Johanna Soll

Johanna Soll

Die 1982 geborene Journalistin und Juristin lebt in Hamburg und hat deutsche und afroamerikanische Wurzeln. Von Mitte 2019 bis Mitte 2021 lebte die doppelte Staatsbürgerin in Boulder, Colorado, davor war sie in München als Rechtsanwältin tätig. Johanna Soll schreibt als Freie Mitarbeiterin für die Frankfurter Rundschau über US-Themen oft mit antirassistischem oder rechtlichem Bezug.

Zuletzt verfasste Artikel:

„Donald Trump ist eine Gefahr für die USA“: Demokraten holen im Wahlkampf auf

Kolumne „Midtermwatch“

„Donald Trump ist eine Gefahr für die USA“: Demokraten holen im Wahlkampf auf

Wie wirkt sich die Razzia bei Donald Trump auf die Umfragen im Midterm-Wahlkampf aus? Für die Demokraten jedenfalls hat die Wahlkampfthemasuche ein Ende.
„Donald Trump ist eine Gefahr für die USA“: Demokraten holen im Wahlkampf auf
Abtreibungsrecht-Referendum in Kansas: Weshalb es erfolgreich war

Abtreibung bleibt in Kansas legal

Abtreibungsrecht-Referendum in Kansas: Weshalb es erfolgreich war

Per Volksentscheid stimmten die Menschen im konservativen US-Bundesstaat Kansas für das Abtreibungsrecht. Dieses Ergebnis ist guter Organisation zu verdanken.
Abtreibungsrecht-Referendum in Kansas: Weshalb es erfolgreich war
US-Medien beantragen Freigabe aller Gerichtsdokumente zur Trump-Razzia

Durchsuchung von Mar-a-Lago

US-Medien beantragen Freigabe aller Gerichtsdokumente zur Trump-Razzia

US-Justizminister Merrick Garland will Dokumente zur Hausdurchsuchung bei Donald Trump veröffentlichen. Doch das geht US-Medien nicht weit genug.
US-Medien beantragen Freigabe aller Gerichtsdokumente zur Trump-Razzia
Versuchter Angriff auf FBI-Büro nach Trump-Razzia: Wer war der bewaffnete Mann?

Tödlicher Schusswechsel in Ohio

Versuchter Angriff auf FBI-Büro nach Trump-Razzia: Wer war der bewaffnete Mann?

Ein Mann will in Cincinnati eine Außenstelle des FBI stürmen und wird von der Polizei erschossen. Inzwischen ist mehr über den Angreifer bekannt.
Versuchter Angriff auf FBI-Büro nach Trump-Razzia: Wer war der bewaffnete Mann?
Donald Trump: FBI bekam Hinweise für Razzia von einem Informanten

Durchsuchung in Mar-a-Lago

Donald Trump: FBI bekam Hinweise für Razzia von einem Informanten

Woher wusste das FBI, nach welchen Dokumenten es in Donald Trumps Anwesen suchen musste und wo? Eine geheime Quelle soll die Behörde informiert haben.
Donald Trump: FBI bekam Hinweise für Razzia von einem Informanten
Nach Trump-Razzia: Republikaner drohen dem Justizminister und Staat

Hausdurchsuchung bei Donald Trump

Nach Trump-Razzia: Republikaner drohen dem Justizminister und Staat

Trumps Anwesen wird durchsucht – und prompt eilt ihm seine Partei zu Hilfe. Was führende Republikaner sagen, lässt ihre Rechtsstaatsfeindlichkeit erkennen.
Nach Trump-Razzia: Republikaner drohen dem Justizminister und Staat
Sind die Menschen in den USA verrückt – und wenn ja, wie viele?

Kolumne „Midtermwatch“

Sind die Menschen in den USA verrückt – und wenn ja, wie viele?

Wer glaubt zu wissen, wie die US-Bevölkerung tickt, sollte die eigenen Gewissheiten nochmal überdenken. Deutsche Klischees tun den Menschen Unrecht.
Sind die Menschen in den USA verrückt – und wenn ja, wie viele?
Trump-Schützlinge liegen vorne: Ergebnisse und Erkenntnisse

Midterms in den USA

Trump-Schützlinge liegen vorne: Ergebnisse und Erkenntnisse

In gleich fünf US-Bundesstaaten konnten die Wähler:innen abstimmen, wer bei den Zwischenwahlen im Herbst antreten soll. Trump-Schützlinge konnten punkten.
Trump-Schützlinge liegen vorne: Ergebnisse und Erkenntnisse
US-Senator Lindsey Graham sagt Treffen mit Friedrich Merz ab

Wirrwarr um transatlantisches Treffen

US-Senator Lindsey Graham sagt Treffen mit Friedrich Merz ab

Erst wollte CDU-Chef Merz den rechten US-Senator Graham treffen. Dann kam die Absage des Amerikaners: Konservative dürften sich nicht „gegenseitig canceln“.
US-Senator Lindsey Graham sagt Treffen mit Friedrich Merz ab
Referendum in Kansas zum Erhalt des Abtreibungsrechts erfolgreich

USA

Referendum in Kansas zum Erhalt des Abtreibungsrechts erfolgreich

Die Republikaner wollen das Recht auf Abtreibung am liebsten USA-weit abschaffen. Die Wählerschaft ist anderer Meinung – das Referendum in Kansas ist eindeutig.
Referendum in Kansas zum Erhalt des Abtreibungsrechts erfolgreich
US-Wahl in Pennsylvania – Zwischen Ironie und Diabolie

Kolumne „Midtermwatch“

US-Wahl in Pennsylvania – Zwischen Ironie und Diabolie

Pennsylvania ist einer der entscheidenden Bundesstaaten bei den Midterms. Der linke Demokrat John Fetterman kann mit einer ungewöhnlichen Strategie punkten.
US-Wahl in Pennsylvania – Zwischen Ironie und Diabolie
Fachleute sehen USA kurz vor einem Bürgerkrieg

Politische Spaltung in den USA

Fachleute sehen USA kurz vor einem Bürgerkrieg

Ist es tatsächlich denkbar, dass in den USA ein Bürgerkrieg ausbricht? Eine US-Professorin und ein deutscher Professor halten dies für möglich.
Fachleute sehen USA kurz vor einem Bürgerkrieg
Repräsentantenhaus stimmt für Gesetz zur Sicherung von Verhütung

US-Politik

Repräsentantenhaus stimmt für Gesetz zur Sicherung von Verhütung

Die Demokraten wollen mittels Gesetzen verhindern, dass mit den Rechten auf Verhütung und Homoehe dasselbe passiert, wie mit dem Recht auf Abtreibung.
Repräsentantenhaus stimmt für Gesetz zur Sicherung von Verhütung
US-Wahlkampf: Die Alten, die Jungen und die Ehrgeizigen

Kolumne „Midtermwatch“

US-Wahlkampf: Die Alten, die Jungen und die Ehrgeizigen

US-Präsident Joe Biden ist inzwischen unbeliebter als Donald Trump es je war. Insbesondere die junge demokratische Wählerschaft ist enttäuscht und unzufrieden.
US-Wahlkampf: Die Alten, die Jungen und die Ehrgeizigen
Frage an Touristin am Los-Angeles-Zoll: „Haben Sie kürzlich abgetrieben?“

Kalifornien

Frage an Touristin am Los-Angeles-Zoll: „Haben Sie kürzlich abgetrieben?“

Eine Australierin ist auf der Durchreise nach Kanada, als sie in Los Angeles am Zoll aufgehalten wird. Schließlich muss sie ihre Reise abbrechen.
Frage an Touristin am Los-Angeles-Zoll: „Haben Sie kürzlich abgetrieben?“
Das Weiße Haus: „Steuerlos, ziellos und hoffnungslos“

Kolumne „Midtermwatch“

Das Weiße Haus: „Steuerlos, ziellos und hoffnungslos“

Inzwischen haben alle genug von der Untätigkeit von US-Präsident Joe Biden: Die Wähler:innen, andere Demokraten und auch einige Hollywood-Stars.
Das Weiße Haus: „Steuerlos, ziellos und hoffnungslos“
US-Wahlkampf: Republikaner sind radikalisiert – Demokraten sediert

Kolumne „Midtermwatch“

US-Wahlkampf: Republikaner sind radikalisiert – Demokraten sediert

Der Supreme Court setzt seine Serie von Urteilen fort, die den Rechtsstaat der USA untergraben. Die Demokraten ignorieren derweil den Willen des Volkes.
US-Wahlkampf: Republikaner sind radikalisiert – Demokraten sediert
Kapitol-Sturm: Hutchinsons Aussage schockiert – Trump drohen rechtliche Folgen

Untersuchungsausschuss

Kapitol-Sturm: Hutchinsons Aussage schockiert – Trump drohen rechtliche Folgen

Nach der Aussage von Cassidy Hutchinson halten es Experten in den USA für wahrscheinlich, dass Donald Trump angeklagt wird.
Kapitol-Sturm: Hutchinsons Aussage schockiert – Trump drohen rechtliche Folgen
Behelfskliniken für Abtreibungen: Weißes Haus lehnt Warren-Vorschlag vorerst ab

Nach Abtreibungsurteil des Supreme Courts

Behelfskliniken für Abtreibungen: Weißes Haus lehnt Warren-Vorschlag vorerst ab

Die progressive demokratische Senatorin Elizabeth Warren hat eine Idee, wie ungewollt Schwangeren geholfen werden könnte. Doch die Biden-Regierung mauert.
Behelfskliniken für Abtreibungen: Weißes Haus lehnt Warren-Vorschlag vorerst ab
USA: Supreme Court entscheidet gegen Trennung von Staat und Kirche

US-Verfassungsgericht

USA: Supreme Court entscheidet gegen Trennung von Staat und Kirche

Ein Football-Trainer betet laut mit Spielern auf dem Spielfeld – der Supreme Court hält das für rechtmäßig und bricht damit mit langjähriger Rechtsprechung.
USA: Supreme Court entscheidet gegen Trennung von Staat und Kirche
Abtreibungs-Urteil: Ocasio-Cortez fordert Amtsenthebung für rechte Richter

Liberales Abtreibungsrecht gekippt

Abtreibungs-Urteil: Ocasio-Cortez fordert Amtsenthebung für rechte Richter

Die linke Demokratin Alexandria Ocasio-Cortez fordert, rechte Richter:innen am Obersten US-Gerichtshof zu impeachen – aus unterschiedlichen Gründen.
Abtreibungs-Urteil: Ocasio-Cortez fordert Amtsenthebung für rechte Richter
Können Republikaner ein USA-weites Abtreibungsverbot durchsetzen?

Nach Anti-Abtreibungsurteil des Supreme Courts

Können Republikaner ein USA-weites Abtreibungsverbot durchsetzen?

Einige prominente Republikaner würden Abtreibungen am liebsten in den gesamten USA verbieten. Doch ist dies politisch derzeit überhaupt umsetzbar?
Können Republikaner ein USA-weites Abtreibungsverbot durchsetzen?
Abtreibungsdebakel: Die Demokraten sind lächerlich schwach, die Republikaner offen rechtsextrem

„Midtermwatch“

Abtreibungsdebakel: Die Demokraten sind lächerlich schwach, die Republikaner offen rechtsextrem

In den USA ist das landesweite Recht auf Abtreibung passé. Dafür verantwortlich: Ein rechtsextremer Supreme Court – und lächerlich schwache Demokraten.
Abtreibungsdebakel: Die Demokraten sind lächerlich schwach, die Republikaner offen rechtsextrem
Wahlkampf in den USA: Der Trumpismus breitet sich ungehindert aus

Kolumne „Midtermwatch“

Wahlkampf in den USA: Der Trumpismus breitet sich ungehindert aus

Im Wahlkampf für die Zwischenwahlen in den USA setzen viele Kandidat:innen nicht nur Republikaner auf die Trump-Methode.
Wahlkampf in den USA: Der Trumpismus breitet sich ungehindert aus
„Midtermwatch“: Wahlkampf wird mit Kindern und Schusswaffen geführt

USA

„Midtermwatch“: Wahlkampf wird mit Kindern und Schusswaffen geführt

Sowohl die Republikaner als auch die Demokraten widmen sich im Midterm-Wahlkampf ähnlichen Themen – wenn auch auf unterschiedliche Art und Weise. Die Kolumne zu den Zwischenwahlen.
„Midtermwatch“: Wahlkampf wird mit Kindern und Schusswaffen geführt
„Midtermwatch“: Demokraten stehen hilflos vor dem Abgrund

Kolumne

„Midtermwatch“: Demokraten stehen hilflos vor dem Abgrund

In den USA herrscht derzeit Midterm-Wahlkampf. In Deutschland gelten die Demokraten als „die Guten“ und die Republikaner als „die Bösen“ – doch stimmt das?
„Midtermwatch“: Demokraten stehen hilflos vor dem Abgrund
Deutsche Neonazis trainierten bei rechtsextremer „Russischer Reichsbewegung“

Russland

Deutsche Neonazis trainierten bei rechtsextremer „Russischer Reichsbewegung“

Es wurde bereits darüber berichtet, nun bestätigt es die Bundesregierung: Deutsche Neonazis ließen sich in Russland im Nahkampf und an Waffen ausbilden.
Deutsche Neonazis trainierten bei rechtsextremer „Russischer Reichsbewegung“
Liberty Alliance: Rechtsradikaler Verein in den USA erstellt „Woke-Landkarte“

US-Bundesstaat Missouri

Liberty Alliance: Rechtsradikaler Verein in den USA erstellt „Woke-Landkarte“

Ziel des rechtsextremen Vereins Liberty Alliance ist es, „die verrückten Aktionen der radikalen Linken aufzudecken“. Dazu wurde eine Online-Landkarte erstellt.
Liberty Alliance: Rechtsradikaler Verein in den USA erstellt „Woke-Landkarte“
Amoklauf an US-Grundschule: Erste Beerdigungen nach Massaker – Uvalde nimmt Abschied

Texas

Amoklauf an US-Grundschule: Erste Beerdigungen nach Massaker – Uvalde nimmt Abschied

Ein Amoklauf erschüttert die USA. Die Menschen in Texas erleben den nächsten Schock von kaum fassbarem Ausmaß – und beginnen jetzt Abschied zu nehmen.
Amoklauf an US-Grundschule: Erste Beerdigungen nach Massaker – Uvalde nimmt Abschied
Midterm Elections: Die Zwischenwahlen in den USA

US-Wahlsystem

Midterm Elections: Die Zwischenwahlen in den USA

Eine Besonderheit des US-Wahlsystems: die Zwischenwahlen zwischen zwei Präsidentschaftswahlen können zu einer „lahmen Ente“ im Weißen Haus führen.
Midterm Elections: Die Zwischenwahlen in den USA
Baby-Milchpulver in den USA wird knapp: Joe Biden will handeln

USA

Baby-Milchpulver in den USA wird knapp: Joe Biden will handeln

In den USA gibt es einen dramatischen Engpass an Milchpulver für Babys. Während Joe Biden helfen will, kritisiert ihn Texas‘ Gouverneur Greg Abbott.
Baby-Milchpulver in den USA wird knapp: Joe Biden will handeln
Sturm aufs Kapitol: Ausschuss lädt fünf Republikaner vor

USA

Sturm aufs Kapitol: Ausschuss lädt fünf Republikaner vor

Eine CNN-Reporterin spricht von einem „politischen Tsunami“: Fünf Republikaner erhielten Zwangsvorladungen vom Untersuchungsausschuss zum 6. Januar 2021.
Sturm aufs Kapitol: Ausschuss lädt fünf Republikaner vor
Donald Trump warnt vor Barnett und empfiehlt Dr. Oz

USA

Donald Trump warnt vor Barnett und empfiehlt Dr. Oz

Donald Trump hat die republikanische Partei weiterhin fest im Griff. Er unterstützt etwa Kandidaten für die Zwischenwahlen wie Ex-TV-Arzt Dr. Mehmet Oz.
Donald Trump warnt vor Barnett und empfiehlt Dr. Oz
Indigene in den USA: Hunderte Kinder in Internaten misshandelt, missbraucht und gestorben

USA

Indigene in den USA: Hunderte Kinder in Internaten misshandelt, missbraucht und gestorben

Die Gräueltaten, die in den „Umerziehungsinternaten“ für Indigene in den USA verübt wurden, waren bereits bekannt. Jetzt werden sie in einer Untersuchung aufgearbeitet.
Indigene in den USA: Hunderte Kinder in Internaten misshandelt, missbraucht und gestorben
USA: Republikaner verbieten Bücher in Schulen und Bibliotheken – Betroffene wehren sich

Bücherverbote

USA: Republikaner verbieten Bücher in Schulen und Bibliotheken – Betroffene wehren sich

Die Republikaner haben in den USA 2021 eine Vielzahl an Büchern verboten. Dagegen regt sich nun Widerstand – mit einer Vereinigung gegen Bücherverbote.
USA: Republikaner verbieten Bücher in Schulen und Bibliotheken – Betroffene wehren sich
US-Abtreibungsgesetz: Abstimmung gescheitert – was können Demokraten tun? 

USA

US-Abtreibungsgesetz: Abstimmung gescheitert – was können Demokraten tun? 

Der US-Senat hat gegen ein Gesetz gestimmt, das Abtreibungen erlaubt. Dieses Ergebnis ist nicht überraschend – und außer Wahlkampf könnten die Demokraten noch mehr machen.
US-Abtreibungsgesetz: Abstimmung gescheitert – was können Demokraten tun? 
Senatorin Susan Collins ruft die Polizei – wegen Kreide-Nachricht zum Abtreibungsgesetz

Republikaner

Senatorin Susan Collins ruft die Polizei – wegen Kreide-Nachricht zum Abtreibungsgesetz

Die konservative US-Politikerin Susan Collins stört sich an einem harmlosen Kreide-Spruch, mit der Aufforderung, für das Abtreibungsgesetz zu stimmen.
Senatorin Susan Collins ruft die Polizei – wegen Kreide-Nachricht zum Abtreibungsgesetz
Abtreibungsrecht in den USA: Die Heuchelei der Demokratischen Parteispitze

Supreme Court – Roe v. Wade

Abtreibungsrecht in den USA: Die Heuchelei der Demokratischen Parteispitze

Das Abtreibungsrecht dürfte USA-weit bald Geschichte sein. Dagegen wettern die Demokraten – einerseits. Andererseits unterstützen sie einen Abtreibungsgegner.
Abtreibungsrecht in den USA: Die Heuchelei der Demokratischen Parteispitze
Nach der Debatte um das Abtreibungsrecht: Soll nun Verhütung in den USA verboten werden?

Republikaner

Nach der Debatte um das Abtreibungsrecht: Soll nun Verhütung in den USA verboten werden?

Womöglich ist in den USA die Beschränkung des Abtreibungsrechts erst der Anfang: Einige Konservative haben es auch auf Verhütungsmittel abgesehen.
Nach der Debatte um das Abtreibungsrecht: Soll nun Verhütung in den USA verboten werden?
Abtreibung in den USA: Mitch McConnell hält landesweites Abtreibungsverbot für „möglich“

Der Supreme Court und Roe v. Wade

Abtreibung in den USA: Mitch McConnell hält landesweites Abtreibungsverbot für „möglich“

Der Fraktionschef der Republikaner im Senat denkt bereits öffentlich über die gesetzgeberischen Folgen eines Abtreibungsverbotes durch den Supreme Court nach.
Abtreibung in den USA: Mitch McConnell hält landesweites Abtreibungsverbot für „möglich“
Supreme Court in den USA: Freiheitsrechte durch konservative Mehrheit in Gefahr

Oberster Gerichtshof

Supreme Court in den USA: Freiheitsrechte durch konservative Mehrheit in Gefahr

Das liberale Abtreibungsrecht der USA wird demnächst eine drastische Einschränkung erfahren. Die Folgen werden verheerend sein.
Supreme Court in den USA: Freiheitsrechte durch konservative Mehrheit in Gefahr
„Mit Eisbein in der Hand nach Moskau“ - Jan Böhmermann grillt Clemens Tönnies im ZDF Magazin Royale

TV Kritik

„Mit Eisbein in der Hand nach Moskau“ - Jan Böhmermann grillt Clemens Tönnies im ZDF Magazin Royale

Im ZDF Magazin Royale bekommt diesmal Fleischfabrikan Clemens Tönnies von Moderator Jan Böhmermann sein Fett weg.
„Mit Eisbein in der Hand nach Moskau“ - Jan Böhmermann grillt Clemens Tönnies im ZDF Magazin Royale
Ketanji Brown Jackson wird Richterin am Supreme Court – Republikaner scheitern phänomenal

Oberster Gerichtshof der USA

Ketanji Brown Jackson wird Richterin am Supreme Court – Republikaner scheitern phänomenal

US Supreme Court: Konservative mit sechs zu drei Stimmen in der Mehrheit
Ketanji Brown Jackson wird Richterin am Supreme Court – Republikaner scheitern phänomenal
Joe Biden in Not: Wer ist jetzt überhaupt Präsident der USA?

Nein zu „Build Back Better“

Joe Biden in Not: Wer ist jetzt überhaupt Präsident der USA?

Weiterer Rückschlag für Joe Biden: Der demokratische Senator Joe Manchin bringt das geplante Sozial- und Klimapaket zu Fall. Eine Analyse von Johanna Soll.
Joe Biden in Not: Wer ist jetzt überhaupt Präsident der USA?
US-Arbeitskampf: Gewerkschaftsbeitritt bei Starbucks, Massenkündigungen bei Kellogg‘s

Arbeitnehmer:innen-Rechte in den USA

US-Arbeitskampf: Gewerkschaftsbeitritt bei Starbucks, Massenkündigungen bei Kellogg‘s

Mit zahlreichen Strategien versuchen US-Unternehmen derzeit, Gewerkschaftsbeitritte ihrer Beschäftigten zu verhindern. Doch diese widersetzen sich.
US-Arbeitskampf: Gewerkschaftsbeitritt bei Starbucks, Massenkündigungen bei Kellogg‘s
Machtkampf bei den US-Demokraten – Kamala Harris gegen Pete Buttigieg

Analyse

Machtkampf bei den US-Demokraten – Kamala Harris gegen Pete Buttigieg

Wer wird 2024 für die Demokraten bei der Wahl in den USA antreten. Intern wird längst um die Nachfolge von Joe Biden gestritten.
Machtkampf bei den US-Demokraten – Kamala Harris gegen Pete Buttigieg
USA: Warum der Zugang zu legaler Abtreibung im ganzen Land gefährdet ist

Anhörung vor Supreme Court

USA: Warum der Zugang zu legaler Abtreibung im ganzen Land gefährdet ist

Das Oberste Gericht der USA könnte das Recht auf Abtreibung einschränken. Eine Analyse von Johanna Soll.
USA: Warum der Zugang zu legaler Abtreibung im ganzen Land gefährdet ist
US-Kongress beschließt Joe Bidens Infrastrukturgesetz – ein trojanisches Pferd

Kommentar

US-Kongress beschließt Joe Bidens Infrastrukturgesetz – ein trojanisches Pferd

Joe Biden erreicht sein Ziel: Der US-Kongress billigt das milliardenschwere Infrastrukturpaket. Doch der Präsident und die Demokraten bleiben hinter den Erwartungen zurück.
US-Kongress beschließt Joe Bidens Infrastrukturgesetz – ein trojanisches Pferd
Virginia wählt: Was das für Joe Biden bedeutet - und für Donald Trump

Gouverneur-Wahl am 2. November

Virginia wählt: Was das für Joe Biden bedeutet - und für Donald Trump

Der US-Staat Virginia wählt einen neuen Gouverneur. Es zeichnet sich eine knappe Wahl ab. Sogar Präsident Joe Biden sowie zwei Ex-Präsidenten schalten sich ein.
Virginia wählt: Was das für Joe Biden bedeutet - und für Donald Trump
Rassismus in „Brown Sugar“ von den Rolling Stones und weiße Begriffsstutzigkeit

Kommentar

Rassismus in „Brown Sugar“ von den Rolling Stones und weiße Begriffsstutzigkeit

Im Song „Brown Sugar“ von den Rolling Stones geht es nicht um einvernehmlichen Sex zwischen Erwachsenen, sondern um sexuellen Missbrauch von versklavten Mädchen. Ein Kommentar.
Rassismus in „Brown Sugar“ von den Rolling Stones und weiße Begriffsstutzigkeit