Felix Huesmann

Felix Huesmann

Zuletzt verfasste Artikel:

Was folgt aus Oslo?

Nach Anschlag

Was folgt aus Oslo?

Deutscher Lesben- und Schwulenverband fordert Innenministerium dazu auf, mehr gegen Homo- und Transfeindlichkeit zu tun
Was folgt aus Oslo?
Vorbeugen für die Freiheit

Corona

Vorbeugen für die Freiheit

Die Bundesländer fordern zu Recht ein schärferes Infektionsschutzgesetz, um im Herbst handeln zu können, falls es wieder eine Corona-Welle geben sollte. Der Kommentar.
Vorbeugen für die Freiheit
Somalia steht kurz vor der Katastrophe

Hunger

Somalia steht kurz vor der Katastrophe

Der Mangel an Nahrung wird systematisch als Waffe und Druckmittel genutzt, klagt die Welthungerhilfe an – es droht eine tödliche Hungerwelle. Hoffnung ruht auf dem G7-Gipfel Ende Juni.
Somalia steht kurz vor der Katastrophe
Die Gefahr lauert rechts

Extremismus

Die Gefahr lauert rechts

Verfassungsschutz und Innenministerium stellen Bericht vor
Die Gefahr lauert rechts
Deutsche Neonazis in Russland an Waffen ausgebildet

Rechtsextreme

Deutsche Neonazis in Russland an Waffen ausgebildet

Die Bundesregierung bestätigt Erkenntnisse über Training in rechtsextremem Zentrum. Die Linkspartei fordert Strafverfolgung.
Deutsche Neonazis in Russland an Waffen ausgebildet
Pädokriminelle effektiver verfolgen

Gewalt gegen Kinder

Pädokriminelle effektiver verfolgen

Was im Kampf gegen pädokriminelle Täter geschieht, reicht nicht aus. Die Polizeien der Länder gehen bereits richtige Wege: Sie setzen auf spezielle Software. Der Kommentar.
Pädokriminelle effektiver verfolgen
Neuer Fall, alte Forderungen

Sexuelle Gewalt gegen Kinder

Neuer Fall, alte Forderungen

Im Kampf gegen sexuelle Gewalt gegen Kinder werden wieder Rufe nach einer Vorratsdatenspeicherung laut.
Neuer Fall, alte Forderungen
Wahlentscheidung in letzter Minute

Wahlen

Wahlentscheidung in letzter Minute

Die feste Bindung an eine Partei schwindet immer mehr, sagt eine Meinungsforschungsagentur.
Wahlentscheidung in letzter Minute
LKA ermittelt nach tödlichem Einsatz von Mannheim

Mannheim

LKA ermittelt nach tödlichem Einsatz von Mannheim

In Mannheim stirbt ein 47-jähriger Mann nach einer Polizeikontrolle, Videos zeigen das gewaltsame Durchgreifen der Beamten. Nun laufen Ermittlungen, eine Obduktion soll die Todesursache klären.
LKA ermittelt nach tödlichem Einsatz von Mannheim
Linkspartei: Vorwürfe nun auch im Bundestag

Sexismus-Vorwürfe

Linkspartei: Vorwürfe nun auch im Bundestag

Abgeordnete und Mitarbeitende der Linksfraktion auf Bundesebene berichten von Sexismus und Übergriffen. In der Fraktion soll „ein strukturell diskriminierendes Verhalten gegen Frauen“ vorherrschen.
Linkspartei: Vorwürfe nun auch im Bundestag
BKA-Chef zu Geflüchteten aus der Ukraine: „Vorrangig ist eine sichere Unterkunft“

Krieg und Kriminalität

BKA-Chef zu Geflüchteten aus der Ukraine: „Vorrangig ist eine sichere Unterkunft“

BKA-Chef Holger Münch über Menschen, die Opfer wurden und Zeugnis geben können über Kriegsverbrechen – die Radikalisierung von Teilen der Gesellschaft im Zuge der Pandemie.
BKA-Chef zu Geflüchteten aus der Ukraine: „Vorrangig ist eine sichere Unterkunft“
Willkommener Buhmann

Landtagswahl im Saarland

Willkommener Buhmann

Die Linken-Spitze zeigt nach dem Absturz im Saarland auch auf Ex-Parteichef Oskar Lafontaine.
Willkommener Buhmann
Folgen einer Rede

Coronavirus

Folgen einer Rede

Emilia Fester erregte Aufsehen mit ihrem emotionalen Auftritt in der Impfpflicht-Debatte. Nun erhält die Abgeordnete Morddrohungen.
Folgen einer Rede
Keine Waffen, kein Geld

Rechtsextremismus

Keine Waffen, kein Geld

Bundesinnenministerin Nancy Faeser will „rechtsextremistische Netzwerke zerschlagen“.
Keine Waffen, kein Geld
Ein „Freedom Day“ ist unrealistisch

Kommentar

Ein „Freedom Day“ ist unrealistisch

Um für einen Frühling und Sommer zu sorgen, die nicht von weiter explodierenden Corona-Inzidenzen bestimmt werden, sollten die Schutzmaßnahmen deshalb am Sonntag nicht einfach wegfallen. Der Kommentar.
Ein „Freedom Day“ ist unrealistisch
Legal informieren über Abtreibungen

Paragraph 2019a

Legal informieren über Abtreibungen

Ampel-Koalition stößt Abschaffung des Werbeverbots an / Strafrechtliche Regeln bleiben
Legal informieren über Abtreibungen
Das Netz-Hass-Gesetz wackelt

Hass im Netz

Das Netz-Hass-Gesetz wackelt

Google und Meta wehren sich teilweise erfolgreich gegen Transparenz.
Das Netz-Hass-Gesetz wackelt
Städtefreundschaften unter Druck

Ukraine Krieg

Städtefreundschaften unter Druck

Diskussion über deutsch-russische Beziehungen erreicht Kommunen. Oberbürgermeister von Münster will die Banden zu einfachen Menschen in Russland halten.
Städtefreundschaften unter Druck
Medienblockade wirft Fragen auf

Europäische Kommission

Medienblockade wirft Fragen auf

Wie das angekündigte EU-weite Verbot der Kremlkanäle umgesetzt werden kann, ist unklar.
Medienblockade wirft Fragen auf
Aus für Putins Krieger

Kommentar

Aus für Putins Krieger

Die Europäische Union handelt endlich und verbannt die russische Propaganda-Medien RT und Sputnik. Der Schritt birgt allerdings auch Gefahren. Der Kommentar.
Aus für Putins Krieger
Der Fall Ali A.

Terrorvorwürfe aus Ankara

Der Fall Ali A.

Ankara erhebt Terrorvorwürfe gegen einen Kurden in Hamburg. Die deutschen Behörden ermitteln – zu Unrecht, meint sein Anwalt.
Der Fall Ali A.
„Informationswaffe“ aus Moskau

Ukraine

„Informationswaffe“ aus Moskau

Der Ukraine-Krieg hat eine lange mediale Vorlaufzeit gehabt. Das wird jetzt in aller erschreckender Dimension offensichtlich. Und Russland wird kaum von alleine aufhören.
„Informationswaffe“ aus Moskau
Das erste Opfer ist die Wahrheit

Ost-West-Konflikt

Das erste Opfer ist die Wahrheit

Über ein weltweites Netzwerk verbreiten russische Staatsmedien und Propagandakanäle Falschinformationen – nicht nur im Konflikt mit der Ukraine.
Das erste Opfer ist die Wahrheit
Hetze auf Telegram: Weiter Druck machen

Kommentar

Hetze auf Telegram: Weiter Druck machen

Das Vorgehen der Bundesregierung gegen Hildmanns Hetze auf Telegram kann noch nicht als glaubwürdiges Indiz für einen Kurswandel herhalten. Der Kommentar.
Hetze auf Telegram: Weiter Druck machen
Telegram versteckt Hildmann-Kanäle

Telegram

Telegram versteckt Hildmann-Kanäle

Seit Wochen erhöht die Bundesregierung wegen der Verbreitung von Corona-Lügen den Druck auf den Messengerdienst Telegram – jetzt reagiert das Unternehmen.
Telegram versteckt Hildmann-Kanäle
Angebliche Antifa-Daten im Umlauf

Impfgegner

Angebliche Antifa-Daten im Umlauf

Karte mit Tausenden von Adressen in Deutschland und Österreich im Internet veröffentlicht
Angebliche Antifa-Daten im Umlauf
Von Afghanistan nach Deutschland: Wo Bund und Länder sich uneinig sein

Flucht und Asyl

Von Afghanistan nach Deutschland: Wo Bund und Länder sich uneinig sein

Einige Bundesländer wollen mit eigenen Initiativen Menschen aus Afghanistan einreisen lassen. Ex-Innenminister Seehofer blockierte das – unter der Ampel-Regierung hakt es weiter.
Von Afghanistan nach Deutschland: Wo Bund und Länder sich uneinig sein
Null Toleranz beim Stern

Corona-Krise

Null Toleranz beim Stern

Die Justiz geht verstärkt gegen die Holocaust-Relativierung bei Protesten vor.
Null Toleranz beim Stern
Eine neue Dimension des Hasses

Anti-Coronaschutz-Demos

Eine neue Dimension des Hasses

Angriffe aus der „Querdenker“-Szene auf Presseleute sind trauriger Alltag – und für Teile der Demonstrierenden ein Mittel im Meinungskampf.
Eine neue Dimension des Hasses
Seehofers sanfte Schreibhilfe

Gutachten über AfD

Seehofers sanfte Schreibhilfe

Das Innenministerium soll den Verfassungsschutz in Sachen AfD-Verdacht beeinflusst haben.
Seehofers sanfte Schreibhilfe
Die alternative Plattform

Soziale Medien

Die alternative Plattform

Der Twitter-Klon Gettr wird in rechten Kreisen beliebter
Die alternative Plattform
Einig gegen Russland

USA - EU

Einig gegen Russland

US-Außenminister Blinken betont in Berlin Gemeinsamkeiten mit Verbündeten in Europa.
Einig gegen Russland
Union: Waffen an Kiew liefern

Ukraine-Krise

Union: Waffen an Kiew liefern

Die Koalition bekräftigt vor der Baerbock-Reise die Absage an Rüstungshilfe für die Ukraine.
Union: Waffen an Kiew liefern
Prien geht gegen Maaßen vor

Hans-Georg Maaßen

Prien geht gegen Maaßen vor

CDU-Politikerin Karin Prien will einen Parteiausschluss von Hans-Georg Maaßen erwirken. Damit reagiert sie auf Äußerungen Maaßens, der ein „Covid-Impfverbot“ befürwortet hatte.
Prien geht gegen Maaßen vor
Die Gewalt der Minderheit

Corona-Proteste

Die Gewalt der Minderheit

Die Anti-Corona-Szene versteht es, in allen Bereichen des Lebens Schaden anzurichten
Die Gewalt der Minderheit
Schweinfurt: Kind bei Demo verletzt

Corona-Demo

Schweinfurt: Kind bei Demo verletzt

Bei einer Corona-Demonstration in Schweinfurt wird ein Kind durch Pfefferspray verletzt. Der Deutsche Kinderschutzbund kritisiert Eltern, die ihre Kinder zu solchen Protesten mitnehmen.
Schweinfurt: Kind bei Demo verletzt
Mehr Tempo

Immunisierungen

Mehr Tempo

Lauterbach will mit zusätzlichem Impfstoff die Booster-Kampagne ankurbeln.
Mehr Tempo
Rechte Hetze bei Telegram: Es fehlt nicht an Gesetzen, sondern an Konsequenzen

Leitartikel

Rechte Hetze bei Telegram: Es fehlt nicht an Gesetzen, sondern an Konsequenzen

Um rechte Hetze bei Telegram zu verhindern, muss der Messenger-Dienst nicht blockiert werden. Es reicht, bestehende Gesetze anzuwenden. Der Leitartikel.
Rechte Hetze bei Telegram: Es fehlt nicht an Gesetzen, sondern an Konsequenzen
Leugnern von Corona und Klimakrise scheint jedes Mittel recht

Verschwörungsmythen

Leugnern von Corona und Klimakrise scheint jedes Mittel recht

Sie leugnen die Erderwärmung und sind anfällig für extreme Einflüsse: Felix Huesmann spürt neuen Verbindungen und Verschwörungen nach.
Leugnern von Corona und Klimakrise scheint jedes Mittel recht
Problemfall Telegram

Messengerdienst

Problemfall Telegram

Behörden tun sich schwer, gegen Hass und Morddrohungen vorzugehen.
Problemfall Telegram
Proteste von rechts gesteuert

Coronavirus

Proteste von rechts gesteuert

Die Impfpflicht-Debatte radikalisiert die Anti-Corona-Szene weiter. Viele Demonstrationenim Osten sind nicht angemeldet.
Proteste von rechts gesteuert
Afghanische Ortskräfte: „Holt mich hier raus, bevor ich tot bin“

Flüchtlinge

Afghanische Ortskräfte: „Holt mich hier raus, bevor ich tot bin“

Der eine lebt im Containerdorf bei Berlin, der andere im Versteck in Afghanistan: Wie zwei Ex-Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes ihr Vertrauen in Deutschland verloren haben.
Afghanische Ortskräfte: „Holt mich hier raus, bevor ich tot bin“
Corona-Desaster auf Sächsisch

Corona

Corona-Desaster auf Sächsisch

Der Freistaat stellt die pandemische Lage fest. Die Landespolizei vermittelt gleichzeitig den Eindruck, überfordert zu sein und alles im Griff zu haben. Und die „Querdenker“ haben Spaß.
Corona-Desaster auf Sächsisch
Anti-Maßnahmen-Demos: Wo Regeln missachtet werden, ist klare Kante gefragt

Kommentar

Anti-Maßnahmen-Demos: Wo Regeln missachtet werden, ist klare Kante gefragt

Die Proteste der Coronaleugner schlagen in Gewalt um, und die Polizei schaut viel zu oft zu. Das muss sich ganz schnell ändern. Ein Kommentar.
Anti-Maßnahmen-Demos: Wo Regeln missachtet werden, ist klare Kante gefragt
Einsamer Winter

CORONA-KRISE

Einsamer Winter

Die stetig hohen Corona-Infektionszahlen werden erneut für einen einsamen Winter sorgen. Der Kommentar.
Einsamer Winter
Lob für geplante Digitalpolitik

Ampel-Koalition

Lob für geplante Digitalpolitik

Linke und Hackerszene vermissen aber auch manches – etwa ein eindeutiges Nein zur Vorratsdatenspeicherung.
Lob für geplante Digitalpolitik
Grenze zu Belarus: Grüne werfen Polen Verstöße gegen Völkerrecht vor

Grenze Polen-Belarus

Grenze zu Belarus: Grüne werfen Polen Verstöße gegen Völkerrecht vor

Bundestagsabgeordnete der Grünen kritisieren das gewaltsame Hin- und Hertreiben der Menschen an der Grenze zu Belarus. Ein SPD-Politiker will die Menschen in ein Drittland bringen.
Grenze zu Belarus: Grüne werfen Polen Verstöße gegen Völkerrecht vor
Die Zahl der Angriffe nimmt zu

Antisemitismus

Die Zahl der Angriffe nimmt zu

Schon 2020 war die Zahl antisemitischer Straftaten laut einer Statistik des Bundeskriminalamts zum Vorjahr um fast 16 Prozent gewachsen – nun gibt es Forderungen an die künftige Bundesregierung.
Die Zahl der Angriffe nimmt zu
Massives Mobilisieren für „Querdenken“-Demo

„Querdenken“

Massives Mobilisieren für „Querdenken“-Demo

Verfassungsschützer warnt vor weiterer Radikalisierung der „Querdenken“-Bewegung. Am Samstag ist in Leipzig eine große Kundgebung geplant.
Massives Mobilisieren für „Querdenken“-Demo
Geheimdienste warnen vor Rechtsextremen

Öffentliche Anhörung

Geheimdienste warnen vor Rechtsextremen

Behörden sehen größte Gefahr für die Demokratie weiterhin im rechten Spektrum. Die Einschätzung zu Netzwerken in der Bundeswehr stößt auf Kritik.
Geheimdienste warnen vor Rechtsextremen