Kathrin Rosendorff

Kathrin Rosendorff

Kathrin Rosendorff ist Redakteurin der Frankfurter Rundschau im Ressort Frankfurt und Rhein-Main. Ihre Schwerpunkte sind Szene und Leute.

Zuletzt verfasste Artikel:

Frankfurt Fashion Week: Models tanzen auf der Ehrenhofterrasse

Frankfurt

Frankfurt Fashion Week: Models tanzen auf der Ehrenhofterrasse

Die Mainzer Designerin Anja Gockel zeigt ihre Winterkollektion auf der Fashion Week.
Frankfurt Fashion Week: Models tanzen auf der Ehrenhofterrasse
Frankfurt Fashion Week: GuterAuftakt

Kommentar

Frankfurt Fashion Week: GuterAuftakt

Die erste Ausgabe der Frankfurt Fashion Week macht Hoffnung auf mehr. Es ist viel Potenzial da. Aber noch steht nicht fest, ob es weitere Ausgaben geben wird
Frankfurt Fashion Week: GuterAuftakt
Frankfurt Fashion Week: Nachhaltige, bunte Modeschau

Frankfurt Fashion Week

Frankfurt Fashion Week: Nachhaltige, bunte Modeschau

Auf der Dachterrasse des Sofitel Hotels an der Alten Oper treffen Promis auf außergewöhnliche Outfits.
Frankfurt Fashion Week: Nachhaltige, bunte Modeschau
Frankfurt Fashion Week: Models erobern den Eisernen Steg

Modestadt Frankfurt

Frankfurt Fashion Week: Models erobern den Eisernen Steg

Mit sehr außergewöhnlichen Eröffnungsshows startet die Frankfurt Fashion Week: Während der Jung-Designer Samuel Gärtner seine Models wie Gina-Lisa Lohfink über den Eisernen Steg laufen lässt, zeigt der international bekannte Designer René Storck seine Kollektion in der Börse.
Frankfurt Fashion Week: Models erobern den Eisernen Steg
Frankfurter Designer: „Prominente wie Soulja Boy oder Mario Balotelli tragen meine Sachen.“

Porträt der woche

Frankfurter Designer: „Prominente wie Soulja Boy oder Mario Balotelli tragen meine Sachen.“

Die Mode des Frankfurter Designers Paulinus Fung M’englü tragen Rapper und Fußballer. Seine Shirts und Hosen sind von ihm handbemalt oder im Graffitistil besprüht. Alles Unikate. Der 28-Jährige ist auch bei der Frankfurt Fashion Week dabei.
Frankfurter Designer: „Prominente wie Soulja Boy oder Mario Balotelli tragen meine Sachen.“
Prostitution in Frankfurt: „Die Frauen beklagen, dass sie weniger verdienen“

Interview

Prostitution in Frankfurt: „Die Frauen beklagen, dass sie weniger verdienen“

Die Auswirkungen der Pandemie und Inflation zeigen sich auch in den Laufhäusern im Frankfurter Bahnhofsviertel. Ein Interview über die Zustände.
Prostitution in Frankfurt: „Die Frauen beklagen, dass sie weniger verdienen“
World Club Dome 2022 in Frankfurt startet heute: Das müssen Sie wissen

Festival in Frankfurt

World Club Dome 2022 in Frankfurt startet heute: Das müssen Sie wissen

Am (3. Juni) startet nach drei Jahren Pause wieder der World Club Dome im Frankfurter Waldstadion. Was erwartet Fans bei dem dreitägigen Festival?
World Club Dome 2022 in Frankfurt startet heute: Das müssen Sie wissen
Frankfurt: Erster taiwanesischer Waffelladen eröffnet – Das erwartet die Gäste

Gastronomie

Frankfurt: Erster taiwanesischer Waffelladen eröffnet – Das erwartet die Gäste

Auf der Leipziger Straße in Frankfurt gibt es bei „Hoja Taiwanese Waffle and Drinks“ jetzt taiwanesische Waffeln mit hausgemachten Füllungen wie Matcha-Streusel.
Frankfurt: Erster taiwanesischer Waffelladen eröffnet – Das erwartet die Gäste
Demo gegen Messe für Innere Sicherheit in Frankfurt: „Eine solche Messe gehört nicht in unsere Stadt“

Frankfurt

Demo gegen Messe für Innere Sicherheit in Frankfurt: „Eine solche Messe gehört nicht in unsere Stadt“

Am Dienstag gab es eine Kundgebung gegen die Fachmesse mit Konferenzen und Workshops für Innere Sicherheit GPEC. Schirmherrin ist Bundesinnenminsterin Nancy Faeser. Demonstrierende kritisieren Ausschluss der Öffentlichkeit und sagen „Krieg beginnt hier“.
Demo gegen Messe für Innere Sicherheit in Frankfurt: „Eine solche Messe gehört nicht in unsere Stadt“
Mandelkönigin in Frankfurt: Bekannte Schaustellerin Hilde Ries ist gestorben

Frankfurt

Mandelkönigin in Frankfurt: Bekannte Schaustellerin Hilde Ries ist gestorben

Schaustellerin Hilde Ries verkaufte fast 60 Jahre Süßigkeiten auf Festen wie der Dippemess. Jetzt ist sie nach langer Krankheit im Alter von 76 Jahren gestorben.
Mandelkönigin in Frankfurt: Bekannte Schaustellerin Hilde Ries ist gestorben
Frankfurt Fashion Week : Models laufen über den Main

Fashion Week in Frankfurt

Frankfurt Fashion Week : Models laufen über den Main

Die finalen Planungen für rund 80 Veranstaltungen der Frankfurt Fashion Week im Juni laufen. So ist auch ein Catwalk auf dem Eisernen Steg geplant. Der Magistrat hatte erst vergangene Woche beschlossen, die Rechte am Markennamen von der Messe zu übernehmen.
Frankfurt Fashion Week : Models laufen über den Main
Mode in Frankfurt: Strumpfhosen, die nicht gleich in der Mülltonne landen

Frankfurt

Mode in Frankfurt: Strumpfhosen, die nicht gleich in der Mülltonne landen

Das Frankfurter Designer-Paar Pia und Dan Buck kämpft für eine längere Tragedauer des modischen Wegwerfprodukts. Mit ihrem Label „Bataillon Belette“ haben sie Strumpfhosen entwickelt, die fünfmal länger halten als andere.
Mode in Frankfurt: Strumpfhosen, die nicht gleich in der Mülltonne landen
Demo in Frankfurt: „Ich wünsche mir eine Gesellschaft, die niemanden zwingt, eine graue Taube sein zu müssen.“

Frankfurt

Demo in Frankfurt: „Ich wünsche mir eine Gesellschaft, die niemanden zwingt, eine graue Taube sein zu müssen.“

Am Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter-, Trans- & Asexuellenfeindlichkeit – kurz IDAHOBITA sind auch in Frankfurt Menschen auf die Straße gegangen. Und in Frankfurt hat der 17. Mai diesmal eine besondere Bedeutung. Denn die Dragqueen Electra Pain war im März an der Konstablerwache mit Pfefferspray attackiert worden.
Demo in Frankfurt: „Ich wünsche mir eine Gesellschaft, die niemanden zwingt, eine graue Taube sein zu müssen.“
Fashion Week Frankfurt: Catwalk im Karmeliterkloster

Frankfurt

Fashion Week Frankfurt: Catwalk im Karmeliterkloster

Im Juni startet die Fashion Week. Das Program der Frankfurt Fashion Lounge steht schon fest: Diesmal gibt es nicht nur Modeschauen im Hotel an der Alten Oper, sondern eben auch im Kloster.
Fashion Week Frankfurt: Catwalk im Karmeliterkloster
„Gab es noch nie in Europa“ – Tausende feiern K-Pop-Stars bei Festival in Frankfurt

K-POP-Festival

„Gab es noch nie in Europa“ – Tausende feiern K-Pop-Stars bei Festival in Frankfurt

Im Frankfurter Waldstadion zelebrieren 70.000 das größte europäische K-Pop-Festival. Vor der knallbunten Bühnenshow pilgerten Fans zum Flughafen, um ihre Idole zu treffen.
„Gab es noch nie in Europa“ – Tausende feiern K-Pop-Stars bei Festival in Frankfurt
Musik, Mode, Monsta X: Erstes europäisches K-Pop-Festival startet im Waldstadion

K-Pop in Frankfurt

Musik, Mode, Monsta X: Erstes europäisches K-Pop-Festival startet im Waldstadion

Das Waldstadion wird am Wochenende zum Zentrum des K-Pop. Zum ersten Mal steigt in Europa ein Festival dieser Art.
Musik, Mode, Monsta X: Erstes europäisches K-Pop-Festival startet im Waldstadion
Nach Vorfall um jüdische Passagiere: Empörung über Lufthansa geht weiter

Frankfurt

Nach Vorfall um jüdische Passagiere: Empörung über Lufthansa geht weiter

Der Entschuldigungs-Tweet der Lufthansa nach dem Ausschluss jüdischer Passagiere löst im Netz eine Welle der Kritik aus. Auch Hessens Antisemitismusbeauftragter Uwe Becker (CDU) äußert sich empört.
Nach Vorfall um jüdische Passagiere: Empörung über Lufthansa geht weiter
73 neue Stolpersteine in Frankfurt

Frankfurt

73 neue Stolpersteine in Frankfurt

Familien aus den USA, England und Argentinien sind für die Stolpersteinverlegungen nach Frankfurt gereist und sind berührt,
73 neue Stolpersteine in Frankfurt
Frankfurter Schüler spielt beim „Tatort“ neben Ulrike Folkerts

Frankfurt

Frankfurter Schüler spielt beim „Tatort“ neben Ulrike Folkerts

Im normalen Leben besucht Lucas Herzog (11) ein Frankfurter Gymnasium. Aber an diesem Sonntag ist er in der Rolle des verhaltensauffälligen Marlons zu sehen. Auch stand er kürzlich für eine internationale Netflix-Serie vor der Kamera.
Frankfurter Schüler spielt beim „Tatort“ neben Ulrike Folkerts
Frankfurter Traditionsgeschäft Schirm Klippel schließt nach 124 Jahren

Frankfurt

Frankfurter Traditionsgeschäft Schirm Klippel schließt nach 124 Jahren

Johannes Hogrebe wollte in seinem Traditionsgeschäft eigentlich noch weiterarbeiten, aber die Umsatzeinbüßen seit der neuen Baufassade der Katharinenkirche vor dem Eingang seien zu hoch. Laufkundschaft finde sie nicht mehr. Der 75-Jährige sagt: „Der Stadt ist schiete vgaL, was mit dem inhabergeführten Einzelhandel passiert.“
Frankfurter Traditionsgeschäft Schirm Klippel schließt nach 124 Jahren
Teurer Masterplan soll die Innenstadt von Frankfurt aufwerten

Erlebnis City

Teurer Masterplan soll die Innenstadt von Frankfurt aufwerten

Der Masterplan „Erlebnis City“ soll die Innenstadt von Frankfurt attraktiver machen. Oberbürgermeister Feldmann will sich das einiges kosten lassen.
Teurer Masterplan soll die Innenstadt von Frankfurt aufwerten
Spontane Demo in Frankfurt: Polizei berichtet von „aggressiver Grundstimmung“

Pyrotechnik

Spontane Demo in Frankfurt: Polizei berichtet von „aggressiver Grundstimmung“

Zwischenzeitlich war die Stimmung auf einer Spontan-Versammlung in Frankfurt enorm aufgeheizt. Pyro-Technik sei gezündet worden, berichtet die Polizei.
Spontane Demo in Frankfurt: Polizei berichtet von „aggressiver Grundstimmung“
Frankfurt: Weinen und Lachen bei Gedenkstunde für Holocaust-Überlebende Trude Simonsohn

Frankfurt

Frankfurt: Weinen und Lachen bei Gedenkstunde für Holocaust-Überlebende Trude Simonsohn

Freundinen und Freunde, ihre Familie, aber auch Prominente wie Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) verabschieden sich vier Monate nachdem Trude Simonsohn im Alter von 100 Jahren gestorben ist, von ihr in der Paulskirche. Dabei wird es emotional.
Frankfurt: Weinen und Lachen bei Gedenkstunde für Holocaust-Überlebende Trude Simonsohn
Frankfurt: Spontandemo gegen Polizeigewalt

Frankfurt

Frankfurt: Spontandemo gegen Polizeigewalt

Nach dem Tod eines Mannes bei einer Polizeikontrolle in Mannheim haben 300 Menschen in der Frankfurter Innenstadt am Dienstagabend gegen Polizeigewalt demonstriert.
Frankfurt: Spontandemo gegen Polizeigewalt
Frankfurter Löwen feiern ihren DEL-Aufstieg am Römer

Eishockey

Frankfurter Löwen feiern ihren DEL-Aufstieg am Römer

Eishockey-Aufsteiger Löwen Frankfurt nach der Zweitliga-Meisterschaft am Römer gefeiert
Frankfurter Löwen feiern ihren DEL-Aufstieg am Römer
Höchste japanische Kochkunst: Junges Frankfurter Restaurant bekommt Michelin-Stern

Gastronomie

Höchste japanische Kochkunst: Junges Frankfurter Restaurant bekommt Michelin-Stern

Masaru Oae kann mehr als Sushi. Sein Menü im Neu-Sternerestaurant Masa Japanese Cuisine im Frankfurter Ostend folgt dem Omakase-Prinzip.
Höchste japanische Kochkunst: Junges Frankfurter Restaurant bekommt Michelin-Stern
Frankfurt: Conrad Electronic schließt auf der Zeil

Shoppen in Frankfurt

Frankfurt: Conrad Electronic schließt auf der Zeil

Das Elektronikfach-Geschäft an der Konstablerwache ist bald Geschichte. Das Unternehmen schließt bundesweit bis Ende des Jahres fast alle seine Läden für Endkund:innen.
Frankfurt: Conrad Electronic schließt auf der Zeil
17-jährige Zwillinge flüchten aus Kiew nach Frankfurt

Krieg in der Ukraine

17-jährige Zwillinge flüchten aus Kiew nach Frankfurt

Die Zwillingsbrüder Andrii und Dmytro Turchyn konnten aus ihrer Heimat Kiew fliehen. Aber nur weil, sie noch 17 sind. Eine Frankfurter Familie hat sie aufgenommen.
17-jährige Zwillinge flüchten aus Kiew nach Frankfurt
Frankfurt: Absolute Mehrheit für Macron

Frankfurt

Frankfurt: Absolute Mehrheit für Macron

Anders als in Frankreich ist der amtierende französische Präsident Emmanuel Macron der eindeutige Wahlsieger in Frankfurt.
Frankfurt: Absolute Mehrheit für Macron
Nach Flucht nach Frankfurt: 98-jährige Ukrainerin findet Wohnung

Ukraine-Krieg

Nach Flucht nach Frankfurt: 98-jährige Ukrainerin findet Wohnung

Nach dem FR-Artikel über vier geflüchtete Frauen gibt es schöne Nachrichten: Die vier Generationen können zusammen bleiben und ziehen mit ihrem Hündchen in eine möblierte Wohnung in Frankfurt.
Nach Flucht nach Frankfurt: 98-jährige Ukrainerin findet Wohnung
98-jährige Ukrainerin flüchtet nach Frankfurt, um „Familie zu retten“

Putins Krieg

98-jährige Ukrainerin flüchtet nach Frankfurt, um „Familie zu retten“

Alexandra Kosiakova flieht mit ihrer Familie aus Kiew nach Frankfurt. Als junge Frau war sie schon mal in Deutschland: als Zwangsarbeiterin.
98-jährige Ukrainerin flüchtet nach Frankfurt, um „Familie zu retten“
Snoop Dogg investiert Millionen Euro in Frankfurter Cannabis-Unternehmen

Cannabis

Snoop Dogg investiert Millionen Euro in Frankfurter Cannabis-Unternehmen

Der US-Rapper Snoop Dog investiert mit seinem Fonds einen mehrstelligen Millionenbetrag in das Start-Up-Unternehmen der Brüder Benedikt und Jakob Sons in Frankfurt.
Snoop Dogg investiert Millionen Euro in Frankfurter Cannabis-Unternehmen
Queere Demo in Frankfurt : „Unser Mut ist stärker als deine Gewalt“

Frankfurt

Queere Demo in Frankfurt : „Unser Mut ist stärker als deine Gewalt“

100 Menschen demonstrieren am Montagabendgegen queerfeindliche Angriffe in FrankfurtDragqueens und die Bürgermeisterin Nargess Eskandari-Grünberg (Grüne) wollen, dass die queer Community angstfrei durch die Stadt laufen kann.
Queere Demo in Frankfurt : „Unser Mut ist stärker als deine Gewalt“
Frankfurt: Erneut queerfeindlicher Angriff

Queeres Leben in Frankfurt

Frankfurt: Erneut queerfeindlicher Angriff

Drei Wochen nach dem Angriff auf die Dragqueen Electra Pain gibt es wieder Übergriffe in der Frankfurter Innenstadt.
Frankfurt: Erneut queerfeindlicher Angriff
Frankfurt Fashion Week: Viele Pläne für die Fashion Week im Juni

Frankfurt

Frankfurt Fashion Week: Viele Pläne für die Fashion Week im Juni

Die Modewoche in Frankfurt soll diesmal mehr das Publikum in der Stadt erreichen.
Frankfurt Fashion Week: Viele Pläne für die Fashion Week im Juni
Frankfurt: Coole Fashion Show im Palmenhaus

Frankfurt

Frankfurt: Coole Fashion Show im Palmenhaus

Der Frankfurter Designer Samuel Gärtner präsentiert seine genderfluide Kollektion in einer ungewöhnlichen Location. Es ist die erste Modeschau im Palmenhaus. Viele ehemalige und aktuelle Teilnehmerinnen von Heidi Klums Germany’s Next Top Model sind dabei.
Frankfurt: Coole Fashion Show im Palmenhaus
Zwei neue Sterne für Frankfurt: Restaurantführer Guide Michelin zeichnet aus

Gastronomie

Zwei neue Sterne für Frankfurt: Restaurantführer Guide Michelin zeichnet aus

Guide Michelin zeichnet gleich zwei Restaurants in Frankfurt sowie eines in Darmstadt mit einem der begehrten Sterne aus. Die Freude der Gastronomen ist groß.
Zwei neue Sterne für Frankfurt: Restaurantführer Guide Michelin zeichnet aus
Weltfrauentag in Frankfurt: „Ich beneide meinen Freund“

Frankfurt

Weltfrauentag in Frankfurt: „Ich beneide meinen Freund“

500 Menschen demonstrieren am Weltfrauentag gegen sexuelle Gewalt und Sexismus. Gleichzeitig protestieren sie auch für bessere Bezahlung der Sozial- und Erziehungsberufe, die meist weiblich besetzt sind.
Weltfrauentag in Frankfurt: „Ich beneide meinen Freund“
Frauentag in Frankfurt: Kämpferinnen für Frauen

Frauentag in Frankfurt

Frauentag in Frankfurt: Kämpferinnen für Frauen

Die Frankfurterinnen Paloma Eichin und Vivien Hashemi gehen nicht nur auf die Straße, sie engagieren sich auch sonst für Frauenrechte. So hat Eichin mit anderen die feministische Gruppe chilenischer Migrantinnen in Hessen namens „Guacolda“ gegründet. Hashemi jobbt beim Verein Zan, der sich für die Förderung afghanischer Frauen in Deutschland einsetzt.
Frauentag in Frankfurt: Kämpferinnen für Frauen
Frankfurter Frauendezernentin Rosemarie Heilig: „Damals war ich cool, heute hält man mich für lesbisch“

Internationaler Frauentag in Frankfurt

Frankfurter Frauendezernentin Rosemarie Heilig: „Damals war ich cool, heute hält man mich für lesbisch“

Die Frankfurter Frauendezerntin Rosemarie Heilig (Grüne) spricht am Internationalen Frauentag über veränderte Frauenbilder, Abtreibungegner:innen und warum sie sich die Abschaffung des Paragrafen 218 wünscht.
Frankfurter Frauendezernentin Rosemarie Heilig: „Damals war ich cool, heute hält man mich für lesbisch“
Selenskyj spricht bei Frankfurter Demo: „Wenn die Ukraine fällt, fallen wir alle.“

Frankfurt

Selenskyj spricht bei Frankfurter Demo: „Wenn die Ukraine fällt, fallen wir alle.“

Der ukrainische Präsident Selenskyj spricht per Live-Schalte bei einer Demo in Frankfurt. 2000 Menschen sind gekommen, um gegen Putins Krieg zu demonstrieren.
Selenskyj spricht bei Frankfurter Demo: „Wenn die Ukraine fällt, fallen wir alle.“
„First Dates Hotel“: Frankfurter sucht sein Glück bei Dating-Doku auf Vox

Frankfurt

„First Dates Hotel“: Frankfurter sucht sein Glück bei Dating-Doku auf Vox

Der Frankfurter Tobi Koll (35) sucht die große Liebe. Zu sehen ist das bei der Dating-Doku „First Dates Hotel“ auf Vox. Es ist nicht sein erstes Mal im Rampenlicht.
„First Dates Hotel“: Frankfurter sucht sein Glück bei Dating-Doku auf Vox
Frankfurt: Deutsche-Bank-Filiale am Roßmarkt hat einen neuen Besitzer

Frankfurt

Frankfurt: Deutsche-Bank-Filiale am Roßmarkt hat einen neuen Besitzer

Die Immobiliengesellschaft „ABG Real Estate Group“ hat die denkmalgeschützte Immobilie zusammen mit dem Joint-Venture-Partner Hanse-Merkur-Grundvermögen erworben. Die Bank bleibt weiterhin Mieterin. Sie hatte das Gebäude bereits 2015 zum ersten Mal verkauft.
Frankfurt: Deutsche-Bank-Filiale am Roßmarkt hat einen neuen Besitzer
Lockerungen der Corona-Regeln: In Frankfurts Clubs darf wieder getanzt werden

Partyszene

Lockerungen der Corona-Regeln: In Frankfurts Clubs darf wieder getanzt werden

Nach den angekündigten Lockerungen der Corona-Regeln in Hessen darf in den Clubs bald wieder getanzt werden. Die Euphorie hält sich aber in Grenzen.
Lockerungen der Corona-Regeln: In Frankfurts Clubs darf wieder getanzt werden
Frankfurt: Gemischte Gefühle zu bevorstehenden Lockerungen in Gastro und Clubs

Frankfurt

Frankfurt: Gemischte Gefühle zu bevorstehenden Lockerungen in Gastro und Clubs

Ab 4. März soll die 3G-Regel in Restaurants gelten und Clubs unter 2G-Plus wieder öffnen dürfen. Das löst bei manchen Gästen Euphorie aus. Andere haben Angst neben Ungeimpften zu sitzen und halten die Lockerungen noch für zu früh. Auch die Gastronomen sind sehr unterschiedlicher Meinung, ob 3G wirklich ein besseres Geschäft bedeutet.
Frankfurt: Gemischte Gefühle zu bevorstehenden Lockerungen in Gastro und Clubs
Frankfurt: K-Pop-Festival jetzt zwei Tage lang im Waldstadion

K-Pop-Festival in Frankfurt

Frankfurt: K-Pop-Festival jetzt zwei Tage lang im Waldstadion

Aufgrund der großen Nachfrage feiern Fans südkoreanische Popbands nun am 14. und 15. Mai im Waldstadion. Angekündigt sind Bands wie NCT Dream, Enhypen und Mamamoo.
Frankfurt: K-Pop-Festival jetzt zwei Tage lang im Waldstadion
Demonstrierende vor Prozessbeginn NSU 2.0:  „Hessen, du hast ein Polizeiproblem“

Frankfurt NSU 2.0

Demonstrierende vor Prozessbeginn NSU 2.0: „Hessen, du hast ein Polizeiproblem“

Vor Prozessbeginn gegen den mutmaßlichen Verfasser der Drohbriefserie NSU 2.0 demonstrieren hunderte Frankfurter vor dem Polizeipräsidium. An eine Einzeltäter-Theorie glauben sie nicht.
Demonstrierende vor Prozessbeginn NSU 2.0: „Hessen, du hast ein Polizeiproblem“
Rapperin Liz aus Frankfurt: „Du kannst Straße und trotzdem gebildet sein“

Porträt

Rapperin Liz aus Frankfurt: „Du kannst Straße und trotzdem gebildet sein“

Die Frankfurterin Liz mischt die männerdominierte Rapszene auf. Die Themen der 23-Jährigen reichen von Drogendeals bis Depressionen. Ein Porträt.
Rapperin Liz aus Frankfurt: „Du kannst Straße und trotzdem gebildet sein“
Gegendemonstrantin bei Querdenkern in Frankfurt: „Wir dürfen ihnen nicht das Pflaster überlassen“

Querdenker-Demo Frankfurt

Gegendemonstrantin bei Querdenkern in Frankfurt: „Wir dürfen ihnen nicht das Pflaster überlassen“

3600 Menschen liefen bei Querdenker-Demo durch die Frankfurter Innenstadt am Samstag. Wenig Gegenprotest auf der Straße.
Gegendemonstrantin bei Querdenkern in Frankfurt: „Wir dürfen ihnen nicht das Pflaster überlassen“
Virologe Martin Stürmer: „Plaudere nicht irgendeinen Mist“

Porträt der Woche

Virologe Martin Stürmer: „Plaudere nicht irgendeinen Mist“

Der Frankfurter Virologe Martin Stürmer ist seit Beginn der Corona-Pandemie ein gefragter Interviewpartner und deutschlandweit bekannt. Im Alltag wird er erkannt, im Netz oft beleidigt.
Virologe Martin Stürmer: „Plaudere nicht irgendeinen Mist“