Sabine Schramek

Zuletzt verfasste Artikel:

SPD ehrt Belegschaft von Binding

Frankfurt

SPD ehrt Belegschaft von Binding

Skyline Kulturpreise gehen an das Junge Museum Frankfurt und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Brauerei. SPD-Oberbürgermeisterkandidat Mike Josef will sich für den Erhalt des Traditionsunternehmens einsetzen.
SPD ehrt Belegschaft von Binding
Tödliche Schüsse in Frankfurt: Staatsanwaltschaft vernimmt Zeugen – Täter noch immer auf freiem Fuß

News-Ticker

Tödliche Schüsse in Frankfurt: Staatsanwaltschaft vernimmt Zeugen – Täter noch immer auf freiem Fuß

Im Frankfurter Stadtteil Rödelheim kommt es zu Schüssen. Eine Person stirbt, der Täter befindet sich auf der Flucht. Der News-Ticker.
Tödliche Schüsse in Frankfurt: Staatsanwaltschaft vernimmt Zeugen – Täter noch immer auf freiem Fuß
Erste Stolpersteine für Nieder-Eschbach

Nieder-Eschbach

Erste Stolpersteine für Nieder-Eschbach

Messingplaketten von Künstler Gunter Demnig erinnern an Nazi-Opfer. Schüler und Schüklerinnen der Otto-Hahn-Schule haben sich mit der Geschichte der Menschen befasst.
Erste Stolpersteine für Nieder-Eschbach
Oberrad: „Endlich, endlich wieder Weihnachtsmarkt“

Frankfurt

Oberrad: „Endlich, endlich wieder Weihnachtsmarkt“

Oberrad Erbsensuppe im Bierglas, Glühwein und jede Menge gute Stimmung gab es nach der Pandemie-Pause.
Oberrad: „Endlich, endlich wieder Weihnachtsmarkt“
Bundesweite Reichsbürger-Razzia: Frankfurter als „Rädelsführer“

Rechtsextremismus

Bundesweite Reichsbürger-Razzia: Frankfurter als „Rädelsführer“

Der Frankfurter Immobilienunternehmer Prinz Reuß soll Rädelsführer eines bundesweiten rechtsextremen Netzwerks gewesen sein. Die Großrazzia löst in Hessen Bestürzung aus.
Bundesweite Reichsbürger-Razzia: Frankfurter als „Rädelsführer“
Mit Tweed-Jackett in Haft: Rädelsführer der Reichsbürger-Gruppe in Handschellen abgeführt

Razzia

Mit Tweed-Jackett in Haft: Rädelsführer der Reichsbürger-Gruppe in Handschellen abgeführt

Die Bundesanwaltschaft hat bei einer Razzia 25 Zugehörige der Reichsbürgerszene festnehmen lassen. Einer der Rädelsführer sitzt in Frankfurt.
Mit Tweed-Jackett in Haft: Rädelsführer der Reichsbürger-Gruppe in Handschellen abgeführt
Fußball in der Kneipe, das wird seltener

Frankfurt

Fußball in der Kneipe, das wird seltener

Die hohen Preise für das Bezahlfernsehen können manche Gaststätten nicht mehr stemmen.
Fußball in der Kneipe, das wird seltener
Bahnhofsviertel: Gewerbeverein wirbt mit Adventskalender

Frankfurt

Bahnhofsviertel: Gewerbeverein wirbt mit Adventskalender

Das Adventskalender-Überraschungspaket vom Gewerbeverein Bahnhofsviertel. „Auf ins Viertel!“ ist voller Entdeckungen.
Bahnhofsviertel: Gewerbeverein wirbt mit Adventskalender
Gruselige Gesichter aus Runkelrüben

Sachsenhausen

Gruselige Gesichter aus Runkelrüben

Kinder schnitzen beim Runkelrübenfest auf dem Abenteuerspielplatz in der Heimatsiedlung.
Gruselige Gesichter aus Runkelrüben
Gärtnerei zieht bereits kleine Mammutbäume

Stadtgrün

Gärtnerei zieht bereits kleine Mammutbäume

In der Winterpause soll im Botanischen Garten in Frankfurt Neues wachsen
Gärtnerei zieht bereits kleine Mammutbäume
Angst vor Krawallen: Alarmstufe Rot vor dem Champions-League-Spiel gegen Marseille

Eintracht Frankfurt

Angst vor Krawallen: Alarmstufe Rot vor dem Champions-League-Spiel gegen Marseille

Das Champions-League-Hinspiel zwischen Eintracht Frankfurt und Marseille wurde von Ausschreitungen überschattet. Auch das Rückspiel gilt als Hochrisikopartie. 
Angst vor Krawallen: Alarmstufe Rot vor dem Champions-League-Spiel gegen Marseille
Proteste in Frankfurt: Nächtliche Demonstration nach Brand im Ewin-Gefängnis im Iran

Spontane Versammlung

Proteste in Frankfurt: Nächtliche Demonstration nach Brand im Ewin-Gefängnis im Iran

Proteste gegen das Regime im Iran: 200 Menschen versammeln sich in Frankfurt mit Kerzen von 23 Uhr bis 2.30 Uhr vor dem Generalkonsulat.
Proteste in Frankfurt: Nächtliche Demonstration nach Brand im Ewin-Gefängnis im Iran
Bombe in Frankfurt ist entschärft – Feuerwehr: „Pünktlich zur Eintracht alle wieder zurück“

Live-Ticker zum Nachlesen

Bombe in Frankfurt ist entschärft – Feuerwehr: „Pünktlich zur Eintracht alle wieder zurück“

In Frankfurt-Bockenheim ist am Mittwoch (12. Oktober) eine Bombe entschärft worden. Alle wichtigen Entwicklungen zum Großeinsatz zum Nachlesen.
Bombe in Frankfurt ist entschärft – Feuerwehr: „Pünktlich zur Eintracht alle wieder zurück“
Kleingärten sollen bleiben

Bornheim

Kleingärten sollen bleiben

Der Verein n der Kleingartenanlage „Am Graben“ kämpft um die Anlage neben dem Festplatz und ist im Austausch mit der Politik.
Kleingärten sollen bleiben
„Endlich ist in der Niddastraße Ruhe“

Frankfurt

„Endlich ist in der Niddastraße Ruhe“

Die Nachbarschaft hat einen Sicherheitsdienst engagiert / Aber abends ist die Szene zurück
„Endlich ist in der Niddastraße Ruhe“
Großrazzia der Polizei im Bahnhofsviertel schlägt auf die Stimmung

Frankfurt

Großrazzia der Polizei im Bahnhofsviertel schlägt auf die Stimmung

Nach einer Großrazzia im Bahnhofsviertel gibt es 60 Anzeigen. Ladenbetreiber beschweren sich über den Zeitpunkt. Andere wollen weglaufen – kommen aber nicht weiter.
Großrazzia der Polizei im Bahnhofsviertel schlägt auf die Stimmung
Frankfurt: Angriffe auf Medienvertreter und Polizeikräfte bei Querdenker-Demo

Frankenallee bis Opernplatz

Frankfurt: Angriffe auf Medienvertreter und Polizeikräfte bei Querdenker-Demo

Querdenker demonstrieren vor Medienhäusern in Frankfurt. Journalisten werden bedrängt, beleidigt, bespuckt und angegriffen.
Frankfurt: Angriffe auf Medienvertreter und Polizeikräfte bei Querdenker-Demo
Maskenkontrollen in Frankfurt: „Viele lassen ihre Wut raus“

Corona

Maskenkontrollen in Frankfurt: „Viele lassen ihre Wut raus“

Die Verkehrsgesellschaft Frankfurt kontrolliert inzwischen verstärkt die Einhaltung der Maskenpflicht und die Tickets. Die Leute im Einsatz brauchen ein dickes Fell.
Maskenkontrollen in Frankfurt: „Viele lassen ihre Wut raus“
Bahn-Ausbau in Frankfurt: „Dass man nachts nicht schlafen kann, scheint egal zu sein“

Eschersheim

Bahn-Ausbau in Frankfurt: „Dass man nachts nicht schlafen kann, scheint egal zu sein“

In Frankfurt-Eschersheim klagen Nachbarn der S6-Baustelle über laute Nächte und das Verhalten der Bahn. Der sei die Lärmbelästigung herzlich egal.
Bahn-Ausbau in Frankfurt: „Dass man nachts nicht schlafen kann, scheint egal zu sein“
Neuer Kiosk am Mitscherlich-Platz: Bürgerinitiative kämpft gegen trostlosen Zustand

Frankfurter Westend

Neuer Kiosk am Mitscherlich-Platz: Bürgerinitiative kämpft gegen trostlosen Zustand

Zwei Jahre lang stand das Wasserhäuschen auf dem Areal an der Fürstenbergerstraße leer. Jetzt ist dort ein Pop-up-Kiosk eingezogen – zum Ärger der Mitscherlich-Platz-Initiative.
Neuer Kiosk am Mitscherlich-Platz: Bürgerinitiative kämpft gegen trostlosen Zustand
Lange Schlangen vor dem Bürgeramt Frankfurt: „Das tut doch weh“

Ansturm

Lange Schlangen vor dem Bürgeramt Frankfurt: „Das tut doch weh“

Im Juli ist mittwochs kein Termin für Angelegenheiten im Bürgeramt Frankfurt notwendig. Die Nachfrage ist groß, die Schlangen sind lang.
Lange Schlangen vor dem Bürgeramt Frankfurt: „Das tut doch weh“
Offener Antisemitismus bei „Querdenken“-Demo in Frankfurt

Grüneburgpark

Offener Antisemitismus bei „Querdenken“-Demo in Frankfurt

Knapp 5000 sogenannte Querdenker aus ganz Europa demonstrieren in der Frankfurter Innenstadt. Pressevertreter werden beschimpft. Es gibt Antisemitismus.
Offener Antisemitismus bei „Querdenken“-Demo in Frankfurt
Drei Menschen mit Stichverletzungen in Frankfurt – Polizei nimmt Tatverdächtige fest

Polizei

Drei Menschen mit Stichverletzungen in Frankfurt – Polizei nimmt Tatverdächtige fest

In Frankfurt kommt es am Montagabend (30. Mai) zu einem Großeinsatz der Polizei. Drei Menschen sind schwer verletzt, die Polizei nimmt zwei Männer fest.
Drei Menschen mit Stichverletzungen in Frankfurt – Polizei nimmt Tatverdächtige fest
Frankfurt, Oberrad: Stelldichein der Majestäten

Oberrad

Frankfurt, Oberrad: Stelldichein der Majestäten

Oberrad Apfelweinkönig Michael Koch und Oberräder Weinprinzessin Sarah I. gekürt
Frankfurt, Oberrad: Stelldichein der Majestäten
Deutsche Bahn verdrängt Bienenparadies: Gärtner in Frankfurt müssen alten Platz räumen

Neues Zuhause für Frankfurter Garten

Deutsche Bahn verdrängt Bienenparadies: Gärtner in Frankfurt müssen alten Platz räumen

Die Deutsche Bahn kommt und Bienen und Blumen müssen weichen. Der Gemeinschaftsgarten des Vereins Bienen-Baum-Gut in Frankfurt zieht schweren Herzens um.
Deutsche Bahn verdrängt Bienenparadies: Gärtner in Frankfurt müssen alten Platz räumen
„Querdenker“-Szene demonstriert trotz Lockerungen in Frankfurt

Frankfurt

„Querdenker“-Szene demonstriert trotz Lockerungen in Frankfurt

Rund 3500 Menschen gehen in Frankfurt gegen Corona-Regeln auf die Straße. Die Polizei mahnt die Teilnehmenden, Abstandsregeln und Maskenpflicht einzuhalten.
„Querdenker“-Szene demonstriert trotz Lockerungen in Frankfurt