Katrin Langhans

Katrin Langhans

Katrin Langhans arbeitet als Senior Reporterin bei BuzzFeed News zu den Themen Medizin, Umwelt und Sozialpolitik. Für ihre Arbeit wurde sie mit dem Reporterpreis und dem Nannen Preis ausgezeichnet. Sie ist auf Twitter als @Katrin_Langhans unterwegs und freut sich über Hinweise an: Katrin.Langhans@buzzfeed.de

Zuletzt verfasste Artikel:

Pestizide: Wie Landwirte und Winzer vergeblich um Entschädigung kämpfen

Recherchen von Ippen Investigativ

Pestizide: Wie Landwirte und Winzer vergeblich um Entschädigung kämpfen

Hunderttausende Landwirte, Winzer und Gärtner spritzen in Deutschland Pestizide – und könnten deshalb an Parkinson erkranken. Doch Betroffene wie Jochen Bosse haben keine Chance auf einen fairen Prozess. Schuld sind das Bundesarbeitsministerium und die Berufsgenossenschaft.
Pestizide: Wie Landwirte und Winzer vergeblich um Entschädigung kämpfen
Pestizide: Wie Landwirte trotz vieler Regeln oft ungeschützt bleiben

Recherchen von Ippen Investigativ

Pestizide: Wie Landwirte trotz vieler Regeln oft ungeschützt bleiben

Spritznebel auf der Haut, im T-Shirt zwischen Weinreben: Schutzkleidung für Landwirte wurde selten kontrolliert und war manchmal nicht verfügbar. Recherchen zeigen, wie wenig sich deutsche Behörden für den Schutz von Winzern wie Andreas Hattemer interessieren.
Pestizide: Wie Landwirte trotz vieler Regeln oft ungeschützt bleiben
Sorgerechtsstreit: Inobhutnahme durch das Jugendamt war rechtswidrig

Gerichtsprozess

Sorgerechtsstreit: Inobhutnahme durch das Jugendamt war rechtswidrig

Das Jugendamt Kreis Lippe hätte Anna Korn ihren dreijährigen Sohn nicht wegnehmen dürfen. Das hat das Verwaltungsgericht Minden entschieden. Für die Mutter ist der Kampf um ihren Sohn aber noch nicht vorbei. Ippen Investigativ hatte zu dem Fall recherchiert.
Sorgerechtsstreit: Inobhutnahme durch das Jugendamt war rechtswidrig
Gewalt und Missbrauch: Wenn Behörden Müttern ihre Kinder wegnehmen

Exklusive Recherchen von Ippen Investigativ

Gewalt und Missbrauch: Wenn Behörden Müttern ihre Kinder wegnehmen

Eine Ärztin äußert einen Missbrauchsverdacht, eine Mutter kämpft um Aufklärung. Zwei Jahre später darf ihr Sohn nicht mehr bei ihr leben. Wie konnte das passieren? Eine Recherche darüber, wie der Versuch von Frauen, ihr Kind zu schützen, ins Gegenteil umschlagen kann.
Gewalt und Missbrauch: Wenn Behörden Müttern ihre Kinder wegnehmen
Trotz Tierschutzverstößen: Tausende Kühe nach Usbekistan transportiert - Behörden sind machtlos

Tiertransporte ins Ausland

Trotz Tierschutzverstößen: Tausende Kühe nach Usbekistan transportiert - Behörden sind machtlos

Über 7000 Rinder aus Deutschland wurden im vergangenen Jahr nach Kasachstan und Usbekistan transportiert. Die Tiere leiden oft Hunger und Durst.
Trotz Tierschutzverstößen: Tausende Kühe nach Usbekistan transportiert - Behörden sind machtlos
Cytotec zur Geburtseinleitung: Bundesgesundheitsministerium waren Probleme lange vor der offiziellen Warnung bekannt

Geburtshilfe

Cytotec zur Geburtseinleitung: Bundesgesundheitsministerium waren Probleme lange vor der offiziellen Warnung bekannt

Bereits vor mehr als zehn Jahren war das Bundesgesundheitsministerium (BMG) darüber informiert, dass es im Umgang mit dem Medikament “Cytotec” bei der Geburtseinleitung Handlungsbedarf gibt. Das zeigen interne Unterlagen aus dem Gesundheitsministerium, die Ippen Investigativ und dem Bayerischen Rundfunk vorliegen.
Cytotec zur Geburtseinleitung: Bundesgesundheitsministerium waren Probleme lange vor der offiziellen Warnung bekannt