Joachim Wille

Joachim Wille

Joachim Wille schreibt seit Jahrzehnten für die Frankfurter Rundschau als ausgewiesener Umweltexperte. Er ist unter anderem ausgezeichnet mit dem Journalistenpreis der Deutschen Umweltstiftung.

In der Begründung der Jury heißt es, die von Wille geschriebenen Artikel seien sachlich und fachlich fundiert, machten betroffen, ohne Hoffnungslosigkeit aufkommen zu lassen. Und weiter: "Die Vielfältigkeit der Themen, mit denen er sich beschäftigt, bescheinigt ihm ein breites Wissen über die umweltrelevanten Zusammenhänge und eine hohe Sensibilität für Risiken und Gefahren umweltbelastender Entwicklungen."

Zuletzt verfasste Artikel:

Energie-Expertin Kemfert: „Bundestagswahl ist eine Klimawahl“

Energie-Expertin Kemfert: „Bundestagswahl ist eine Klimawahl“

Energieprofessorin Claudia Kemfert über den Streik der Fridays-for-Future-Bewegung und die Anforderungen für die nächste Bundesregierung.
Energie-Expertin Kemfert: „Bundestagswahl ist eine Klimawahl“
Klimaschutz: Die allerletzte Chance ist jetzt

Klimaschutz: Die allerletzte Chance ist jetzt

Vor dem UN-Klimagipfel ist klar: Das Ziel, die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen, ist ohne drastischere Schritte unerreichbar.
Klimaschutz: Die allerletzte Chance ist jetzt
Jährlich Millionen Tote: WHO fordert Kraftanstrengung gegen Luftverschmutzung

Jährlich Millionen Tote: WHO fordert Kraftanstrengung gegen Luftverschmutzung

Weltweit sterben Millionen Menschen wegen zu vieler Schadstoffe in der Luft. Die WHO hält deshalb schärfere Grenzwerte bei Stickoxiden und Feinstaub für nötig.
Jährlich Millionen Tote: WHO fordert Kraftanstrengung gegen Luftverschmutzung
Rettung für Stadt-Bäume: Eine Schule für Wurzeln

Rettung für Stadt-Bäume: Eine Schule für Wurzeln

Die „Splittzylinder-Technik“ soll Stadt-Bäumen in Zeiten des Klimawandels helfen.
Rettung für Stadt-Bäume: Eine Schule für Wurzeln
Viel Saft für E-Autos: Die Herausforderung ist riesig

Viel Saft für E-Autos: Die Herausforderung ist riesig

Batterie-Pkw boomen dank der Kaufprämien. Langsam wird greifbar, wie viel Ökostrom dafür zusätzlich nötig sein wird. Das ist auch ein großes Thema im Wahlkampf.
Viel Saft für E-Autos: Die Herausforderung ist riesig
Klimaneutral zum Nulltarif?

Klimaneutral zum Nulltarif?

Wenn Deutschland bis 2045 klimaneutral werden will, kostet das zwar die gigantische Summe von sechs Billionen Euro an Investitionen. Eine Studie der Unternehmensberatung hält das aber für machbar.
Klimaneutral zum Nulltarif?
Wo die Bäume verschwunden sind

Wo die Bäume verschwunden sind

Der „Waldmonitor“ zeigt die Schäden, die in den vergangenen Trockenjahren entstanden sind
Wo die Bäume verschwunden sind
Klimawandel treibt die Inflation

Klimawandel treibt die Inflation

Eine aktuelle Studie hebt hervor, dass etwa durch Dürren die Lebensmittelpreise steigen. Die Fachleute fordern, dass die Europäische Zentralbank Klimathemen mehr Gewicht gibt.
Klimawandel treibt die Inflation
Deutschland, ein Paradies für Geldwäscher

Deutschland, ein Paradies für Geldwäscher

Ungehinderte illegale Geldströme in Deutschland und die Entschuldung armer Länder waren Thema bei der Diskussionsrunde „Forum Globale Gerechtigkeit“ im Haus am Dom.
Deutschland, ein Paradies für Geldwäscher
Klimawandel: Es wird deutlich teurer

Klimawandel: Es wird deutlich teurer

Fachleute kalkulieren die Schadensbilanzen des Klimawandels neu. Das Ergebnis: Die Folgen von Extremwetter-Ereignissen beeinträchtigen das Wachstum stärker als angenommen – wie stark, hängt von der Anpassungsfähigkeit des Menschen ab.
Klimawandel: Es wird deutlich teurer