortzahlung in Quarantäne: Ein Knüppel für Ungeimpfte

Keine Lohnfortzahlung für Ungeimpfte in Quarantäne: Der Beschluss ist kontraproduktiv und ein mehrfacher Skandal. Unsere Kolumne „Dr. Hontschiks Diagnose“.
Keine Lohnfortzahlung in Quarantäne: Ein Knüppel für Ungeimpfte
Wahrheit

Wahrheit

Mitten in dieser lauten und düsteren Coronazeit ist im Februar 2020 der weltbekannte Kinderonkologe und ehemalige Leiter der Universitätskinderklinik Tübingen, Dietrich Niethammer, im Alter von 80 Jahren verstorben. Erst jetzt, nach eineinhalb Jahren, habe ich das zufällig erfahren.
Wahrheit