Maren Urner

Maren Urner

Maren Urner ist Neurowissenschaftlerin, Professorin für Medienpsychologie und Bestseller-Autorin. In ihrer Kolumne für die Frankfurter Rundschau schaut sie aus der Perspektive unseres Gehirns auf die großen gesellschaftlichen Fragen und fragt dabei immer: Worum geht es eigentlich wirklich? Weitere Infos auf https://maren-urner.com/

Zuletzt verfasste Artikel:

Shell: Versprechen nur leeres Gerede

Kolumne

Shell: Versprechen nur leeres Gerede

Die Versprechen von Shell waren leeres Gerede. Die Beraterin Caroline Dennett setzt daher ein klares Zeichen. Die Kolumne.
Shell: Versprechen nur leeres Gerede
Wir haben es nicht „nicht gewusst“

Kolumne

Wir haben es nicht „nicht gewusst“

Klimakatastrophen waren absehbar. Es fehlt nicht an Wissen. Das Problem ist unsere strukturelle Ignoranz. Die Kolumne.
Wir haben es nicht „nicht gewusst“
Wer schützt uns vor uns? Wir!

Kolumne

Wer schützt uns vor uns? Wir!

Wenn wir Verbraucherschutz ganz neu denken, können wir die Zukunft des Planeten sichern.
Wer schützt uns vor uns? Wir!
Werdet erwachsen!

Kolumne

Werdet erwachsen!

Krieg, Klimaschutz und Corona-Krise fordern von uns emotionale Reife. Angst hilft nicht. Die Kolumne.
Werdet erwachsen!
Haut im Spiel: Warum Emotionen weder gut noch schlecht sind

Kolumne

Haut im Spiel: Warum Emotionen weder gut noch schlecht sind

Politik geht nicht ohne Emotionen – sie signalisieren uns, was uns be-rührt und machen uns so handlungsfähig. Die Kolumne.
Haut im Spiel: Warum Emotionen weder gut noch schlecht sind
Prozess, nicht Produkt

Kolumne

Prozess, nicht Produkt

Es ist gut, wenn immer mehr Menschen verstehen, dass Politik viel mit Psychologie zu tun hat. Die Kolumne.
Prozess, nicht Produkt
Voll im Rausch

Kolumne

Voll im Rausch

Gäbe es ein Medikament, das so auf unsere Gesundheit wirkt wie Bewegung, wäre es das wertvollste Arzneimittel. Die Kolumne.
Voll im Rausch
Voll mit Sinn

Kolumne

Voll mit Sinn

Was macht ein gutes und erfülltes Leben aus? Wir dürfen nicht aufhören, darüber nachzudenken. Die Kolumne.
Voll mit Sinn
Falsch gemessen

Kolumne

Falsch gemessen

Unser Messgerät zur Bestimmung von „weniger“ und „mehr“ ist nicht richtig geeicht. Die Kolumne.
Falsch gemessen
Beim Versprechen versprochen

Kolumne

Beim Versprechen versprochen

Können wir einem Menschen vertrauen, der nicht hält, was er verspricht? Nein. Aber warum tun wir genau das in der Politik? Die Kolumne.
Beim Versprechen versprochen
Gebt Antworten!

Kolumne

Gebt Antworten!

Verantwortung ist nicht, rückblickend Fehler zu suchen. Vielmehr geht es um die Frage: Was jetzt? Die Kolumne.
Gebt Antworten!
Die Flut als Wendepunkt

Kolumne

Die Flut als Wendepunkt

Wir konnten uns nicht vorstellen, wie schnell auch uns das Wasser bis zum Hals stehen kann. Die Kolumne.
Die Flut als Wendepunkt
Meine Wahrheit, deine Wahrheit

Kolumne

Meine Wahrheit, deine Wahrheit

Die Dinge sind nicht einfach so, wie wir sie „wahr-nehmen“. Wir müssen denen zuhören, die sie anders sehen. Die Kolumne.
Meine Wahrheit, deine Wahrheit