Eva Quadbeck

Eva Quadbeck

Zuletzt verfasste Artikel:

Scholz sendet Signale für den Balkan

Balkan

Scholz sendet Signale für den Balkan

Der BundeskKanzler fordert die EU-Aspiranten Kosovo und Serbien auf, ihren Streit beizulegen. Immerhin drängen die Staaten östlich des Balkan nun entschieden in die EU.
Scholz sendet Signale für den Balkan
Truppe im Umbruch

Leitartikel

Truppe im Umbruch

Mit 100 Milliarden Euro soll die Bundeswehr auf ein Niveau gehievt werden, das andere Nato-Staaten seit Jahren erfüllen. Aber Geld allein genügt nicht. Die Bundeswehr muss sich umstellen. Der Leitartikel.
Truppe im Umbruch
Im Abseits

Leitartikel

Im Abseits

Deutschland unterstützt als größte europäische Nation die Ukraine zu wenig. Zeitspiel kommt das überfallene Land aber teuer zu stehen. Der Leitartikel.
Im Abseits
Affenpocken: Augenmaß statt Panik

Leitartikel

Affenpocken: Augenmaß statt Panik

Die Affenpocken scheinen sich nicht zu einer Pandemie zu entwickeln. Ein präzises Krisenmanagement ist dennoch nötig - auch um Deutschland auf eine neue Corona-Welle vorzubereiten. Der Leitartikel.
Affenpocken: Augenmaß statt Panik
„Der Schlüssel liegt im Kanzleramt“

Ukraine-Krieg

„Der Schlüssel liegt im Kanzleramt“

Der ukrainische Botschafter Andrij Melnyk spricht über die Wirkung westlicher Politik jenseits von Waffenhilfen – und über seine Kritik an der Bundesregierung.
„Der Schlüssel liegt im Kanzleramt“
Scholz und Lauterbach: Es ist kompliziert – bestenfalls

Corona-Politik

Scholz und Lauterbach: Es ist kompliziert – bestenfalls

Nicht nur in der Pandemie zeigt sich: Gesundheitsminister Karl Lauterbach hat weder sein Amt noch sein Ministerium im Griff. Doch auf die Hilfe des Bundeskanzlers kann er nicht bauen.
Scholz und Lauterbach: Es ist kompliziert – bestenfalls
„Hat ein Spinnennetz der Kontakte geknüpft“

Andrij Melnyk

„Hat ein Spinnennetz der Kontakte geknüpft“

Der ukrainische Botschafter Melnyk kritisiert den deutschen Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier für sein Verhältnis zu Russland.
„Hat ein Spinnennetz der Kontakte geknüpft“
Das Corona-Fiasko

Leitartikel

Das Corona-Fiasko

Mit dem Ende der Infektionsschutzregeln riskiert die Ampel ohne Not neues Chaos im Herbst. Das ist verantwortungslos - zumal durch den Ukraine-Krieg ganz andere Nöte drohen. Der Leitartikel.
Das Corona-Fiasko
BKA-Chef zu Geflüchteten aus der Ukraine: „Vorrangig ist eine sichere Unterkunft“

Krieg und Kriminalität

BKA-Chef zu Geflüchteten aus der Ukraine: „Vorrangig ist eine sichere Unterkunft“

BKA-Chef Holger Münch über Menschen, die Opfer wurden und Zeugnis geben können über Kriegsverbrechen – die Radikalisierung von Teilen der Gesellschaft im Zuge der Pandemie.
BKA-Chef zu Geflüchteten aus der Ukraine: „Vorrangig ist eine sichere Unterkunft“
Verteidigungsministerin Lambrecht: „Wir haben Nachholbedarf“

Bundeswehr

Verteidigungsministerin Lambrecht: „Wir haben Nachholbedarf“

Erst seit ein paar Monaten im Amt und schon voll gefordert: Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) über die Bundeswehr, das geplante Sondervermögen und Waffen für die Ukraine.
Verteidigungsministerin Lambrecht: „Wir haben Nachholbedarf“
Coronapolitik der Ampel: Unnötig autoritär

Leitartikel

Coronapolitik der Ampel: Unnötig autoritär

Die Ampel-Regierung paukt das neue Infektionsschutzgesetz gegen die Warnungen der Länder durch Bundestag und Bundesrat – das wird sich rächen.
Coronapolitik der Ampel: Unnötig autoritär
Freundschaft über alle Fronten

Ukraine-Krieg

Freundschaft über alle Fronten

Ukraine-Krieg: Beim Antrittsbesuch von Kanzler Scholz in der Türkei besteht Erdogan auf seinem Spagat zwischen Kiew und Moskau. Und auf seiner neuen Rolle als Welt-Diplomat.
Freundschaft über alle Fronten
Wie nah uns der Krieg ist

Putins Feldzug

Wie nah uns der Krieg ist

Die tapferen Menschen in der Ukraine haben gezeigt, dass es nötig ist und es sich lohnt, Entbehrungen für die Verteidigung der Demokratie auf sich zu nehmen. Der Kommentar.
Wie nah uns der Krieg ist
„Bürger müssen Hatespeech widersprechen“

Rechter Hass im Netz

„Bürger müssen Hatespeech widersprechen“

Justizminister Marco Buschmann spricht im Interview über Erfolge im Kampf gegen Online-Kriminelle und Daumenschrauben für Telegram. Das Interview.
„Bürger müssen Hatespeech widersprechen“
Überraschend komfortabel

Bundespräsident

Überraschend komfortabel

Seine Wiederwahl galt als unwahrscheinlich – doch in der größten Bundesversammlung aller Zeiten wird Steinmeier zum Konsenskandidaten
Überraschend komfortabel
Lockern oder nicht: Die gefährliche Kluft der Corona-Politik

Leitartikel

Lockern oder nicht: Die gefährliche Kluft der Corona-Politik

Hier bleibt man streng, dort wird gelockert: Bund und Länder agieren in der Corona-Politik zusehends uneinig – das wird auch dieses Mal nicht gutgehen. Der Leitartikel.
Lockern oder nicht: Die gefährliche Kluft der Corona-Politik
„Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen“

Taxonomie

„Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen“

Bundesumweltministerin Steffi Lemke im Interview zum Streit über die Einstufung von Atomkraft, den Schutz vor Fluten und den Ausbau der Windkraft im Konflikt mit dem Artenschutz.
„Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen“
Mangelware PCR-Test

Corona-Krise

Mangelware PCR-Test

Was folgt aus der von Bund und Ländern vereinbarten Priorisierung? Ein Überblick.
Mangelware PCR-Test
Wie geht glimpflich?

Corona

Wie geht glimpflich?

Deutschlands Taktik in der Omikron-Welle: Dieser Aufgabe stellen sich heute Kanzler Scholz und die Chefinnen und Chefs der Länder. Im Zentrum der Debatte stehen Testmethoden und Impfpflicht.
Wie geht glimpflich?
Die Tests werden knapp

Corona

Die Tests werden knapp

Die Infektionszahlen steigen weiter. Bund und Länder bereiten sich auf eine Belastungsprobe vor.
Die Tests werden knapp
G7-Ziele gefährdet

Ampel-Regierung

G7-Ziele gefährdet

Die Bundesregierung kann womöglich den Vorsitz für die G7-Treffen nicht für eigene Impulse nutzen, weil der Streit mit Russland die Gespräche zu bestimmen droht. Ein Kommentar.
G7-Ziele gefährdet
Ukraine-Konflikt: Baerbock auf schwieriger Mission

Leitartikel

Ukraine-Konflikt: Baerbock auf schwieriger Mission

Außenministerin Annalena Baerbock versucht mit Pendeldiplomatie, die gefährliche Ukraine-Krise zumindest ein wenig zu entschärfen. Der Leitartikel.
Ukraine-Konflikt: Baerbock auf schwieriger Mission
Alles auf Anfang

Leitartikel

Alles auf Anfang

Die Debatte um die Impfpflicht schadet mehr, als dass sie nutzt. Es ist Zeit für eine konstruktive Wende, bei der auch die Union gefragt ist. Der Leitartikel.
Alles auf Anfang
Saar-CDU kann auch ohne Maaßen

Dachzeile

Saar-CDU kann auch ohne Maaßen

Ministerpräsident Tobias Hans fordert nun auch den Parteiaustritt des CDU-Rechtsaußen
Saar-CDU kann auch ohne Maaßen
Anti-Maßnahmen-Demos: Dieser Minderheit geht es nicht um die Sache

Corona-Krise

Anti-Maßnahmen-Demos: Dieser Minderheit geht es nicht um die Sache

Es reicht nicht, unangemeldete Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen aufzulösen, der Rechtsstaat muss endlich in den sozialen Netzwerken Antidemokraten beobachten und bekämpfen. Ein Kommentar.
Anti-Maßnahmen-Demos: Dieser Minderheit geht es nicht um die Sache
„Omikron als schmutzige Impfung ist keine Alternative“: Karl Lauterbach im Interview

Coronavirus

„Omikron als schmutzige Impfung ist keine Alternative“: Karl Lauterbach im Interview

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach über die Notwendigkeit weiterer Kontaktbeschränkungen, Vorschläge für die Bund-Länder-Runde und die Booster-Kampagne.
„Omikron als schmutzige Impfung ist keine Alternative“: Karl Lauterbach im Interview
Das passiert 2022: Das nächste Superwahljahr, gefährliche Konflikte und ein Dauerthema

Das politische Jahr 2022

Das passiert 2022: Das nächste Superwahljahr, gefährliche Konflikte und ein Dauerthema

Vier Landtage und das Staatsoberhaupt werden 2022 in Deutschland gewählt. International drohen Konflikte – und das Dauerthema Corona erinnert an eine Komödie aus den 90er Jahren.
Das passiert 2022: Das nächste Superwahljahr, gefährliche Konflikte und ein Dauerthema
Langer Bremsweg

Leitartikel

Langer Bremsweg

Es gibt viele Gründe, warum Bund und Länder die Kraft und den Mut nicht aufbringen, einen harten Lockdown zu verhängen. Aber ist das angemessen? Der Leitartikel.
Langer Bremsweg
Ein Zeichen der Solidarität

Nato

Ein Zeichen der Solidarität

Beim Truppenbesuch in Litauen spricht Verteidigungsministerin Lambrecht von „Diplomatie“ und „Abschreckung“ – die brisante internationale Lage ist der alles überschattende Begleiter.
Ein Zeichen der Solidarität
NRW-Regierungschef Wüst: „Reiseverbote könnten nötig sein“

Pandemie

NRW-Regierungschef Wüst: „Reiseverbote könnten nötig sein“

Der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen wünscht sich vom Bund mehr Kompetenzen, um schärfere Corona-Regeln zu beschließen. Und Hilfen für gebeutelte Karnevalisten.
NRW-Regierungschef Wüst: „Reiseverbote könnten nötig sein“
Das Kabinett Scholz: Eine Regierung mit Risiko

Leitartikel

Das Kabinett Scholz: Eine Regierung mit Risiko

Die Ampel tritt in Zeiten der Krise an. Ist das Personal dafür erfahren genug? Oder bekommt das Kabinett des neuen Kanzlers Olaf Scholz schon bald selbst die Krise? Der Leitartikel.
Das Kabinett Scholz: Eine Regierung mit Risiko
„Einmal Feministin, immer Feministin“

Familienministerin

„Einmal Feministin, immer Feministin“

Die designierte Familienministerin Spiegel über ihre Vorfreude auf die Frauenpolitik und notwendige Hilfen gegen Kinderarmut.
„Einmal Feministin, immer Feministin“
„Die Arbeit verschwindet nicht“

Hubertus Heil

„Die Arbeit verschwindet nicht“

Der geschäftsführende Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) spricht im Interview über eine Impfpflicht, Bildungszeiten und die Rentenerhöhung.
„Die Arbeit verschwindet nicht“
Corona-Pandemie: Olaf Scholz fährt ein knappes Manöver

LEITARTIKEL

Corona-Pandemie: Olaf Scholz fährt ein knappes Manöver

Olaf Scholz hat sich bei der Bekämpfung der Pandemie schwer verkalkuliert. Wie er nun versucht, das Ruder bei Corona herumzureißen. Der Leitartikel.
Corona-Pandemie: Olaf Scholz fährt ein knappes Manöver
„Maskenpflicht mit 2G kombinieren“

Coronavirus

„Maskenpflicht mit 2G kombinieren“

FDP-Politiker Marco Buschmann über Schritte gegen die vierte Welle und eine Impfpflicht.
„Maskenpflicht mit 2G kombinieren“
Notbremse ziehen

Leitartikel

Notbremse ziehen

So bitter es ist: Die vierte Corona-Welle wird nur durch Einschränkungen zu brechen sein - für Geimpfte und Ungeimpfte. Der Leitartikel.
Notbremse ziehen
„Ampel“-Parteien: Falsche Entscheidungen – aus Furcht, sich auseinanderdividieren zu lassen

Kommentar

„Ampel“-Parteien: Falsche Entscheidungen – aus Furcht, sich auseinanderdividieren zu lassen

Der Preis für die geräuschlose Koalitionsverhandlungen der Ampelparteien war ein Machtvakuum, in dem das Coronavirus außer Kontrolle geraten ist und in dem Deutschland in der Polen-Belarus-Krise als Großmacht in Europa ein zahnloser Tiger blieb. Der Kommentar.
„Ampel“-Parteien: Falsche Entscheidungen – aus Furcht, sich auseinanderdividieren zu lassen
Der Bremsweg in der Pandemie ist lang

Leitartikel

Der Bremsweg in der Pandemie ist lang

Leider haben die alten und die künftigen Regierungsparteien in der aktuellen Notlage der Pandemie nicht an einem Strang gezogen. Jetzt wird es in der Corona-Krise erst einmal schlimmer, bevor es besser wird. Der Leitartikel.
Der Bremsweg in der Pandemie ist lang
„Doppelmoral haben wir leider auch in Europa“

Koalitionsverhandlungen

„Doppelmoral haben wir leider auch in Europa“

Über halbherzigen Klimaschutz, CO2-Preise und gemeinsame Aufgaben der nächsten Bundesregierung: Grünen-Chefin Annalena Baerbock im Interview.
„Doppelmoral haben wir leider auch in Europa“
Ampel-Gespräche: Es hakt bei vielen Themen

Koalitionsverhandlungen

Ampel-Gespräche: Es hakt bei vielen Themen

Die Verhandlungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind ins Stocken geraten. Acht Umweltverbände warnen die Grünen vor zu großen Zugeständnissen.
Ampel-Gespräche: Es hakt bei vielen Themen
Alles im Umbruch: Wie geht‘s weiter bei CDU, SPD, Grünen und FDP?

Leitartikel

Alles im Umbruch: Wie geht‘s weiter bei CDU, SPD, Grünen und FDP?

Gleich vier Parteien im Bundestag brauchen neues Spitzenpersonal. Das birgt Risiken – auch bei denen, die bis jetzt vor allem ihre Wahlerfolge genießen. Der Leitartikel.
Alles im Umbruch: Wie geht‘s weiter bei CDU, SPD, Grünen und FDP?
Neuer Schwung fürs Hohe Haus

Bundestagspräsidentin

Neuer Schwung fürs Hohe Haus

Der 20. Deutsche Bundestag wählt an seinem ersten Tag Bärbel Bas (SPD) zur Präsidentin.
Neuer Schwung fürs Hohe Haus
Polens Grollen in Brüssel

Europa

Polens Grollen in Brüssel

Der EU-Gipfel könnte zum Tribunal für Warschau werden– es hat aber mächtige Fürsprecher in Merkel und Macron. Und dazu noch eine Agenda voller Ärger und Zwietracht.
Polens Grollen in Brüssel
Sie versprechen eine „Fortschrittskoalition“

Sondierungen

Sie versprechen eine „Fortschrittskoalition“

Auf zwölf Seiten haben die Spitzen von SPD, Grünen und FDP jede Menge Absichten aufgelistet – erklärtes Ziel: eine modernere, klimagerechtere Gesellschaft.
Sie versprechen eine „Fortschrittskoalition“
Wolfgang Schäuble: Die Autorität des Silberrückens

Union

Wolfgang Schäuble: Die Autorität des Silberrückens

Der „harte Hund“ aus der CDU verlässt die große politische Bühne nicht freiwillig. Er wird sich auch als einfacher Abgeordneter Gehör verschaffen.
Wolfgang Schäuble: Die Autorität des Silberrückens
Ganz kurz vor der Ampel

Bundestagswahl

Ganz kurz vor der Ampel

Schon in der nächsten Woche könnten ernsthafte Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, Grünen und FDP beginnen. Am Wochenende laufen die entscheidenden Abstimmungen.
Ganz kurz vor der Ampel
Kein Wunderknabe

Leitartikel

Kein Wunderknabe

Der smarte junge österreichische Kanzler, der den festgefahrenen Karren der ÖVP scheinbar im Alleingang aus dem Dreck gezogen hatte, ist vor allem ein Illusionskünstler. Der Leitartikel.
Kein Wunderknabe
Neue Führung verzweifelt gesucht

CDU

Neue Führung verzweifelt gesucht

Die Christdemokraten sind in einer schweren Krise – zum dritten Mal in drei Jahren brauchen sie eine(n) neue(n) Vorsitzende(n). Schon kündigt sich das nächste Zerwürfnis an.
Neue Führung verzweifelt gesucht
Letzter Dienst

Leitartikel

Letzter Dienst

Armin Laschet will die CDU zukunftsfähig machen und selbst dann in die zweite Reihe treten. Dieser hehre Plan lässt aber viele Fragen unbeantwortet. Der Leitartikel.
Letzter Dienst
Steinmeier soll’s noch mal machen

Bundespräsident

Steinmeier soll’s noch mal machen

Umfrage: Mehrheit für zweite Amtszeit.
Steinmeier soll’s noch mal machen