Aleksandra Fedorska

Aleksandra Fedorska

Als zweisprachige freie Polenkorrespondentin schreibt Aleksandra Fedorska für Merkur.de und Ippen-Digital-Zentralredaktion Süd. Die gelernte Politologin ist in Polen und Deutschland aufgewachsen und berichtet auch für polnische Medien über die Wirtschaft- und Energiepolitik in Deutschland.

Sie entspannt sich gern beim Hören und Lesen von guten Regional- und Stadtkrimis, denn so lernt man eine Gegend erst richtig kennen. Spannende Podcasts sind vor ihr auch nicht sicher.

Zuletzt verfasste Artikel:

Unabhängig von Russland: Kann Rumänien Europa mit Gas aus dem Schwarzen Meer versorgen?

Energiekrise

Unabhängig von Russland: Kann Rumänien Europa mit Gas aus dem Schwarzen Meer versorgen?

Rumänien verfügt über große Gasvorkommen, die jahrelang nicht gefördert wurden. Das soll sich ändern, damit die EU nicht mehr auf Russland angewiesen ist.
Unabhängig von Russland: Kann Rumänien Europa mit Gas aus dem Schwarzen Meer versorgen?
Sloweniens Konflikt mit Kroatien: Eskaliert der Streit um die Adria-Bucht?

Experten-Einschätzung nach Regierungswechsel

Sloweniens Konflikt mit Kroatien: Eskaliert der Streit um die Adria-Bucht?

Nach ihrem fulminanten Wahlsieg verspricht die neue slowenische Regierung, dass alles besser wird. Doch ein ungelöster Konflikt mit Kroatien könnte zum Problem werden.
Sloweniens Konflikt mit Kroatien: Eskaliert der Streit um die Adria-Bucht?
„Wirkung wäre mit Tschernobyl vergleichbar“: Polnische Journalistin sieht gezielte Putin-Taktik im Donbass

IPPEN.MEDIA-Interview

„Wirkung wäre mit Tschernobyl vergleichbar“: Polnische Journalistin sieht gezielte Putin-Taktik im Donbass

Die polnische Journalistin Karolina Baca-Pogorzelska ist eine Kennerin der umkämpften Donbass-Region. Im IPPEN.MEDIA-Interview blickt sie auf die Lage vor Ort – und kritisiert den Westen.
„Wirkung wäre mit Tschernobyl vergleichbar“: Polnische Journalistin sieht gezielte Putin-Taktik im Donbass
Zoff um Putin-Nähe: Estland steht vor Neuwahlen – welche Rolle spielt Russland dabei?

Regierungskrise

Zoff um Putin-Nähe: Estland steht vor Neuwahlen – welche Rolle spielt Russland dabei?

Estlands Koalition ist auseinandergebrochen. Premierministerin Katja Kallas hat die Zusammenarbeit mit der Zentrumspartei beendet – wegen der Nähe zu Russland.
Zoff um Putin-Nähe: Estland steht vor Neuwahlen – welche Rolle spielt Russland dabei?
Russische Propaganda in Deutschland: Experte sieht „starke Informationsaktivitäten“

Großer Einfluss zu „relativ geringen Kosten“

Russische Propaganda in Deutschland: Experte sieht „starke Informationsaktivitäten“

Russland nimmt mit Desinformationskampagnen auch Deutschland ins Visier und nutzt dabei Kanäle der Corona-Gegner. Das Interview mit dem Experten Großer Michał Marek.
Russische Propaganda in Deutschland: Experte sieht „starke Informationsaktivitäten“
Belarus wirtschaftlich mit dem Rücken zur Wand - helfen nun ausgerechnet EU und USA?

Nach mehreren Sanktionsrunden

Belarus wirtschaftlich mit dem Rücken zur Wand - helfen nun ausgerechnet EU und USA?

Nach mehreren Sanktionsrunden kriegt Weißrussland die Folgen seiner Politik, doch zu spüren. Die wirtschaftliche Rezession könnte dieses Jahr zweistellig ausfallen.
Belarus wirtschaftlich mit dem Rücken zur Wand - helfen nun ausgerechnet EU und USA?
Georgien hält sich aus Angst vor Russland zurück – und wegen informeller Seilschaften mit Oligarchen

Ukraine-Krieg

Georgien hält sich aus Angst vor Russland zurück – und wegen informeller Seilschaften mit Oligarchen

Georgien hat sich den weltweiten Sanktionen gegen Russland nicht angeschlossen. Das könnte an den Seilschaften der regierenden Macht-Clique liegen.
Georgien hält sich aus Angst vor Russland zurück – und wegen informeller Seilschaften mit Oligarchen
Getreideexporte aus der Ukraine: Trockenhafen in Polen soll Hungersnot verhindern

Afrika und Naher Osten

Getreideexporte aus der Ukraine: Trockenhafen in Polen soll Hungersnot verhindern

Der Nahe Osten und Afrika sind auf Getreideimporte aus der Ukraine angewiesen. Ein Trockenhafen an der polnisch-ukrainischen Grenze wäre eine Möglichkeit, die Hungersnot zu verhindern.
Getreideexporte aus der Ukraine: Trockenhafen in Polen soll Hungersnot verhindern
Ukrainische Vergewaltigungs-Opfer stehen in Polen vor einem großen Problem

Die Fortsetzung der Kriegs-Not

Ukrainische Vergewaltigungs-Opfer stehen in Polen vor einem großen Problem

Vergewaltigungen gehören offenbar zu Russlands grausamer Kriegstaktik. Doch ukrainische Opfer dieser Praxis haben es in Polen bisweilen schwer.
Ukrainische Vergewaltigungs-Opfer stehen in Polen vor einem großen Problem
Rumänien bleibt medial unsichtbar - während das Land im Ukraine-Russland-Krieg über sich hinauswächst

Bedeutung der Schlangeninsel

Rumänien bleibt medial unsichtbar - während das Land im Ukraine-Russland-Krieg über sich hinauswächst

Rumänien steht nicht im Fokus der Medien, wenn es um die Aufnahme der Geflüchteten geht. Dabei leistet das Land viel für die Ukraine. Beim Thema Waffenlieferungen herrscht Uneinigkeit.
Rumänien bleibt medial unsichtbar - während das Land im Ukraine-Russland-Krieg über sich hinauswächst
Russland in Flammen - Das große Rätsel um die Brandserie auf Staatsgebiet

Ukraine-Krieg

Russland in Flammen - Das große Rätsel um die Brandserie auf Staatsgebiet

In Russland kommt es während des Ukraine-Kriegs zu schweren Bränden. Manche sehen die Ukraine verantwortlich. Einige Ereignisse sind aber ungeklärt. 
Russland in Flammen - Das große Rätsel um die Brandserie auf Staatsgebiet
Waffen für die Ukraine als „Kriegsverbrechen“: Slowakischer Linkspopulist Fico wandelt auf Orbáns Pfaden

„Wahnsinn“

Waffen für die Ukraine als „Kriegsverbrechen“: Slowakischer Linkspopulist Fico wandelt auf Orbáns Pfaden

Die Slowakei hat der Ukraine als erstes Land das Raketenabwehrsystem S-300 übergeben. Fico veröffentlichte eine Aufnahme – und brachte die Ladung und Menschenleben in Gefahr.
Waffen für die Ukraine als „Kriegsverbrechen“: Slowakischer Linkspopulist Fico wandelt auf Orbáns Pfaden
Belarussische Partisanen kämpfen im Krieg auf der Seite der Ukraine – und führen Angriffe in Russland aus

Swetlana Tichanowskaja trifft Freiwillige

Belarussische Partisanen kämpfen im Krieg auf der Seite der Ukraine – und führen Angriffe in Russland aus

Seit 2020 gibt es Partisanenzellen in Belarus, die Angriffe auf belarussische und russische Infrastruktur durchführen. Mitte März kam es erstmals zu einer Sabotageaktion auf russischem Staatsgebiet.
Belarussische Partisanen kämpfen im Krieg auf der Seite der Ukraine – und führen Angriffe in Russland aus
Die Bedeutung der Eisenbahn im Krieg in der Ukraine macht sie teils zur Zielscheibe

Kriegslogistik in der Ukraine

Die Bedeutung der Eisenbahn im Krieg in der Ukraine macht sie teils zur Zielscheibe

Die Eisenbahnverbindungen in der Ukraine, aber auch in der gesamten osteuropäischen Region, sind von erheblicher Bedeutung für die Versorgung und Evakuierung von Menschen in der Ukraine.
Die Bedeutung der Eisenbahn im Krieg in der Ukraine macht sie teils zur Zielscheibe
Wirtschaftswunder für die Ukraine in Arbeit? Experten tagen - „Hunderte von Milliarden Dollar“ nötig

Selenskyj fährt Kurs weiter

Wirtschaftswunder für die Ukraine in Arbeit? Experten tagen - „Hunderte von Milliarden Dollar“ nötig

Polen und die Ukraine arbeiten an einem „Wirtschaftswunder“ für das Kriegsland. Das kann allerdings teuer werden - Selenskyjs Regierung hat einen spezifischen Plan im Sinn.
Wirtschaftswunder für die Ukraine in Arbeit? Experten tagen - „Hunderte von Milliarden Dollar“ nötig
Alte Leitungen, neue Pläne: Polen will Atomstrom aus der Ukraine - Vorteile auch im Krieg?

„Könnte der Ukraine viel bringen“

Alte Leitungen, neue Pläne: Polen will Atomstrom aus der Ukraine - Vorteile auch im Krieg?

Polen sucht nach Auswegen aus der Energie-Misere. Eine Idee: Atomstrom aus der Ukraine. Davon könne der Nachbar im Krieg auch selbst profitieren, heißt es.
Alte Leitungen, neue Pläne: Polen will Atomstrom aus der Ukraine - Vorteile auch im Krieg?
Grenzen dicht? Ukraine arbeitet an massivem Schritt von Polen und Balten – Start in „zwei bis drei Tagen“

Russland und Belarus „komplett isoliert“

Grenzen dicht? Ukraine arbeitet an massivem Schritt von Polen und Balten – Start in „zwei bis drei Tagen“

Die Ukraine hat Polen und die baltischen Länder gebeten, die Grenzen zu Belarus und Russland zu schließen. Eine gesamteuropäische Lösung bleibt derweil aus. 
Grenzen dicht? Ukraine arbeitet an massivem Schritt von Polen und Balten – Start in „zwei bis drei Tagen“
Ukraine-Krieg: Weniger Geflüchtete kommen nach Polen – für Unternehmen nicht nur ein „Wartesaal“

Abnehmende Fluchtbewegung

Ukraine-Krieg: Weniger Geflüchtete kommen nach Polen – für Unternehmen nicht nur ein „Wartesaal“

Seit einigen Tagen flüchten deutlich weniger Menschen vor dem Ukraine-Krieg nach Westen. In Polen nimmt die Bedeutung des ukrainischen Unternehmertums zu.
Ukraine-Krieg: Weniger Geflüchtete kommen nach Polen – für Unternehmen nicht nur ein „Wartesaal“
Deutscher Nachbar setzt auf Kernkraft: Tschechien plant den Bau von drei neuen Reaktoren

Energiewende

Deutscher Nachbar setzt auf Kernkraft: Tschechien plant den Bau von drei neuen Reaktoren

Die neue tschechische Regierung hat den Kohleausstieg in Tschechien auf das Jahr 2033 vorgezogen. Noch ist aber unklar, was den Kohlestrom ersetzen soll.
Deutscher Nachbar setzt auf Kernkraft: Tschechien plant den Bau von drei neuen Reaktoren
Ukraine-Krieg: Russische Spione in der Slowakei enttarnt – Video zeigt pikante Instruktionen

Der russische Militärgeheimdienst (GRU) 

Ukraine-Krieg: Russische Spione in der Slowakei enttarnt – Video zeigt pikante Instruktionen

Die Slowakei hat mehrere russische Spione enttarnt. Die neue Regierung will gegen eine Unterwanderung vorgehen.
Ukraine-Krieg: Russische Spione in der Slowakei enttarnt – Video zeigt pikante Instruktionen
Ukraine-Krieg: Expertin sieht Putin als unberechenbaren Taktiker – und als Träger einer anderen „Kultur“

IPPEN-Interview

Ukraine-Krieg: Expertin sieht Putin als unberechenbaren Taktiker – und als Träger einer anderen „Kultur“

Politologin Agnieszka Legucka spricht mit IPPEN.MEDIA über den Ukraine-Krieg, Putin als Strategen und die Bedrohung anderer Staaten.
Ukraine-Krieg: Expertin sieht Putin als unberechenbaren Taktiker – und als Träger einer anderen „Kultur“
Ukraine-Krieg: Was ein Angriff Russlands auf Polen für die Nato und Deutschland bedeuten würde

„Für Eure und unsere Freiheit“

Ukraine-Krieg: Was ein Angriff Russlands auf Polen für die Nato und Deutschland bedeuten würde

Die Angst vor einem Krieg ist jetzt sogar in Europa spürbar. In Mittelosteuropa sind die Befürchtungen besonders präsent. Putin will den Willen und den Mut der NATO-Staaten brechen.
Ukraine-Krieg: Was ein Angriff Russlands auf Polen für die Nato und Deutschland bedeuten würde
Polens Kohleausstieg: Die schwere Aufgabe, sich von der Kohle als Energiegarant zu lösen

Jahrhundertprojekt

Polens Kohleausstieg: Die schwere Aufgabe, sich von der Kohle als Energiegarant zu lösen

Für Polen ist der Kohleausstieg sowohl ökonomisch, mental als auch sozial ein langer und schwieriger Prozess.
Polens Kohleausstieg: Die schwere Aufgabe, sich von der Kohle als Energiegarant zu lösen
Orbán-Wahlkampf auf Kosten der Ukrainer? Augenzeuge schildert Ungarns harten Kurs an der Grenze

IPPEN.MEDIA-Recherche

Orbán-Wahlkampf auf Kosten der Ukrainer? Augenzeuge schildert Ungarns harten Kurs an der Grenze

In Ungarn stehen am 3. April die Parlamentswahlen an. Orban hält an seinem prorussischen Kurs fest. An den Grenzen spitzt sich die Situation aber zu - gerade für Frauen und Kinder.
Orbán-Wahlkampf auf Kosten der Ukrainer? Augenzeuge schildert Ungarns harten Kurs an der Grenze
Ukraine-Krieg: Estland zieht den russischen Sendern den Stecker

Russischsprachige Minderheit

Ukraine-Krieg: Estland zieht den russischen Sendern den Stecker

Die russischsprachige Minderheit in Estland macht rund 28 bis 30 Prozent der Bevölkerung aus. Russische Medien gehörten zum üblichen Medienangebot. Bis zum Ukraine-Krieg.
Ukraine-Krieg: Estland zieht den russischen Sendern den Stecker
Ein Kraftwerk spaltet Deutschlands Nachbarn - für Polens Kohle wird es „immer enger“

Millionen-Euro-Streit

Ein Kraftwerk spaltet Deutschlands Nachbarn - für Polens Kohle wird es „immer enger“

Tschechien und Polen haben sich im Konflikt um das Kohlekraftwerk Turów auf einen Kompromiss geeinigt. Doch der Streit um Energie und Umweltschutz endet damit nicht.
Ein Kraftwerk spaltet Deutschlands Nachbarn - für Polens Kohle wird es „immer enger“
Kroatiens Einwohnerzahl schrumpft: Niedrige Geburtenraten und Auswanderung bereiten Probleme

Alarmierende Zahlen

Kroatiens Einwohnerzahl schrumpft: Niedrige Geburtenraten und Auswanderung bereiten Probleme

Die Einwohnerzahl in Kroatien geht seit Jahrzehnten zurück - auch während Corona. Besonders belastend für die kroatischen Familien sind zwei Aspekte.
Kroatiens Einwohnerzahl schrumpft: Niedrige Geburtenraten und Auswanderung bereiten Probleme
Ukraine-Krieg: Ganz Mittelosteuropa hilft den Flüchtenden – nur Orban enttäuscht auf ganzer Linie

Russische Invasion

Ukraine-Krieg: Ganz Mittelosteuropa hilft den Flüchtenden – nur Orban enttäuscht auf ganzer Linie

Der Ukraine-Krieg ist eine Zäsur – besonders für die ehemaligen Staaten des Warschauer Paktes. Die Hilfsbereitschaft der umliegenden Staaten ist riesig.
Ukraine-Krieg: Ganz Mittelosteuropa hilft den Flüchtenden – nur Orban enttäuscht auf ganzer Linie
Ukraine-Krieg: So groß war das Entsetzen in Polen – „Ich bin in einer neuen Realität aufgewacht“

Angriff auf die Ukraine

Ukraine-Krieg: So groß war das Entsetzen in Polen – „Ich bin in einer neuen Realität aufgewacht“

Auch in Polen reagieren die Menschen schockiert auf die russische Invasion der Ukraine. Unsere Korrespondentin Aleksandra Fedorska berichtet vor Ort.
Ukraine-Krieg: So groß war das Entsetzen in Polen – „Ich bin in einer neuen Realität aufgewacht“
„Es ist erschreckend!“ Sloweniens Premier stichelt offen gegen China - womöglich mit Kalkül

Streit um Taiwan

„Es ist erschreckend!“ Sloweniens Premier stichelt offen gegen China - womöglich mit Kalkül

Erneut will es ein kleines EU-Land mit China aufnehmen: Sloweniens Premier Janez Janša wandelt auf Litauens Spuren. Vielleicht aus innenpolitischem Kalkül.
„Es ist erschreckend!“ Sloweniens Premier stichelt offen gegen China - womöglich mit Kalkül
Polens Schweine-Krise: Züchter suchen Auswege – mit Öko oder „back to the roots“

Lokale Lösung gegen globales Problem?

Polens Schweine-Krise: Züchter suchen Auswege – mit Öko oder „back to the roots“

Über Jahre lebten polnische Schweinezüchter ganz gut davon, Ferkel aus Dänemark zu mästen und das Fleisch mit Gewinn zu verkaufen. Die Lage hat sich geändert.
Polens Schweine-Krise: Züchter suchen Auswege – mit Öko oder „back to the roots“
Zerrissenes Europa: Warum mein Polen so eine Nervensäge ist - ein ganz persönlicher Zwischenruf

Kommentar

Zerrissenes Europa: Warum mein Polen so eine Nervensäge ist - ein ganz persönlicher Zwischenruf

Das Verhältnis Polens zu Brüssel und Berlin ist nicht einfach. Die Erklärungen dafür sind mehrschichtig, kommentiert Merkur.de-Korrespondentin Aleksandra Fedorska ganz persönlich.
Zerrissenes Europa: Warum mein Polen so eine Nervensäge ist - ein ganz persönlicher Zwischenruf
Estland, Litauen, Ungarn und Polen sind Inflations-Europameister – Was die Energiekrise damit zu tun hat

Inflationsdruck

Estland, Litauen, Ungarn und Polen sind Inflations-Europameister – Was die Energiekrise damit zu tun hat

In einigen Ländern Mittelosteuropas ist die Inflation schon zweistellig. Der größte Preistreiber in der Region sind die Energiekosten.
Estland, Litauen, Ungarn und Polen sind Inflations-Europameister – Was die Energiekrise damit zu tun hat
Slowakei: Corona wird zum Problem für Regierung – Kompromittierter Populist Fico greift erneut nach Macht

Steigende Umfrage-Werte

Slowakei: Corona wird zum Problem für Regierung – Kompromittierter Populist Fico greift erneut nach Macht

Die Regierungskoalition aus bürgerlichen und populistischen Parteien in der Slowakei macht keine gute Figur beim Pandemie-Management. Das nutzt der politischen Konkurrenz.
Slowakei: Corona wird zum Problem für Regierung – Kompromittierter Populist Fico greift erneut nach Macht
Tschechiens neue Regierung erlebt schweren Start – doch bei Atomenergie herrscht Einigkeit

Spannungen mit Präsident Zeman

Tschechiens neue Regierung erlebt schweren Start – doch bei Atomenergie herrscht Einigkeit

Tschechiens Regierungskoalition ist mit der Corona-Krise, galoppierenden Preisentwicklung und den Problemen in der Energiepolitik konfrontiert. Dabei kommt es zu Spannungen mit Präsident Zeman.
Tschechiens neue Regierung erlebt schweren Start – doch bei Atomenergie herrscht Einigkeit
Belarussische Informatiker – genial, global und Spielball des Lukaschenko-Regimes

IT-Szene in Belarus

Belarussische Informatiker – genial, global und Spielball des Lukaschenko-Regimes

Nach den Wahlen 2020 stellten sich viele Informatiker auf die Seite der Opposition. Lukaschenko rächte sich mit Verhaftungen und Schlägen. Viele verließen daraufhin das Land.
Belarussische Informatiker – genial, global und Spielball des Lukaschenko-Regimes
Baltic Pipe ist fast fertig: Norwegisches Gas als Ausgleich für Nord Stream 2

Verbindet Norwegen mit Polen

Baltic Pipe ist fast fertig: Norwegisches Gas als Ausgleich für Nord Stream 2

Mittelosteuropa und das Baltikum gehören zu den Leidtragenden des Projekts Nord Stream 2. Die Antwort darauf ist der Bau der Baltic Pipe.
Baltic Pipe ist fast fertig: Norwegisches Gas als Ausgleich für Nord Stream 2
NEXTA: Wie Lukaschenko das Sprachrohr der belarussischen Opposition bekämpft

Belarussisches Medienphänomen aus Polen

NEXTA: Wie Lukaschenko das Sprachrohr der belarussischen Opposition bekämpft

Das Medium NEXTA hat eine wichtige Rolle für die belarussische Opposition bei den Protesten gespielt. Seitdem bekämpft es Lukaschenko mit aller Härte im In- und Ausland.
NEXTA: Wie Lukaschenko das Sprachrohr der belarussischen Opposition bekämpft
Reicht der „Tusk-Effekt“ um die PiS zu entmachten? Promi-Rückkehr in die polnische Politik wird kein Selbstläufer

Ablösung der PiS-Regierung

Reicht der „Tusk-Effekt“ um die PiS zu entmachten? Promi-Rückkehr in die polnische Politik wird kein Selbstläufer

Donald Tusk ist seit dem Sommer zurück in Polen. Der ehemalige Premier hat es geschafft, seine Partei aus dem Umfragetief zu holen. Unklar ist, ob das reicht, um 2023 gegen die PiS zu gewinnen. 
Reicht der „Tusk-Effekt“ um die PiS zu entmachten? Promi-Rückkehr in die polnische Politik wird kein Selbstläufer
Sogar Temelin-Pläne wackeln - Warum Tschechien besonders unter Wassermangel leidet

Klimawandel in Mittelosteuropa

Sogar Temelin-Pläne wackeln - Warum Tschechien besonders unter Wassermangel leidet

Der Klimawandel ist längst in Mitteleuropa angekommen. Zwischen 2014 und 2020 war es in Tschechien so trocken, wie niemals zuvor. Mit Auswirkungen etwa für Pläne in Temelin.
Sogar Temelin-Pläne wackeln - Warum Tschechien besonders unter Wassermangel leidet
Verkehrte Welt in Estland: Wie eine neu-rechte Partei bei den von ihr Ausgegrenzten punktet

Umfragewerte über 20 Prozent

Verkehrte Welt in Estland: Wie eine neu-rechte Partei bei den von ihr Ausgegrenzten punktet

In Estland ist seit einigen Jahren eine rechte Partei auf dem Vormarsch: die EKRE. Bei Umfragen kommt sie mittlerweile auf 25 Prozent - und wird damit zur Gefahr für etablierte Parteien.
Verkehrte Welt in Estland: Wie eine neu-rechte Partei bei den von ihr Ausgegrenzten punktet
Rechtsruck in Tschechien? Warum diese Interpretation nur bedingt richtig ist

Wahlsieger SPOLU

Rechtsruck in Tschechien? Warum diese Interpretation nur bedingt richtig ist

Die Wahlallianz SPOLU hat überraschend die Parlamentswahl in Tschechien gewonnen. Kommentatoren sprachen vom Sieg eines rechtsorientierten Blocks. Doch das ist zu leichtfertig.
Rechtsruck in Tschechien? Warum diese Interpretation nur bedingt richtig ist
Abtreibungsgesetz: Ein Jahr nach Frauenprotesten in Polen schockiert der Tod einer Schwangeren

„Nicht eine Einzige mehr“

Abtreibungsgesetz: Ein Jahr nach Frauenprotesten in Polen schockiert der Tod einer Schwangeren

Drastische Verschärfung des Abtreibungsrechts: Was als Protest dagegen begann, wandelte sich zu einer lauten Bewegung. Nach dem Tod einer 30-Jährigen eskaliert die Situation erneut.
Abtreibungsgesetz: Ein Jahr nach Frauenprotesten in Polen schockiert der Tod einer Schwangeren
Steigt die Schweiz aus Kernkraft aus? Diskussion um Laufzeitverlängerung der AKWs reißt nicht ab

Aus für CO2-Gesetz

Steigt die Schweiz aus Kernkraft aus? Diskussion um Laufzeitverlängerung der AKWs reißt nicht ab

Im Energiemix der Alpenrepublik spielt die Kernkraft eine wichtige Rolle. Die AKWs sollen bis 2034 abgeschaltet werden. Die Schweizerische Volkspartei (SVP) hat andere Vorstellungen.
Steigt die Schweiz aus Kernkraft aus? Diskussion um Laufzeitverlängerung der AKWs reißt nicht ab
Belarus‘ umstrittenes Atomkraftwerk: Gescheitert? Lukaschenko unter Druck

Abhängigkeit von Russland

Belarus‘ umstrittenes Atomkraftwerk: Gescheitert? Lukaschenko unter Druck

Der Atomstrom sollte in das Baltikum und nach Polen verkauft werden. Daraus wurde nichts. Jetzt versucht Belarus wichtige Bereiche zu elektrifizieren, um den Strom selbst zu nutzen.
Belarus‘ umstrittenes Atomkraftwerk: Gescheitert? Lukaschenko unter Druck
Ist das Baltikum immun gegen den Populismus?

Estland, Lettland, Litauen

Ist das Baltikum immun gegen den Populismus?

Im Mittelosteuropa sind populistische Parteien häufig vertreten. In Litauen, Lettland und Estland sind gleich mehrere Ausprägungen davon zu beobachten.
Ist das Baltikum immun gegen den Populismus?
Ungarns neuer Gas-Deal: Abhängigkeit von Russland wird bestätigt - Experte warnt vor Trugschluss

Energieversorgung

Ungarns neuer Gas-Deal: Abhängigkeit von Russland wird bestätigt - Experte warnt vor Trugschluss

Ungarn wurde seit 1995 mit Erdgas aus Russland beliefert. Jetzt handelte man einen neuen Vertrag aus. Damit hat sich Ungarn in eine erhebliche Abhängigkeit zu Gazprom begeben
Ungarns neuer Gas-Deal: Abhängigkeit von Russland wird bestätigt - Experte warnt vor Trugschluss
Klima-Ziele - und endlich vom Sowjet-Tropf loskommen: Warum die Ostsee-Staaten auf Wind setzen

Pläne im Osten der EU

Klima-Ziele - und endlich vom Sowjet-Tropf loskommen: Warum die Ostsee-Staaten auf Wind setzen

Mit einem massiven Ausbau der Offshore-Windenergie bemühen sich Polen und die baltischen Staaten um die Erreichung ihrer Klimaziele - und um mehr Unabhängigkeit von Russland.
Klima-Ziele - und endlich vom Sowjet-Tropf loskommen: Warum die Ostsee-Staaten auf Wind setzen
Mutige Außenpolitik: Litauen nimmt es mit den Schurken auf - und zahlt dafür einen hohen Preis

Nicht nur an der EU-Außengrenze

Mutige Außenpolitik: Litauen nimmt es mit den Schurken auf - und zahlt dafür einen hohen Preis

Litauen unterstützt die belarussische Opposition und wies auch China in die Schranken. Ein Blick auf die mutige Außenpolitik des Landes.
Mutige Außenpolitik: Litauen nimmt es mit den Schurken auf - und zahlt dafür einen hohen Preis
Wahlkampf in Tschechien: Land im Umbruch? Premier Babis setzt auf Konfrontation

Parlamentswahlen in Tschechien 

Wahlkampf in Tschechien: Land im Umbruch? Premier Babis setzt auf Konfrontation

Die tschechische Piratenpartei hat die Favoritenrolle bei den kommenden Parlamentswahlen in Tschechien eingebüßt. Inzwischen führt die ANO des amtierenden Premiers Andrej Babiš in den Umfragen. 
Wahlkampf in Tschechien: Land im Umbruch? Premier Babis setzt auf Konfrontation