Prof. Dr. Stefan Kooths

Prof. Dr. Stefan Kooths

Prof. Stefan Kooths ist Vizepräsident des Kiel Instituts für Weltwirtschaft und Direktor des dortigen Forschungszentrums Konjunktur und Wachstum. Er lehrt Volkswirtschaftslehre an der BSP Business and Law School in Berlin/Hamburg und ist Vorsitzender der Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft.

Zuletzt verfasste Artikel:

Energiesubventionen: EU-Binnenmarkt vor nationalen Alleingängen schützen

Gastbeitrag Prof. Stefan Kooths

Energiesubventionen: EU-Binnenmarkt vor nationalen Alleingängen schützen

Die EU hat sich beim Beschluss über die Russland-Sanktionen geschlossen gezeigt. Auf diese Geschlossenheit kommt es nun auch bei der Reaktion auf die Sanktionsfolgen an, gerade auch im Kampf gegen steigende Energiepreise, schreibt Prof. Stefan Kooths, Konjunkturchef des Kiel Instituts für Weltwirtschaft, im Gastbeitrag.
Energiesubventionen: EU-Binnenmarkt vor nationalen Alleingängen schützen
Überdruck auf den Preisventilen – heute und übermorgen

Gastbeitrag Prof. Stefan Kooths

Überdruck auf den Preisventilen – heute und übermorgen

Der Konjunkturchef des Kiel Instituts für Weltwirtschaft, Prof. Stefan Kooths, sieht auch für die nächsten Jahre große Gefahren für die Preisstabilität in Deutschland. Zwar dürfte der zuletzt starke Inflationsdruck zunächst etwas zurückgehen. Doch mittelfristig drohten erheblich größere Risiken für die Preisstabilität als Corona und geplatzte Lieferketten, warnt Prof. Stefan Kooths im Gastbeitrag.
Überdruck auf den Preisventilen – heute und übermorgen