Frank Nordhausen

Frank Nordhausen

Frank Nordhausen ist ein deutscher Journalist und Buchautor und berichtet für uns als Korrespondent vor allem aus der Türkei.

Bekannt wurde er durch seine Recherchen und Bücher zu Sekten, vor allem zur Scientology-Organisation. Weitere Themen, mit denen er sich beschäftigt, sind Atomindustrie und Strahlenschutz, Sozialpolitik, Migranten, Rechtsradikalismus und Islamismus.

Geboren 1956, Studium der Philosophie, Geschichte und Germanistik in Berlin. Seit 1996 Reporter der Berliner Zeitung. 2011 Wechsel nach Istanbul als Auslandskorrespondent mit Schwerpunkt Türkei, Syrien, Zypern. Drei Journalistenpreise, darunter 2007 "Der lange Atem".

Zuletzt verfasste Artikel:

Erdogan schickt Todesgrüße aus Ankara

Türkei

Erdogan schickt Todesgrüße aus Ankara

Im schwedischen Exil wird der Journalist und Regimekritiker Ahmet Dönmez von Unbekannten angegriffen und schwer verletzt. Er ist sicher, dass der türkische Staatschef Erdogan hinter der Tat steckt.
Erdogan schickt Todesgrüße aus Ankara
Druck auf die EU – Erdogan nutzt Ukraine-Krieg für eigene Ziele

Angst vor Putin

Druck auf die EU – Erdogan nutzt Ukraine-Krieg für eigene Ziele

Als Vermittler im Ukraine-Krieg wittert Erdogan seine Chance: Die Rolle könnte dem türkischen Präsidenten die Macht sichern – eine Analyse.
Druck auf die EU – Erdogan nutzt Ukraine-Krieg für eigene Ziele
Wie der Papst Flüchtlingen Hoffnung schenkt

Flucht und Asyl

Wie der Papst Flüchtlingen Hoffnung schenkt

Monatelang sitzen zwei Geflüchtete aus Kamerun in der Pufferzone des geteilten Zypern fest – dann kommt der Papst.
Wie der Papst Flüchtlingen Hoffnung schenkt
„Der Erwerb osmanischer Antiken war unredlich“

INTERVIEW

„Der Erwerb osmanischer Antiken war unredlich“

Buchautor Jürgen Gottschlich über Beutekunst auf der Berliner Museumsinsel,dubiose Beschaffungsmethoden und die Ansprüche der Türkei auf den Pergamonaltar.
„Der Erwerb osmanischer Antiken war unredlich“