Marvin Ziegele

Marvin Ziegele

Marvin Ziegele ist Politik-Redakteur und schreibt hauptsächlich für die Portale fr.de und hna.de bei Ippen-Digital.

Interessiert sich für die Krisenherde in der arabischen Welt, insbesondere für den Bürgerkrieg in Syrien und den Nahost-Konflikt in Israel, wo er auch zwei Monate im Rahmen als Stipendiat der IJP Bursaries verbrachte.

Seit dem Ausbruch des Ukraine-Konflikts berichtet er auch zunehmend über die politischen Spannungen zwischen Russland und der Nato. Befasst sich außerdem mit den politischen Aktivitäten von Donald Trump.

Stammt gebürtig aus der Region Frankfurt, studierte Journalistik und Geschichte in Gießen und arbeitete anschließend als freier Journalist. Anschließend folgte ein Volontariat bei Ippen-Digital.

Zuletzt verfasste Artikel:

Ukraine-Krieg: Neun Tote bei Angriffen auf Charkiw

Ukraine-Krieg: Neun Tote bei Angriffen auf Charkiw

Die Lage im Ukraine-Krieg spitzt sich weiter zu, militärisch sowie diplomatisch: der News-Ticker am Freitag, 27. Mai.
Ukraine-Krieg: Neun Tote bei Angriffen auf Charkiw
Amoklauf an US-Grundschule: Donald Trump betet vor Rede bei NRA für die Nation

Amoklauf an US-Grundschule: Donald Trump betet vor Rede bei NRA für die Nation

Nur wenige Tage nach dem Amoklauf mit 21 Toten in den USA kommt die Waffenlobby NRA zu ihrer Jahrestagung zusammen. Auch Donald Trump ist mit dabei.
Amoklauf an US-Grundschule: Donald Trump betet vor Rede bei NRA für die Nation
Wegen Salmonellen-Gefahr: Nudelhersteller ruft Produkte bundesweit zurück

Wegen Salmonellen-Gefahr: Nudelhersteller ruft Produkte bundesweit zurück

Wegen hoher Salmonellengefahr ruft ein Hersteller seine Produkte zurück. Von einem Verzehr wird dringend abgeraten.
Wegen Salmonellen-Gefahr: Nudelhersteller ruft Produkte bundesweit zurück
Ukraine-Krieg: Wann Russlands Armee nicht mehr einsatzfähig ist

Ukraine-Krieg: Wann Russlands Armee nicht mehr einsatzfähig ist

Der Ukraine-Krieg wirkt nach drei Monaten festgefahren. Doch für Russlands Armee tickt die Uhr.
Ukraine-Krieg: Wann Russlands Armee nicht mehr einsatzfähig ist
Corona in Deutschland: RKI meldet 39.705 Neuinfektionen – Inzidenz sinkt auf 262,2

Corona in Deutschland: RKI meldet 39.705 Neuinfektionen – Inzidenz sinkt auf 262,2

Tagtäglich gibt das Robert Koch-Institut die Fallzahlen zur Corona-Pandemie in Deutschland bekannt. Die Lage am Donnerstag (26. Mai) hier im Überblick.
Corona in Deutschland: RKI meldet 39.705 Neuinfektionen – Inzidenz sinkt auf 262,2
Russlands Bevölkerung schrumpft: Ein Kriegsgrund für Putin?

Russlands Bevölkerung schrumpft: Ein Kriegsgrund für Putin?

Die russische Bevölkerung sinkt. Ein alarmierendes Signal für Russlands Machthaber Wladimir Putin, der der Einwohnerzahl eine große Bedeutung zumisst. 
Russlands Bevölkerung schrumpft: Ein Kriegsgrund für Putin?
„Säuberungen“ im Ukraine-Krieg: Putin findet Schuldigen für Russlands schwere Verluste

„Säuberungen“ im Ukraine-Krieg: Putin findet Schuldigen für Russlands schwere Verluste

Die „Säuberungen“ im Kreml treffen immer mehr Personen – nun den Chef des russischen Generalstabs. 
„Säuberungen“ im Ukraine-Krieg: Putin findet Schuldigen für Russlands schwere Verluste
Russland kontrolliert Schwarzes Meer – Ukraine scheitert auf Schlangeninsel

Russland kontrolliert Schwarzes Meer – Ukraine scheitert auf Schlangeninsel

Das Schwarze Meer bleibt umkämpft: Bisher behält Russland aber die Oberhand.
Russland kontrolliert Schwarzes Meer – Ukraine scheitert auf Schlangeninsel
Nach Tod von Journalistin: Neue Indizien belasten Israel 

Nach Tod von Journalistin: Neue Indizien belasten Israel 

Der Tod der bekannten Journalistin Schirin Abu Akleh im Westjordanland verschärft den Konflikt im Nahen Osten. Die Suche nach dem Schuldigen geht weiter. 
Nach Tod von Journalistin: Neue Indizien belasten Israel 
Partygate: „Versagen“ und „exzessiver Alkoholkonsum“ von Boris Johnson – Premierminister tritt nicht zurück

Partygate: „Versagen“ und „exzessiver Alkoholkonsum“ von Boris Johnson – Premierminister tritt nicht zurück

Der Bericht über die „Partygate“-Affäre lässt kein gutes Haar an Boris Johnson. Der britische Premierminister nimmt Stellung.
Partygate: „Versagen“ und „exzessiver Alkoholkonsum“ von Boris Johnson – Premierminister tritt nicht zurück