Lade Inhalte...
Braunkohlengesellschaft
Umwelt

Braunkohle Die bröckelnde Brückentechnologie

Der Anteil des Stroms, der aus erneuerbaren Energien gewonnen wird steigt. Doch Wind und Sonne sind nicht immer genug vorhanden. Forscher streiten, wie viel Braunkohle-Strom für eine stabile Versorgung nötig ist.

Rachelsee
Umwelt

Artenschutz Wildnis dringend gesucht

Bei der Artenvielfalt ist in Deutschland immer noch keine Trendwende in Sicht

Philippinen
Klimawandel

Klimawandel Die Angst der Überlebenden

Naturkatastrophen hinterlassen oft tiefe Spuren in der Psyche der Überlebenden. Ärzte warnen vor Depressionen und Angststörungen.

Eisbären auf Spitzbergen
Klimawandel

Arktis 1,5 Grad würden Eisschmelze überhaupt erst verlangsamen

Die UN-Klimakonferenz von Paris gab 2015 vor, die Erderwärmung „deutlich unter“ zwei Grad halten zu wollen. Laut einer aktuellen Studie wäre eine Verpflichtung auf 1,5 Grad allerdings besser für das Eis der Arktis.

03.04.2018 13:06
Gletscher
Klimawandel

Klimawandel Die Vermessung der Eiszungen

Selbst wenn der Ausstieg aus Kohle und Öl gelingt, ist das Schmelzen der Gletscher nicht mehr aufzuhalten. Das offenbaren neueste Berechnungen von Bremer Forschern.

Klimakonferenz in Bonn
Forst nahe Hamburg
Umwelt

Waldwirtschaft Wald kann mehr Klimaschutz

Die Bewirtschaftung der Wälder muss ökologischer werden – sonst gehen wichtige Funktionen verloren.

Umweltfreundlich Drucken
Umwelt

Vier Tipps Gutes Papiermanagement verbessert Umweltbilanz von Druckern

Schon kleine Dinge helfen der Umwelt. So ist das auch beim Drucken. Hier vier Möglichkeiten vom Öko-Institut.

05.03.2018 12:07
Freesien
Umwelt

Duft einfangen Raumspray aus Freesien selbst herstellen

Natürlicher geht es nicht. Ein Raumspray kann jeder aus Fresien selbst herstellen. Dafür braucht es nur fünf Dinge.

23.02.2018 04:24
Waldbaden
Umwelt

Wald im Wandel Waldbaden mit allen Sinnen

Regelmäßiges Flanieren unter Bäumen fördert die Gesundheit – das machen sich auch Touristiker zunutze.

Douglasie
Umwelt

Wald im Wandel Uralt wird kaum ein deutscher Baum

Die wirtschaftliche Nutzung prägt unsere Wälder. Nur auf wenigen Flächen dürfen sie natürlich wachsen.

Weidenkätzchen
Umwelt

Naturschutz Weidenkätzchen für Palmsonntag nur aus Garten holen

Katholiken bringen zur Weihe am Palmsonntag traditionell einen „Palmwedel“ mit. In Deutschland sind das meist Weidenkätzchen. Doch die Zweige dürfen nicht von Sträuchern aus der freien Natur abgeschnitten werden.

16.02.2018 04:54
Ab durch die Hecke
Umwelt

Rücksicht auf Tiere nehmen Hecke schneiden oder roden nur bis 28. Februar erlaubt

Wer zur falschen Jahreszeit die Gartenhecke zu stark beschneidet, kann der heimischen Tierwelt enormen Schaden zufügen. Es gilt daher, gesetzliche Fristen einzuhalten. Viel Zeit bleibt nicht mehr.

09.02.2018 05:00
Perlgrasfalter
Umwelt

Insektensterben Auch Generalisten droht der Exitus

Vom Insektensterben sind nicht nur spezialisierte Arten betroffen. Auch die genetische Vielfalt der Schmetterlingsarten wird stark abnehmen.

Schanghai
Umwelt

Plastik-Müll „Ohne Plastik ist unser Leben nicht mehr vorstellbar“

Umweltforscher Braungart spricht im Interview mit der Frankfurter Rundschau über den nötigen Druck auf die Industrie und ob es ein Verbot von Plastiktüten geben sollte.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen