Lade Inhalte...

Interview Sexualforscher Volkmar Sigusch „Ich zerstöre Geheimnisse“

Sexualforscher Volkmar Sigusch spricht im FR-Interview über Grenzen seines Verständnisses, Studien, die nur zum Abkassieren entstehen, eine unangenehme Wahrheit über Helmut Schmidt - und über sein neues Buch. (FR+).

Volkmar Sigusch. Foto: FR

„Gibt es für Sie Grenzen des Verständnisses?“ Wir fragen das jemanden, der es wissen muss: Volkmar Sigusch, 1940 geboren, gilt als ein Pionier der Sexualmedizin und Begründer der Kritischen Sexualwissenschaft. Bis heute hat er mehr als 40 Bücher veröffentlicht. Er war 34 Jahre lang Direktor des Instituts für Sexualwissenschaft der Goethe-Universität in Frankfurt, das nach seiner Emeritierung 2006 geschlossen wurde.

Im Gespräch mit FR-Wissen-Redakteurin Pamela Dörhöfer spricht Sigusch außerdem über Studien, die nur zum Abkassieren entstehen, eine unangenehme Wahrheit über Helmut Schmidt und über sein neues Buch „Sex ABC“.

Lesen Sie das komplette Interview!

Jetzt das komplette Interview über Laterpayfür 40 Cent lesen. Oder möchten Sie die FR als digitale Einzelausgabe vom 16.9.? Für nur 1,60 Euro im E-Kiosk kaufen.

Als Digitalabonnent finden Sie das Interview in Ihrem E-Paper und in den Apps „FR Zeitung“ und „FR Plus“. 

Sie kennen das Bezahlsystem Laterpay noch nicht? Wir informieren Sie gerne!

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen