Thorsten Fuchs

Zuletzt verfasste Artikel:

Jeder gegen jeden

Patente

Jeder gegen jeden

In den frühen Zeiten der Pandemie inszenierten sich die Impfstoffhersteller als die Helden der Pandemie. Nun streiten sie um Patente, Lizenzen – und sehr viel Geld.
Jeder gegen jeden
„Ein beleidigendes Angebot“

Olympia 1972

„Ein beleidigendes Angebot“

50 Jahre nach dem Olympia-Attentat in München weisen die Familien der Opfer den nächsten Vorstoß der Bundesregierung für eine Entschädigung empört zurück – es droht ein Eklat.
„Ein beleidigendes Angebot“
Letzte Hoffnung Groningen

Erdgas

Letzte Hoffnung Groningen

Unter der Region um die Stadt schlummern große Gasvorkommen. Das Ende der Ausbeutung war beschlossene Sache – eine Entscheidung, die nun ins Wanken gerät.
Letzte Hoffnung Groningen
Die unterschätzte Gefahr

Hitzewelle

Die unterschätzte Gefahr

Deutschland steht vor heißen Tagen – und ist schlecht vorbereitet: Schutzkonzepte sind Mangelware, dabei ist die Risikogruppe groß.
Die unterschätzte Gefahr
Nervöser Blick in die Röhre

Nord Stream 1

Nervöser Blick in die Röhre

Am Montag wird die Pipeline Nord Stream 1 abgestellt – aber für wie lange? Warum Robert Habeck warnt, Gashändler aber zuversichtlich sind.
Nervöser Blick in die Röhre
Eine Insel bezieht Stellung

Nato-Erweiterung

Eine Insel bezieht Stellung

Gotland würde mit einem schwedischen Nato-Beitritt der neue Außenposten des MilitärbündnissesThorsten Fuchs besucht eine Insel in einer veritablen Zeitenwende
Eine Insel bezieht Stellung
Mit fremder Hilfe

Internationale Freiwillige

Mit fremder Hilfe

Tausende Freiwillige sind nach dem russischen Überfall als Söldner in die Ukraine gegangen – können sie den Lauf des Krieges beeinflussen?
Mit fremder Hilfe
Igor zieht in den Krieg

Ukraine

Igor zieht in den Krieg

Zu Tausenden reisen Ukrainer aus dem Ausland an, um sich den russischen Truppen entgegenzustellen. Einer davon ist ein 56-Jähriger aus Bad Oldesloe. Was treibt ihn an?
Igor zieht in den Krieg
Der Fall Nummer 113

Coronavirus

Der Fall Nummer 113

Sebastian Schönert ist einer von bislang 232 Deutschen, die nach einer Vektorimpfung gegen Covid-19 eine Hirnvenenthrombose erlitten. Jetzt klagt er gegen Astrazeneca.
Der Fall Nummer 113
Ein Familientreffen

Grünes Gewölbe

Ein Familientreffen

Bei einem Einbruch 2019 ins Grüne Gewölbe in Dresden erbeuten die Diebe historische Schmuckstücke. Seit gestern stehen sechs Mitglieder einer Berliner Großfamilie vor Gericht.
Ein Familientreffen
Die Lüge des Joseph Ratzinger

Missbrauch in der Kirche

Die Lüge des Joseph Ratzinger

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. soll in seiner Zeit als Münchner Erzbischof nichts gegen einen pädophilen Priester unternommen haben – ein schwerer Vorwurf.
Die Lüge des Joseph Ratzinger
Klima und Kohle: Der letzte Bauer von Lützerath

Energiewende

Klima und Kohle: Der letzte Bauer von Lützerath

Der Hof von Bauer Heukamp ist zum Zentrum des Widerstands gegen den dörferfressenden rheinischen Kohleabbau geworden. Auch Greta Thunberg war schon da.
Klima und Kohle: Der letzte Bauer von Lützerath
Willkommen in der Goldgrube

Corona-Testzentren

Willkommen in der Goldgrube

Testen, testen, testen: Für viele ist die verordnete Pflicht eine Last, für Betreiber von Testzentren ein einträgliches Geschäft.
Willkommen in der Goldgrube
An der Kante

Flutkatastrophe

An der Kante

Der Krater von Erftstadt-Blessem wurde zum Symbol der Flutkatastrophe. Jetzt hoffen die Menschen, dass sie sich dort irgendwann wieder sicher fühlen können
An der Kante
Von der Kluft zwischen Impfung und Sicherheit

Corona

Von der Kluft zwischen Impfung und Sicherheit

Kann 2G die vierte Welle brechen? Allein wohl kaum, warnen kritische Stimmen. Als Druckmittel gegen Ungeimpfte scheint es allerdings zu wirken.
Von der Kluft zwischen Impfung und Sicherheit