Lade Inhalte...
Gesundheitslexikon

Gesundheitslexikon Nasenbluten

Nasenbluten (Epistaxis) ist häufig und meist harmlos. Über die Hälfte aller Erwachsener ist im Laufe des Lebens wenigstens einmal davon betroffen. Ärztliche Hilfe ist in den wenigsten Fällen notwendig. Die Ursachen sind vielfältig.

02.09.2011 12:34 Kommentieren
Gesundheitslexikon

Gesundheitslexikon Muskelschmerzen

Muskelschmerzen (Myalgien) kennt jeder: Sie treten meist durch Verspannung, als Muskelkater nach dem Sport oder nach Muskelverletzungen auf und sind in der Regel harmlos. Sie können aber auch Anzeichen einer Erkrankung sein.

02.09.2011 12:28 Kommentieren
Gesundheitslexikon

Gesundheitslexikon Herzschmerzen

Das Herz ist ein Hohlmuskelorgan, das sich im Brustkorb befindet Die Muskelfasern des Herzens ziehen sich rhythmisch zusammen – diese Kontraktionen sind als Herzschlag beziehungsweise Puls spürbar.

02.09.2011 12:22 Kommentieren
Gesundheitslexikon

Gesundheitslexikon Haarausfall

Unter Haarausfall versteht man einen übermäßigen Verlust von Kopfhaaren (Effluvium capillorum), dabei fallen laut Definition über 100 Haare pro Tag aus. Eine sichtbare Haarausdünnung oder Kahlheit bezeichnen Mediziner als Alopezie

02.09.2011 10:43 Kommentieren
Gesundheitslexikon

Gesundheitslexikon Sexualstörungen der Frau, Frigidität

Sexualstörungen der Frau – früher häufig auch (meist abwertend) als "Frigidität" bezeichnet – können in verschiedenen Bereichen sexueller Aktivität auftreten.

02.09.2011 11:56 Kommentieren
Gesundheitslexikon

Gesundheitslexikon Fieber

Eine Körpertemperatur über 38° Celsius (38°C) bezeichnet man laut Definition als Fieber (lat. Febris). Häufig ist Fieber ein Symptom einer Grippe oder einer Erkältung.

02.09.2011 10:43 Kommentieren
Gesundheitslexikon

Gesundheitslexikon Mundgeruch

Im Alltag werden wir oft damit konfrontiert – gesprochen wird darüber jedoch nur selten: Für viele Menschen ist das Thema Mundgeruch tabu. Dabei können schon kleine Maßnahmen Abhilfe schaffen.

02.09.2011 12:17 Kommentieren
Gesundheitslexikon

Gesundheitslexikon Erschöpfung (Schwäche, Abgeschlagenheit)

Erschöpfung ist ein häufiges Symptom: Jeder Mensch kennt das Gefühl, einmal erschöpft, schwach und abgeschlagen zu sein.

02.09.2011 10:43 Kommentieren
Kolumne: Dr. Hontschiks Diagnose
OxyContin

Dr. Hontschiks Diagnose Die Kunst und der Tod

Von Mäzenen und Sponsoren, Philanthropen und Misanthropen.

Cannabis

Cannabis Glückliches Kanada

Dr. Hontschiks Diagnose: Alles spricht für die Legalisierung von Cannabis.

Gesund und fit
Barbara von den Driesch

Schluss mit dem Frösteln Diese Wellnessbehandlungen sorgen für Wärme im Winter

Ein Besuch in der Sauna, ein Aufenthalt in der Infrarotlichtkabine oder Schwimmen im Thermalbad - es gibt viele Möglichkeiten, sich in der kalten Jahreszeit aufzuwärmen. Aber Vorsicht: Nicht alle Wellness-Anwendungen sind für jeden geeignet.

Leistungssteigerung durch Kaffee

Trink dich fit Leistungsfähiger mit Koffein

Kaffee ist der Alltagsbegleiter vieler Menschen. Das in ihm enthaltene Koffein vertreibt nicht nur Müdigkeit, sondern hat auch Wirkung auf Hormonsystem und Ausdauerleistung. Dabei kommt es aber auf das richtige Timing und die Dosierung an.

Selbstverteidigung

Krav Maga, Karate, Boxen Den richtigen Kampfsport finden

Kampfsport stärkt nicht nur den Körper, sondern meist auch das Selbstbewusstsein. Doch die Angebote sind vielfältig. Bei einigen Kampfsportarten steht eher das Kräftemessen im Vordergrund, bei anderen die fernöstliche Tradition. Ein Überblick:

Medizin
Ursula Müller

Wenn Obst krank macht Berliner Forscher sind Apfel-Allergie auf der Spur

Unbeschwert einen knackigen, saftigen Apfel genießen - was für viele Menschen normal ist, kann Allergikern große Probleme bereiten. Sie reagieren vor allem auf gängige Supermarkt-Sorten. Berliner Forscher untersuchen, woran das liegt.

Prof. Dr. Leif Erik Walther

Wenn sich alles dreht Dieses Training hilft gegen Schwindel

Bei einer Neuritis vestibularis ist das Gleichgewichtsorgan im Innenohr durch einen entzündeten Nerv gestört oder fällt aus. Die Symptome: plötzlicher Drehschwindel, Übelkeit, Erbrechen. Was es dann braucht, ist viel Übung.

Zwischen Wahn und Wirklichkeit So sieht das Leben mit Schizophrenie aus

Schizophrenie - eine Krankheit, um die sich viele Mythen ranken. Sie klingt nach Dr. Jekyll und Mr. Hyde, nach Menschen mit zwei Persönlichkeiten. Doch was steckt wirklich hinter der Erkrankung? Und wie bekommen Betroffene Hilfe?

Appendizitis Wann muss Blinddarmentzündung bei Kindern operiert werden?

Eine Blinddarmentzündung ist nicht nur schmerzhaft - sie kann auch gefährlich werden. Trotzdem wird bei Kindern heute nicht mehr automatisch gleich operiert. In manchen Fällen versuchen die Ärzte es zunächst mit Antibiotika.

Konkurrenz durch Investoren Zahnärzte warnen vor Versorgungszentren mit Renditeziel

Eigene Praxen sind teuer und aufwendig, daher arbeiten viele Zahnärzte lieber angestellt - etwa in Versorgungszentren. Dort steigen vermehrt auch Finanzinvestoren ein. Ärztevertreter warnen nun vor einem Ausverkauf zulasten der Patienten.

Ernährung
Geschmack

EuGH-Urteil im Käse-Streit Geschmack lässt sich nicht urheberrechtlich schützen

Wer mit seinen Rezepten Geld verdient, hält sie gern geheim. Aber lässt sich auch der Geschmack eines Lebensmittels schützen? Darüber hat nun das höchste EU-Gericht entschieden.

Selleriesuppe mit Winter-Gewürz

Zeit für Soulfood Rezept für Selleriesuppe mit Winter-Gewürz

Wenn es draußen stürmt und regnet, ist ein warme Suppe genau das Richtige. Am besten passt jetzt ein würzige Variante mit gesunden Zutaten. Die Food-Bloggerin Julia Uehren stellt ihr Lieblingsrezept vor.

Zutaten für eine Mehlschwitze

Küchenlexikon Wie gelingt eine Mehlschwitze?

Grundlage für viele Soßen ist die Mehlschwitze. Doch damit sie gelingt, kommt es auf die richtige Mischung an. Was ist noch bei der Zubereitung zu beachten?

Sauerkraut-Burger

Wieso nur zur Haxe? Sauerkraut schmeckt auch im Strudel oder Pancake

Von wegen: Sauerkraut passt nur zu altdeutschen Gerichten. Das gesunde Gemüse wird von Köchen neu aufgelegt, kommt inzwischen auch als Salat, im Burger oder in Pfannkuchen daher. Wer etwas Geduld mitbringt, kann Sauerkraut sogar selbst herstellen.

Avocadoanbau

Umweltprobleme Die durstige Avocado braucht immer mehr Anbaufläche

Seit Jahren ist die Avocado auf einem Siegeszug in Küchen und auf Büffets. In den Anbauländern Mexiko, Israel und Südafrika führt dies jedoch zu Umweltproblemen - die Avocadoplantagen brauchen immer mehr Fläche.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen